Erlebe Rajasthan in Indien: Die wichtigsten Stationen für deine Reise

Blick von oben auf eine riesige indische Stadt.
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Erlebe märchenhafte Paläste, beeindruckende Tempel, Wüste und Dschungel. Die Sehenswürdigkeiten Indiens sind in und um Rajasthan dicht gesät. Der größte Bundesstaat im Nordwesten bietet wirklich alles, was das Land auszeichnet. Folgst du bei einer Rundreise durch Rajasthan dem Goldenen Dreieck, erlebst du die wichtigsten Top-Spots.
  1. Jaipur: Stadt der rosaroten Häuser
  2. Jodhpur: Die blaue Wüstenstadt
  3. Udaipur: Die weiße Stadt
  4. Jaisalmer: Die goldene Märchenstadt
  5. Pushkar: Heilige Stadt der Tempel
  6. Delhi: Feuerwerk der Eindrücke
  7. Eine Reise nach Rajasthan reicht nicht aus
  8. FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Jaipur: Stadt der rosaroten Häuser

Jaipur, gegründet 1727 von König Sawai Jai Singh, ist die Hauptstadt Rajasthans. Dort erlebst du Indien pur, insbesondere in der legendären rosaroten Innenstadt: der Pink City. Zu Ehren Prinz Alberts, Gemahl der britischen Königin Victoria, wurden 1876 alle Gebäude in den Farben Rosa und Orange gestrichen.

Autos, Rikschas, Lastenräder, heilige Kühe, Affen und Menschen, Basare und Streetfood – in Jaipur pulsiert das pralle Leben. Allein das ist einen Besuch wert. Und dann natürlich das Leuchten der rosa-orange gestrichenen Gebäude in der Abenddämmerung.

Must-do: Besuche den Stadtpalast, den Galta-Ji-Tempel, den Palast der Winde Hawa Mahal, Fort Amber und die Festung Nahargarh mit Panoramablick auf die City.

Der Palast der Winde in Jaipur, Indien bei Sonnenuntergang.

Medizinische Hilfe auf Reisen

Bei der American Express Gold Card oder Platinum Card ist eine Auslandskrankenversicherung bereits inklusive.*
 
Mehr erfahren

Jodhpur: Die blaue Wüstenstadt

Jodhpur in der Thar-Wüste ist die zweitgrößte Stadt Rajasthans. Besonders schön sind die Dachterrassen-Restaurants, Basare und die vielen blau gestrichenen Häuser. Einst markierte die blaue Farbe die Häuser der Brahmanen, der obersten Kaste des indischen Kastensystems. Heute dürfen alle Häuser blau gestrichen werden. So wurden die blauen Häuser zum Markenzeichen der Stadt.

Rajasthan Roadways verbindet Jodhpur über Luxus- und Expressbuslinien mit Delhi, Jaipur, Udaipur, Jaisalmer, Bangalore und Chennai. Auch der berühmte Maharaja Express hält hier.

Must-do: Besichtige das Mehrangarh-Fort, das Denkmal Jaswant Thada und den Mandore-Garten mit Chhatris (indische Pavillons) und Tempel.

Blick auf die blaue Stadt Jodhpur in Indien.

Nerdpedia

Wusstest du, dass indische Städte, deren Namen auf „-pur“ enden, hinduistische Wurzeln haben, und Städte, die auf „-abad“ enden, muslimische?

Udaipur: Die weiße Stadt

Udaipur wird auch Venedig des Ostens genannt und gilt als romantischste Stadt Indiens. Bekannt ist sie unter anderem durch Filme wie „Octopussy“, „Der Tiger von Eschnapur“ und „Das indische Grabmal“.

Besonders schön ist die prächtige Rajputen-Palastanlage, bezaubernd die vielen Seen. In den Straßen der märchenhaften Stadt mit weißen Häusern pulsiert das Leben. Es gibt hier viel Sehenswertes, deshalb solltest du viel Zeit einplanen.

Must-do: Besichtige den Maharadscha-Palast, Fort Sajjangarh und den Jagdish-Tempel. Schlendere über den Blumenmarkt, durch den Nehru-Garten im Fateh-Sagar-See und unternimm eine Bootstour über den Pichhola-See.

Blick über den Pichola-See in Udaipur.

Tipps für deine Reise

In Rajasthan erlebst du die ganze Vielfalt Indiens. Die Infrastruktur rund um die Sehenswürdigkeiten ist gut ausgebaut. Es gibt gute Zug- und Busverbindungen auch im Luxussegment. Für Autostrecken ist es üblich, einen Fahrer zu buchen.
Die beste Reisezeit in Rajasthan ist von Ende Oktober bis März. Von April bis Juni ist es sehr heiß, von Juni bis Oktober Monsunzeit. Eine Rundreise durch Rajasthan lässt sich mit einer Reise zum sogenannten Goldenen Dreieck von Indien verbinden. Zum Goldenen Dreieck, das sich über die Bundesstaaten Rajasthan und Uttar Pradesh erstreckt, gehören die Städte Delhi, Agra mit dem Taj Mahal und Jaipur.

Jaisalmer: Die goldene Märchenstadt

Mitten in der Wüste Thar erhebt sich auf einem Sandsteinberg eine goldene Stadt: Jaisalmer. Einst war sie Zentrum der Kamelkarawanen, die zwischen Indien und Zentralasien verkehrten. Mit Aufkommen der Schifffahrt verlor der Ort seine Bedeutung.

Geblieben ist eine märchenhafte Wüstenstadt, die mit hübschen Gassen und Prachtbauten verzaubert. Die einstigen reichen Händler des Ortes hinterließen einige Havelis, sehenswerte Geschäfts- und Wohnhäuser. Daneben gibt es zahlreiche Jain-Tempel mit großartiger Architektur.

Must-do: Besichtige das Jaisalmer-Fort, Havelis und Jain-Tempel, fahre Boot auf dem Gadi-Sagar-See und unternimm eine Kameltour durch die Wüste.

Blick auf eine in der Abenddämmerung beleuchteten indischen Stadt.

Nationalparks: Dem Tiger auf der Spur

Neben Städten, Basaren, Gewürzmärkten, Tempeln, Palästen und Forts kannst du in Rajasthan fünf großartige Nationalparks erleben – und vielleicht sogar einen Tiger sehen. Buche zum Beispiel hier eine Safari:
  • Keoladeo bei Agra: Hier gingen einst Maharadschas auf Entenjagd. Heute kannst du neben anderen Tieren über 360 Vogelarten beobachten, zur Regenzeit in einer Sumpflandschaft.
  • Ranthambhore im Osten: Ein sehr großer Park, in dem du zahlreiche Tiere sehen kannst, unter anderem den seltenen Bengal-Tiger, Leoparden und Lippenbären.
  • Desert-Nationalpark bei Jaisalmer: Hier erlebst du die Welt der Wüste und Tiere wie Antilopen, Wölfe, Adler und Falken.

 

Pushkar: Heilige Stadt der Tempel

Pushkar ist ein Pilgerort. In den Straßen läuten Glocken, Gebete und Gesänge erklingen, aus Schreinen und von Altären steigt der Duft von Räucherwerk auf. In rund 400 Tempeln huldigen Hindus, Sikhs, Jains und Muslime ihren Göttern.

Im Zentrum liegt der Pushkar-See mit seinen 52 Ghats (Treppen), wo die Pilger:innen ihre Sünden abwaschen. Außerdem steht im Ort der einzige Brahma-Tempel Indiens. In der Morgendämmerung begrüßen seine Glocken und Trommeln den Tag. Der Gott Brahma soll die Welt erschaffen haben.

Must-do: Schlendere durch die Gassen mit Cafés, Restaurants und Shops, besichtige die Tempelanlagen und flaniere um den Lotussee. Im November findet der größte Kamelmarkt der Welt statt.

Blick auf eine indische Stadt mit einem See im Vordergrund.

Agra: Wo sich der Taj Mahal erhebt

Agra war von 1526 bis 1648 die Hauptstadt des Mogulreiches. Heute ist sie eine moderne Industriestadt im Bundesstaat Uttar Pradesh, der an Rajasthan grenzt. Doch die vielen beeindruckenden Bauten und Gärten aus der Mogulzeit sind geblieben. Am bekanntesten ist der märchenhafte Taj Mahal, ein Mausoleum, das einem Palast ähnelt. Die Stadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Delhi: Feuerwerk der Eindrücke

Abstecher gefällig? Delhi liegt nicht in Rajasthan, ist mit 35,5 Millionen Einwohnern (Stand 2024) aber die zweitgrößte Stadt der Welt und Indiens Hauptstadt. Eine Mega-City, die aus zwei Teilen besteht: Neu-Delhi und Alt-Delhi. Das alte Delhi war bis 1857 Hauptstadt des Mogulreiches. Mit den Briten entstand um die Stadt herum Neu-Delhi.

Heute strömen durch die Straßen Autos, Fahrrad-Rikschas, Tuk-Tuks, Elefanten, Kühe, Ziegen – das echte indische Leben, ein Feuerwerk der Eindrücke. Hinzu kommen exklusive Hotels und Restaurants sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus der Mogul- und Kolonialzeit.

Must-do: Besichtige das Rote Fort, das Minarett Qutb Minar, die Raj-Ghat-Gedenkstätte, die Jama-Masjid-Moschee und das India Gate. Bummle durch Chandni Chowk und den mittelalterlichen Stadtteil Hazrat Nizamuddin.

Eine Moschee mit einem großen Platz davor, auf dem zahlreiche Tauben sitzen.

Jederzeit ein gutes Gefühl auf Reisen

​Deine American Express Gold Card bietet weltweit Schutz:
  • Reisekomfortversicherung
  • Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenschutz
  • Verkehrsmittelunfallversicherung
  • Europaweiter Kfz-Schutzbrief
  • Notfalltelefon rund um die Uhr
Und das Beste: American Express versichert deine Familie gleich mit!*
 
Jetzt informieren

Eine Reise nach Rajasthan reicht nicht aus

Rajasthan hat viele Facetten, und in den Gebieten rund um den indischen Bundesstaat gibt es noch viel mehr zu sehen. Falls du noch etwas Luft in deiner Reiseplanung hast, schau dir neben den erwähnten Sehenswürdigkeiten auch einen der schönsten Tempel Rajasthans, den Jain-Tempel von Ranakpur (Chaumukha Mandir), Mount Abu, die einzige Bergstadt Rajasthans, und den Karni-Mata-Tempel mit seinen geschätzt 20.000 heiligen Ratten an.

Betsens geschützt auf deinem Indienabenteuer bist du mit der American Express Platinum Card. Sie enthält alle wichtigen Reiseversicherungen, die nicht nur dich, sondern auch deine Liebsten schützen. Zusätzlich winkt kostenloser Lounge-Zugang am Flughafen , darunter auch zwei Lounges am Flughafen Delhi

Nach Indien mit der Amex Platinum Card oder Gold Card? Du hast die Wahl:

Platinum Card

Platinum Card

60

Euro / Monat

Jetzt beantragen
Gold Card

Gold Card

12

Euro / Monat

Jetzt beantragen
Guthaben
Platinum Card
Gold Card
Startguthaben

230 Euro Startguthaben*

170 Euro Startguthaben*

Online-Reiseguthaben

200 Euro p.a.

Restaurantguthaben

150 Euro p.a.

Entertainmentguthaben

120 Euro p.a.

SIXT ride Fahrtguthaben

200 Euro p.a.

Bonus & Zusatzkarten
Platinum Card
Gold Card
Membership Rewards®
Zusatzkarte inklusive

bis zu 5 Zusatzkarten

1)

1 Zusatzkarte

2)
Punkte flexibel einlösen
Punkteverfall
Amex Offers
Upgrades & Statusvorteile
Platinum Card
Gold Card
Priority Pass™

kostenlos, auch für die Platinum Zusatzkarte

zum Vorteilspreis

Zugang zur American Express Global Lounge Collection®
Fine Hotels + Resorts®
The Hotel Collection
Valet Park-Service

inkludiert

American Express Experiences
Mietwagenvorteile
Mitgliedschaft Golf Fee Card International

zum Vorzugspreis

zum Vorzugspreis

Mitgliedschaft Sansibar The Fine Wine Club

zum Vorzugspreis

Versicherungen
Platinum Card
Gold Card
Auslandkrankenversicherung
Reiserücktrittsversicherung
Reiseunfallversicherung
Gepäckversicherung
Privathaftpflicht- und Prozesskostenversicherung im Ausland
Reisekomfortversicherung
Global Assist
Kfz-Schutzbrief (Europa)
Mietwagenversicherung
Verkehrsmittel-Unfallversicherung
Shop Garant
90-Tage-Rückgaberecht
Service
Platinum Card
Gold Card
24/7-Service
Kontaktloses Bezahlen inkl. Apple und Google Pay
Amex App
Platinum Card

Platinum Card

60

Euro / Monat

Jetzt beantragen
Gold Card

Gold Card

12

Euro / Monat

Jetzt beantragen
Guthaben
Startguthaben

230 Euro Startguthaben*

170 Euro Startguthaben*

Online-Reiseguthaben

200 Euro p.a.

Restaurantguthaben

150 Euro p.a.

Entertainmentguthaben

120 Euro p.a.

SIXT ride Fahrtguthaben

200 Euro p.a.

Bonus & Zusatzkarten
Membership Rewards®
Zusatzkarte inklusive

bis zu 5 Zusatzkarten

1)

1 Zusatzkarte

2)
Punkte flexibel einlösen
Punkteverfall
Amex Offers
Upgrades & Statusvorteile
Priority Pass™

kostenlos, auch für die Platinum Zusatzkarte

zum Vorteilspreis

Zugang zur American Express Global Lounge Collection®
Fine Hotels + Resorts®
The Hotel Collection
Valet Park-Service

inkludiert

American Express Experiences
Mietwagenvorteile
Mitgliedschaft Golf Fee Card International

zum Vorzugspreis

zum Vorzugspreis

Mitgliedschaft Sansibar The Fine Wine Club

zum Vorzugspreis

Versicherungen
Auslandkrankenversicherung
Reiserücktrittsversicherung
Reiseunfallversicherung
Gepäckversicherung
Privathaftpflicht- und Prozesskostenversicherung im Ausland
Reisekomfortversicherung
Global Assist
Kfz-Schutzbrief (Europa)
Mietwagenversicherung
Verkehrsmittel-Unfallversicherung
Shop Garant
90-Tage-Rückgaberecht
Service
24/7-Service
Kontaktloses Bezahlen inkl. Apple und Google Pay
Amex App

1) eine Platinum Card aus Metall sowie vier weitere Zusatzkarten, wahlweise American Express Card oder Gold Card Zusatzkarte; außerdem eine Platinum Plus Card für ein abweichendes Bankkonto

2) Das Jahresentgelt für jede weitere Zusatzkarte beträgt 40 Euro

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Wann ist die beste Reisezeit für Rajasthan?
Ende Oktober bis März ist die beste Reisezeit für Rajasthan. Von April bis Juni ist es sehr heiß, im Juni beginnt die Monsunzeit, die bis Oktober geht.
Ist Rajasthan ein Land?
Rajasthan ist Indiens flächengrößter Bundesstaat und nur etwas kleiner als Deutschland. Der Nordwesten Rajasthans ist durch die Thar-Wüste gekennzeichnet, die in die Cholistan-Wüste in Pakistan übergeht.
Was ist das Goldene Dreieck in Indien?
Die drei Städte Delhi, Agra und Jaipur bilden das Goldene Dreieck Indiens – eine beliebte Rundreise, die viele indische Tourist:innen machen.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.