TIPPS UM BETRUG ZU VERHINDERN

Sorgen Sie dafür, dass alle Ihre finanziellen Angaben sicher und geschützt sind. Die folgenden Hinweise können helfen, das Risiko von Betrug zu vermindern.

Vor allen Dingen …
•  Lassen Sie niemals irgendjemand anderen Ihre Scheck-, Kredit- oder Bankkarten verwenden.
•  Unterschreiben Sie neue Karten sofort auf der Rückseite.
•  Zerstören Sie immer alte, abgelaufene Karten, indem Sie sie zerschneiden.
•  Informieren Sie uns unverzüglich, falls Sie Ihre Karte verloren haben oder glauben, dass sie Ihnen gestohlen  wurde. Wir können dann die Karte sperren, um einen betrügerischen Einsatz der Karte zu verhindern.

Gehen Sie beim Online-Einkauf mit Bedacht vor
•  Wenn Sie online einkaufen, gehen Sie nur auf „sichere" Websites. Eine Webseite ist dann sicher, wenn in der  unteren rechten Ecke Ihres Browser-Fensters ein kleines abgeschlossenes Vorhängeschloss-Symbol  erscheint oder wenn die URL-Adresse mit "https" anfängt, wobei "s" für "sicher" steht.

Überprüfen Sie Ihre Abrechnungen regelmäßig
•  Heben Sie Ihre Quittungen auf und vergleichen Sie sie mit Ihrer Abrechnung.
•  Rufen Sie das Karten ausgebende Unternehmen so schnell wie möglich an, wenn Sie auf einer Abrechnung  eine unbekannte Lastschrift oder Lastschriften entdecken.
•  Wenn Sie sie nicht mehr benötigen, vernichten Sie Ihre alten Abrechnungen und entsorgen Sie sie sicher.
•  Sie können Ihre Abrechnungen einfach per Online-Services überprüfen – dort können Sie Ihre Transaktionen  täglich überprüfen.