Skip to main content
Basisinformationen
 Unternehmen
 Marke
 Privatkarten
 Travelers Cheques
 American Express Bank
 Corporate Services
 Vertragspartner
Basisinformationen
Top
Top
Top
Kontakt

Travelers Cheques


Im Jahr 1891 bat James C. Fargo, dritter Präsident von American Express, seinen Mitarbeiter Marcellus Berry ein Formular zu entwickeln, welches Dollarwährung darstellt und ohne größere Schwierigkeiten in eine andere Währung umgetauscht werden kann - der Travelers Cheque wurde geboren und das System von Unterschrift und Gegenunterschrift etabliert. James C. Fargo selbst hat den ersten Travelers Cheque im Hotel Hauffe in Leipzig eingesetzt. Seitdem ist der Travelers Cheque ein wichtiger Bestandteil der Reisekasse, denn er wird bei Verlust oder Diebstahl in der Regel innerhalb von 24 Stunden ersetzt. Bargeld nicht. Travelers Cheques sind unbegrenzt gültig und in neun Währungen verfügbar.

Ein weiterer Vorteil: Reisende können American Express Travelers Cheques in über einer Million Hotels, Geschäften und Restaurants direkt wie Bargeld einsetzen - in Europa etwa ist der Euro Travelers Cheque ein weit verbreitetes Zahlungsmittel. Zudem können die Travelers Cheques bei zehntausenden Partnern gebührenfrei gegen Bargeld eingetauscht werden. Eine Liste der gebührenfreien Einlösestellen gibt es unter www.americanexpress.de/travelerscheques.

PDF
Produktinformationen zu Travelers Cheques in pdf-Format