Bitte Suchbegriff eingeben…

Festival des deutschen Films: Ein Publikumsmagnet

Publikum in einem Freilichtkino
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Die Blätter der Bäume rauschen leicht im Wind, während du im Open-Air-Kino auf der Parkinsel am Rhein sitzt. Live und vor Ort erlebst du die Filmpremiere deiner Lieblingsschauspielerin: willkommen auf dem Festival des deutschen Films in Ludwigshafen! Jedes Jahr im Spätsommer werden auf einer hübschen Halbinsel am Rhein die neusten Kino- und Fernsehproduktionen aus Deutschland präsentiert. Jährlich zieht das Ludwigshafener Filmfest mehr als 100.000 Besucher:innen an – warum, erfährst du hier.
  1. Filmfest Ludwigshafen: Das Cineasten-Mekka
  2. Ein bunter Filmsommer am Rhein
  3. Eine Würdigung des deutschen Films
  4. Filmhöhe- und Kulturtreffpunkt in Ludwigshafen

Filmfest Ludwigshafen: Das Cineasten-Mekka

Dort, wo du es nicht erwartest, direkt am Rhein zwischen den beiden Industriestädten Ludwigshafen und Mannheim, liegt die Parkinsel am Rhein. Alljährlich im Spätsommer wird diese pfälzische Halbinsel zum edlen Cineasten-Mekka.

2005 wurde das Festival des deutschen Films zum ersten Mal veranstaltet. Festivalintendant und -geschäftsführer Dr. Michael Kötz entwickelte die Idee in Zusammenarbeit mit der Stadt Ludwigshafen. Er stellte die deutschen Autorenfilme in den Mittelpunkt des Festivals. Das kam an, und schnell entwickelte sich der Neuling zum Publikumsliebling.

Finanzspritze für deine Reise nach Ludwigshafen

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*
Blick über einen Fluß auf eine beleuchtete Insel

Ein bunter Filmsommer am Rhein

10.000 Filmfans kamen im Gründungsjahr des Festivals nach Ludwigshafen. Und mehr als 100.000 im Jahr 2017. Nach der Berlinale ist das Ludwigshafener Filmfestival das zweitgrößte in der ganzen Republik nach Zuschaueranzahl. Und das, obwohl das Kino schon so oft totgesagt wurde und das Einrichten von Heimkinos im heimischen Wohnzimmer sehr beliebt ist.

In den riesigen Zeltkinos mit 1.200 Sitzplätzen und den zwei Open-Air-Kinos am Rheinufer sind jedes Jahr die neuesten Kinofilme und TV-Produktionen aus Deutschland zu sehen.

Ein gutes Dutzend Filme laufen im Wettbewerb um den Filmkunstpreis des Festivals. Dazu bietet das Programm Gastbeiträge, Filmgespräche und Kinderfilme. Die Sektion „Stilbewusst erzählt“ präsentiert sehr künstlerische Filme mit einer eigenen Ästhetik.

Filmfest Ludwigshafen: Die Auszeichnungen im Überblick

Das Filmfestival Ludwigshafen vergibt gleich mehrere Preise. 2021 waren die Preise undotiert. Die Auszeichnungen in der Übersicht:

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Nerdpedia

Bisheriger Rekord: 117.000 verkaufte Tickets meldete das Filmfest Ludwigshafen 2019. Mit Fach- und Ehrengästen:innen entspricht das einer Besucherzahl von 121.000.

Eine Würdigung des deutschen Films

Über den roten Teppich der Parkinsel laufen jedes Jahr die Stars der deutschen Filmbranche. Sie holen ihre Auszeichnungen ab, wie im Jahr 2021 Claudia Michelsen und Ulrich Matthes, die den Preis der Schauspielkunst für ihre Performance in „Immer der Nase nach“ und „Freunde“ erhielten.

Die Filmpromis stellen zudem ihre neuesten Arbeiten vor und beantworten Fragen aus dem Publikum. Lohnenswert beizuwohnen ist auch die Veranstaltung film & wein, eine Weinprobe mit Filmtalk direkt am Rheinufer.

Eine Kinoleinwand mit Publikum

2022: Das 18. Festival des deutschen Films

Das Festival des deutschen Films auf der Parkinsel am Rhein in Ludwigshafen startet im Jahr 2022 am 24. August und endet am 11. September. Das Programm wird etwa einen Monat vor Veranstaltungsbeginn veröffentlicht.

Tipp: An der lokalen Vorverkaufsstelle in der Rhein-Galerie in Ludwigshafen bekommst du für die 19 Tage einen Festivalpass, mit dem du jeden Film einmal anschauen kannst.

Filmhöhe- und Kulturtreffpunkt in Ludwigshafen

Wenn im Spätsommer auf der Parkinsel die großen Kinoleinwände und die Stühle aufgereiht sind, heißt es wieder: Film ab! Beim Festival des deutschen Films in Ludwigshafen kannst du einen wunderschönen Filmfestabend am Rheinufer erleben, im Open-Air-Kino die neuesten Kinofilme made in Germany schauen, an geführten Diskussionsrunden mit Filmkritiker:innen teilnehmen – dich erwartet ein eleganter Kulturtreffpunkt mit Filmhighlights in einer wunderschönen Location.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN