Samos: Ein Kleinod in der griechischen Ägäis

Blick auf Samos bei Sonnenuntergang
Florian Heil
Florian Heil
Pinienwälder, Olivenhaine, Zitronenbäume und Weinreben – auf der griechischen Insel Samos ist es selbst im Sommer erstaunlich grün. Der Grund: Das Eiland hat viele Süßwasservorkommen, die es hier sprießen und blühen lassen. Was dich in der östlichen Ägäis bei einem Trip auf das Sporaden-Eiland noch erwartet, erfährst du hier.

Samos, Insel des Pythagoras

Wer den Namen Pythagoras hört, denkt vermutlich eher an Mathestunden zurück als an eine Insel im ägäischen Meer. Doch hier, genauer auf der griechischen Insel Samos, wuchs der Philosoph und Mathematiker auf, der es durch seine berühmte Gleichung in jedes Schulbuch geschafft hat. Heutzutage denken Besucher:innen des Eilandes mutmaßlich nur wenig an geometrische Formeln, dafür umso mehr an tolle Strände, klares Meer und guten Wein.

Samos liegt in der östlichen Ägäis, nur knapp zwei Kilometer vom türkischen Festland nahe Izmir entfernt. Die Insel gehört zur Gruppe der südlichen Sporaden, steht touristisch gesehen aber ein wenig im Schatten von Rhodos und Kos. Das liegt vor allem an der geringeren Frequenz, mit der der Inselflughafen von Deutschland aus bedient wird. Aus vielen Ecken gibt es keine Direktflüge. Doch mit einem Umstieg in Athen ist Samos ebenfalls recht schnell zu erreichen. An Attraktionen mangelt es der Insel zumindest nicht.

Jederzeit ein gutes Gefühl auf Reisen

Deine American Express Gold Card bietet weltweit Schutz:
  • Reisekomfortversicherung
  • Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenschutz
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Europaweiter Kfz-Schutzbrief – Notfalltelefon rund um die Uhr
Und das Beste: American Express versichert deine Familie gleich mit!*

Was Samos ausmacht: Mix aus Natur, Strand und Kultur

Kurz gesagt: Samos hat von allem etwas. Hier gibt es zahlreiche Spots zum Baden, die mit den schönsten Stränden Griechenlands mithalten können. Wer kulturelle Schätze und archäologische Stätten entdecken möchte, findet auf Samos ebenfalls ein reichhaltiges Angebot.

Nachtschwärmer:innen kommen hier ebenfalls bestens auf ihre Kosten, auch wenn nicht die ganze Insel auf das Partyvolk ausgelegt ist wie beispielsweise Mykonos. Landschaft und Vegetation sind für eine solch südlich gelegene Insel vergleichsweise vielfältig und grün, die vielen Bergdörfer duften nach wilden Kräutern, Olivenhaine sowie Weinberge schmücken die Umgebung.

Gerade Individualreisende, die Inselkombinationen buchen, legen gerne einen Stopp auf der 30.000-Einwohner:innen-Insel ein – und haben in der Regel keinen Grund, diese Entscheidung zu bereuen. Besonders praktisch: Inhaber:innen einer Platinum Card profitieren auf ihrer Samos-Reise von einem Premium-Versicherungspaket, 200 Euro Reiseguthaben, Top-Kundenservice und vielem mehr.*

Diverse Restaurants direkt am Hafen bei Sonnenuntergang

Sehenswürdigkeiten auf Samos: Das sollten Reisende gesehen haben

Der berühmteste Sohn der Insel ist hier nicht nur aufgewachsen, sondern auch geboren – und noch heute lässt sich das Geburtshaus von Pythagoras auf Samos besichtigen. Sogar noch interessanter ist vielleicht ein Marsch zu der Höhle am Fuße des Berges Kerkis, in die sich der Mathematiker oft zurückgezogen haben soll, um über Gott und die Welt nachzudenken. Der fantastische Ausblick entschädigt für die Mühen des Aufstiegs.

Wer im Sommer eine Erfrischung braucht, sollte die Wasserfälle von Potami besuchen. Die kurze Wanderung dorthin führt durch eine grüne und kühle Gegenwelt im sonst so heißen Inselparadies – kniehohe Naturpools aus kaltem Quellwasser inklusive.

Ein Wasserfall fällt zwischen zwei Felswänden in ein natürliches Wasserbassin

Tempel zu Ehren der Göttergattin Hera

Ein Meisterwerk der Ingenieursbaukunst finden Interessierte mit dem Tunnel des Eupalinos. Im sechsten Jahrhundert vor Christus wurde der Tunnel über mehr als einen Kilometer durch den Berg geschlagen, um die Wasserversorgung der Stadt zu sichern. Noch heute ist er für Tourist:innen auf seiner gesamten Länge begehbar.

Der Tunnel befindet sich in der antiken Stadt Samos an der Südküste, die seit 1955 Pythagorio heißt. Auch einige Teile des früheren Hafens sowie Teile der Stadtmauer sind noch erhalten. Und etwa zehn Kilometer entfernt liegt die Tempelanlage Heraion, die der Göttin Hera gewidmet wurde, der Gattin von Zeus. Heute zählt sie zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Ruinenteile der Tempelanlage Heraion auf der Insel Samos

Hochburg des Dessertweins

Samos gilt als das beste Weinanbaugebiet der Ägäis. Spezialisiert hat sich die Region auf süßen Muskatwein, den es überall auf der Insel zu kaufen gibt. Die lokale Rebsorte Muscat Blanc à Petits Grains ist auch unter dem Namen gelber Muskateller bekannt. Dessertweine von besonders hoher Qualität werden als Samos Grand Cru bezeichnet und stammen aus besonders guten Weinlagen.

Potami Beach & Co.: Die schönsten Strände auf Samos

In Griechenland sind Sandstrände nicht die Regel. Auch einer der idyllischsten Strände auf Samos ist ein Kieselstrand, der Potami Beach im Nordwesten der Insel. Grüne Umgebung, Felsformationen, türkisklares Wasser und hervorragende Schnorchelmöglichkeiten warten hier auf dich.

Neben diesem und anderen Kieselstränden finden sich auf Samos aber auch einige traumhaft weiße Buchten und weitläufige Strandabschnitte, die keine Wünsche offenlassen. Hervorzuheben ist zum Beispiel der Livadaki Beach im äußersten Nordosten der Insel. Die geschützte Bucht bietet ein traumhaftes Panorama mit Ausblick auf zwei kleine, vorgelagerte Inseln, die nahezu komplett naturbelassen sind.

Eine umwerfende Bucht, die nach einem kurzen Fußweg erreicht wird, ist der Tsamadou Beach. Auch hier funkelt das Wasser so einladend, dass die meisten sofort hineinspringen wollen. Dieser Strand ist einer von vielen kleinen, einladenden Beaches entlang der Nordküste nach der schönen Stadt Kokkari.

Im Süden sticht der kilometerlange Psili Amos Beach hervor, der einen sehr seichten Einstieg ins Meer bietet – perfekt für Familien mit Kindern und für Paare, die einen langen Strandspaziergang machen wollen.

Luftaufnahme eines Strandes von Samos

Samos verzaubert durch seinen ursprünglichen Charme

Wer Samos bereist, betritt eine archäologische Schatztruhe, die erstaunlich grün ist und neben schönen Stränden auch eine umfangreiche touristische Infrastruktur mit zahlreichen kleineren Hotels zu bieten hat – jedoch weit weg vom Massentourismus mit Bettenburgen und Billiglokalen. Samos steht für sanften Tourismus, ist (noch) nicht überlaufen und hat sich seinen ursprünglichen Charme bewahrt. Wer auf einer griechischen Insel abseits ausgetretener Pfade urlauben möchte, sollte Samos im Gedächtnis behalten.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Wo liegt Samos?
Samos liegt in der östlichen Ägäis, nur knapp zwei Kilometer vom türkischen Festland entfernt, durch eine Meerenge getrennt.
Wo ist es am schönsten auf Samos?
Samos hat nicht den einen Ort, der alle andere überstrahlt. Die Nordküste um die Ortschaft Kokkari hat genauso ihren Reiz wie die antike Stadt Pythagorio im Süden.
Wie komme ich auf die Insel Samos?
Samos wird in der Hauptsaison von wenigen deutschen Städten aus direkt angeflogen. Mit einem Umstieg in Athen lässt sich Samos aber von fast überall erreichen.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 Euro für deine
Urlaubskasse
Kannst du diese Frage beantworten? Dann hast du jetzt die
Chance, 1.000 Euro für deinen Traumurlaub zu gewinnen!

Welches berühmte Traditionsevent findet jährlich in Wien statt?

A: Oktoberfest B: Opernball C: Wacken