Mosel-Radweg: Traumhaft-kulinarische Tour entlang der Weinberge

Panoramablick über die Moselschleife mit einer Serpentinenstraße zum Fluss hinunter
Nina Nestler
Nina Nestler
An beiden Seiten des Flussufers liegen grüne Weinberge, Weingüter reihen sich an mittelalterliche Burgen und Fachwerkhäuser, unterwegs siehst du zahlreiche nett anmutende Straußwirtschaften: Der Mosel-Radweg führt vom Dreiländereck in Perl bis nach Koblenz und ist der beste Beweis dafür, dass eine Fahrradtour neben sportlichen auch von genussvollen Momenten geprägt sein kann.

8 Etappen

  1. Perl → Nittel, 25,3 Kilometer
  2. Nittel → Trier, 24,7 Kilometer
  3. Trier → Mehring, 25,4 Kilometer
  4. Mehring → Piesport, 25,4 Kilometer
  5. Piesport → Bernkastel-Kues, 18,3 Kilometer
  6. Bernkastel-Kues → Traben-Trarbach, 22,4 Kilometer
  7. Traben-Trarbach → Bullay, 24,3 Kilometer
  8. Bullay → Cochem, 31,5 Kilometer
  9. Cochem → Löf, 26,8 Kilometer
  10. Löf → Koblenz, 25,8 Kilometer

Den Flusswindungen folgend führt der Mosel-Radweg als einer der vielen schönen Radwege Deutschlands auf einer Länge von knapp 250 Kilometern von Perl bis nach Koblenz, wo die Mosel in den Rhein mündet. Die Strecke ist Teil der internationalen Route Velo Tour Moselle, die in Frankreich, genauer in Metz, startet.

Auf deutscher Seite führen insgesamt zehn Etappen auf meist flachen Wegen durch ein charmantes und mit Reben gespicktes Gelände. Unterwegs laden etliche Sehenswürdigkeiten, Lokale und Straußwirtschaften zum Genuss regionaler Köstlichkeiten und Weine und zum Rasten und Verweilen ein.

Extra-Tipp: Mit dem Premium-Versicherungspaket der Gold oder Platinum Card ist auch deine Familie auf Reisen bestens abgesichert.*

Drei Highlights, die überzeugen

  • Eine der beliebtesten Flussradtouren Deutschlands
  • Abwechslungsreiche Route mit landschaftlichen Kontrasten aus Steilhängen, friedlichem Flusstal und historischen Denkmälern
  • Viele Einkehrmöglichkeiten mit regional-kulinarischem Angebot und Spitzenweinen der Region

Immer am Wasser entlang: Von Perl bis Koblenz

Vom Start am Dreiländereck führt der Radweg durch das idyllische Anbaugebiet des Elblings, das bereits vor 2.000 Jahren von den Römer:innen bewirtschaftet wurde. Du fährst vorbei an Trier, Deutschlands ältester Stadt, mit den beeindruckenden römischen Bauten wie dem Dom, der Porta Nigra und der Konstantin-Basilika. Der Weg auf den markanten Moselschleifen ermöglicht dir einen herrlichen Blick auf den Fluss, die üppigen Reben und die kleinen Weindörfer.

Zwei Etappen weiter erreichst du Bernkastell-Kues mit der pittoresken Altstadt voller historischer Fachwerkhäuser. Von dort aus geht es weiter bis nach Cochem, der Abschnitt gilt als der schönste des Mosel-Radwegs: Fast senkrecht türmen sich die Weinberge – zum Beispiel der Bremmer Calmont, der mit 65 Grad der steilste Weinberg Europas ist. Endpunkt des Mosel-Radwegs ist das Deutsch Eck in Koblenz, wo die Mosel in den Rhein mündet.

Die wichtigsten Infos zum Mosel-Radweg im Überblick:

Zwei Personen sitzen auf einer Bank und blicken über Weinreben. Hinter ihnen stehen ihre Fahrräder, auf dem Weinberg ist die Burg Thurant zu erkennen

Für Wein- und Naturliebhaber:innen: Radweg an der Mosel

Auf dem Mosel-Radweg durchquerst du eine der schönsten Weinbauregionen Deutschlands. Unterwegs begegnen dir unter anderem mittelalterliche Burgen und historische Römerbauten. Die Tour ist ideal für Familien, die einzelnen Etappen sind kurz und flach, mit jeder Art von Fahrrad gut befahrbar. Entlang der Route liegen viele Unterkünfte, die auch spontane Übernachtungen ermöglichen. Folgst du dem grün-weißen Logo, kannst du den Mosel-Radweg hervorragend auf eigene Faust erkunden – ein Start ist überall an der Strecke möglich.

Besonders praktisch: Die Audiotour „Lauschpunkte am Mosel-Radweg“ ist eine kostenlose App, die mit 40 Hörstationen Wissenswertes und Überraschendes rund um die Route zwischen Perl und Koblenz liefert.

Besonders spektakulär: Der Blick vom Moselufer aus auf die pittoreske und hoch thronende Burg Eltz aus dem 12. Jahrhundert.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

Erfahre hier mehr zu den Bedingungen der jeweiligen Karten

  • Platinum Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 10.000 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 200 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis. Die vollständigen Bedingungen zum Einlösen der Guthaben sowie die teilnehmenden Partner findest du hier.
  • Gold Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 4.500 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 144 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • American Express Card
    Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
  • American Express Blue Card
    Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 600 Euro, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro. Es gelten weitere Bedingungen: Nach erfolgreicher Kartenaktivierung über Web, App oder Telefon musst du deine Amex Blue Card innerhalb deines Online-Kartenkontos oder der Amex App für das Angebot registrieren. Das Angebot ist dort jeweils ca. 7 Tage nach Kartenerhalt im Amex Offers Bereich zu finden. Dein einmaliges Startguthaben über 25 Euro wird dir nach erfolgtem Kartenumsatz von mindestens 600 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) auf dein Kartenkonto gutgeschrieben. Die Kartenaktivierung und die Registrierung für das Angebot müssen innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben zu qualifizieren. Die Kartenumsätze von insgesamt 600 Euro müssen in den ersten 6 Monaten nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben in Höhe von 25 Euro zu qualifizieren. Im Angebotszeitraum kannst du das Startguthaben in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Erfüllung der Angebotsvoraussetzungen in deinem Online-Kartenkonto sehen. Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust des Startguthaben führen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • BMW Card
    Ab einem Jahresumsatz von 4.000 Euro ist die BMW Card von American Express beitragsfrei. Ansonsten fallen 20 Euro Jahresentgelt an. Kostenlos bezieht sich auf den dauerhaften Entfall des Jahresentgelts. Im Rahmen der Kartennutzung können Entgelte gemäß AGB anfallen. Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 Euro für deine
Urlaubskasse
Kannst du diese Frage beantworten? Dann hast du jetzt die
Chance, 1.000 Euro für deinen Traumurlaub zu gewinnen!

Wie heißt der bekannteste portugiesische Fußballspieler?

A: Virgil van Dijk B: Cristiano Ronaldo C: Manuel Neuer