Bitte Suchbegriff eingeben…

William Fan: Freigeist der Berliner Modeszene

Porträt eines weiblichen, dunkelhäutigen Models mit goldenen Ohrringen und glitzernder, roter Lederjacke auf einem Laufsteg 
Inga Barth
Inga Barth
Jacken aus Brokat, mit Pailletten bestickte Kurzblazer und hochgeschlossene Blusen aus schwarzer Seide: Der Designer William Fan spielt in seiner Mode mit Materialien, Schnittgebungen und unseren Sehgewohnheiten. Seine Models castet er auf der Straße und Geschlechterzuschreibungen entzieht sich Fan auf kluge und elegante Weise.

Von der Berliner Fashion Week ist der Designer William Fan, Jahrgang 1987, seit seiner Debütkollektion im Jahr 2015 nicht mehr wegzudenken. Fans Kreationen sind in hohem Maße innovativ und geben sich extravagant und unaufgeregt zugleich. Ausgefallene Schnitte sowie außergewöhnliche und hochwertige Materialien zeichnen die Entwürfe aus, die Fan seit seinem Masterabschluss an der Berliner Kunsthochschule Weißensee kreiert.

Das zeichnet William Fan aus

  • In seinen Kollektionen spielt Fan mit der Auflösung binärer Gender-Denkmuster, seine Mode ist größtenteils unisex. 
  • Auch kulturelle Grenzen werden modisch hinterfragt: Fans Kreationen verbinden europäische und chinesische Einflüsse, moderne Popkultur mit der Tradition Hongkongs, der Heimat seiner Eltern.
  • Fans Kreationen haben häufig den gewissen Twist, wie die „Cookie Bag“, eine halbmondförmige Handtasche, die zusammengeklappt an einen Glückskeks erinnert.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Ganzheitliche Kreativität

Von Beginn seiner Karriere an entwirft William Fan nicht nur Mode, er denkt und arbeitet ganzheitlich: Das Portfolio seines Labels umfasst neben Ready-to-wear auch Accessoires, Schuhkollektionen, Taschen sowie Möbelstücke und Interieurobjekte.

Dieser holistische Ansatz zeigt sich auch in seinem Showroom in einem Hinterhof am Hackeschen Markt in Berlin. Der Großteil der Inneneinrichtung des Ladenraums ist selfmade: Den grünen Bodenbelag aus Epoxidharz hat Fan gemeinsam mit seinem Team selbst entworfen und gegossen. Auch die Kleiderständer aus Holz und Messing stammen von ihm.

Fans jüngster Streich: Die Kollaboration mit Sidestep, aus der bereits der Nike Air Max 2021 entstand, und die Fan auf der Berliner Fashion Week Herbst/Winter 22/23 mit dem Nike Air Max Terrascape 90 wieder aufgegriffen hat.

Die wichtigsten Infos zu William Fan im Überblick:

Neue Garderobe gefällig?

Wer Lust bekommen hat, sich modisch inspirieren zu lassen, kann sorgsam kuratierte Luxuslabels auch bei NET-A-PORTER oder MR PORTER entdecken. Das Beste dabei: Mit unserer Platinum Card erhalten Mitglieder ein jährliches Shopping-Guthaben von 90 Euro.*

 

Ganz besonders: In Kooperation mit dem Kosmetiklabel Dr. Hauschka, mit dem Fan im Rahmen seiner Fashionshows bereits mehrfach zusammenarbeitete, hat der Designer 2019 einen exklusiven Pflegetisch entworfen: aus Fichtenholz und Messing, mit einem geschwungenen Spiegel.

AMEXcited Lieblingsstück: Das „Long Arm Belt Shirt“ ist ein weit geschnittenes Hemd aus Baumwolle mit integriertem Stoffgürtel, das sich auf vielerlei Arten stylen und kombinieren lässt.

 

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.