Start of menu

Kreditkarte für den Amerika Urlaub: Top Zahlungsmittel in den USA


Die Kreditkarte ist für den Amerika Urlaub das Zahlungsmittel Nr. 1. Wer keine besitzt, gilt als nicht bzw. nur wenig kreditwürdig – aus diesem Grund besitzen manche Amerikaner bis zu 20 verschiedene Exemplare. Benötigt werden sie meist bereits beim Einchecken im Hotel, wo sie als Sicherheit für Nebenleistungen, etwa Essensbestellungen auf das Zimmer, gelten. Aber auch für die Buchung des Mietwagens oder für den Arztbesuch greift man zum Plastikgeld.


Bargeld abheben im USA Urlaub – EC oder Kreditkarte?

Oft geht einem im Urlaub schnell das Bargeld aus, da generell empfohlen wird, nur geringe Summen an Bargeld mit sich zu führen. Etwas Kleingeld für beispielsweise Trinkgeld, Parkscheine oder Bustickets sollte man dennoch stets bei sich haben. Eine Möglichkeit, um während des USA-Aufenthaltes weiteres Bargeld abzuheben, ist die Kreditkarte. In jeder Bankfiliale bekommt man gegen die Vorlage der Karte sowie des Reisepasses Bargeld ausbezahlt. Wer sich das Warten am Schalter sparen und sich nicht nach den Öffnungszeiten richten möchte, kann mit dem PIN-Code Geld am Bankomaten beheben. Grundsätzlich betragen die Spesen bei Kreditkarten drei Prozent, mindestens aber 2,50 bis vier Euro. Zusätzlich muss eine Manipulationsgebühr von bis zu zwei Prozent gezahlt werden. Da Kreditkarten als das beliebteste Zahlungsmittel in den USA gelten, sollten Reisende stets mindestens zwei mit sich führen. So entgeht man dem Risiko bei einem plötzlichen Defekt der Karte nicht mehr zahlungsfähig zu sein und stellt sicher, eine Alternativkarte bei sich zu haben, falls Unternehmen bestimmte Kreditkarten nicht annehmen können.


Die EC Karte, eine Alternative?

Mit einer EC-Karte kann rund um die Uhr Bargeld bezogen werden, insofern diese ein Maestro- oder Cirrus-Logo aufweist. Allerdings müssen vorhandene Behebungslimits sowie anfallende Gebühren beachtet werden. In Österreich ist etwa ein Limit von 400 Euro am Tag üblich – wer im Ausland höhere Summen am Geldautomaten beheben möchte, muss sich zuvor an seine Hausbank bzw. Sparkasse wenden und das Behebungslimit pro Tag entsprechend erhöhen. Zudem muss bedacht werden, dass der Bargeldbezug grundsätzlich nicht kostenlos ist. Wer mit der EC-Karte außerhalb des Euro-Raumes Geld bezieht, muss mit Spesen von 0,75 Prozent zuzüglich 1,82 Euro rechnen. Aufgrund des Fixbetrages empfiehlt es sich, im Nicht-Euro-Raum wenige hohe anstatt vieler kleiner Geldsummen zu beheben.


Reisescheck oder Kreditkarte für die USA-Reise?

Reiseschecks sind neben der Kreditkarte für die USA-Reise gefragte Zahlungsmittel. Der Reisescheck (Travellers Cheque) gehört zudem zu den sichersten Zahlungsmitteln und ist während des Auslandaufenthaltes ein beliebter Bargeldersatz. Reiseschecks werden vor Reiseantritt über das Bankinstitut oder Ähnliches in der benötigten Währung erworben. Dafür wird eine Provision von ein bis zwei Prozent des Kaufwertes fällig, die an den Aussteller entrichtet wird. Sowohl beim Kauf als auch beim Einlösen im Ausland vor Augen des Empfängers, muss der Scheck dann vom Erwerber unterzeichnet werden. Gegebenenfalls wird dafür die Vorlage eines Personalausweises oder des Reisepasses verlangt. Auf diese Weise kann unter anderem Missbrauch vorgebeugt werden. Generell ist es wichtig, dass die Verkaufsquittung aufbewahrt wird, auf der auch die Seriennummer des Reiseschecks gelistet ist. Diese Nummer muss bei Verlust oder Diebstahl bei der polizeilichen Anzeige angeführt werden – nur dann wird der Reisescheck vom Aussteller ersetzt.


Die Schecks werden allerdings nicht überall akzeptiert: Sich vorab zu informieren, ist also Pflicht.

Wie funktioniert eine Kreditkarte?

Sie gehört zu den beliebtesten Bezahlformen weltweit - aber wie funktioniert eine Kreditkarte eigentlich und welche gibt es?

Hier mehr erfahren!Hier mehr erfahren!

Tipps zur richtigen Kreditkartennutzung bei Reisen

Die Kreditkarte ist auf Reisen ein wichtiger Begleiter. So sollten Sie diese aufbewahren und bei Verlust auf folgendes achten!

Hier mehr erfahren!Hier mehr erfahren!

Die Reiseversicherung mit der Kreditkarte

Reiseversicherung mit Kreditkarte - Alles was sie über Auslands-, Reiserücktritts-, Reisegepäckversicherung und zu diesem Thema wissen müssen!

Hier mehr erfahren!Hier mehr erfahren!