Bitte Suchbegriff eingeben…

We’re going to Ibiza! Einzigartige Locations für unvergessliche Nächte

Die Hand eines DJs am Mischpult auf einem Festival mit Menschenmenge im Hintergrund
Alexander Nebe
Alexander Nebe
Als der DJ mit seinen Beats dem Publikum einheizt, spürst du die einzigartige Energie, die es nur in einem Clubambiente wie diesem gibt. Du möchtest gar nicht mehr mit dem Tanzen und Feiern aufhören! Ibiza bietet eine weltweit beliebte Club- und Partyszene. In einem Hightech-Tanztempel, mit viel Glamour, Open Air, zu Underground Music – auf der Baleareninsel kannst du 24 Stunden nonstop feiern. Wir haben für dich die legendärsten und angesagtesten Locations der Insel zusammengestellt.
  1. Amnesia: In den Sonnenaufgang mit Balearic Beat
  2. Hï Ibiza: Star-DJs kombiniert mit Hightech-Shows
  3. Pacha: All night long mit Glamour und Glitzer
  4. Nach dem Dessert direkt auf den Dancefloor
  5. Ushuaïa: De-Luxe-Clubbing unter freiem Himmel
  6. DC-10: Hochstimmung bei Underground Music
  7. In diesen Bars schmecken die Drinks gleich doppelt so gut
  8. Blue Marlin: Glamouröse und ganzheitliche Cluberfahrung
  9. Ibiza als einzigartiges Party-Epizentrum

Amnesia: In den Sonnenaufgang mit Balearic Beat

Bis zu 5.000 Besucher:innen passen ins Amnesia. Die Diskothek zählt zu den größten Feierarealen auf Ibiza und gilt als einer der legendärsten Clubs überhaupt. Auf den Tanz-Floors in dem ehemaligen, umgebauten Bauernhaus kannst du den Partyspirit von Ibiza mit all seinen Facetten erleben.

Im Amnesia tanzt du hauptsächlich zu einem Mix aus Techno und elektronischer Tanzmusik, kurz EDM. Zudem gilt die Location als spirituelle Wiege des Musikgenres Balearic Beat. Du findest zwei Tanzflächen: den ebenso dunklen wie stimmungsvollen Club Room und das beeindruckende Dance-Zentrum Terraza.

Besonders beliebt ist die Openingparty Elrow, auf der unter anderem überdimensionale aufblasbare Gummitiere in die Menge geworfen und Unmengen Konfetti auf den Dancefloor katapultiert werden.

Nice to know: Im Amnesia tauchst du am besten nicht vor drei Uhr morgens auf – bleibst dafür aber bis zum Sonnenaufgang: Wenn das Morgenlicht durch das Glasdach auf die Terraza scheint, ist die Stimmung unvergleichlich magisch und die Crowd gibt noch mal alles.

Finanzspritze für deine Reise nach Ibiza

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*

Hï Ibiza: Star-DJs kombiniert mit Hightech-Shows

Seit der Eröffnung im Jahr 2017 hat sich der Club in Rekordzeit einen hohen Wert auf der Beliebtheitsskala der Partypeople erobert: Im Hï Ibiza erlebst du den Prototyp des hypermodernen Clubs des 21. Jahrhunderts. Die branchenführenden Visuals und Lightshows 3.0 setzen neue Maßstäbe und halten locker mit den modernsten Megaclubs in Las Vegas mit.

Auf den beiden Areas spürst du eine unvergleichliche Energie: Auf The Theatre beeindruckt eine faszinierende Fusion von treibender Musik und Hightech-Show, die alles Sinne betört, während der eher reduzierte Club Room für die traditionelle Clubexperience steht.

Wie ein Magnet wirken auf Feierlaunige auch die stargespickten Partysessions: Im Hï wechseln sich DJ-Superstars wie Armand van Helden, Deadmau5, Todd Terry oder Roger Sanchez an den Mischpulten ab. Empfehlenswert ist zudem die Party Glitterbox mit viel Glamourfeeling und einer ordentlichen Prise 80er-Jahre-Vibes, bei der Tech-House-DJ-Ikone Fisher auflegt.

Must-do: Das WC des Clubs aufsuchen. Das entpuppt sich als Erlebnis – hier soll aber nicht gespoilert werden.

Leistungsstarke DJs

9 Stunden lang legte Kult-DJ Carl Cox zur Closing Fiesta 2016 im Space Ibiza ein fulminantes Musikset hin. Den Weltrekord für das längste DJ-Set hält allerdings der nigerianische DJ Obi, der im selben Jahr – nur unterbrochen von kurzen Schlafpausen, in denen die Musik weiterlief – im Sao Café in Lagos 229 Stunden lang auflegte.

Pacha: All night long mit Glamour und Glitzer

Es ist ein Brand, von dem auf der ganzen Welt Ableger eröffnet haben: Das Pacha ist der älteste Club Ibizas, im Jahr 1973 eröffnete es in einer kleinen Finca am Jachthafen Marina Botafoch. Fast jede internationale DJ-Größe hat in der Disco mit den zwei Kirschen als Logo in den vergangenen Jahrzehnten mindestens einmal aufgelegt: zum Beispiel Calvin Harris, Swedish House Mafia, Sven Väth, Bob Sinclar und Martin Garrix.

Bis zu 3.000 Menschen passen in das Pacha. Und wenn du dich zum Feiern gerne glamourös und auffällig stylst, ist der Club die passende Bühne für dich. Bei den Fans äußerst beliebt sind die Kultparty Flower Power und Star-DJ Solomun. Er war es auch, der mit einer seinen All-Night-Long-Sets nach einer zweijährigen Pause wegen Renovierung im Mai 2022 wieder das Partyleben im Pacha anfeuerte.

Nice to know: Neben dem Mainfloor kannst du im Pacha über versteckte Treppen und Korridore kleinere Floors entdecken, auf denen immer mal wieder Top-DJs einheizen und gerne Rhythm and Blues, Hip-Hop oder Old-School-Discomusik aufgelegt wird.

Eine Seefahrt, die ist groovy

Auf sogenannten Boatpartys kannst du auf einem großen Segelboot oder Katamaran einchecken und mit bis zu 200 anderen seefesten Partyfans vor der Küste Ibizas schippern, dabei zu heißen Beats tanzen, feiern und flirten.

Einer von mehreren Anbietern ist Boat Party Ibiza, bei dem du zum Beispiel eine 4-stündige All-Inclusive-Party auf hoher See oder eine 7-stündige Katamaran-House-Tour nach Formentera buchen kannst.

Nach dem Dessert direkt auf den Dancefloor

Vom Dinnertisch aufstehen – und sofort in eine Party-Zone eintauchen? Auf Ibiza ist das gar kein Problem, denn in kaum einer anderen internationalen Urlaubslocation findest du derart viele Restaurants, die ihren Gäst:innen (meist zu etwas späterer Stunde) auch Top-DJs und DJanes anbieten.

Besonders beliebt ist dabei das Beachhouse am Playa d’en Bossa, das dich zunächst mit meist mediterranen Köstlichkeiten verwöhnt, um sich danach in einen Tanztempel mit Meerblick zu verwandeln. Besonderes Highlight: Jeden Donnerstag bietet das BOHO-Experience-Dinnerevent einen super Mix aus Kulinarik, Musik, Mode und Kunst.

Ebenfalls eine Institution ist das Café Mambo in San Antonio. Wenn hier ständig wechselnde DJs die unvergleichlich schönen Sonnenuntergänge in Westen der Insel mit ihren treibenden Beats untermalen, möchtest du diese Momente am liebsten für immer einfrieren. Der perfekte Weg, um eine lange Partynacht einzuläuten.

Im Dinner-Cabaret Lio in der Marina von Ibiza ist bereits das Abendessen ein Spektakel, bei dem hochkarätige Artist:innen und Sänger:innen ihr Können unter Beweis stellen, während du dich durch das ausgewählte Menü schlemmst. Und sobald der letzte Absacker getrunken ist, wird aus der Location mit Wow-Aussicht auf den Jachthafen und die beleuchtete Altstadt ein Top-Dance-Areal.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Ushuaïa: De-Luxe-Clubbing unter freiem Himmel

Nach der Eröffnung im Jahr 2011 mauserte sich das Ushuaïa in die internationale Spitzenliga, wenn es um Nightlife geht, es rangiert regelmäßig in den Top Ten der weltweit besten Clubs. Zu dem direkt am Strand liegenden Komplex zählt unter anderem das Ushuaïa Ibiza Beach Hotel, das auf kongeniale Weise luxuriöse Suiten, pulsierende Festivalatmosphäre und High-End-Bühnenspektakel kombiniert. Das zieht auch Promis wie Leonardo DiCaprio, Matthew McConaughey oder Kylie Minogue an.

Die Riesenbühne vom Ushuaïa ist ein Wunderwerk der Technik und verwandelt die Sets von David Guetta, Carl Cox oder Martin Garrix in optisch überwältigende Shows mit Pyrotechnik. Soundtechnisch steht hauptsächlich elektronische Mainstreammusik im Fokus.

Nice to know: Aus Lärmschutzgründen enden die Partys im Ushuaïa um Mitternacht. Du kannst also weiterziehen oder deine bis dahin wilde Feier beenden – und früh und ausgeschlafen in den nächsten Tag starten.

Let’s get loud – very loud!

Es mag sich wie ein No-Go anhören – doch damit das mit dem Hören nach deinen Partynächten noch gut klappt, pack dir Ohrenstöpsel ein. Denn selbst wenn es dich im endorphingeladenen Flow der Nacht gar nicht stört, kann es vor allem in der Nähe der Megaboxen derart laut werden, dass dein Gehör Schaden nehmen kann.

DC-10: Hochstimmung bei Underground Music

Das DC-10 liegt im Ranking des Coolnessfaktors weit vorne. Vielleicht wegen der Punkrockattitüde und der Tatsache, dass der schlicht-charmante Spirit aus dem Gründungsjahr 1999 bis heute erhalten geblieben ist. Obwohl die Ibiza-Institution bis heute auf große Werbung verzichtet, sind pro Party locker bis zu 4.000 Menschen am Start, um sich von Underground-DJs mit hartem Techno-Sound in Ekstase versetzen zu lassen.

Manchmal werden im DC-10 zudem House-Sets gespielt. Die Montagspartys mit dem Namen Circoloco sind bei den Fans ganz besonders beliebt – in der Hochsaison kann es daher zuweilen sehr voll werden. Etwas weniger Gedränge, aber ebenfalls Hochstimmung erlebst du bei den Paradise-Partys am Mittwoch.

Nice to know: Zu den mittlerweile legendären Closingsessions des DC-10 im Oktober reisen passionierte Clubgänger:innen aus der ganzen Welt an.

Auf Ibiza die Nacht zum Tag machen. Auf den Geschmack gekommen?

Buche deinen Urlaub über den Online-Reise-Service von American Express und profitiere mit deiner Platinum Card so von besonderen Vorteilen.*

In diesen Bars schmecken die Drinks gleich doppelt so gut

Du möchtest mit deinen Freund:innen nach dem Abendessen die neue Party-Nacht in einer coolen Bar einläuten? Dann hast du auf Ibiza eine fast unüberschaubar große Vielfalt an Top-Locations zur Auswahl – ganz egal, ob du nun Lust auf Rooftop, Wasserblick oder außergewöhnlichen Style hast.

Die Dachterrasse vom luxuriösen Gran Hotel Montesol bietet nicht nur eine originelle Auswahl an Cocktails, sondern auch einen der schönsten Open-Air-Rundblicke der Insel – inklusive der wunderschönen Altstadt. Hier trifft sich ein bunter Mix aus Locals, Kreativen und Sommergäst:innen von Ibiza.

Wenn du deinen Lieblingsdrink am liebsten in besonders coolem und stylishem Ambiente genießt, dann ist die Pershing Yacht Terrace im 7Pines Kempinski Resort eine gute Wahl. Der atemberaubend schöne Panaroma-Blick auf das Mittelmeer ist einen Besuch wert. Zudem dominiert hier ein auffälliges Design, das an eine luxuriöse Jacht erinnert. Die Anfahrt zum Resort ist zwar etwas umständlich, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Ibiza-Fans sind sich einig, dass es im Bambuddha Tantra Cocktail Palace eine Auswahl der besten Cocktails überhaupt gibt. Cocktails, die unter anderem verführerische Namen wie Flirtini oder Tantra haben. In der einzigartigen Asia-Atmosphäre kannst du im dazugehörigen Restaurant Bambuddha übrigens vorzüglich asiatisch-mediterran Essen und als Zugabe gibt es Nightlife bis drei Uhr morgens.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Must Do’s für Party-People

  1. Ja, im Juli und August quillt Ibiza fast über vor unbändiger Energie und unvergleichlichen Party-Vibes; trotzdem lohnt es sich aber auch auf jeden Fall, auch im September und Oktober einen Tripp auf die isla blanca zu planen. Dann ist es nämlich nicht mehr so voll – und der legendäre Ruf der Closing-Partys steht einfach für sich…
  2. Wenn an jedem Sonntagabend die Hippie-Trommler am Strand von Bennirás im Norden Ibizas zum Sonnenuntergang mit ihren hypnotischen Rhythmen loslegen, dann ist das einfach ein unvergleichliches Erlebnis! „Get into the groove“ einmal anders.
  3. Du hast keine Lust, an den Top-Clubs in XL-Wartschlangen an der Abendkasse anzustehen? Inzwischen gibt es (seriöse!) Online-Anbieter wie Ibiza Spotlight, bei denen du die Tickets bereits vor dem Urlaubsbeginn bequem ordern und ausdrucken kannst.
  4. In Sachen Styling ist auf Ibiza zwar (fast) alles möglich und erlaubt – aber wenn du für eine Party-Nacht trotzdem ein ganz besonderes Outfit suchst: Clubs wie Pacha, Amnesia oder DC10 haben auf der Insel eigene Stores mit einer großen Auswahl an heißen Outifts.
  5. Eine Prise Clubbing-Historie findest du durchaus reizvoll? Dann ab in die Berge von Sant Josep, wo sich ein verwunschen-verlassenes Amphitheater befindet: Hier wurden im „Festival Club Ibiza“ in den Siebzigerjahren wilde Open-Air-Partys gefeiert…

Blue Marlin: Glamouröse und ganzheitliche Cluberfahrung

Im Blue Marlin fühlst du dich ganz schnell zugehörig zur Society. Der Club am Kieselstrand im Südwesten der Insel gilt als Königin der Beachclub-Szene Ibizas. Dich erwarten neben dem Partyroom ein Chillout-Bereich und ein Restaurant mit vorzüglicher Küche, das alles mit glamouröser Eleganz, Topmusik und perfektem Service.

Bereits ab Mittag kannst du im Blue Marlin zu lässigen Beats tanzen. Je heißer der Tag wird, desto mehr heizt sich die Partystimmung auf. Mit der Abenddämmerung verwandelt sich das Blue Marlin zu einem Partyareal, in dem das topgestylte Who is Who Ibizas zeigt, was es zu bieten hat.

House- und Technopartys gehören zum USP dieses Beachclubs und oft stehen bereits tagsüber Top-DJs und -DJanes an den Decks – darunter lokale Ibiza-Größen wie Jean Claude Ades, Eli Rojas und Tom Crane.

Nice to know: Das Konzept der Sonntagspartys, die im Blue Marlin als besonders legendär gelten, wurde inzwischen in Dubai und Los Cabos übernommen. Es gibt jedoch Stimmen, die sagen, es geht nichts über das Original.

Medizinische Hilfe auf Reisen

Bei der American Express Gold oder Platinum Card ist eine Auslandsreise-Krankenversicherung bereits inklusive.*

Ibiza als einzigartiges Party-Epizentrum

Internationale Clubgänger:innen haben ein breites Lächeln im Gesicht, sobald von Ibiza die Rede ist. Auf der drittgrößten Baleareninsel erlebst du eine weltweit einzigartige Energie. Die Clubs laden ein, bis in die Morgenstunden und auf Daytimepartys nach Lust und Laune zu tanzen, zu flirten und zu feiern. Zwischen den Clubbesuchen und Partynächten kannst du dich in einem empfehlenswerten Restaurant stärken oder an einem der traumhaft schönen Strände Ibizas entspannen.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN