Bitte Suchbegriff eingeben…

Must-have: IWC TOP GUN – stylische Fliegeruhren aus Schaffhausen

Weiße Uhr mit schwarzem Ziffernblatt vor weißem Hintergrund
Alexandra Lindenberg
Alexandra Lindenberg
Fliegeruhren sind präzise und robust und vermitteln bis heute die Leidenschaft fürs Fliegen. Ein Pionier auf dem Gebiet ist IWC Schaffhausen. Auf der Uhrenmesse Watches & Wonders 2022 in Genf hat die Schweizer Uhrenmanufaktur zwei neue TOP GUN Chronographen aus der Pilot’s Watches Kollektion vorgestellt. Die stylishen Uhren aus farbiger Keramik dürften nicht nur Flieger:innen begeistern.

IWC Top Gun: Hochmoderne Fliegeruhren eines Traditionsunternehmens

Die TOP GUN Linie aus der Pilot’s Watches Kollektion von IWC Schaffhausen ist für den Einsatz innovativer Materialien bekannt. Jetzt hat der 1868 gegründete Uhrenhersteller die Linie um zwei Modelle aus weißer und grüner Keramik erweitert: die Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN Edition Lake Tahoe und die Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN Edition Woodland.

Traditionelle Fliegeruhren

In den 1930er-Jahren stellte IWC Schaffhausen seine erste Fliegeruhr her. Die Linie TOP GUN existiert seit 2007 und ist dem berühmten Ausbildungsprogramm Navy Fighter Weapons School gewidmet.

„Die neuen Chronographen unterstreichen nicht nur die langjährige und umfassende Erfahrung von IWC mit Manufaktur-Chronographen und fortschrittlichen Materialien“, sagt Christoph Grainger-Herr, CEO von IWC Schaffhausen. „Die für die Gehäuse verwendete weiße und grüne Keramik demonstriert darüber hinaus die aktuelle Evolution von TOP GUN von einer primär auf Leistung ausgerichteten Kollektion hin zu einem mutigen Style-Statement und Ausdruck eines besonderen Lebensstils.”

Zahl' mit deinen Punkten!

Wusstest du, dass du deine Kartentransaktionen auch nachträglich mit gesammelten Membership Rewards Punkten begleichen kannst? Das Bonusprogramm Membership Rewards ist ab der Express Card inklusive.*

Spektakuläre Farben für die neue TOP GUN Linie

Die Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN Edition Lake Tahoe kommt mit einem schwarzen Ziffernblatt und einem Gehäuse aus weißer Keramik daher. Die Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN Edition Woodland kombiniert ein Gehäuse aus dunkelgrüner Keramik mit einem grünen Ziffernblatt. Beide Farben sind in Zusammenarbeit mit Pantone entstanden und von der Arbeit der Top-Gun-Pilot:innen inspiriert. „Die Farben der Uniformen und die faszinierenden Landschaften, über die diese Piloten fliegen, haben unsere neuen Chronographen inspiriert“, so Christian Knoop, Chief Design Officer of IWC Schaffhausen.

Gelungene Kombi aus Technik und Design

Neben dem zeitlos-schlichten Design überzeugen die neuen Uhren vor allem mit ihren inneren Werten. Beide Modelle werden von einem widerstandsfähigen Chronographenwerk (IWC Manufakturkaliber 69380) angetrieben. Die Frontgläser sind gegen einen plötzlichen Luftdruckabfall gesichert und das Weicheneisen-Innengehäuse schützt vor magnetischen Einflüssen.

Drei Highlights, die überzeugen

  • Das puristische und robuste Design
  • Das verlässliche Chronographenwerk in klassischer Kolonnenradbauweise
  • Das gewölbte und beidseitig entspiegelte Saphirglas, das Druckabfall widersteht

Die wichtigsten Infos zu den TOP GUN Editionen Woodland und Lake Tahoe im Überblick

Gehäusematerial: Keramik

Durchmesser (Gehäuse): 44,5 mm

Aufzug: Automatik

Wasserdichte: 6 bar

Farbe: Grün bzw. Weiß

Features: u.a. Weicheisen-Innengehäuse zum Schutz gegen Magnetfeldstrahlung; Datums- und Wochentagsanzeige; Stoppfunktion Stunde, Minute und Sekunde

Auflage: jährliche Produktion jeweils auf 1.000 Exemplare limitiert

Preis: etwa 11.600 Euro

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN