People to watch: Johanna Dumet – gefragte Nachwuchskünstlerin

Eine brünette Frau in rosa Blusa und gelben Shorts an einer Leiter vor einem großformatigen, bunten Gemälde
Maike Schade
Maike Schade
Ein gedeckter Essenstisch. Eine Sammlung von Designertaschen. Ein Aschenbecher mit halb gerauchter Camel. Johanna Dumet malt Stillleben – bunt, ausdrucksstark, ohne Rücksicht auf Dimensionen oder Blickwinkel. Die Autodidaktin ist einer der Nachwuchsstars der deutschen Kunstszene. Wer ist die in Berlin lebende Französin, und warum sind ihre Bilder so erfolgreich?

Mode, Malerei – für Johanna Dumet gibt es da keine großen Unterschiede. Schließlich entsteht bei beiden Kunstvolles aus Stoff und Farbe. Besser ausdrücken kann die 1991 in der kleinen Gemeinde Guerét in Zentralfrankreich geborene Künstlerin sich auf der Leinwand. Nach ihrem Modedesignstudium in Marseille wechselte sie deshalb von der Nähmaschine zum Pinsel.

Sie zog nach Barcelona und malte. Großformatig, ganz klassisch auf mit Kaninchenleim bestrichener Leinwand. Auch viele ihrer Motive sind klassisch: Stillleben von gedeckten Tischen, Meeresfrüchten, Blumen, flatternde Wäsche auf der Leine, Modeaccessoires.

Johanna Dumet malt die Freude am Leben

Dabei geht es Dumet nicht um die exakte Nachbildung des Dargestellten. Im Gegenteil: Sie malt aus dem Gedächtnis, ohne Rücksicht auf Dimensionen und Blickwinkel, in kräftigen, leuchtenden Farben.

Es sind Gefühle und Eindrücke, die die Autodidaktin auf die Leinwand bringt: das Glück über ein Beisammensein mit Freund:innen, die Freude an gutem Essen, die Liebe zum Leben. Die Schönheit von vermeintlich Banalem wie einer Frucht – Dumet erkennt sie und lässt sie den oder die Betrachter:in ganz neu entdecken.

Und das kommt an. Im November/Dezember 2021 hatte sie ihre erste Einzelausstellung in der Kunstgalerie St. Agnes in Berlin. Immer mehr Galerien wollen ihre Bilder ausstellen, immer mehr Kunstinteressierte ihre Gemälde für immer mehr Geld kaufen, immer mehr Interviews und Kooperationen werden angefragt.

Kooperationen unter anderem mit Adidas oder lala Berlin

Wie zum Beispiel mit Adidas; für die Sportmarke malte sie eine Serie für eine Ausstellung anlässlich des 50. Geburtstags der Superstar-Sneakers. Oder 2021 die mit dem angesagten Modelabel lala Berlin. Dumet war eine von sieben Berliner Künstler:innen, die für die Kollektion Seven Deadly Sins ein T-Shirt mit jeweils einer der Todsünden gestaltete – sie interpretierte die Völlerei mit aufgerissenen Mündern.

Mode entdecken

Du konntest keines der Todsünden-Shirts von Johanna Dumet ergattern? Dann lass dich modisch anderweitig inspirieren: Bei NET-A-PORTER oder MR PORTER kannst du sorgsam kuratierte Luxuslabels entdecken. Das Beste dabei: Mit unserer Platinum Card erhalten Mitglieder ein jährliches Shopping-Guthaben von 90 Euro.*

Villa Heike in Berlin: Das Atelier von Johanna Dumet

Seit 2012 lebt Johanna Dumet in Berlin, wo sie sich mit ihrem Lebenspartner, dem Bildhauer Manuel Wroblewski, ein Atelier in Hohenschönhausen teilt – drei herrliche, helle Räume im Dachgeschoss der denkmalgeschützten Villa Heike. Sie gehörte zum ehemaligen Stasi-Untersuchungsgefängnis, angeblich waren hier im Haus NS-Akten gelagert, im Keller wurden Verhöre durchgeführt. Die Gefängnismauern sind gleich nebenan.

Nach der Wende verfiel die ehemals prachtvolle Villa, bis der Architekt Christof Schubert sich ihrer annahm, sie sanierte und in Atelierräume umwandelte. Dumet entdeckte das Künstler:innengesuch bei Ebay. Und fand so ihr künstlerisches Zuhause.

Das jüngste Projekt von Johanna Dumet: ein Koch- und Kunstbuch

Doch Johanna Dumet beschränkt sich nicht aufs Malen. Nach wie vor kreiiert sie Mode (für den Eigengebrauch), sie schauspielert. Oder schreibt ein Buch – das ist das jüngste Projekt. Ein kreatives Kochbuch soll es werden, kündigt sie auf Instagram an: mit all den Bildern mit Lebensmitteln, die ich je gemalt habe, Fotos (...), Erinnerungen, Notizen, Zeichnungen, lustigen Geschichten und Rezepten von Freunden und Verwandten, die ich auf der ganzen Welt gesammelt habe.

 

 

 

Du suchst neue Impulse für dein Zuhause? Wir liefern dir die neuesten Einrichtungstrends, Storys und Neues rund um das Thema Design direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.