Bitte Suchbegriff eingeben…

Düsseldorf mit Kindern: Das bietet die Rheinmetropole für Familien

Vater und Tochter am Ufer des Rheins
Florian Heil
Florian Heil
Am Vormittag haben sich die Kids auf einem Abenteuerspielplatz ausgepowert, am Nachmittag im Neanderthal Museum gestaunt. Nun sitzt ihr gemeinsam in einem Restaurant – in dem die Kinder begeistert statt gelangweilt sind! Morgen steht ein Ausflug ans Wasser auf dem Programm mit Paddeln und Planschen und vermutlich viel Eisessen. Familien mit Kindern können in Düsseldorf viel erleben und unternehmen. Wir stellen hier vor, welche Angebote die Rheinmetropole für Kids und Erwachsene bereithält.
  1. Amüsement für Klein und Groß: Familientrip nach Düsseldorf
  2. Und Action, bitte: Austobe-Highlights für Kinder
  3. Kleine Entdecker:innen: Kindgerechte Museen in Düsseldorf
  4. Ausflüge in die Natur: So grün ist Düsseldorf
  5. Familienshopping: Topgeschäfte für Mode und Spielzeug
  6. Entspannt essen gehen: Familienfreundliche Restaurants
  7. Kindgerecht übernachten: Tolle Hotels in Düsseldorf
  8. Düsseldorf ist ein Familienparadies

Amüsement für Klein und Groß: Familientrip nach Düsseldorf

Düsseldorf ist weithin bekannt für die längste Theke der Welt, für den großen internationalen Flughafen und als Modemetropole. Doch dass die Stadt am Rhein zudem ein äußerst vielfältiges Angebot für Kinder bereitstellt, hat sich noch nicht groß herumgesprochen. Für einen Kurzurlaub oder einen Wochenendausflug mit der ganzen Familie kann Düsseldorf ein lohnendes Ziel sein.

Ob bei Sonnenschein und Wärme oder Regen und Kälte: In Düsseldorf findest du viele Aktionen, bei denen sich Groß und Klein gleichermaßen amüsieren. Bereits bei der Wahl des Hotels und des Restaurants gibt es kindgerechte Varianten, dazu zahlreiche Möglichkeiten für In- und Outdoor-Ausflüge.

Finanzspritze für deinen Besuch in Düsseldorf

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*

Und Action, bitte: Austobe-Highlights für Kinder

Kinder wollen Action, wollen sich bewegen. In Düsseldorf gibt es spannende Orte, an denen Kinder sich auspowern können. Vortrefflich eignen sich beispielsweise die rund 450 öffentlichen Spielplätze. Im Sommer sind die acht Wasserspielplätze der Stadt reizvoll, beispielsweise der auf dem Alten Bilker Friedhof. Die vier großen Abenteuerspielplätze bieten zu jeder Jahreszeit Austobqualitäten.

Für Action bei nasskaltem Wetter findest du in Düsseldorf einige Indoor-Spielplätze, die vor allem bei kletterbegeisterten Kids für leuchtende Augen sorgen. Gino’s Kinderland zum Beispiel.

Mit Kindern im Kita- oder Grundschulalter kannst du auch gut ins Umland fahren und den historischen Spiel- und Freizeitpark Ittertal in Solingen besuchen. Dort warten nostalgische Attraktionen, ein kleiner Märchenwald und ein kleiner Tierpark mit Streichelwiese.

Für ältere Kids – und ebenso für Eltern – hält der Alpenpark in Neuss unter anderem eine 100 Meter breite Pulverschneepiste zum Skifahren, Snowboarden und Rodeln bereit.

Ein Mädchen spielt auf einem Outdoor-Spielplatz

Kleine Entdecker:innen: Kindgerechte Museen in Düsseldorf

„Kommt Kinder, wir gehen ins Museum!“ Dieser Satz löst nicht unbedingt Jubelstürme beim Nachwuchs aus. Doch Düsseldorf hat Museen, die Kinder begeistern, die die kleinen Racker zu echten Entdecker:innen werden lassen. Wahrnehmung mit allen Sinnen ist gefragt, wenn es beispielsweise ins Akki-Haus geht: Geboten werden kulturpädagogische Aktionen und naturwissenschaftliche Ausstellungen, die die Kleinen zum Mitmachen und Mitdenken anregen.

Spannend für Kinder kann ebenso ein Ausflug in ein Schloss sein. Im Schloss Benrath zum Beispiel lernt dein Nachwuchs im Rahmen einer Rallye Ritter, Prinzen und Prinzessinnen kennen. Im Naturkundemuseum des Schlosses können die Kleinen Naturphänomene selbst erforschen. Ebenfalls schön ist das Neanderthal Museum im nahegelegenen Mettmann, in dem die Kids eine Zeitreise in die Steinzeit unternehmen.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Das beste Eis in Düsseldorf


Einen Mangel an Eisdielen gibt es in Düsseldorf nicht. Einige von ihnen stechen mit ihrem Kult und ihren Köstlichkeiten besonders hervor:
  • Nordmanns Eisfabrik in der Herrmannstraße zählt laut Gourmetmagazin Der Feinschmecker zu den 15 besten Eisläden in ganz Deutschland. Die lichtdurchflutete Institution hat 16 wechselnde Sorten zur Auswahl, die alle auf qualitativ hohen Rohstoffen basieren.
  • Seit mehr als 100 Jahren gibt es die kultige Eisdiele Unbehaun an der Aachener Straße, die viele Eiskenner:innen als die „beste Eisdiele nördlich der Alpen“ bezeichnen. Das Eis der nur fünf angebotenen Sorten wird nicht in Kugeln verkauft, sondern mit dem Spachtel in die Becher geschabt, bis dieser voll ist.
Menschen vor einem Museum mit vielen Seifenblasen

Ausflüge in die Natur: So grün ist Düsseldorf

Düsseldorf darf sich als grüne Metropole bezeichnen, es gibt zahlreiche Parks und Grünflächen mitten im Stadtgebiet. Die Rheinwiesen locken bei gutem Wetter Tausende Menschen aus ihren Unterkünften, auch der Hofgarten gilt als grüne Stadtoase. Der Nordpark mit seinem Japanischen Garten bietet ebenso grüne, saubere Flächen für Picknick oder Fangenspielen wie der Volksgarten und der Botanische Garten.

Zudem gibt es außerhalb der Stadt tolle Ausflugsziele für Quality-Familienzeit in der Natur. Beispielsweise auf dem Gutshof Niederheid, auf dem Eltern und Kinder Eindrücke vom typischen Leben auf dem Bauernhof bekommen. Zudem wartet ein riesiges Freizeitangebot inklusive Ponyreiten, Spielplatz und Wassermatschanlage.

Für warme Tage empfiehlt sich ein Ausflug zum Unterbacher See, wo nach Herzenslust gerudert, geplanscht oder Beachvolleyball gespielt werden kann.

Vier Kinder spielen auf einer Wiese

Düsselferien

Unter dem Namen Düsselferien bieten das Jugendamt und weitere Institutionen in den Sommerferien ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren an. Darunter kreative, sportive und künstlerische Angebote, sowie Ausflüge zum Kanufahren oder zum Bogenschießen.

Familienshopping: Topgeschäfte für Mode und Spielzeug

Düsseldorf ist prädestiniert für ausgiebige Einkaufsbummel – auch für Kinder. Magst du es traditionell, solltest du Baby Kochs in der Breiten Straße aufsuchen. Das Fachgeschäft führt von Kleidung über Spielzeug bis zu Möbeln alles rund ums Kind.

Sehr exklusive Mode für Kinder und Eltern gibt es bei Chrystall Kids am Fürstenplatz, am Wochenende sogar inklusive ein paar Snacks. Suchst du hochwertige oder ausgefallene Schuhe für deinen Nachwuchs, solltest du bei Liger-Lalo in der Lindenstraße vorbeischauen.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere, tolle Kindergeschäfte in Düsseldorf für Spielsachen, Mode und Geschenkinspirationen. Und vielleicht haben die Kleinen auch mal Lust, in einen der schönen Läden für edle Wohnaccessoires mitzukommen.

Fehlkauf beim Shopping in Düsseldorf?

Viele mit Amex bezahlte Produkte kannst du bis zu 90 Tage nach Einkauf wieder zurückgeben. Voraussetzung: Der Artikel ist noch neuwertig.*

Entspannt essen gehen: Familienfreundliche Restaurants

Ein aktiver Tag macht hungrig. Doch so sehr Erwachsene sich darauf freuen, in ein Restaurant zu gehen, so langweilig finden es Kinder, die ganze Zeit brav am Platz zu sitzen. Daher lohnt der Besuch von familienfreundlichen Restaurants in Düsseldorf, die auch für den Nachwuchs ein Erlebnis sind.

Die Alte Rheinfähre zum Beispiel ist ein Uferlokal mit Fachwerkambiente und großem Biergarten, das bürgerliche Speisen und hausgemachte Kuchen serviert. Wenn die Kinder satt sind, können sie sich auf dem umzäunten Spielplatz mit Kletterburg, Wackelbrücke, Rutsche und Schaukel austoben. Sogar ein kleiner Rundparcours mit Mini-Elektrorennwagen steht auf dem Grundstück zur Verfügung.

Zudem findest du in Düsseldorf tolle Locations zum Familienbrunch. Das HAPPY KIDS zum Beispiel bietet eine Spielecke, viel Platz für Kinderwagen und Köstlichkeiten zum Schlemmen. Wenn ihr per Flugzeug reist, empfiehlt sich bei An- oder Abreise ein Essen im Van der Valk Airporthotel. Dort können die Kids ihre Pizza selbst belegen, zudem gibt es eine Zuckerwattemaschine.

Jederzeit ein gutes Gefühl auf Reisen


Deine American Express Gold Card bietet weltweit Schutz:
  • Reisekomfortversicherung
  • Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenschutz
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Europaweiter Kfz-Schutzbrief – Notfalltelefon rund um die Uhr.
Und das Beste: American Express versichert deine Familie gleich mit!*
Vater und Tochter beim Essen

Kindgerecht übernachten: Tolle Hotels in Düsseldorf

In Urlaubsregionen sind Hotels und Appartementanlagen, die sich ganz den Bedürfnissen von Familien verschrieben haben, gang und gäbe, in Großstädten hingegen meistens selten. Aber in Düsseldorf gibt es familienfreundliche Hotels, in denen die Kinder Spaß haben und die Eltern auch mal abschalten können.

Die Hotels findest du sogar im Oberklassensegment: Beispielsweise ist das Hyatt Regency bei Familien beliebt. Kinder bis zwölf Jahre können kostenfrei im Zimmer unterkommen oder zum halben Preis in einem zweiten Zimmer schlafen. Zudem punktet das 5-Sterne-Haus mit einem umfangreichen Babyservice.

Auch in der Luxusunterkunft Breidenbacher Hof kommt das Wohl der Kinder nicht zu kurz und du hast einige Familien-Packages inklusive.

Blick auf das Hotelrestaurant vom Hyatt Regency

Auf der Suche nach dem passenden Hotel?


Wähle aus mehr als 600 Topadressen unserer The Hotel Collection deinen Favoriten und sichere dir als Inhaber:in einer Gold Card und Platinum Card zum Beispiel
  • ein kostenloses Zimmerupgrade (nach Verfügbarkeit)
  • Early Check-in (nach Verfügbarkeit) und garantierter Late Check-out
  • ein 100 US-Dollar Guthaben für Ausgaben im Hotel wie ein Spa-Treatment oder ein Dinner
Mit der Platinum Card erwarten dich noch weitere Vorteile wie ein tägliches kostenfreies Frühstück. Du erhältst mit der Karte außerdem Zugang zu unserer sorgfältig kuratierten Kollektion Fine Hotels + Resorts und kannst an den Statusprogrammen unserer Hotelpartner wie Hilton, Marriott oder Radisson teilnehmen.*

Düsseldorf ist ein Familienparadies

Fraglos hat Düsseldorf viel zu bieten für Familien mit Kindern. Zusätzlich zu den hier vorgestellten Ideen hat die schicke Stadt am Rhein gute Hallen- und Freibäder in petto, Zoos und Tierparks, ermöglicht Schnitzeljagden oder Stadtrallyes. Mit der gesamten Familie kannst du bei gutem Wetter auch einfach an der Rheinpromenade spazieren gehen: Da gibt es links und rechts so viel zu sehen – Straßenmusiker:innen, Gauklerleute, Unterhaltungskünstler:innen, Schiffe –, dass ein Nachmittag wie im Flug vergeht.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.