Bitte Suchbegriff eingeben…

Neue Mobilität: Diese 9 Automessen solltest du 2022 ansteuern

Besucher der Internationalen Automobil-Ausstellung begutachten Fahrzeuge
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Du hast schon als Kind mit Matchbox-Autos oder Hot Wheels gespielt und schätzt auch als Erwachsene:r gutes Design, hochwertige Technik und bequemes Vorankommen in einem zeitgemäßen Gefährt? Vielleicht suchst du auch eher das Besondere und Einzigartige: zum Beispiel historische Fahrzeuge im Chrom-Look vergangener Zeiten? Von der klassischen Autoneuheiten-Messe über die Spezialausstellung für Oldtimer-Fans bis hin zur Mobilität der Zukunft – diese neun Automessen haben wir für dich zusammengestellt.
  1. Techno Classica Essen: Weltgrößte Messe für Oldtimer
  2. Retro Classics Stuttgart: Schwäbische Schwester der Techno Classica
  3. Mobil³ Chemnitz: Mobilität der Zukunft
  4. AutoTrend Rostock: Mal den Ferrari ausprobieren?
  5. Peking Auto Show: Wegweisend für die Entwicklung des Automarktes
  6. Detroit Auto Show: Größte US-Messe jetzt mit Event-Charakter
  7. Modena Motor Gallery: Sportlicher Italo-Herbst
  8. Pariser Autosalon: Die Stadt der Auto-Liebe
  9. Essen Motor Show: Sportliches Jahresende
  10. Automessen: Die Großen leiden, die Kleinen trumpfen auf

Techno Classica Essen: Weltgrößte Messe für Oldtimer

Als Weltmesse für Oldtimer bezeichnet sich die Veranstaltung, die seit 1989 jedes Frühjahr in der Messe Essen stattfindet. Tatsächlich hat sich die Techno Classica Essen mit inzwischen bis zu 200.000 Besucher:innen und über 1.250 Aussteller:innen zur größten Expo der Welt für historische Fahrzeuge entwickelt. Eine der Besonderheiten der Messe sind die rund 200 Clubs, die hier mit eigenen Ständen vertreten sind.

Good to know

Besitzer:innen einer American Express Karte sind auf Reisen weltweit gut abgesichert. Eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung ist ab der Blue Card inklusive.*

Nice to know: Im Umfeld der Messe werden automobile Klassiker von Ferrari bis Opel versteigert. Fast 3.000 Fahrzeuge standen 2019 auf der Messe zum Verkauf.

Oldtimer der Marke VW auf einer Ausstellung

Retro Classics Stuttgart: Schwäbische Schwester der Techno Classica

Unter Oldtimer-Freund:innen gilt die Stuttgarter Retro Classics als zweiter wichtiger Messetermin nach der Techno Classica in Essen. Beide Expos sind mit Abstand von einer Woche für Mitte/Ende März geplant. Die Retro Classics ist dabei stärker eine Verkaufsausstellung und weniger international geprägt – manche Besucher:innen sagen sogar: schwäbischer – als die gerade bei Briten, Italienern und US-amerikanischen Oldtimer-Fans sehr beliebte Essener Messe.

Nice to know: Wenn du ein historisches Fahrzeug südwestdeutscher Herkunft für deine Sammlung suchst: Hier könntest du fündig werden.

Oldtimer in einer Reihe vor einem Gebäude und Fahnen

Mobil³ Chemnitz: Mobilität der Zukunft

Die noch junge Mobilitätsmesse Mobil³ auf dem traditionsreichen Areal der ehemaligen Wanderer-Werke in Chemnitz will im März unterschiedliche Verkehrsträger unter einem Dach zusammenführen. So werden an den Ständen neben Autos auch Motorräder und Fahrräder sowie Themen rund um die Mobilität der Zukunft präsentiert. Dazu gibt es Mitmachangebote und Expertenvorträge zu Verkehrsthemen. Zusammen mit der zeitgleich stattfindenden Radmesse Chemnitz ist die MOBIL³ auch als Verkaufsschau angelegt.

Nice to know: Im Stil neuer Mitmachmessen gibt es auch Showelemente und einen Geschicklichkeits-Parcours sowie Angebote für die Kleinsten.

Besucher:innen und Autos auf der Messe Mobil³

AutoTrend Rostock: Mal den Ferrari ausprobieren?

Als klassisch orientierte Automesse mit regionaler Ausrichtung richtet sich die AutoTrend Rostock Anfang April an ein breites Publikum, darunter auch Familien. Auf kaufinteressierte Besucher warten zudem zahlreiche Messeangebote von Neu- und Gebrauchtwagen über Nutzfahrzeuge bis hin zu Wohnmobilen.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Weitere Programmpunkte sind unter anderem:

Must-do: Autofans können auf der Messe einen Ferrari oder Lamborghini selber fahren.

Nahaufnahme eines Außenspiegels bei einer Fahrt im Dunkeln

Peking Auto Show: Wegweisend für die Entwicklung des Automarktes

China ist weltweit mit der bedeutendste Automarkt – und entsprechend wegweisend sind die dortigen Messen. Die Automesse Shanghai und die Peking Auto Show finden im jährlichen Wechsel statt und werden zusammen auch als Auto China bezeichnet. Ende April 2022 ist die Peking Auto Show an der Reihe und wird einen Ausblick darauf geben, was künftig auf auf dem asiatischen Markt wichtig wird – und eventuell später nach Europa kommt

Nice to know: Auf der Messe gibt es Autos und Hersteller zu sehen, die in Europa kaum ein Mensch kennt – 2021 erstaunte etwa die elektrische Käfer-Kopie Pengkemao von Ora/Great Wall Motor.

Finanzspritze für deine Reise nach Peking

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*
Die elektrische Käfer-Kopie Pengkemao von Ora/Great Wall Motor auf der Automesse Shanghai

Detroit Auto Show: Größte US-Messe jetzt mit Event-Charakter

Der offizielle Name der wichtigsten Automesse der USA lautet North American International Auto Show, kurz NAIAS. Vielen ist sie indes unter der griffigeren Bezeichnung Detroit Auto Show geläufig. Lange Zeit handelte es sich um eine eher klassische Neuheiten-Präsentation nach dem Vorbild europäischer Salons. Wer als großer Hersteller aus dem Aus- oder Inland in den USA Autos verkaufen wollte, für den führte an der Messe bisher kein Weg vorbei.

Im Zuge einer Verlegung vom Januar in den Spätsommer sollte die zuletzt als teilweise etwas trocken wahrgenommene Show wieder mehr Action und Emotion bieten. Beispielsweise mit Autos die nicht nur zum Anschauen herumstehen, sondern auf einer Rennstrecke und bei Testfahrten ihr Potenzial zeigen. 2022 wird die Messe deshalb als Outdoorveranstaltung im September im Pisten-Ambiente stattfinden.

Nice to know: Europäische Hersteller stellten erstmals 1957 in Detroit aus. Mit dabei: Jaguar, Volvo, Mercedes-Benz und Porsche.

Mehrere Rennwagen auf der Motor Bella 2021 in Detroit

Modena Motor Gallery: Sportlicher Italo-Herbst

Wenn sich auf einer Messe Oldtimerbegeisterung und Rennmobilität aufs Vornehmste verbinden, und einige der schönsten Retro-Rennmaschinen der Welt zu sehen sind: Wo anders könnte diese Messe dann stattfinden als im norditalienischen Modena? Hier gibt es Rennsporttechnik aus mindestens sechs Jahrzehnten zu bewundern und mit Glück auch käuflich zu erwerben. Für sportliche Oldtimer-Fans ist die Modena Motor Gallery der Messetipp des Herbstes.

Nice to know: Die Messe ist nur einen kurzen Sprint von Edelschmieden wie Ferrari und Lamborghini entfernt.

Zugang zu exklusiven Events

In Sachen Events bist du mit der American Express Experiences App immer up to date. Sie ist dein unkomplizierter Zugang zu exklusiven virtuellen Live-Events mit Künstler:innen und Starköch:innen. Inhaber:innen der Platinum Card können sich über die App außerdem mit wenigen Klicks ihre Teilnahme an ausgewählten Shows und Premieren sichern.*
Ansicht eines Ferrari Testarossa

Pariser Autosalon: Die Stadt der Auto-Liebe

Die älteste internationale Automesse der Welt, die im Zweijahresrhythmus abgehalten wird und 2020 ausgefallen war, soll 2022 wieder im Oktober im Pariser Messezentrum Expo Porte de Versailles stattfinden. Die Vorstellung von Neufahrzeugen auf der auch Mondial genannten Autoshow soll zeitgleich mit der Autozubehörmesse Equip Auto am gleichen Ort erfolgen.

Nice to know: Neben der Liveausstellung auf den Messeständen und den Testfahrten auf dem Außengelände soll es begleitend auch viele Inhalte in digitaler Form im Netz geben.

Silbernes Auto auf der Messe Pariser Autosalon

Qatar Geneva International Motor Show: Erweiterung des Genfer Autosalons

Nach schweren Messejahren, die den Veranstalter in Schieflage brachten, hat der Genfer Autosalon das Emirat Katar als neuen Finanzpartner gefunden. 2023 soll es neben der Hauptveranstaltung in Genf zusätzlich einen Ableger der Schweizer Automesse in Doha geben: die neue Qatar Geneva International Motor Show. Erwartungsgemäß wird es in Qatar viel Luxus für betuchte Kund:innen zu sehen geben.

Must-do: Neben dem Messebesuch solltest du dir in Doha unbedingt auch die Zeit für eine Allradtour in die Wüste nehmen, inklusive Sandboarden und Kamelritt.

Essen Motor Show: Sportliches Jahresende

Auf ihrem Spezialgebiet ist die Essen Motor Show eine Veranstaltung der Superlative: Als größte Messe weltweit für Tuningfahrzeuge und sportliche Autos zieht sie immer zum Jahresende vor allem ein jüngeres Publikum an. Im Jahr 1968 gestartet als „Internationale Sport- und Rennwagen-Ausstellung Essen“ war sie stets auch ein Treffpunkt für Renn- und Rallyefahrer:innen, die dem Publikum hier zum Anfassen nahe waren. Michael Schumacher, Jackie Stewart, Niki Lauda oder Jacky Ickx: Fast alle Rennsportlegenden waren schon in Essen zu Gast.

Nice to know: Tuningliebhaber:innen können voraussichtlich auch 2022 wieder ihre Fahrzeuge im Bereich tuningXperience der Öffentlichkeit vorstellen.

Besucher zwischen Autos auf der Essen Motor Show 2021

Internationale Automobil-Ausstellung (IAA): Mehr Vielfalt in München

Auf eine lange Tradition blickt Deutschlands größte Automobilmesse IAA (Internationale Automobil-Ausstellung) zurück. Nach ihren Anfängen in Berlin, wo 1897 die erste Präsentation mit nur acht Fahrzeugen begann, fand die Messe von 1951 bis 2019 alle zwei Jahre in Frankfurt statt. Hier war sie eine der Leitmessen der Automobilbranche mit zeitweise über einer Million Besuchern.

2021 wurde die IAA erstmals in München unter dem neuen Namen IAA Mobility (zu deutsch: IAA Mobilität) abgehalten. Der Name ist Programm. Neben Automobilität erhalten andere Verkehrsträger wie E-Bikes, autonome ÖPNV-Transporter oder Fahrräder mehr Raum. 2023 soll die Messe erneut an der Isar stattfinden. Seit 1989 gibt es auch die von der IAA abgespaltene IAA Nutzfahrzeuge (ab 2022: IAA Transportation) in Hannover.

Automessen: Die Großen leiden, die Kleinen trumpfen auf

Automessen wie die IAA oder die Detroit Auto Show suchen zurzeit nach neuen Inhalten. Das tun sie mit begleitenden Rennsportevents oder einem breiteren Portfolio inklusive Elektromobilität, Lifestyle und Lastenrädern.

Die klassische PS-Show früherer Jahre ist auf dem Rückzug, zumindest auf den großen Messen. Viele Aussteller rund um E-Mobilität und autonomes Fahren sind auf die CES abgewandert. Trotzdem oder gerade deswegen gibt es für dich auf den vorgestellten Automessen viel zu entdecken. Besonders die kleineren Veranstaltungen haben einiges zu bieten. Nicht zuletzt wegen der engagierten Clubs und Rennsportteams, die dort zum oft sehr persönlichen Ambiente beitragen.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN