American ExpressAmerican ExpressAmerican ExpressAmerican ExpressAmerican Express
DeutschlandLand wechseln

Um Reservierungen vorzunehmen, bitte die Nummer auf der Rückseite der Karte anrufen.

Alain Ducasse

Alain Ducasse

An mehreren Orten

Restaurants

Le Louis XV - Alain Ducasse à l'Hôtel de Paris

Le Louis XV - Alain Ducasse à l'Hôtel de Paris

Monaco, Frankreich


Das Louis XV-Alain Ducasse à l’Hôtel de Paris bietet eine einzigartige, durch die französische Riviera inspirierte kulinarische Erfahrung. 

Folgen:


Alain Ducasse au Plaza Athénée

Alain Ducasse au Plaza Athénée

Paris, FrankreichUmgeben von einem außergewöhnlichen Dekor erzählt Alain Ducasse eine persönliche und radikale Geschichte – inspiriert durch die Fisch-Gemüse-Cerealien-Trilogie: Die Naturalness genannte Küche, eine neue Interpretation der zeitgenössischen Haute Cuisine.

 

Folgen:


Le Meurice Alain Ducasse

Le Meurice Alain Ducasse

Paris, Frankreich 

Ein geschmackvoller, durch den Salon de la Paix im Schloss von Versailles inspirierter Speisesaal. Eine „Küche des Essenziellen“, die an der Reinheit der Erzeugnisse und der Lesbarkeit des Rezepts festhält.

Folgen:


Le Jules Verne

Le Jules Verne

Paris, Frankreich

Eine zauberhafte Atmosphäre, 125 Meter über dem Erdboden und den schönsten Ausblicken auf Paris. Eine elegante Küche, die sich an die Klassiker des kulinarischen Erbes Frankreichs anlehnt. 

Folgen:


Ducasse au château de Versailles

Ducasse au château de Versailles

Versailles, Frankreich

Am Abend ist das Ducasse au château de Versailles nur für Privatveranstaltungen geöffnet und wird zur Bühne für opulente Diners und durch den Königshof inspirierte exklusive Events. 

Folgen:


Rivea at Byblos

Rivea at Byblos

Saint-Tropez, Frankreich

Das Rivea befindet sich in dem berühmten Byblos-Hotel und bietet eine gesellige Dining-Erfahrung rund um die einfachen und köstlichen Erzeugnisse der Riviera. Eine der schönsten Terrassen von Saint-Tropez.

Folgen:


Spoon

Spoon

Paris, Frankreich

Spoon befindet sich im Palais Brongniart. Die Verschiedenartigkeit unterschiedlicher Gebiete dient als Inspiration für die Küche des Restaurants. Die gewagten und originellen Gerichte wurden den großen kulinarischen Traditionen der Welt entliehen. 

Folgen:


Rech

Rech

Paris, Frankreich

 

Eine köstliche, vom Meer bestimmte Küche mit einem mediterranen Touch. Die feinsten Zutaten, ideale Abstimmungen und ganz eindeutig der Kulminationspunkt guten Geschmacks. Ein Fischrestaurant seit 1925.

Folgen:


ore

ore

Versailles, Frankreich

ore – ein elegantes Café im französischen Stil, das allen Besuchern zur Verfügung steht, die während der Öffnungszeiten des Schlosses von Versailles gerne etwas zum Essen und Trinken hätten. 

Folgen:


La Cour Jardin

La Cour Jardin

Paris, Frankreich

Das Hotel Plaza Athénée besitzt eine der schönsten Sommerterrassen der Stadt.  Um eine leichte und saisonale Kost in einer bukolischen und doch schicken Atmosphäre zu genießen. Von Mai bis September geöffnet.  

Folgen:


Le Dalí

Le Dalí

Paris, Frankreich

Nach dem gleichnamigen Künstler benannt ist Le Dalí ein unvergleichliches Restaurant, dessen Küche zwischen der einer traditionellen Pariser Brasserie und mediterranen Köstlichkeiten angesiedelt ist. Das In-Restaurant der Hauptstadt schlechthin. 

Folgen:


Le Relais Plaza

Le Relais Plaza

Paris, Frankreich

Dieses schicke, 1936 eröffnete Art Déco-Bistro im Plaza Athénée mit seinen authentischen Pariser Brasserie-Klassikern ist im Laufe der Jahre zu einem In-Lokal geworden. 

Folgen:


Allard

Allard

Paris, Frankreich

Im Allard herrscht weiterhin der Geist der lokalen Küche vor: saisonal jedoch einfach mit einer gewissen Aristokratie, Authenzität des „guten Essens“ und Großzügigkeit. Ein authentisches französisches Gourmet-Bistro. 

Folgen:


Aux Lyonnais

Aux Lyonnais

Paris, Frankreich

Ein 1890 eröffnetes Pariser Restaurant mit der typischen Küche nach der Art Lyons, gepaart mit Modernität und Leichtigkeit.

Folgen:


Benoit Paris

Benoit Paris

Paris, Frankreich

Ein Favorit für Liebhaber der guten französischen Küche, die den familiären Charakter und die warme und freundliche Atmosphäre schätzen. Das 1912 eröffnete Benoit ist weiterhin eines der letzten authentischen Pariser Bistros. 

Folgen:


Champeaux

Champeaux

Paris, Frankreich

Eine zeitgenössische Brasserie, in der jeder seine ganz persönliche Erfahrung macht. Mit der Familie, zu zweit oder für ein Geschäftsessen, ein weitläufiger und sonniger Raum, der den ganzen Tag über pulsiert.

Folgen:


La Bastide de Moustiers

La Bastide de Moustiers

Provence, Frankreich

Das Wohnhaus von Alain Ducasse inmitten von Lavenderbüschen und Olivenbäumen mit einer wundervollen Terrasse, Gärten und einem Swimming Pool. Eine ausgewählte Anzahl einfacher, aber luxuriöser Zimmer und eine provenzalische Küche, die lokale Erzeugnisse verherrlicht. 

Folgen:


Hostellerie de l'Abbaye de la Celle

Hostellerie de l'Abbaye de la Celle

Provence, Frankreich

Ein Landhaus inmitten der Weinberge der Provence. Das Restaurant bietet eine authentische, saisonale Küche, die von den besten lokalen Erzeugnissen und dem Gemüse aus dem Garten inspiriert wird. 

Folgen:

Werdegang des Küchenchefs

Von Paris bis Tokio sind DUCASSE Restaurants an mehr als 20 hochkarätigen Anschriften zu finden. Die Ursprünge des DUCASSE Restaurants gehen auf den Wunsch von Küchenchef Alain Ducasse zurück, seinen Zeitgenossen eine „Küche des Essenziellen“ zu bieten, die den authentischen Geschmack der Erzeugnisse glorifiziert.  Die Restaurants haben ihre eigene redaktionelle Linie, die ursprünglich von Alain Ducasse festgelegt und dann durch die Persönlichkeit und Stimmung des Küchenchefs verändert wird, den er zu deren Umsetzung bestimmt. 

Alain Ducasse

Alain's Instagram

Alain Ducasse Instagram
Alain Ducasse Instagram