Bitte Suchbegriff eingeben…

Familienzeit in der Natur: 5 Ausflüge mit Kindern in Düsseldorf

Vier fröhliche Kinder sitzen vor einem Baum im Grünen
Alexandra Lindenberg
Alexandra Lindenberg
Ein Wochenende mit blauem Himmel und Sonnenschein – ideale Voraussetzungen, um mit den Kids draußen etwas zu unternehmen, mal wieder ganz viel frische Luft zu tanken. Nur wo? Der Spielplatz in der Nähe ist schon länger keine Verlockung mehr und den Park um die Ecke kennt ihr mittlerweile auch in- und auswendig? Hier sind fünf Tipps für tolle Ausflüge mit Kindern in Düsseldorf, bei denen kleine und große Kinder nach Herzenslust spielen, toben und die Natur entdecken können.
  1. Füttern, streicheln, lernen: Ein Besuch im Wildpark Grafenberg
  2. Bauernhof-Feeling in Düsseldorf: Gutshof Niederheid
  3. Toben mitten in der Natur: Waldspielplatz Müllers Wiese
  4. Tierisches Vergnügen: Ein Spaziergang mit Alpakas
  5. Planschen, Paddeln und Co.: Wasserspaß am Unterbacher See
  6. Düsseldorf mit Kindern: Viele tolle Ausflugsziele in der Natur

Füttern, streicheln, lernen: Ein Besuch im Wildpark Grafenberg

Der Wildpark Grafenberg ist ein Erlebnis für die ganze Familie. In dem idyllisch im Grafenberger Wald gelegenen Park kannst du Damwild, Wildschweinen, Rotfüchsen, Wildkatzen, Waschbären und vielen Waldbewohnern mehr begegnen. Das Tolle: Einige Tiere dürfen gefüttert werden: entweder mit dem im Wildpark erhältlichen Futter oder mit mitgebrachten Äpfeln und Möhren.

Für die eigene Verpflegung bietet sich ein gemütliches Picknick an den vorhandenen Tischen und Bänken an. Oder du machst es dir auf einer der Bänke gemütlich, während sich der Nachwuchs auf dem integrierten Kinderspielplatz austobt. Tipp: Bring Snacks und Getränke mit, denn im Wildpark gibt es keinen Kiosk.

Nice to know: In der angeschlossenen Waldschule erfahren Kinder spannende Fakten über den Wald und seine Bewohner.

Ein Damwild wird mit einer Karotte gefüttert

Extra-Tipp

Mit dem Premium-Versicherungspaket der Gold oder Platinum Card ist auch deine Familie auf Reisen bestens abgesichert.*

Bauernhof-Feeling in Düsseldorf: Gutshof Niederheid

Wer mal einen Urlaubstag auf dem Bauernhof verbringen möchte, ist auf dem Gutshof Niederheid richtig. Hier lernen Kinder mitten in Düsseldorf viel über typische Bauernhofbewohner wie Ziegen und Hühner sowie die verschiedenen Futterarten. Die Reitschule bietet Unterricht für Anfänger:innen und Fortgeschrittene, und an bestimmten Tagen wird ein besonderes Highlight für die ganz Kleinen geboten: Ponyreiten.

Auch in der Umgebung gibt es viel zu entdecken, denn das Gut ist der Mittelpunkt des Freizeitparks Niederheider Wäldchen. Ob Spielplatz, Wassermatschanlage, Tischtennis oder Großspielfelder für Schach und Co.: Auf einer Fläche von rund 230.000 Quadratmetern finden Familien ein vielfältiges Freizeitangebot.

Nice to know: Für Kinder ab vier Jahren gibt es ein Ferienprogramm auf dem Gutshof Niederheid, bei dem die Teilnehmer:innen fünf Tage lang einen Einblick ins Bauernhofleben bekommen. Sie erlernen unter anderem den Umgang und die Versorgung der Tiere, backen Leckerlis, gehen auf Schatzsuche und haben jede Menge Spaß bei Spielen auf und mit dem Pferd.

Ein kleiner Junge hilft bei der Ponypflege

Unbegrenzt Punkten

Jeden Tag und mit jedem Karteneinsatz deiner Amex sammelst du Punkte. Egal, ob in der Nähe oder rund um den Globus – du erhältst pro Euro einen Punkt im Membership Rewards Programm von Amex. Zusatzkarten sammeln automatisch mit und es gibt keinen Verfall der Punkte während deiner Mitgliedschaft.*
Grenzenlos belohnen:
  • Zahlen mit Punkten: Deine Punkte machen es möglich oder begleiche Kartentransaktionen einfach nachträglich mit Punkten.
  • Reisen: Erkunde die Welt. Ob Punktetransfer zu Airline-/Hotel-Partnern, Prämienflüge oder Online-Reise-Service von American Express – du hast die Wahl.
  • Gutscheine: Mach dir selbst oder anderen eine Freude.
  • Spenden: Tue Gutes und setze Punkte für einen guten Zweck ein.
Entdecke hier alle Vorteile der Amex Karten im Vergleich.

Toben mitten in der Natur: Waldspielplatz Müllers Wiese

Auf dem Waldspielplatz Müllers Wiese können kleine und größere Kinder umgeben von Eichen und Buchen nach Herzenslust toben, buddeln und klettern. Auf dem großzügigen Spielplatz gibt es Schaukeln, einen Sandkasten mit Spielhaus und eine Doppelrutsche. Eine besondere Attraktion ist die Seilschaukel, auf der die Kids rasant durch die Luft schwingen.

Herzstück des Waldspielplatzes ist der abwechslungsreiche Kletterwald. Hier laden Taue, Hangelgirlanden und ein Netztunnel zum Klettern, Hangeln und Balancieren ein. Pausieren lässt sich auf den Waldbänken und in gemütlichen Hängematten.

Nice to know: Der Spielplatz liegt am Rande des Aaper Walds, der zu ausgiebigen Entdeckungstouren einlädt. Vielleicht haben die Kleinen nach dem Spielen noch Lust, Steine, Stöckchen und Blätter zum Basteln zu sammeln? Ältere Kinder können sich zusätzlich auf dem rund zwei Kilometer langen Trimmpfad durch den Wald auspowern.

Ein kleines Mädchen klettert auf einem Klettergerüst

Trimm-dich-Bewegung

Die Trimm-dich-Bewegung war eine 1970 gestartete Fitnesskampagne des Deutschen Sportbundes. Im Zuge der Bewegung errichteten viele Städte und Gemeinden sogenannte Trimm-dich-Pfade in der Natur: Rundkurse mit mehreren Übungsstationen, an denen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination trainiert werden konnten. In den 80er-Jahren gab es rund 1500 solche Parcours in Deutschland. Mittlerweile sind die meisten verschwunden und die Trimm-dich-Bewegung wurde durch moderne Fitnessangebote und Trendsportarten abgelöst.

Tierisches Vergnügen: Ein Spaziergang mit Alpakas

Für Spaziergänge sind viele Kinder nur schwer zu begeistern. Doch mit der richtigen Begleitung werden selbst lustlose Teenies zu kleinen Wanderfans. Wie wäre es mit einer Alpakawanderung? Im ländlichen Düsseldorfer Norden bieten die Rheinland Alpakas Touren mit den flauschigen, freundlichen Vierbeinern an. Bei den Gruppentouren mit maximal neun Teilnehmer:innen darf jede:r ein Alpaka führen. Wichtig: Das Mindestalter für die Tour beträgt 13 Jahre.

Für Kinder ab sieben Jahre ist ein Besuch auf der Weide eine tolle Alternative: Beim geführten Alpakas-Hautnah-Besuch lernen große und kleine Besucher:innen die 15 Alpakas der Herde kennen, erfahren Wissenswertes über die Tierart, können Fragen stellen und Selfies mit den putzigen Tieren machen.

Good to know: Die Alpaka-Spaziergänge sind begehrt und die Warteliste ist lang. Wer eine Runde mit den freundlichen Tieren drehen möchte, sollte sich frühzeitig um die Anmeldung kümmern.

Eine Teenagerin führt ein Alpaka spazieren

Nerdpedia

Von Weiß über Beige und Braun bis hin zu Grau und Schwarz: Das Fell von Alpakas, die wie die Lamas zu den Neuweltkameliden gehören, gibt es in mehr als 20 verschiedenen Farben.

Planschen, Paddeln und Co.: Wasserspaß am Unterbacher See

Der Unterbacher See ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Kein Wunder, das Angebot für Kinder ist rund um den ehemaligen Baggersee groß. Hier kannst du verschiedene Boote ausleihen, segeln, rudern, angeln, grillen, Beachvolleyball spielen, Minigolfen oder einfach nur mit den Kleinen im Sand buddeln. Jede Menge Badespaß versprechen die zwei schönen Strandbäder am Nord- und am Südstrand.

Nice to know: Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen bescheinigte dem Nord- und dem Südstrand 2021 erneut eine ausgezeichnete Wasserqualität.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Düsseldorf mit Kindern: Viele tolle Ausflugsziele in der Natur

Die hier vorgestellten Ausflugsziele sind nur eine kleine Auswahl. Familien mit Kindern haben in Düsseldorf viele Möglichkeiten, schöne Stunden im Grünen zu verbringen. So können sich kleine und große Tierfreunde auch im Streichelzoo im Südpark an Schafen, Ziegen und Co. erfreuen. Zu Entdeckertouren lädt neben dem Aaper und dem Grafenberger Wald der Hasseler Forst ein.

Was immer geht, ist ein Picknick in einer der vielen Grünanlagen der Stadt. Im Floragarten zum Beispiel können Kinder ausgiebig auf der Wiese spielen – und auf dem Baumlehrpfad lernen sie zusätzlich etwas über verschiedene Gehölze. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielt, ist ein Museumsbesuch eine prima Alternative.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Einwilligung: Durch Anklicken des Buttons "[Kostenlos Anfordern]" erklärst du deine Einwilligung, dass wir, American Express S.A. (Germany branch), dir regelmäßig Informationen mittels unseres E-Mail-Newsletters zu den Themen Discovery, Lifestyle und Trends sowie zu unseren Produkten per E-Mail zuschicken. Du kannst dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Du willigst ein, dass wir deine personenbezogenen Daten – wie in den Hinweisen zur Einwilligung und Datenschutz sowie der Datenschutzerklärung beschrieben – zur Zusendung und Analyse der E-Mailing-Newsletter verarbeitet werden. Diese Zustimmung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.