Craig Green: Kreative Looks für Großstadtnomaden

Mehrere Models stehen hintereinander auf einem Catwalk.
Nina Nestler
Nina Nestler
Eine Fashion-Show ist immer etwas Besonderes. Der Moment, wenn das erste Modell über den Catwalk läuft und das kreative Schaffen der letzten Monate präsentiert, erzeugt nicht selten Gänsehaut. Auch bei Menswear-Designer Craig Green. In seinen Schauen erzählt er Geschichten von Wanderschaften. Seine Modelle scheinen stets auf der Reise zu sein. Sie tragen funktionale Outfits mit besonderen Details wie aufgesetzte Taschen, funktionale Gürtel, kleine Etuis oder gar Gestelle, die an Zelte und Leitern erinnern.

Craig Green hat sich längst einen Namen in der internationalen Fashion-Szene gemacht. Der Brite ist bekannt für seine kreativen und funktionalen Kollektionen. Seiner Menswear-Mode liegen dabei meist einfache Kleidungsstücke wie Worker-Jacken oder Uniformen zugrunde. Diese interpretiert Green äußerst fantasievoll, indem er Details wie Schnürungen, Gurte, Cutouts, Drapierungen geschickt platziert.

Oftmals besitzen seine Looks weitere Besonderheiten, haben einen doppelten Nutzen und verwandeln sich beispielsweise in eine Tasche. Oder sie werden von Accessoires begleitet, die aussehen wie zusammengerollte Schlafsäcke, Werkzeugtaschen und sportliche Trinkpacks. Trotz seiner unverkennbaren Fashion bleibt der Designer selbst lieber im Hintergrund und tritt nur selten und eher unauffällig in Erscheinung.

Zur Mode findet Green mehr oder weniger zufällig. Als er sein Grundstudium am Central Saint Martins College beginnt, möchte er eigentlich Porträtmaler werden, wechselt dann aber doch zum Modedesign. Im Anschluss an seinen Masterabschluss gründet er 2012 sein eigenes Label. Von Anbeginn prägt eine Kombination aus Arbeiterkleidung und Surrealität sowie ein feines Gespür für Farbharmonien sein Design.

Ein Model mit rosafarbenem Outfit läuft einen Catwalk entlang.

Das zeichnet Craig Green aus

  • Kollaborationen mit großen Modehäusern wie Moncler und Adidas
  • Kreative Designs mit entspannten Schnitten und utilitären Details
  • Hohe Schneiderkunst in Verbindung mit Funktionalität und Ideenreichtum

Craig Green – von Moncler über Adidas bis ins Met

Aber auch sein Praktikum beim Antwerpener Designer Walter Van Beirendonck trägt zu seinem unverwechselbaren Stil bei. Seine konzeptionellen Arbeiten sprühen vor Ideenreichtum und zeugen von gekonntem Schneiderhandwerk. Die vielen DIY-Elemente, wie Green sie selbst einmal nannte, wurzeln aber auch in seiner Kindheit – mit einem Klempner als Vater.

Für seine Kreativität und seinen Stil erhielt der der gebürtige Londoner schon einige Auszeichnungen, darunter zuletzt den BFC-Fashion Award, den er drei Mal in Folge 2016, 2017, 2018 gewann sowie die Auszeichnung als Menswear-Gastdesigner 2018 bei der Florenzer Herrenmodemesse Pitti Uomo 94.

Seine ikonischen Designs machen immer wieder Kooperationspartner auf ihn aufmerksam, beispielsweise das italienische Modelabel Moncler und den Sportartikelhersteller Adidas. Craig Green entwirft aber auch Kostüme für Film und Ballett und stellt im New Yorker Metropolitan Museum of Art aus. Trotz seines utilitaristischen Stils besitzen seine Looks immer eine feine Ästhetik und Sinnlichkeit und bieten Modebegeisterten im Alltag einen kreativen Weg des Eskapismus.

Shoppen und gleichzeitig sparen

Mit deiner Amex Kreditkarte und Amex Offers – dem digitalen Vorteilsprogramm für American Express Karteninhaber:innen – sicherst du dir attraktive Angebote bei vielen Amex Akzeptanzpartnern. Einfach über die Amex App aktivieren und Angebote in deiner Nähe finden.*

Die wichtigsten Infos zu Craig Green im Überblick:

Ein Model geht in einen grünen Look gehüllt über einen Catwalk.

Ganz besonders: Craig Green entwarf die Kostüme für den Film „Alien: Covenant“ von Regisseur Ridley Scott.
AMEXcited Lieblingsstück: Die klassische Workwear-Jacket, eine gesteppte Jacke, mit den für Craig Green typischen Elementen – aufgesetzte Taschen und Bindegürtel.

Du liebst Mode und suchst neue Impulse für deine Garderobe? Wir liefern dir die neuesten Fashiontrends, Shopping-Inspiration und Mode-News direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen..

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 € für deine
Urlaubskasse
Kannst du diese Frage beantworten? Dann hast du jetzt die
Chance, 1.000 € für deinen Traumurlaub zu gewinnen!

Was ist ein typisches spanisches Gericht?
A: Sushi B: Tapas C: Gyros