Bitte Suchbegriff eingeben…

Museen in Düsseldorf, die Kinder begeistern: 6 tolle Erlebnisorte

Ein Ausstellungsraum mit Darstellungen von Mammuts
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Anfassen verboten war einmal: Heute sind moderne Museen Orte der Begegnung mit dem Unbekannten. Es geht um Wahrnehmung mit allen Sinnen – vor allem für Kinder. Museen in Düsseldorf bereiten ihre Sammlungen interaktiv auf und öffnen den Kleinen einfache Zugänge zu neuen Eindrücken. Da geht es nicht trocken, langweilig oder gar belehrend zu: Anfassen ist erwünscht, Spielen und Lernen ergänzen sich perfekt. Wir stellen sechs Museen mit sehr kinderfreundlichen Konzepten vor.
  1. Schloss Benrath: Spielen und lernen beim Kurfürsten
  2. Neanderthal Museum: Abenteuer in der Steinzeit
  3. Akki-Haus: Kreativität ohne Grenzen
  4. Goethe-Museum: Kultur aktiv erleben
  5. Aquazoo Löbbecke Museum: Geheimnisse des Lebens
  6. Stadtmuseum Düsseldorf: Geschichten aus der Geschichte
  7. Museen in Düsseldorf gewinnen Kinder und ihre Herzen

Schloss Benrath: Spielen und lernen beim Kurfürsten

Im Schloss Benrath können Kinder eine Reise in die Vergangenheit unternehmen und Ritter, Prinzen und Prinzessinnen kennenlernen. Führungen und Rallyes vermitteln geschichtliches Wissen auf kindgerechte Weise. Es werden mitreißende Geschichten erzählt. Im Naturkundemuseum des Schlosses können Kinder Phänomene der Natur selbst erforschen. In der Museumswerkstatt wird gebastelt, und zum Spielen und Toben steht der Schlosspark offen. Das Schloss Benrath bietet Familienführungen, Workshops und Ferienaktivitäten an für Kinder ab fünf Jahren sowie für Kitas und Schulklassen.

Nice to know: Für Kindergeburtstage gibt es Sonderprogramme.

Im Alltag oder auf Reisen

Als Inhaber:in einer Amex Gold Card profitierst du von exklusiven Vorteilen, Upgrades und Versicherungsleistungen für die ganze Familie.*
Eine Schlossanlage auf einem Grundstück mit Blumenwiese

Nerdpedia

Düsseldorf verfügt über mehr als 400 öffentliche Spielanlagen, zu denen 25 Waldspielplätze und 8 Wasserspielplätze zählen. Außerdem gibt es im Stadtgebiet 214 Parks und Grünanlagen.

Neanderthal Museum: Abenteuer in der Steinzeit

Die eigenartigen Wesen, deren Nachbildungen im Eingangsbereich stehen, sehen ganz freundlich aus – nur irgendwie anders. Um genau dieses Anderssein geht es im Neanderthal Museum in Mettmann: Führungen machen die Kinder mit der Lebenswelt der Frühmenschen bekannt. Die Museumspädagog:innen unternehmen mit ihren kleinen Besucher:innen eine Zeitreise in die Steinzeit. Dabei geht es um den Alltag vor 20.000 Jahren.

Besonders spannend sind die Taschenlampenführungen für Familien, bei denen auch Mumien eine Rolle spielen. In der Steinzeitwerkstatt des Museums lernen Kinder, ein Steinzeitmesser mit einer Feuersteinklinge, einen Lederbeutel oder ein Steinzeitlicht mit damaligen Mitteln selber herzustellen. Im Familienworkshop wird sogar mit einem Steinzeitbogen geschossen.

Nice to know: In Mettmann kannst du den weltweit ersten Fundort eines Neandertalers besichtigen.

Eine Rekonstruktion eines Baby-Mammuts auf einem Kinderspielplatz

Akki-Haus: Kreativität ohne Grenzen

Akki steht für „Aktion & Kultur mit Kindern“. Damit ist umrissen, worum es im Akki-Haus Düsseldorf geht: Kinder setzen sich kreativ schaffend und lernend mit Kultur auseinander. Für schulpflichtige Kinder, Jugendliche, Kitas und Schulklassen gibt es schöne Programme und Ausstellungen, die zum Mitmachen auffordern und zum Mitdenken anregen, aus allen Bereichen der Medien und der Naturwissenschaften.

Die Kleinen werden zu Forscher:innen und Reporter:innen, sie lernen neue Wege, sich ihre Umgebung anzueignen und selbst Antworten auf tiefergehende Fragen zu finden. Filme, die die Kids selber erstellen können, bleiben in der hauseigenen Mediathek präsent.

Nice to know: Das Kulturangebot von Akki nutzten im Jahr 2019 mehr als 51.000 Kinder und Jugendliche.

Zwei Kinder auf einer Wiese blicken in einen Kescher

Finanzspritze für deinen Trip nach Düsseldorf

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*

Goethe-Museum: Kultur aktiv erleben

Im Goethe-Museum auf Schloss Jägerhof geht es nicht um klassische Dichtungen oder große Dramen: In Workshops und Aktivitäten können sich Kinder ab fünf beziehungsweise sieben Jahren spielerisch in die Goethe-Zeit hineinversetzen. Sie können in einem Werkraum optische Wunderscheiben basteln, den Hofgarten des Schlosses im Kleinformat nachbauen und spannende Schattenrissfotos mit Mode des späten 18. Jahrhunderts anfertigen. Und wie sich der Dichter einst eingerichtet und mit welchen Möbeln er sich umgeben hat, wird mittels Schnitzeljagd kreativ nachempfunden.

Nice to know: In digitalen Challenges startet das Goethe-Museum spannende Aufgaben für daheim.

Vier Schaufensterpuppen in historischen Kleidern in einem Museum

Düsseldorfer Kultur auch für Erwachsene

In Düsseldorf findest du 8 städtische Museen, 5 weitere öffentliche Sammlungen und 5 private Museen. Hinzu kommen 8 Kunst- und Ausstellungshallen. Beliebteste Einrichtung ist der Aquazoo.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Aquazoo Löbbecke Museum: Geheimnisse des Lebens

Kinder plus Tiere, das passt immer. Zudem präsentiert der Aquazoo Löbbecke die Schätze des Hauses sinnlich und fantasievoll – und hat sich so zum beliebtesten Museum Düsseldorfs gemausert. Bei einem Rundgang wechseln sich Schautafeln mit spannenden Einzelexponaten und Becken mit lebenden Meerestieren im richtigen Maße ab.

Der Aquazoo will die Vielfalt des Lebens vermitteln, das im Wasser entstand und den gesamten Erdball eroberte. Der reiche Fundus der Museumssammlung mit 900.000 Objekten wurde so aufbereitet, dass Kinder aller Altersklassen gut Zugang finden. Die Kleinsten können nachspielen, wie urzeitliche Fische aus dem Wasser an Land krabbelten, größere Kinder erarbeiten in interaktiven Versuchen spannende Fakten zu Ursprung, Evolution und Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt.

Nice to know: Ein Highlight des Aquazoos ist der tropische Regenwald mit Schildkröten und Alligatoren.

Eine Unterwasserwelt mit Rochen und anderen Fischen in einem Zoo

Stadtmuseum Düsseldorf: Geschichten aus der Geschichte

Was ist das eigentlich, dieses Düsseldorf? Antworten finden Kinder – und Erwachsene – im Stadtmuseum Düsseldorf. Es gibt ein Kaleidoskop aus Kultur und Geschichte, Religion und Technik, Verkehr und Arbeitsleben, Brauchtum und Alltag. Dabei führen Exponate und Rundgänge die Fantasie der Kinder aus ihrer unmittelbar erfahrenen Umgebung zurück in die Geschichte und machen erlebbar, wie sich die Stadt entwickelt hat. Die Führungen und Workshops eignen sich für Familien, Kinder ab sieben Jahren und Schulklassen.

Nice to know: Auf Wunsch werden Rundgänge durch die Altstadt integriert.

Innenansicht eines Museumsraumes mit einem alten Teleskop und einer Vitrine

Unbegrenzt Punkten

Jeden Tag und mit jedem Karteneinsatz deiner Amex sammelst du Punkte. Egal ob in der Nähe oder rund um den Globus – du erhältst pro Euro einen Punkt im Membership Rewards Programm von Amex. Zusatzkarten sammeln automatisch mit und es gibt keinen Verfall der Punkte während deiner Mitgliedschaft.*

Grenzenlos belohnen:
  • Zahlen mit Punkten: Deine Punkte machen es möglich oder begleiche Kartentransaktionen einfach nachträglich mit Punkten.
  • Reisen: Erkunde die Welt. Ob Punktetransfer zu Airline-/Hotel-Partnern, Prämienflüge oder Online-Reise-Service von American Express – du hast die Wahl.
  • Gutscheine: Mach dir selbst oder anderen eine Freude.
  • Spenden: Tue Gutes und setze Punkte für einen guten Zweck ein.
Entdecke hier alle Vorteile der Amex Karten im Vergleich.

Museen in Düsseldorf gewinnen Kinder und ihre Herzen

Die Museumsmacher:innen haben Eindrucksvolles geleistet: Intensiver und kreativer als in früheren Jahren sprechen Museen in Düsseldorf Kinder und ihre Bedürfnisse an und begeistern sie auf sinnliche und spielerische Weise für Natur und Kultur. Museumsbesuche können Ausflüge ins Grüne oder schicke Einkaufsbummel zusammen mit den Eltern optimal ergänzen, sie können die Kleinen zum Mitmachen und Nachdenken anregen, ihnen Wissen vermitteln und Interessen wecken.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.