Start of menu
Close Menu

Datenschutz

American Express Internet Datenschutzerklärung
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen darlegen, wie American Express mit Ihren persönlichen Daten, die Sie durch den Besuch unserer Internetseite an uns weitergeleitet haben oder die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Online-Dienste übermitteln, verwendet und schützt. Der Service für unsere Kunden steht an erster Stelle und wir bieten weltweit denselben hohen Qualitätsstandard. Aus diesem Grund hat unter anderem der Schutz Ihrer Daten eine besondere Bedeutung in unserem Unternehmen. Bei der Verwendung Ihrer Daten wird gewährleistet, dass die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in vollem Umfang eingehalten werden.

 

Datensicherheit
Wenn Sie über eine American Express Internetseite sensible Informationen (z.B. Kartennummern) an American Express weiterleiten, sorgen wir dafür, dass hierfür eine „sichere Umgebung“ eingerichtet wird. Dies geschieht durch die Nutzung von Secure Socket Layer (SSL). Für nähere Informationen über SSL, die Sicherheit und Vertraulichkeit von persönlichen Daten bei Datenübertragung im Internet, lesen Sie bitte unsere Fragen & Antworten (F&A) zur Sicherheit

nach oben

Datenspeicherung
Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, ohne sich für einen Online Service von American Express registriert zu haben, dann browsen Sie anonym. Persönliche Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail Adresse werden nicht gespeichert. American Express registriert allerdings - über so genannte „Cookies“ - Informationen darüber, wie unsere Internetseiten genutzt werden. So werden Informationen, wie beispielsweise an welchem Server Ihr Rechner angemeldet ist, welchen Browsertyp Sie haben (z.B. Internet Explorer) oder ob Sie auf American Express Banner Werbung reagieren, nur registriert, um die allgemeine Erfolgsrate von Banner-Werbung und E-Mail Angeboten beurteilen zu können. Für mehr Informationen über Cookies lesen Sie bitte:Über Cookies.

nach oben

Registrierung von Online Produkten und Diensten
Wenn wir Ihnen Produkte oder Dienstleistungen online anbieten und Sie diese angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen nutzen möchten, bitten wir Sie um persönliche Angaben wie Ihre E-Mail Adresse oder Ihre Kreditkartennummer. Dies gilt beispielsweise für allgemeine Korrespondenz, für die Registrierung zum American Express Online-Servicebereich (e-Rechnungsservice, Abruf Ihrer Online-Abrechnung, Membership Rewards), für die Teilnahme an personalisierten Online-Umfragen oder für Online-Aufträge. Wenn Sie über eine American Express Internetseite sensible Informationen (z. B. Kreditkartennummer) an American Express weiterleiten, sorgen wir dafür, dass hierfür eine „sichere Umgebung“ eingerichtet wird.

nach oben

Personalisierung
Sind Sie bereits ein registrierter Benutzer der American Express Online-Dienste, so sind wir in der Lage, Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Internetseiten americanexpress.de  nutzen  oder welche American Express Online-Produkte beziehungsweise Online-Dienste Sie benutzt haben. Wir können diese gemeinsam mit anderen Online- bzw. Offline-Informationen einsetzen, die wir über Sie als American Express Kunden haben oder die wir über externe Quellen erhalten haben. Diese helfen uns, Ihnen passende Angebote online oder offline anbieten zu können. Damit unsere Server Sie beim nächsten Besuch auf einer unserer Seiten als registrierten American Express Kunden erkennen können, benutzen wir hierzu ebenfalls ein Cookie. Für mehr Informationen über Cookies lesen Sie bitte: Über Cookies.

nach oben

Datennutzung
Haben Sie bereits persönliche Daten für Serviceangebote, Abrechnungen oder Feststellung der Kundenzufriedenheit an uns übermittelt, so verwenden wir diese, um Sie über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Diese Angebote können auf Informationen beruhen, die wir über Sie im Rahmen Ihrer Kartenumsätze, Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder auch über andere externe Stellen (z.B. Auskunfteien, von Ihnen autorisierte Banken, etc.) erhalten haben. Sofern Sie vorab zugestimmt haben, können wir Ihnen diese Angebote auch per E-Mail zuschicken. Die E-Mail Angebote werden in jedem Fall von American Express verschickt.
Wenn wir mit Ihnen über E-Mail korrespondieren, erhalten wir Informationen über Ihre E-Mail Adresse. So zum Beispiel, ob Sie in der Lage sind E-Mails über HTML mit viel Grafik zu lesen. Wenn ja, so besteht die Möglichkeit, dass wir Ihnen eine solche E-Mail zuschicken.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre E-Mail Adresse nicht an unsere Partner weitergeben, Ihnen aber Angebote unserer Partner zuschicken können. Bitte bedenken Sie jedoch, dass unsere Partner Ihnen unabhängig von uns ebenfalls Angebote per E-Mail zusenden können, sofern Sie sich zur Annahme eines unserer Partner-Angebote entscheiden. Sollten Sie dies nicht wünschen, so müssen Sie die Partner separat darüber informieren. Mehr über unsere speziellen Angebote finden Sie auf den Seiten unserer American Express Partner  - Angebote für Mitglieder
Unser Ziel ist es, unseren Kunden Angebote zu unterbreiten, die für Sie von Interesse sein könnten. Angebote werden unter strengen Bedingungen entwickelt und verwaltet, um die Sicherheit und den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

nach oben

E-Mail Werbung
American Express bietet seinen Kunden an, E-Mail Angebote zu erhalten, da wir von vielen Kunden wissen, dass sie diese gerne erhalten, um so über die verschiedenen Angebote informiert zu sein. Nachdem Sie uns darüber in Kenntnis gesetzt haben, dass Sie mit Email Werbung einverstanden sind, können Sie jederzeit dem Erhalt von weiteren E-Mail Angeboten widersprechen, indem Sie einfach auf eines unserer E-Mails antworten und uns von Ihrem Wunsch informieren. Alle unsere E-Mail Angebote enthalten Auskunft darüber, wie Sie E-Mail Angeboten zukünftig widersprechen können. Weiterhin können Sie jederzeit Online auch Ihre E-Mail Einstellungen ändern.

nach oben

Datenverarbeitung und globaler Datentransfer
American Express verarbeitet Daten, die wir über die weltweiten Internetseiten gesammelt haben, in den USA. American Express hat durch geeignete Maßnahmen dafür Sorge getragen, dass die Daten in den USA im gleichen Umfang geschützt sind wie in den Ländern der Europäischen Union.

nach oben

Kinder und Jugendliche
Wir verwenden keine persönlichen Daten von Personen unter 18 Jahren zu Marketingzwecken. 

nach oben

Unternehmensverpflichtung
Um unsere lange Erfahrung im Datenschutz zu pflegen und um den Datenschutz des Einzelnen im Internet und allen Bereichen des Electronic Commerce zu wahren, ist American Express in verschiedene Initiativen der Industrie eingebunden. Weitere Informationen über unsere internen Verpflichtungen zum Datenschutz können Sie sowohl online als auch offline  über Customer Privacy Principles lesen. Die vorliegende American Express Internet Datenschutzerklärung erweitert diese auf unsere Online-Kunden.
Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie hierzu weitere Informationen über unseren Kundendienst unter der Telefonnummer 069 / 9797-1000 erhalten. Sie können sich auch direkt an den Datenschutzbeauftragten wenden:

American Express International Inc.
- Datenschutzbeauftragter -
Theodor - Heuss - Allee 112
60486 Frankfurt am Main
Sie können eine Kopie der Customer Privacy Principles anfordern, die wir auf unserer Internetseite veröffentlicht haben.

nach oben

Auskunft über gespeicherte Daten
Gemäß Bundesdatenschutzgesetz können Sie darüber Auskunft verlangen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Selbstverständlich ist diese Auskunft kostenlos. Falls Sie Ihre Daten vervollständigen oder berichtigen möchten, können Sie sich gerne bei American Express melden. 

nach oben

Direktmailing und Telemarketing - Sie können entscheiden
American Express bietet seinen Kunden an, Angebote zu Produkten und Dienstleistungen per Post, Telefon oder E-Mail zu erhalten. Sie können jederzeit dem Empfang postalischer Werbung widersprechen. Darüber hinaus können Sie Ihre zuvor erteilte Einwilligung zu telefonischer Werbung und/oder E-Mail Werbung jederzeit für die Zukunft schriftlich, telefonisch bei unserem Kundendienst oder im American Express Online-Servicebereich durch Änderungen Ihrer Präferenzen zur Kontaktaufnahme widerrufen. Die Telefonnummer des Kundendienstes ist auf Ihrer Karte und der Abrechnung zu finden. Alle unsere Marketingaussendungen enthalten Informationen darüber, wie Sie der Ansprache zum Zweck der Werbung widersprechen können. Im Falle von E-Mail Werbung ist der Widerspruch auch über einen in der E-Mail enthaltenen Link möglich.

nach oben

Links von anderen Internetseiten
Gemäß Bundesdatenschutzgesetz können Sie darüber Auskunft verlangen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Selbstverständlich ist diese Auskunft kostenlos. Falls Sie Ihre Daten vervollständigen oder berichtigen möchten, können Sie sich gerne bei American Express melden. 

nach oben

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
gemäß § 4 g Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
Das BDSG schreibt in § 4 g vor, dass durch den Beauftragten für den Datenschutz gegenüber jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen sind.

 

1. Name der verantwortlichen Stelle: American Express International, Inc.,
Niederlassung Deutschland Frankfurt am Main American Express Payment Services Limited
Zweigniederlassung Frankfurt am Main

American Express Services Europe Limited,
Zweigniederlassung Frankfurt am Main

   
2. Geschäftsleitung: American Express International, Inc.,
Niederlassung Deutschland Frankfurt am Main
Kaveh Atrak, Anton Lill

American Express Payment Services Limited,
Zweigniederlassung Frankfurt am Main
Carola Paschola, Robert Österschlink

American Express Services Europe Limited,
Zweigniederlassung Frankfurt am Main
Werner Decker, Thomas Nau

   
3. Datenschutzbeauftragter: Martin W. Zuber
   
4. Anschrift der verantwortlichen Stelle: Theodor-Heuss-Allee 112, 60486 Frankfurt am Main
   
5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung American Express International, Inc.,
Niederlassung Deutschland Frankfurt am Main
Organisation von Geschäftsreisen, Reiseservices; Reiseservice für Kartenmitglieder; Travelers Cheques; Vermittlung von Versicherungsdienstleistungen

American Express Payment Services Limited,
Zweigniederlassung Frankfurt am Main
Verwaltung und Betreuung von Akzeptanzstellen für American Express Karten; Betrieb von Zahlungsdiensten

American Express Services Europe Limited,
Zweigniederlassung Frankfurt am Main
Betrieb von Zahlungsdiensten; Kundendienstleistungen, Kundenservice und Abwicklung bezüglich American Express-Karten bzw. Kartengeschäften und dazugehörigen Zusatzdienstleistungen Verwendung personenbezogener Daten für eigene Zwecke sowie im Auftrag und Namen der Gruppengesellschaften gemäß Dienstleistungsverbarungen der Gruppe.

   
6. Beschreibung der Personengruppen und der diesbezüglichen Datenkategorien Es werden im wesentlichen zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, sofern diese zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke erforderlich sind:
Personenbezogene Daten von Kunden, Interessenten, Bevollmächtigten und Nutzern der Dienstleistungsangebote von American Express
Personenbezogene Daten von Mitarbeitern (extern und intern), die üblicherweise zur Erfüllung von Arbeits- bzw. Dienstleistungsverträgen notwendig sind.
Personenbezogene Daten von Lieferanten und Dienstleistungsunternehmen, die zur Erfüllung von vertraglichen Beziehungen nötig sind.
   
7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können 
Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten.
Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind.
Externer Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG.
Weitere externe Stellen wie zum Beispiel Tochtergesellschaften oder Verbundunternehmen im Rahmen der Vermittlertätigkeit.
Firmenkunden gemäß Zweckerfüllung der mit diesen Firmenkunden geschlossenen Vereinbarungen.
Reisedienstleistungsanbieter zur Vermittlung von Reisedienstleistungen
   
8. Regelfristen für die Löschung der Daten Nach Ablauf der verschiedenen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt werden, werden sie gelöscht, wenn die unter 5. genannten Zwecke wegfallen.
   
9. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten Daten können in Deutschland und den Ländern der Europäischen Union aber auch in den USA und anderen Drittländern bearbeitet und gespeichert werden, obwohl die dortigen Datenschutzgesetze möglicherweise nicht so umfassend sind wie in den Ländern der Europäischen Union. Beim Einsatz der Karte in Ländern außerhalb der Europäischen Union oder durch Nutzung elektronischer Medien übermittelt American Express im Rahmen der Zweckbestimmung der Vertragsverältnisse Daten auch außerhalb der Länder der Europäischen Union. American Express hat durch geeignete Maßnahmen dafür Sorge getragen, dass die Daten im gleichen Umfang in den USA und in anderen Ländern geschützt werden wie in den Ländern der Europäischen Union.


 American Express International, Inc.,
Niederlassung Deutschland Frankfurt am Main

American Express Payment Services Limited,
Zweigniederlassung Frankfurt am Main

American Express Services Europe Limited,
Zweigniederlassung Frankfurt am Main

Der Datenschutzbeauftragte

nach oben