DeutschlandLand wechseln

American Express® EU-Online-Datenschutzerklärung

 

Datum des Inkrafttretens: 17. Mai 2018

 

American Express Services Europe Limited, Zweigniederlassung Frankfurt am Main und American Express Payment Services Limited, Zweigniederlassung Frankfurt am Main und American Express International Inc., Zweigniederlassung Frankfurt am Main (nachfolgend zusammen American Express®) legen größten Wert auf die Sicherheit Ihrer Daten. Wir möchten, dass Sie wissen, wie wir Informationen über Sie erheben, nutzen, teilen und speichern können, und wir möchten Sie über die Ihnen zur Verfügung stehenden Wahlmöglichkeiten informieren.

 

Wenn wir American Express Produkte oder Dienstleistungen an Sie oder Ihr Unternehmen erbringen, übermitteln wir Ihnen in den Vertragsbedingungen und/oder weiteren Veröffentlichungen zum Datenschutz auch bestimmte weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen werden. Falls Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung von American Express nutzen, das bzw. die nicht von American Express geliefert bzw. erbracht wird (beispielsweise eine Karte, die von einer unserer Partnerbanken ausgestellt wurde), prüfen Sie bitte die relevante Datenschutzerklärung, die dieses Produkt oder diese Dienstleistung erfasst, oder kontaktieren Sie Ihren Produkt- oder Dienstleistungsanbieter, um Informationen über deren Datenschutzpraktiken zu erhalten.

 

Diese Datenschutzerklärung ist auf American Express-Webseiten, auf Online-Anwendungen, die auf Smartphones, Tablets und anderen Mobilgeräten („Apps“) ausgeführt werden, und auch auf Ihre Nutzung oder Ihren Zugriff auf unsere Online-Dienste, Inhalte oder andere Online-Programme anwendbar, die wir mit unseren Partnern anbieten, und mit dieser Erklärung verlinkt sind. Diese Datenschutzerklärung gilt auch für bestimmte Offline-Informationen, die wir beispielsweise in Akzeptanzpartner-Anträgen, Corporate Card Anträgen oder Identifizierungs-Dokumenten erfassen und die wir über Sie verarbeiten. Sie gilt nicht für Webseiten, die ihre eigenen Online-Datenschutzerklärungen haben, wie beispielsweise die Webseite von American Express Network, amexnetwork.com. 

 

Wir werden diese Datenschutzerklärung hin und wieder ändern. Abhängig von der Art dieser Änderungen werden wir Sie durch schriftliche Mitteilungen oder über unsere Webseite benachrichtigen. Andernfalls empfehlen wir Ihren, die aktuelle Version zu prüfen, die hier abrufbar ist. Wenn wir Änderungen dieser Erklärung vornehmen, werden wir das „Datum des Inkrafttretens“ oben auf der Seite aktualisieren. 

 

 

Was beinhaltet diese Datenschutzerklärung?

 

Welche Informationen beinhaltet diese Datenschutzerklärung?

Welche Informationen erheben wir online und offline und wie erheben wir diese?

Wie verwenden wir die Informationen, die wir über Sie erheben?

Inwieweit teilen wir Ihre Informationen?

Wie gehen wir mit zusammengeführten Informationen und anonymisierten Informationen um?

Wie speichern und schützen wir Ihre Informationen?

Was sind Ihre Rechte?

Was sind Ihre Wahlmöglichkeiten?

Haben Sie Fragen zur Datenschutzerklärung oder möchten Sie eine Beschwerde vorbringen?

Glossar



Welche Informationen umfasst diese Datenschutzerklärung?

 

In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, wie wir (und unsere Dienstleister) Informationen, die wir über Sie online erheben, erfassen, nutzen, übermitteln und speichern. Wir erfassen Online-Informationen, wenn Sie:

 

  • unsere Websites oder Apps besuchen bzw. nutzen;
  • an den von uns mit unseren Geschäftspartnern angebotenen Online-Programmen teilnehmen;
  • elektronische Kommunikation von uns erhalten oder solche beantworten;
  • unsere Werbung oder sonstige Online-Inhalte aufrufen oder darauf klicken; und
  • mit uns über Social-Media-Websites oder andere Websites und Apps in Kontakt treten.

Des Weiteren beschreiben wir in dieser Erklärung, wie wir Offline- bzw. sonstige Informationen alleine oder in Verbindung mit Online-Informationen nutzen.



Welche Informationen erheben wir online und wie erheben wir diese?

 

Die Art der von uns erhobenen Informationen hängt davon ab, welches Produkt oder welche Dienstleistung Sie nutzen.

 

Manchmal geben Sie uns (oder unseren Dienstleistern) Informationen direkt. So geben Sie uns beispielsweise eventuell Ihren Namen, Ihre Kontonummer, E-Mail-Adresse oder Postanschrift, Telefonnummer oder Geburtsdatum, wenn Sie:

  • ein Online-Formular oder eine Online-Umfrage ausfüllen, u. a., wenn Sie online unsere Produkte beantragen oder bei uns eine Reise buchen;
  • sich unter Verwendung unserer Online-Dienste registrieren, sich bei Ihrem Konto anmelden oder die Einstellungen Ihres Kontos ändern;
  • sich für unsere Programme registrieren oder anmelden;
  • an einem Gewinnspiel teilnehmen oder sich für ein Marketing-Angebot registrieren oder
  • auf unseren Websites oder Apps etwas kaufen.

 

Wir (und unsere Dienstleister oder Dritt-Ad-Server) erheben Informationen auch durch Cookies und ähnliche Technologien. Durch die meisten Cookies und ähnliche Technologien werden nur anonymisierte Informationen erhoben, z. B. wie Sie zu unserer Website gelangen oder Ihr allgemeiner Standort. Durch bestimmte Cookies und ähnliche Technologien werden jedoch personenbezogenen Informationen erfasst. Wenn Sie bei der Anmeldung auf unserer Website beispielsweise auf Remember Me [Sich an mich Erinnern] klicken, wird Ihr Benutzername durch ein Cookie gespeichert.

 

Wir (und unsere Dienstleister oder Dritt-Ad-Server) erfassen Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien, beispielsweise:

 

  • das Gerät, das Sie zum Browsen auf unseren Websites oder zur Nutzung unserer Apps verwenden. (Wir können beispielsweise Informationen über das Betriebssystem oder die Browser-Version und die Art des Geräts erheben, die bzw. das Sie verwenden, um elektronische Kommunikationen von uns zu öffnen);
  • die IP-Adresse und Informationen in Bezug auf diese IP-Adresse (wie Informationen zur Domain, Ihren Internetanbieter und der allgemeine geografischen Standort);
  • Ihre Browsing-Gewohnheiten auf unseren Websites oder Apps (wie z. B., wonach Sie suchen, die Seiten, die Sie aufrufen, wie lange Sie verweilen und wie oft Sie zurückkehren);
  • wie Sie nach unseren Websites oder Apps suchen, von welcher Website oder App Sie gekommen sind und welche Websites Geschäftspartner Sie besucht haben;
  • welche Werbungen oder welcher Online-Inhalt von uns und unseren Geschäftspartner Sie aufrufen, darauf zugreifen oder darauf klicken;
  • ob Sie unsere elektronischen Kommunikationen öffnen und welche Teile Sie anklicken (zum Beispiel wie oft Sie die Kommunikation öffnen); und
  • den Standort Ihres Mobilgeräts (zu den nachstehend dargelegten Zwecken).

Wir (und unsere Dienstleister oder Dritt-Ad-Server) können auch Informationen erheben (die personenbezogene Daten wie Informationen zu Ihrer Bonität oder Ihre Kontaktdaten umfassen können), die durch Plattformen Dritter öffentlich (wie Online-Social-Media-Plattformen), Kreditauskunfteien oder durch Online-Datenbanken oder -Verzeichnisse verfügbar gemacht wurden oder die auf andere Weise legitim erlangt wurden.

 

Wie verwenden wir die Informationen, die wir über Sie erheben?

 

Wir nutzen Online-Informationen, die wir über Sie erheben, entweder alleine oder in Verbindung mit Sonstigen Informationen: (i) wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags oder (ii) die Einhaltung rechtlicher Pflichten erforderlich ist; (iii) für unsere rechtmäßigen Interessen, beispielsweise die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, die Verhinderung von Betrug und/oder die Erweiterung unserer Produkte oder Dienstleistungen; oder (iv) wenn wir Ihre Zustimmung eingeholt haben, beispielsweise zu Marketingzwecken.

Insbesondere verwenden wir Ihre Informationen, um:

 

  • Produkte und Dienstleistungen zu liefern/erbringen, u. a., um:
    • den mit Ihnen bestehenden Vertrag durchzuführen und Ihre Aufträge auszuführen;
    • Finanz- bzw. Zahlungsdienste zu erbringen;
    • Transaktionen abzuschließen;
    • Sie über Aktualisierungen zu Ihrem Konten, Produkten, Dienstleistungen sowie neue Funktionen zu informieren;
    • Fragen zu beantworten und auf Ihre Anfragen zu reagieren, die Sie über unsere Websites oder Apps und durch Websites Dritter (einschließlich Social Media) an uns gerichtet haben;
    • festzustellen, wie wir Dienstleistungen am besten an Sie erbringen und Ihre Konten verwalten können, beispielsweise die beste Art und den besten Zeitpunkt für eine Kontaktaufnahme mit Ihnen;
    • unsere Websites oder Apps zu verbessern und deren Nutzung zu vereinfachen;
    • Sie zu erkennen, wenn Sie unsere Websites wieder besuchen oder unsere Apps verwenden.
  • Produkte und Dienstleistungen für die American Express Konzernunternehmen und diejenigen unserer Geschaftspartnern zu bewerben und zu vermarkten, u.a., um:
    • Inhalte anzubieten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, wie u. a zielgerichtete Werbung;
    • Ihnen Werbung, Werbeaktionen und Angebote zuzusenden und bereitzustellen;
    • zu analysieren, ob unsere Werbung, Werbeaktionen und Angebote effektiv sind;
  • festzustellen, ob Sie an neuen Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind.
  • Untersuchungen und Analysen durchzuführen, u.a., um:
    • Kundenbedürfnisse und das Nutzerverhalten auf unserer Website oder Apps besser zu verstehen;
    • Ihnen die Möglichkeit zu geben, durch Beurteilung und Bewertung unserer Produkte und Dienstleistungen und derjenigen unserer Geschäftspartner Feedback zu geben;
    • Datenanalysen, statistische Untersuchungen und Berichte zu erstellen;
    • unsere Produkte und Dienstleistungen zu überprüfen und zu ändern.
  • Betrugs- und Sicherheitsrisiken zu bewältigen (unter Verwendung automatisierter Verarbeitung und/oder manueller Prüfungen), u. a., um:
    • individuelle Transaktionen zu prüfen und zu genehmigen, die Sie über digitale Kanäle vornehmen;
    • Betrug oder strafbare Handlungen zu erkennen und zu verhindern;
    • für die Sicherheit Ihrer Daten zu sorgen;
    • unsere Richtlinien, Modelle und Verfahren des Risikomanagements für Anwendungen und Kundenkonten zu entwickeln und zu präzisieren, indem wir uns auf Informationen wie Ihre Erfahrung mit unseren Websites oder Produkten stützen;
    • den Standort und andere technische Eigenschaften Ihres Mobilgeräts oder Browsers zur Verhinderung von Betrug, Verbesserung der Sicherheit oder für andere standortspezifische Dienste zu nutzen, die Sie ggf. anfordern;
    • Gesetze und Vorschriften einzuhalten, um unter anderem Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder abzuwehren und die Streitbeilegung zu unterstützen.
  • Ihre Anträge für eine Karte, ein Konto oder ein anderes Produkt zu bearbeiten (unter Verwendung automatisierter Verarbeitung und/oder manueller Prüfungen), u. a., um:
    • Ihre bestehenden Konten zu verwalten;
    • unsere Inkassobüros zu informieren und Informationen an Kreditauskunfteien und Agenturen für Betrugsbekämpfung zu übermitteln; und
  • ein gesetzliches Erfordernis zu erfüllen oder eine gesetzliche Erlaubnis wahrzunehmen (wie beispielsweise zu Identifizierungszwecken oder bei der Durchführung einer Risikoprüfung vor der Genehmigung ihrer Anträge).

 

Inwieweit übermitteln wir Ihre Informationen?

 

Manche Online-Informationen und sonstige Informationen stellen personenbezogene Daten dar.

 

Wir geben Ihre personenbezogene Daten nicht weiter, außer wie nachstehend beschrieben. Wir geben Ihre personenbezogene Daten nur mit Ihrer Zustimmung oder wie gesetzlich vorgesehen oder zulässig weiter, beispielsweise:

 

  • an Kreditauskunfteien und ähnliche Institutionen, um Ihre Finanzlage anzuzeigen oder Informationen darüber einzuholen und, um von Ihnen geschuldete Verbindlichkeiten anzuzeigen oder einzuziehen;
  • Aufsichtsbehörden, Gerichte, Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden, um gesetzlichen Anordnungen, aufsichtsrechtlichen Anforderungen und Regierungsanfragen nachzukommen sowie zur Aufdeckung und Vermeidung betrügerischer oder krimineller Aktivitäten und zum Schutz der Rechte von American Express oder Dritten;
  • innerhalb der American Express Konzernunternehmen;
  • an unsere Dienstleister, die Dienstleistern für uns erbringen (beispielsweise zielgerichtete Werbemaßnahmen) und uns bei unserer Geschäftstätigkeit helfen;
  • an Geschäftspartner oder Co-Branding-Partner, mit denen wir gemeinsam oder gesondert Produkte und Dienstleistungen anbieten, anpassen oder entwickeln (wir werden Ihre Kontaktdaten jedoch nicht an diese Partner übermitteln, damit diese ihre eigenen Produkte oder Dienstleistungen unabhängig an Sie vermarkten können, es sei denn, Sie erteilen Ihre Zustimmung dazu);
  • im Zusammenhang mit einem Verkauf aller oder einiger American Express Konzernunternehmen oder ihrer Vermögenswerte oder
  • für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen, wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben.

Zum Schutz Ihrer Sicherheit, zur Verhinderung von Betrug und zur Einhaltung regulatorischer Anforderungen übermitteln wir personenbezogene Daten über Sie, Ihr Konto und die Einzelheiten von Zahlungen, die Sie an uns senden, an Dritte, wie Ihre Bank, Bausparkasse oder Kartenherausgeber sowie lokale Aufsichtsbehörden.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Deutschlands oder des Europäischen Wirtschaftsraums, beispielsweise in die Vereinigten Staaten (wo sich unsere konzerneigenen Hauptrechenzentren befinden) übermitteln, um unsere Geschäftstätigkeit auszuüben, Transaktionen zu verarbeiten und unsere Produkte oder Dienstleistungen an Sie zu erbringen. Ungeachtet dessen, wo wir Ihre Informationen verarbeiten, werden wir angemessene Schritte ergreifen, um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre Informationen in anderen Ländern außerhalb Deutschlands oder des EWR zu gewährleisten, einschließlich in den USA, wo das Datenschutzrecht möglicherweise nicht so umfassend wie im EWR ausgestaltet ist.

 

Bitte beachten Sie, dass Datenübermittlungen innerhalb der American Express Konzernunternehmen gemäß unseren verbindlichen unternehmensinternen Vorschriften (Binding Corporate Rules) erfolgen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien und Datenschutzbeschwerdeverfahren, die im Abschnitt Datenschutz auf unserer Website abrufbar sind.



Wie gehen wir mit zusammengeführten Informationen und anonymisierten Informationen um?

 

Bei zusammengeführten Informationen oder anonymisierten Informationen ist eine persönliche Identifizierung nicht möglich. Sie helfen uns dabei, Verhaltensmuster von Personengruppen zu analysieren. Wir können zusammengeführte Informationen oder anonymisierte Informationen auf mehrfache Weise übermitteln, wie beispielsweise:

  • aus denselben Gründen, aus denen wir personenbezogene Daten übermitteln;
  • an Geschäftspartner, um bei der Entwicklung und Vermarktung von Programmen, Produkten oder Dienstleistungen zu helfen und zielgerichtete Inhalte zu präsentieren (u. a. zielgerichtete Werbung);
  • an Geschäftspartner, um Analysen und Untersuchungen über Kunden, Website- und App-Nutzer durchzuführen oder
  • an Dritt-Ad-Server, um Werbung (einschließlich Werbung unserer Geschäftspartner) auf verschiedenen Websites und Apps zu platzieren und die Effektivität dieser Werbung zu analysieren.

 

Wie speichern und schützen wir Ihre Informationen?

 

Wir verwenden für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten organisatorische, administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen. Dazu gehören Schutzeinrichtungen am Computer und gesicherte Dateien und Einrichtungen. Wir verlangen von Dienstleistern den Schutz personenbezogener Daten und wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die von uns benannten Zwecke.

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange wie nötig, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu liefern bzw. zu erbringen, es sei denn, wir sind aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften oder wegen eines Rechtsstreits oder aufsichtsbehördlicher Ermittlungen verpflichtet, diese zu speichern. Beispielsweise könnten Ihre personenbezogenen Daten von American Express für fünf Jahre nach Schließung Ihres Kontos gemäß den Regelungen des Geldwäschegesetzes gespeichert werden. Wenn Ihre personenbezogenen Daten für unsere Geschäftstätigkeit und rechtliche oder aufsichtsrechtliche Pflichten nicht länger benötigt werden, werden wir angemessene Schritte ergreifen, um diese Informationen sicher zu vernichten oder dauerhaft unkenntlich zu machen. Um weitere Informationen zu den Aufbewahrungsfristen von American Express für personenbezogene Daten zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte.



Was sind Ihre Rechte?

 

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, diese zu aktualisieren und/oder zu löschen. Sie können zudem berechtigt sein, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende Weise zu beschränken oder ihr zu widersprechen:

 

  • Widerruf Ihrer Einwilligung in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn unsere Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung basiert;
  • Beschränkung und/oder Widerspruch zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Anforderung einer manuellen Überprüfung bestimmter automatisierter Verarbeitungsaktivitäten, die Ihre gesetzlichen oder sonstigen vertraglichen Rechte beinträchtigen können, und
  • Anforderung einer Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen.

Falls Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, oder wenn Sie Fragen darüber haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte.



Was sind Ihre Wahlmöglichkeiten?

 

Sie haben Einfluss darauf, wie American Express Ihre Informationen verwendet, wie zum Beispiel, wie wir Ihnen Marketing zukommen lassen oder wie wir Cookies und Ähnliche Technologies verwenden.

 

Sie können auswählen, wie Sie Marketing-Kommunikationen erhalten möchten, wie u. a. Direkt-Marketing, d. h., ob wir Ihnen diese per Post, E-Mail, SMS und/oder Telefon zukommen lassen. Wenn Sie keine Marketing-Kommunikationen von uns erhalten möchten, werden wir Ihrem Wunsch Folge leisten. Sollten Sie keine solche Kommunikation wünschen, müssen Sie jedoch bedenken, dass wir Sie dann auf bestimmte Angebote, die mit den von Ihnen ausgewählten Produkten oder Dienstleistungen verbunden sind, nicht aufmerksam machen können. Wir werden weiterhin mit Ihnen in Kontakt treten, um Ihr Konto zu bedienen, Ihren Anfragen zu entsprechen oder ein Programm zu verwalten, bei dem Sie sich zur Teilnahme entschlossen haben.

 

Für weitere Informationen zur Verwaltung Ihrer Marketing-Kommunikation, einschließlich Ihrer Präferenzen im Hinblick auf Direkt-Marketing, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden und Profil und Präferenzen aufzurufen, oder rufen Sie die Nummer auf der Rückseite Ihrer Karte an.



Haben Sie Fragen zur Datenschutzerklärung oder möchten Sie eine Beschwerde vorbringen?

 

Sollten Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung oder darüber haben, wie Ihre Informationen verarbeitet werden, rufen Sie uns unter der Nummer auf der Rückseite Ihrer Karte an oder kontaktieren Sie uns bitte.

 

Sollten Sie eine Beschwerde vorbringen oder andere Rechte ausüben wollen, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten wie folgt kontaktieren:

 

Datenschutzbeauftragter
Theodor-Heuss-Allee 112, 60486 Frankfurt am Main
DPO-Europe@aexp.com

 

Sie haben zudem das Recht, die Datenschutzbehörde direkt zu kontaktieren:

 

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Tel. 0611/1408-0
Fax 0611/1408-900 oder -901

 

 

Glossar

 

American Express (wir, uns, unser) - Die American Express Company, wie zu Beginn dieser Datenschutzerklärung bezeichnet.

 

American Express Family of Companies - Jedes verbundene Unternehmen und jede Tochtergesellschaft, ein Joint Venture und jedes Unternehmen, die sich im Eigentum der American Express Company befinden oder von dieser beherrscht werden.

 

Anonymisierte Informationen – Daten oder Informationen, die auf eine Weise verwendet werden, wodurch Sie für Dritte nicht identifizierbar werden. Oftmals leiten wir anonymisierte Informationen von personenbezogenen Daten ab. Hierzu gehören Informationen, die wir aus verschiedenen Quellen erheben, wie Kartentransaktionen oder bestimmte Daten von Cookies und Ähnlichen Technologien.

 

Co-Branding-Partner - Unternehmen, mit denen wir eine Partnerschaft eingegangen sind, um Karten anzubieten, die beide Markenlogos aufweisen

 

Cookies und Ähnliche Technologien - Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von einer Website auf die Festplatte Ihres Computers übertragen wird. Wir können Cookies ablegen, wenn Sie unsere Website oder die eines anderen Unternehmens besuchen, auf der unsere Werbung angezeigt wird, oder wenn Sie Einkäufe tätigen, Informationen anfordern oder personalisieren oder sich für bestimmte Dienstleistungen anmelden. Wenn Sie die auf unserer Website, auf Websites, die von einem anderen Unternehmen in unserem Namen betrieben werden, oder auf Websites, auf denen unsere Werbungen angezeigt werden, verwendeten Cookies akzeptieren, erteilen Sie uns ggf. Zugriff auf Informationen über Ihre Interessen. Wir können diese Informationen verwenden, um Ihre Erfahrung für Sie maßzuschneidern. Ähnliche Technologien, wie Web-Beacons, Pixels, Gifs und Tags haben dieselbe Funktion. Wir verwenden den Begriff Cookies und Ähnliche Technologien in dieser Erklärung, um auf alle Technologien zu verweisen, die Informationen auf diese Weise erfassen. Für weitere Einzelheiten unserer Verwendung von Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, klicken Sie auf Datenschutzerklärung und American Express-Cookie-Präferenzen.

 

Dienstleister - Jeder Zulieferer, Dritter und/oder jedes Unternehmen, der oder das Dienstleistungen an uns erbringt oder für uns geschäftliche Tätigkeiten ausübt, wie Druck-, Postversand und andere Kommunikationsdienste (E-Mail, Direktversand usw.), Marketing, Datenverarbeitung und ausgelagerte Technologie, Servicing, Inkasso, Werbungsmanagement, Wirtschaftsprüfer, Consultants und professionelle Berater.

 

Dritt-Ad-Server - Unternehmen, die die Technologie bereitstellen, um Werbung auf Websites (und Apps) zu platzieren, und die nachverfolgen, wie diese Werbung aufgenommen wird. Diese Unternehmen können auf Ihrem Gerät auch Cookies ablegen und auf diese zugreifen. Die Informationen, die sie von unseren Websites erfassen, befinden sich in einer Form, durch die Sie nicht persönlich identifiziert werden.

 

Geschäftspartner - Jeder Dritte, mit dem wir Geschäfte machen und eine Vertragsbeziehung unterhalten, beispielsweise digitale Zahlungsdienstanbieter und Technologieplattformen, die unsere Dienstleistungen anbieten, Versicherungs- und Reisedienstanbieter sowie Parteien, die Karten von der Marke American Express zur Zahlung der von Ihnen gekauften Waren/Dienstleistungen akzeptieren (d. h. Händler).

 

IP-Adresse – Eine Zahl, die einem Gerät bei der Verbindungserstellung mit dem Internet zugewiesen wird.

 

Online Information – Daten oder Informationen, die auf den American Express Websites und Apps sowie auf Websites und Apps Dritter in Verbindung mit Themen zu unserem Unternehmen erfasst werden, wozu personenbezogene Daten, zusammengeführte Informationen und anonymisierte Informationen gehören können.

 

Personenbezogene Daten - Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, wie Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie sonstige Informationen, die sich speziell auf diese Person beziehen, wie demographische Einzelheiten und Transaktionsdaten.

 

Sonstige Informationen bzw. Offline-Informationen - Interne Informationen von American Express (z. B. Kartentransaktionsdaten oder Daten aus einem Antragsformular in Papierform), externe Daten, die Finanzunternehmen für die Verarbeitung von Anträgen und zur Durchführung von Transaktionen verwenden, sowie sonstige Online- und Offline-Informationen, die wir von oder über Sie erheben. Sonstige Informationen umfassen Ihre personenbezogenen Daten, zusammengeführte Informationen und anonymisierte Informationen, sie enthalten jedoch nicht Ihre Online-Informationen

 

Zielgerichtete Werbung - Werbung, die wir oder unsere Dienstleister auf Websites außerhalb der American Express Konzernunternehmen aufgrund der Präferenzen oder Interessen verwenden, die wir unseren Daten entnehmen, die wir von einem bestimmten Computer oder Gerät im Zusammenhang mit Web-Besuchen im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites erhoben haben, oder im Allgemeinen aufgrund von Daten, die uns intern zur Verfügung stehen (beispielsweise Transaktionsdaten).

 

Zusammengeführte Informationen - Daten oder Informationen in Bezug auf mehrere Personen, die in einer Weise kombiniert oder zusammengeführt wurden, dass Einzelpersonen nicht wieder identifiziert werden können. Zu den zusammengeführten Informationen gehören Informationen, die wir aus verschiedenen Quellen erstellen oder kompilieren, wie Kartentransaktionen oder bestimmte Daten von Cookies oder ähnlichen Technologien.