American ExpressAmerican ExpressAmerican ExpressAmerican ExpressAmerican Express
DeutschlandLand wechseln
Dell Technologies Guthaben

Dell Technologies Guthaben 

Bis zu 200 Euro jährliches Dell Technologies Guthaben für preisgekrönte PCs powered by Intel® & Top-Markenzubehör für Ihr Business

Dell Technologies

 

Melden Sie sich noch heute an, um Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter mit erstklassiger Elektronik und Zubehör auszustatten.

 

Sobald Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie jährlich bis zu 200 Euro Dell Technologies Guthaben für Ihre American Express Business Platinum Card – mit je 100 Euro gleichmäßig verteilt über die Jahreshälften von Anfang Januar bis Ende Juni und von Anfang Juli bis Ende Dezember.

 

Für jede Jahreshälfte stehen Ihnen somit 100 Euro zur Verfügung. Wichtig ist, dass Sie Ihr jeweiliges Guthaben innerhalb der Jahreshälfte verwenden, da es nicht auf die nächste übertragbar ist. Es gibt keinen Mindestumsatz, um das Guthaben zu verwenden. Jede Transaktion der Haupt- und der entsprechenden Zusatzkarten wird auf das Guthaben von bis zu 200 Euro angerechnet. Alle Ausgaben, die online unter www.dell.de/amex oder telefonisch getätigt werden, werden vom Guthaben abgezogen.

 

 

 

 

 

 

 

So einfach lösen Sie Ihr Dell Technologies Guthaben ein:

 

Schritt 1:

Melden Sie sich auf www.americanexpress.de/partnerprogramme mit den gewohnten Login-Daten für das Dell Technologies Guthaben an. Sobald Ihre Anmeldung erfolgreich abgeschlossen ist, können Sie Ihr Guthaben einlösen.

 

Schritt 2:

Kaufen Sie online bei www.dell.de/amex oder telefonisch bei einem dedizierten Kundenberater unter 0800 724 48 93 (gebührenfrei, Mo-Fr: 9:00-17:30) ein.

 

Schritt 3:

Um die Gutschrift zu erhalten, müssen Sie im Zahlungsprozess die Zahlungsmethode Kreditkarte auswählen und mit Ihrer registrierten Business Platinum Card oder den entsprechenden Zusatzkarten zahlen. Mit jeder Transaktion erhalten Sie im Nachgang eine Gutschrift auf Ihr Hauptkartenkonto – bis zu einem maximalen Gesamtwert von 100 EUR pro Jahreshälfte.

 

 

Intel