Bitte Suchbegriff eingeben…

Forum Groningen: Das steckt in dem Architekturwunder

Stadtpanorama mit einem großen, modernen Gebäude im Zentrum Groningens
Ricarda Klinkow
Ricarda Klinkow
Von außen lehnst du dich kurz gegen die schräge Fassade des markanten Gebäudes, bevor du dich ins Forum Groningen wagst. Innen wirst du begrüßt von einem weitläufigen, hellen Atrium. Das neue Kulturzentrum der niederländischen Stadt Groningen liegt direkt in der historischen Altstadt und verbindet hinter einer faszinierenden Fassade öffentlichen und privaten Raum. In diesem Artikel liest du mehr über das Konzept des Kultur-Hubs sowie die Einrichtungen und Highlights, die es darin zu erkunden gibt.
  1. Forum Groningen: Multifunktionales Architekturwunder
  2. Das verbirgt sich hinter der auffälligen Fassade
  3. Das Konzept des Kultur-Hubs
  4. Architektonisches Highlight und Raum für alle

Forum Groningen: Multifunktionales Architekturwunder

Das markante Gebäude des Forum Groningen ist in der Innenstadt Groningens nicht zu übersehen: Beeindruckend ragt der große Bau mit seinen scharfen Kanten über die anderen Gebäude am Nieuwe Markt in der niederländischen Kleinstadt hinaus.

Hinter der hellen Natursteinfassade und seinen schrägen Wänden verbirgt sich ein smartes Kulturzentrum. Das imposante Architekturwunder besteht eigentlich aus zwei Türmen mit jeweils zehn Stockwerken, die durch die Fassade zu einem Bauwerk zusammenwachsen.

2007 startete der Bau des Gebäudes und nach längerer Pause wurde das Forum Groningen 2019 eröffnet. Das Bauwerk ist 45 Meter hoch und bietet auf einer Fläche von 17.000 Quadratmetern auf zehn Etagen verteilt Raum für öffentliche und private Einrichtungen. Das Forum, das von der Stiftung Forum Groningen betrieben wird, ist täglich für alle Besucher:innen frei zugänglich.

Innenaufnahme eines modernen Gebäudekomplexes mit Personen auf Rolltreppen und Panoramablick über eine Stadt

Gemeinsam die Welt entdecken

Besitzer:innen einer Platinum Card können ihr Glück teilen – indem sie ihre Zusatzkarten direkt an die Lieben weitergeben. Denn: Wer eine Platinum Card beantragt, erhält eine Platinum Zusatzkarte mit nahezu identischen Vorteilen sowie vier weitere Zusatzkarten, wahlweise als American Express® Card oder Gold Card, kostenfrei dazu.*

Das verbirgt sich hinter der auffälligen Fassade

Das Forum Groningen ist ein wahres Multifunktionsgebäude. Auf den zehn Stockwerken finden sich bunt durchgemischt die verschiedensten kulturelle Einrichtungen. Besucher:innen werden beim Betreten des Forums vom weitläufigen, lichtdurchfluteten Atrium begrüßt. Ein Café und ein Shop befinden sich ebenfalls im Erdgeschoss.

Per Rolltreppe geht es in die höheren Etagen. Dort sind beispielsweise frei zugänglich die verschiedenen Fachbereiche der Stadtbibliothek, die innerhalb des Gebäudes auf verschiedenen Ebenen verteilt liegen. Darüber hinaus gibt es öffentliche Studien- und Arbeitsplätze, die Raum bieten für konzentriertes Arbeiten für alle Besucher:innen.

Eine Bibliothek mit Sesseln und Billardtisch

Weiter oben befindet sich ein Kino mit fünf Sälen, in dem regelmäßig neue Filme gezeigt werden. Auch für englischsprachige Tourist:innen hat das Kino etwas im Programm: Jeden Sonntag gibt es eine internationale Filmnacht. Kreativität kann sich im Forum Groningen im Smartlab entfalten, in dem Kinder und Erwachsene in Workshops spielend den Umgang mit neuen Technologien lernen.

Besucher:innen des Forums sollten zudem unbedingt beim Museum Storyworld reinschnuppern. Das interaktive Museum widmet sich der Comic- und Videospielkultur und beleuchtet in regelmäßig wechselnden Ausstellungen Hintergründe, Storytelling und Artdesign von Klassikern und Neuheiten.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Das Highlight in der obersten Etage

Bei einem Besuch im Forum Groningen solltest du dir die wunderschöne Aussicht nicht entgehen lassen. Die Dachterrasse des Gebäudes ist für alle Besucher:innen frei zugänglich. Wenn es zu stark windet oder regnet: Die Aussicht kannst du auch bei einem gemütlichen Dinner im Restaurant in der 10. Etage genießen.
Luftaufnahme einer Veranstaltung auf einer großen Dachterrasse eines modernen, städtischen Gebäudekomplexes bei Nacht

Das Konzept des Kultur-Hubs

Hinter der Konzeption des komplexen Bauwerks steckt das Amsterdamer Architektenbüro NL Architects, deren Entwurf 2007 von einer Fach- und Publikumsjurys ausgewählt wurde. Dem historischen Kern der Innenstadt, der von Leerstand und Verfall betroffen war, sollte neues Leben eingehaucht werden.

Konzipiert wurde das Forum Groningen mit dem Ziel, öffentlichen und privaten Raum optimal zu vermischen und kulturelle Einrichtungen mehr in den Alltag der Menschen einzubinden. So schaffen das Gebäude und seine Einrichtungen eine innovative Anlaufstelle für viele Menschen. Der Mix aus privat und öffentlich zugänglichen Arealen, die über alle Etagen des Kultur-Hubs verteilt sind, lädt Besucher:innen zum Erkunden ein.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Architektonisches Highlight und Raum für alle

Das multifunktionale Forum Groningen bietet gleichzeitig Platz für öffentlichen und privaten Raum. Auf zehn Stockwerken finden sich im Zentrum der niederländischen Stadt Groningen viele kulturelle Einrichtungen, darunter die Stadtbibliothek, ein Kino, ein Museum und weitere Ausstellungsflächen sowie Büroräume, frei zugängliche Arbeitsplätze und ein Restaurant. Machst du einen Städtetrip oder Glamping in Holland, kannst du das täglich geöffnete Forum von außen und innen bestaunen und die wunderschöne Aussicht auf der Dachterrasse genießen.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Du möchtest Weltklassetennis
hautnah erleben?
Gewinne jetzt einen unvergesslichen Tag bei
den BMW Open in München – inklusive
Meet & Greet mit Tommy Haas
Jetzt Gewinnchance Sichern
Kostenlos zu den BMW Open in München
Gewinne jetzt einen unvergesslichen Tag bei den BMW Open in München
– inklusive Meet & Greet mit Tommy Haas
Gewinne jetzt einen unvergesslichen Tag bei den BMW Open in München
– inklusive Meet & Greet mit Tommy Haas