Bitte Suchbegriff eingeben…

Place to be: Hotel La Palma Capri – in neuem Gewand ab Sommer 2022

Ein eleganter Außenbereich, der mit Pflanzen, eleganten Sitzgelegenheiten und Panoramablick ausgestattet ist
Nele Weissenborn
Nele Weissenborn
Wenn das Lebensgefühl La Dolce Vita eine Insel wäre, dann wäre es Capri. Mit seiner atemberaubenden Natur, eleganten Restaurants und traumhaften Stränden lockt die Insel im Süden Italiens jedes Jahr Urlaubende aus aller Welt. Mitten im Herzen von Capri eröffnet nun das neugestaltete Hotel La Palma – als erstes italienisches Hotel der Oetker Collection.

Oetker Collection eröffnet Hotel auf Capri

Capris ältestes Hotel erhält ein neues Outfit: Das Hotel La Palma aus dem Jahr 1822 wird derzeit umfangreich renoviert. Als Teil der Oetker Collection bzw. der Oetker Hotel Management Company mit Sitz in Baden-Baden umfasst das neu gestaltete Hotel insgesamt 50 Zimmer und Suiten, ein Dachrestaurant, eine Bar, ein Pooldeck, einen Beachclub, ein schickes Spa sowie edle Einkaufsboutiquen. Ab Sommer 2022 soll das Haus seine Pforten für Gäst:innen öffnen.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

18 großzügig gestaltete Suiten

Aus ehemals 80 Zimmern entstehen 50 neue, darunter 18 Suiten mit eigenem Balkon oder Terrasse. Verantwortlich für den Ausbau des Hotels zeichnen renommierte Architekten: Francesco Delogu von Delogu Architects in Rom, für das Zimmerinterieur und die Lobby, Adam Tihany und Alessia Genove von Tihany Design in New York, für Restaurant, Pool, Spa und Beachclub.

Ein Balkon mit eleganten, hellen Möbeln, im Hintergrund die Kuppel einer Kirche

Restaurant und Bar: Sternekoch übernimmt die Regie

Spitzenkoch Gennaro Esposito übernimmt im Hotel La Palma auf Capri das kulinarische Zepter. Ein vielversprechender Kopf – manövrierte er doch bereits sein eigenes Restaurant Torre del Saracino zu zwei Michelin-Sternen. Unter seiner Leitung kommt im Hotelrestaurant Gennaro’s stilvolle italienische Inselküche auf die Teller – unprätentiös und höchst delikat.

Außerdem neu und ebenfalls unter Espositos Direktion: Das Bianca, ein glamouröses Dachrestaurant mit Bar, das bis spät in die Nacht öffnen wird und spektakuläre Blicke auf das Meer und Capri gewährt. Darüber hinaus bietet das Hotel ein nagelneues Pooldeck mit einer eleganten, nostalgisch anmutenden Poolbar.

Ein eleganter Poolbereich mit hellen Liegen und Sonnenschirmen

Drei Highlights, die überzeugen

  • Der zum Hotel gehörende La Palma Beach Club, der direkt an der lebhaften Marina Piccola an der Südküste Capris liegt und nicht nur Hotelgäst:innen offensteht. 
  • Das moderne Spa mit drei Behandlungsräumen, darunter eine Doppel-Behandlungssuite, eine Sauna, ein Dampfbad, eine Eisdusche, ein Ruheraum sowie ein Fitnesscenter. 
  • Die zentrale Lage an der Piazzetta im Herzen von Capri  

Ein Haus mit langer Geschichte

Viele Kreative gaben sich im ältesten Hotel auf Capri bereits die Klinke in die Hand. Sein ehemaliger Besitzer, der Notar Giuseppe Pagano, schuf einen exzentrischen und inspirativen Ort, der Künstler:innen aus aller Welt anlockte, die dort ihre Talente und Werke darboten. Sich dort gleich zu Hause fühlen und dieses Gefühl der Zugehörigkeit mit nach Hause nehmen – diesem von Anfang an geltenden Anspruch hat sich auch das neugestaltete Hotel verschrieben.

Finanzspritze für deinen Urlaub auf Capri?

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*

Die wichtigsten Infos zum La Palma Hotel auf Capri im Überblick

Sterne: 4

Lage & Anreise: Capri ist mit dem Flugzeug oder auf dem Seeweg zu erreichen. Der nächste Flughafen ist der internationale Flughafen Neapel, der etwa zehn Kilometer vom Hafen der Stadt entfernt ist. Im Hafen Neapel-Molo Beverello gibt es verschiedene Möglichkeiten nach Capri überzusetzen: Zur Auswahl stehen eine Fähre (Traghetto) oder ein Tragflügelboot (Aliscafo). Die Überfahrt mit der Fähre dauert 70 Minuten, mit dem Aliscafo etwa 50 Minuten. Es gibt auch einen Hubschrauberlandeplatz in Anacapri und weitere Flughäfen in Ravello und Rom. Außerdem kann die Insel mit der Fähre in 25 Minuten von Sorrent oder Positano und in einer Stunde von Amalfi aus erreicht werden.

Wohnen & Schlafen: Insgesamt 50 Zimmer, davon 18 Suiten

Essen & Trinken: Gennaro’s (Restaurant mit Terrasse), Bianca (Rooftop-Restaurant und Bar), Poolbar und Beachclub (nicht direkt im Hotel)

Wellness & Fitness: Fitnesscenter und Spa-Bereich mit einem vielfältigen Beauty- und Wellnessangebot

Freizeit & Umgebung: Das Hotel La Palma liegt gleich um die Ecke der berühmten Piazza Umberto I. – auch bekannt als Piazzetta – und in direkter Nähe einiger der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Capri: I Giardini di Augusto, Via Krupp, La Certosa und die berühmten Faraglioni. Ebenfalls gut vom Hotel zu erreichen ist die „Grotta Azzurra“ (die blaue Grotte) – eine dunkle Höhle, in der das Meer elektrisch blau leuchtet.

Weitere Highlights: die Dachterrasse mit Panoramablick und Bar

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.