Bitte Suchbegriff eingeben…

Must-have: Black Shark 4 Pro – superschnelles Gaminghandy

Vorder- und Rückseite eines Handys in einem spacigen LED-Umfeld
Maike Schade
Maike Schade
Blitzschnell jagst du deine Figur über das Display, geschickt entkommt sie herumfliegenden Geschossen, springt hinter schützende Bauten und trickst die fiesen Gegner aus. Nichts hakt, nichts stockt – bis der Akku des Gaminghandys nicht mehr kann. Macht aber nichts: Dank Hypercharging erreicht er nach fünf Minuten schon wieder 50 Prozent, nach einer Viertelstunde ist er voll aufgeladen, so der Hersteller. Das Black Shark 4 Pro verspricht besten mobilen Gamingspaß – und ist gleichzeitig alltagstauglich.

Schon 2021 brachte das von Xiaomi gegründete Unternehmen Black Shark sein Black Shark 4 Pro in China auf den Markt. Ein Jahr später ist das Gaminghandy nun endlich auch in Europa erhältlich. Mit reichlich Leistung und hoher Abtastrate, spezieller Kühlung, schneller Akkuladung und ausklappbaren Schultertasten ist es perfekt für mobiles Gaming ausgelegt.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Optisch lässt sich das Black Shark 4 Pro dabei zumindest auf den ersten Blick kaum von einem normalen Smartphone unterscheiden. Ob im Büro, bei einem Meeting oder einem Geschäftsessen – abgesehen vom markanten S-Logo auf der Rückseite wird dein Gaminghandy nicht auffallen, so dezent ist es gestaltet.

Rückseite eines silbernen Handys, Blick ins innere

Eine echte Leuchte: Das Display ist sehr schnell und hell

Mit seinem schmalen Metallrahmen fühlt sich das Handy sehr wertig an. Das 6,67 Zoll große AMOLED-Glasdisplay ist mit 1.300 Candela pro Quadratmeter sehr hell – super fürs Spielen bei Sonnenschein. Nettes Feature: Die RGB-Leuchte auf der Rückseite leuchtet beim Laden je nach Fortschritt rot, gelb oder grün.

Praktisch sind auch die zwei Metallschultertasten, die sich über seitliche Schieberegler ausklappen und mit Zusatzfunktionen belegen lassen – fürs Spielen, aber auch für den Alltag, etwa für schnelle Screenshots.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Superflottes Herz: Snapdragon 888-Prozessor liefert Leistung

Gibt sich das Black Shark 4 Pro äußerlich eher unscheinbar, sind seine inneren Werte umso spektakulärer. Der eingebaute Prozessor Qualcomm Snapdragon 888 – das Topmodell des Jahres 2021 – sorgt für ein flottes Arbeitstempo.

Auch das Display reagiert extrem schnell: Die Abtastrate für Toucheingaben beträgt sensationelle 720 Hertz, das Display fragt also 720-mal pro Sekunde Berührungen ab. Dank der sehr hohen Bildwiederholrate von 144 Hertz erscheinen Bewegungen in dafür geeigneten Actionspielen wie „Fortnite“ besonders scharf und flüssig.

Drei Highlights, die überzeugen

  • Tolles Display: sehr schnelle Reaktion (720 Hertz TSR), sehr hell, sehr hohe Bildwiederholrate für flüssiges Actionspiel
  • Hypercharging: Akku nach fünf Minuten halb aufgeladen, 100 Prozent Ladung in weniger als 15 Minuten
  • „Sandwich“-Kühlsystem, das zu großes Erhitzen verhindert

Hypercharging: In weniger als einer Viertelstunde ist der Akku voll

Die Akkukapazität ist mit 4.500 mAh zwar eher durchschnittlich, und der Prozessor saugt ordentlich Energie. Dank 120-Watt-Hypercharging-Technologie musst du aber keine langen Spielpausen einlegen: Nach fünf Minuten soll der Akku laut Hersteller halb, in weniger als einer Viertelstunde komplett geladen sein. Eine „Sandwich“-Kühlung mit zwei Flüssigkühlelementen sorgt dafür, dass das Smartphone auch bei heißesten Schlachten oder Rennen nicht überhitzt.

Weitere Highlights: Beim Gaming schaltet sich automatisch das herstellereigene Betriebssystem JoyUI, das individuellere Einstellungen ermöglicht, zum eingebauten Android 11 hinzu. Die zwei Lautsprecher sorgen für erstaunlich guten Stereoklang, und das Handy lässt sich auch mit zwei SIM-Karten betreiben (Dual-SIM). Die Hauptkamera (64 Megapixel) liefert solide Aufnahmen.

Die Rückseite eines Handys zwischen bunten LED-Lichtern und einem Kopfhörer

Die technischen Daten des Black Shark 4 Pro im Überblick: 

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN