Portmeirion in Wales: Architektonisches Highlight mit Italien-Flair

Ortschaft mit bunten Häusern und Kirchengebäude, eingebettet in grüne Hügellandschaft.
Jutta Peters
Jutta Peters
Du schlenderst vorbei an farbenfrohen Häusern, unter steinernen Bögen hindurch zur zentralen Piazza, die zum Verweilen am Brunnen einlädt. Im Hintergrund ragt der Campanile gen Himmel. Italienfeeling pur – dabei bist du mitten in Wales! Was es mit dem ungewöhnlichen Dorf Portmeirion auf sich hat, liest du hier.
  1. Ein „italienisches“ Dorf in Wales: Geschichte von Portmeirion
  2. Must-dos in Portmeirion: Von Geschirr, Architektur und Bergen
  3. Ein Stückchen Italien an der Küste von Nordwales erleben
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Ein „italienisches“ Dorf in Wales: Geschichte von Portmeirion

An der Küste von Nordwales, im Snowdonia-Nationalpark, liegt das mediterran anmutende Dorf Portmeirion mit seinen blühenden Ziergärten, Statuen sowie bunten Gebäuden samt Kuppeln und Säulen. Entsprungen ist dieses kleine Stück Italien an der Bucht von Porthmadog der Vision eines einzelnen Mannes: des Architekten Sir Bertram Clough Williams-Ellis.

Williams-Ellis wollte einen Ort der Schönheit erschaffen und ließ sich dafür von dem italienischen Fischerdorf Portofino zu einer eigenen Version eines Dorfes am Mittelmeer inspirieren. In den 1920er-Jahren begann er, in einem zehn Hektar großen, walisischen Waldgebiet Portmeirion Village zu bauen. Unterstützung erhielt der Exzentriker aus Wales von dem deutschen Künstler Hans Feibusch.

Von Anfang an plante der Architekt sein Dorf als Touristenziel – dauerhafte wohnt hier niemand. Dennoch ist dauerhaft viel los seit der offiziellen Eröffnung von Portmeirion im Jahr 1926, denn neben den schönen Skulpturen, duftenden Gärten und der imposanten Bristol Colonnade gibt es hier auch ein Hotel, Restaurants, Cafés und Geschäfte.

Ein kleiner Ziergarten mit Teich im mediterranen Stil.

Nice to know: Für den Bau von Portmeirion Village verwendete Williams-Ellis nicht etwa Reproduktionen, sondern kaufte weltweit authentische Stücke, die er überall im Ort verbaute. Zum Beispiel die Kolonnade bei der Piazza, deren Säulen einst eine Gebäudefassade in Bristol zierten.

Must-dos in Portmeirion: Von Geschirr, Architektur und Bergen

Du hast dir mit deiner Amex Gold Card oder Platinum Card einen Mietwagen zu Top-Konditionen gebucht, ein Upgrade auf die nächsthöhere Fahrzeugkategorie erhalten* und rollst nun tiefenentspannt auf den Parkplatz in der Nähe des Eingangs zu dem berühmten Dorf. Damit du das Beste aus deiner Zeit in dem Ort herausholst, folgen hier drei Tipps.

Das berühmte Portmeirion-Porzellan kaufen

Nicht nur Sir Williams-Ellis hatte ein Faible für alles Schöne. Seine Tochter Susan machte sich als Keramikdesignerin einen Namen und gründete 1960 die Portmeirion Pottery.

Berühmt und besonders begehrt ist bis heute das Portmeirion-Porzellan der „Botanic Garden“-Kollektion. Am besten stöberst du in den Souvenirläden von Portmeirion und erstehst ein Stück Portmeirion Pottery als Andenken!

Einen Spaziergang durch Portmeirion machen

Natürlich darf ein Rundgang durch das Dorf nicht fehlen. Lass dir Zeit und verliere dich in den skurrilen Details. Ein besonders sehenswerter Zwischenstopp ist neben der Bristol Colonnade die Hercules Hall mit der jakobinischen Gewölbedecke, die in den 1930er-Jahren ihren Weg nach Wales fand.

Bei deinem Streifzug wandelst du auf prominenten Spuren. Auch Stars wie Paul McCartney und Ingrid Bergmann waren in dem berühmten Dorf schon zu Gast. Darüber hinaus diente Portmeirion Village als Drehort für die englische TV-Serie „The Prisoner“. Am Battery Square im Ort gibt es einen Souvenirshop für Fans der Mystery-Kultreihe.

Nerdpedia

Der Name Portmeirion ist eine Zusammensetzung aus den Worten „Port“ (Englisch für „Hafen“) und der Region und einstigen Grafschaft Meirionnydd.

Einen Abstecher in den Snowdonia-Nationalpark machen

Nicht nur das Dorf hat seinen Reiz, auch die Umgebung ist einen Ausflug wert: Der Snowdonia-Nationalpark ist der älteste der drei Nationalparks in Wales. Hier kannst du Mount Snowdon besteigen – mit 1.085 Metern der höchste Berg von Wales und England. Ein beliebtes Ziel ist auch der Cader Idris mit seinem langgezogenen Bergrücken.

Wer weniger sportlich unterwegs sein möchte, kann mit der historischen Dampflok, der Ffestiniog Railway, durch die malerische Landschaft fahren.

Portmeirion in Wales: Architektonisches Highlight mit Italien-Flair

Übernachten in Portmeirion: Hotel, Apartment oder Cottage

Möchtest du länger als einen Tag in Portmeirion bleiben, kannst du vor Ort eine Unterkunft buchen. Es gibt zwei 4-Sterne-Hotels: das Hotel Portmeirion direkt am Ufer und das von Gärten umgebene Castell Deudraeth. Alternativ gibt es im Dorf 13 Ferienwohnungen und Cottages mit Selbstverpflegung.

Ein Stückchen Italien an der Küste von Nordwales erleben

Du magst ungewöhnliche Reiseziele und begeisterst dich für Architektur? Dann ist Portmeirion der richtige Ort für dich. Und falls du anschließend große Lust auf einen Italienurlaub verspürst: Die Höhlenstadt Sassi di Matera im Süden Italiens ist ein weiteres architektonische Kunstwerk, das seinesgleichen sucht.

Ganz gleich, ob Wales oder Italien: Buchst du deinen Trip mit der Platinum Card über den Online-Reiseservice von American Express, kannst du das jährliche Online-Reiseguthaben deiner Platinum Card in Höhe von 200 Euro für Flug, Hotel oder Mietwagen einlösen.*

Gold Card oder Platinum Card: Welche Kreditkarte begleitet dich auf deiner Reise nach Wales?

Deine Reisegewohnheiten

Wie viele Hotelaufenthalte planst du?
Wie viele Personen reisen?
Wie viele Tage nutzt du einen Mietwagen?
Wie oft im Jahr verreist du?
Alle Angaben sind ohne Gewähr, die tatsächliche Ersparnis kann vom angezeigten Wert abweichen. American Express übernimmt keine Haftung.

Für die Berechnung einiger Werte, greifen wir auf die Durchschnittswerte vergleichbarer Angebote zurück. Darunter die Reiseunfallversicherung, Reisegepäckversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Vollkaskoversicherung, europaweiter Kfz-Schutzbrief sowie Fahrzeugupgrade. (Stand 2023)

Die Ersparnis beim Priority Pass entspricht dem Wert der Prestigekarte auf Jahresbasis 8), die in der American Express Platinum Card inkludiert ist. Die Ersparnis beim Airport-Lounge-Zugang basiert auf der Ersparnis, die für Reisende bei regulären Pay-per-Use-Lounges anfallen (zw. 25 und 30 EUR). Beim Besitz einer American Express Platinum Card sowie einer Zusatzkarte erhält jeweils eine weitere Person kostenlosen Airport-Lounge-Zugang.

Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, bitte den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.
....
More

Deine Einsparungen im Jahr

Platinum Card
Platinum Card
Kostenüberblick
Startguthaben 230 €
Restaurantguthaben 150 €
Online-Reiseguthaben 200 €
Entertainmentguthaben 120 €
Shopping-Guthaben 90 €
SIXT Ride-Fahrtguthaben 200 €
Hotelguthaben 100 €
Priority Pass 459 €
Airport-Lounge-Zugang (für bis zu 4 Personen) 30 €
Reiseunfallversicherung 8 €
Reiserücktrittsversicherung 30 €
Reisegepäckversicherung 12 €
Auslandsreisekrankenversicherung 15 €
Mietwagenvollkaskoversicherung 150 €
Europaweiter Kfz-Schutzbrief 50 €
Fahrzeugupgrade 25 €
More
Gold Card
Gold Card
Kostenüberblick
Startguthaben 170 €
Hotelguthaben 100 €
Priority Pass-Ersparnis 160 €
Reiserücktrittsversicherung 30 €
Auslandsreisekrankenversicherung 15 €
Europaweiter Kfz-Schutzbrief 50 €
Fahrzeugupgrade 25 €
More

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Wo liegt das Dorf Portmeirion?
Portmeirion liegt in Wales, im County Gwynedd, mitten im Snowdonia-Nationalpark. Das Dorf ist etwa eineinhalb Kilometer von der Ortschaft Minffordd und rund zwei Autostunden von Liverpool entfernt.
Wie komme ich nach Portmeirion?
Am besten erreichst du Portmeirion mit dem Auto über die A487 oder mit dem Zug, der am Bahnhof im nahen Minffordd hält.

Du suchst neue Impulse für dein Zuhause? Wir liefern dir die neuesten Einrichtungstrends, Storys und Neues rund um das Thema Design direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.