Bitte Suchbegriff eingeben…

Glamping in Holland: 7 Locations, die mit Natur und Luxus überzeugen

Zwei Zelte stehen mitten auf einer Wiese, daneben fließt ein Bach. Die Sonne ist dabei unterzugehen
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Die Vögel zwitschern, das Meer murmelt, die Blätter rauschen – beim Campen bist du der Natur ganz nah. Und falls du auf Komfort nicht verzichten möchtest, hast du die Wahl zwischen zahlreichen luxuriösen Unterkünften mit privatem Bad, Kingsizebett, Küche oder Kamin – ganz ohne Krampensuche, Stangengeklapper und kalten Fußboden. Das gilt auch fürs Heimatland des Campings: In den Niederlanden kannst du direkt am Strand, im Wildtierpark, auf dem Bauernhof oder im Baum komfortabel entspannen. Wir präsentieren sieben tolle Locations fürs Glamping in Holland.
  1. Klassisch am Zuiderstrand: Glamping im Strandhaus
  2. Exotisch in Beekse Bergen: Glamping zwischen Löwen und Gnus
  3. Naturnah in Aarlanderveen: Luxuscampen auf dem Bauernhof
  4. Exklusiv am Grevelingenmeer: Inselerlebnis der Extraklasse
  5. Aktiv in Huizen: Ferienfeeling im Wald
  6. Fantasievoll in Vlaardingen: Glamping im Vogelhaus
  7. Abenteuerlich in Drenthe: Der Gipfel im Wipfel
  8. Glamping in Holland: Für jeden Anspruch ist etwas dabei

Klassisch am Zuiderstrand: Glamping im Strandhaus

Direkt am Strand mit Blick aufs Meer und eigener Terrasse: Die Glamping-Klassiker von Roompot am Zuiderstrand sind eine tolle Location für alle, die einen komfortablen Badeurlaub verbringen möchten. Schlafzimmer, Küche, Bad und Holzofen, im Rücken die Dünen, zwischen den Zehen der Sand und am Horizont über dem Meer die Sonne – hier kannst du wunderbar entspannen.

Die kleinen Strandhäuschen sind echt holländisch, die Lage ist optimal für Erholung pur und Unternehmungen in Den Haag. Und falls das Meer mal zu kalt sein sollte, ist das kein Problem: Als Mieter:in eines Strandhauses kannst du kostenlos das Hallenbad des Ferienparks Vakantiepark Kijkduin in einem Kilometer Entfernung nutzen.

Nice to know: Wie an vielen Stränden Nord- und Südhollands gibt es ein umfassendes Strand- und Wassersportprogramm mit Surf-, Segel- und Kiteschulen, Strandbars und Katamaran-Vermietungen.

Nerdpedia

Glamping ist ein Trend, der insbesondere in den USA einen rasanten Aufschwung genommen hat. Der Begriff setzt sich zusammen aus „Camping“ und „Glamour“. Genau darum geht es: glamouröses Camping.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Exotisch in Beekse Bergen: Glamping zwischen Löwen und Gnus

Die Sonne geht auf, die Tierwelt erwacht. In deinem luxuriösen Safarizelt hörst du die Stimmen von Löwen, Affen, Papageien und Bären und fühlst dich, als seist du nicht in Holland, sondern in Afrika. Das ist Glamping im Safari Resort Beekse Bergen bei Hilvarenbeek in Noord-Brabant: Hier wohnst du inmitten einer exotischen Tierwelt. Rund 150 verschiedene Arten sind hier zu finden, auf Safaris knnst du sie kennenlernen. Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Lodges, auch Baumhäuser sind im Angebot.

Nice to know: Der Tierpark Beekse Bergen mit Safari-Resort und Ferienpark wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Naturnah in Aarlanderveen: Luxuscampen auf dem Bauernhof

Das Leben von Tieren erlebst du auch in TaarTenTuin bei den Bauersleuten Mariska und Anton in Aarlanderveen. Du übernachtest in einer Zelthütte am Rand einer Wiese mit Blick aufs Wasser. Den ersten Kaffee trinkst du im Gasthaus des Bauernhofs. Auf dem Weg zurück sammelst du im Hühnerstall deine Frühstückseier, später hilfst du Anton bei der Tierfütterung. Oder du fährst Kanu, reitest in der benachbarten Reitschule oder amüsierst dich über Lämmer und Hühner. Hier ist Glamping noch etwas ursprünglicher.

Nice to know: TaarTenTuin liegt inmitten des „grünen Herzens“ von Holland am Nieuwkoopse Plassen, einem großen Wassersportgebiet. In der Nähe stehen die einzigen vier Mühlen weltweit, die noch in Serie arbeiten.

Exklusiv am Grevelingenmeer: Inselerlebnis der Extraklasse

Das höchste Luxusniveau beim Glamping erlebst du in den Strandvillen Super VIP in Ouddorp. Direkt am Grevelingenmeer genießt du den freien Blick auf Dünenlandschaft und Binnenmeer, lichtdurchflutete Räume und eine exklusive Ausstattung. Trinke auf der Terrasse Champagner, strecke die Füße in den Sand und lass die Seele baumeln. Du kannst wählen zwischen Dünen- und Strandlage, deine Privatsphäre bleibt immer gewahrt. Die Strandvillen lassen sich über Zeeland Ferienhaus buchen.

Nice to know: Ouddorp liegt auf der Insel Goeree-Overflakkee in Südholland. Die Insel wird von der Nordsee und dem Grevelingenmeer umspült, dem größten Salzwassersee Westeuropas. Wenn du Wassersport oder Tauchen liebst, bist du hier richtig.

Das gibt es in Holland zu entdecken

Holland und die Niederlande generell bieten eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Dazu gehören zum Beispiel:
  • Einige der schönsten Strände: Ouddorp, Ameland, Zoutelande, Noordwijk und Cadzand-Bad. Einer der coolsten Strände zum Strandsegeln ist die Amsterdam Beach, die an der Küste von Wijk aan Zee bis IJmuiden verläuft
  • Wunderbare historische Städte: Amsterdam, Rotterdam, Den Haag, Alkmaar mit seinem berühmten Käsemarkt, Groningen, Noordwijk und Giethoorn – das Venedig Hollands
  • Die Tulpenblüte von Mitte März bis Mitte Mai, zum Beispiel in der bekannten Gartenanlage Keukenhof Tulpengarten, Gemeinde Lisse
  • Die 19 um 1740 erbauten Windmühlen in Kinderdijk am Fluss Lek – insgesamt gibt es in den Niederlanden über 1.000 Windmühlen

Finanzspritze für die Reise nach Holland

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*

Aktiv in Huizen: Ferienfeeling im Wald

Für Zeltromantik sorgen Luxus-Safarizelte zum Beispiel im Ferienpark Gooise Heide in Huizen, buchbar bei Landal. Die freistehenden Zeltkonstruktionen bieten Küche, Bad, Wohn- und Schlafräume sowie eine überdachte Veranda. Im Park selbst gibt es ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten und Events – von Yoga über Bootcamp-Workouts und geführte Wanderungen bis hin zu Festivals.

Nice to know: Der Ferienpark Gooise Heide befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Naturschutzgebiet Gooi, in dem du zahlreiche Rad- und Wanderrouten findest. Pittoreske Dörfer inmitten der Heidelandschaft und der Badeort Huizen laden zu einem Besuch ein.

Fantasievoll in Vlaardingen: Glamping im Vogelhaus

Für alle, die es ein wenig verrückt lieben, ist das Buitenhotel De Vreemde Vogel auf einem Bauernhof in Vlaardingen die richtige Wahl. Es bietet zehn ungewöhnliche Außenzimmer mit unterschiedlichem Luxusniveau, zum Beispiel Vogel- und Stelzenhäuser, ein Flugzeug, Safarizelt und Pipowagen. Alle sind beheizt und haben private Bäder. Ein üppiges Frühstück, Bettenservice, Außenküche und Feuerstelle gehören zum Angebot. Im Gartencafé gibt es Köstliches aus regionalen Produkten.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Nice to know: Delft, Rotterdam, Den Haag, Gouda, Hoek van Holland und das Meer sind nicht weit. Das Midden-Delfland lädt zu Wanderungen und Bootstouren auf dem Fluss Het Scheur ein.

Abenteuerlich in Drenthe: Der Gipfel im Wipfel

In luxuriösen Baumhäusern kommst du dem Himmel ein Stück näher – zum Beispiel in Drenthe: Der kleine, aber ganz besondere Campingplatz d’Olde Kamp in direkter Nähe zum Nationalpark Dwingelderveld bietet eine Reihe außergewöhnlicher Unterkünfte, darunter ein ausgezeichnetes Luxusbaumhaus, das Boomhut XXL. Die Krönung: der einmalige Blick durch ein Dachfenster im Schlafzimmer. Neben dem Naturschutzgebiet lädt das malerische Örtchen Ansen zu Ausflügen ein.

Nice to know: Der kleine Campingplatz bietet weitere Highlights, zum Beispiel komfortable Plaggenhütten, die den historischen Bauernkaten („keuterijen“) der Tagelöhner nachempfunden sind, allerdings mit dem Luxus unserer Zeit.

Glamping in Holland: Für jeden Anspruch ist etwas dabei

In den Niederlanden kannst du einen traumhaften Natururlaub genießen – mit Meer und Küste, Poldern oder Wald, Heide und Wiesen – und du hast dabei die Wahl zwischen zahlreichen fantasievoll gestalteten Glamping-Unterkünften mit unterschiedlichem Luxusniveau. Doch egal, wie viele Extras du buchst, die Nähe zur Natur bleibt, und interessante Ausflugsziele sind immer leicht zu erreichen. Der Westen der Niederlande kann ohne Weiteres mit südlicheren Glamping-Locations in Italien und Kroatien mithalten.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN