Bitte Suchbegriff eingeben…

Wisch- und Saugroboter: 5 Besserwischer mit starkem Saugorgan

Ein Mann sitzt im Wohnzimmer auf dem Sofa und schaut auf sein Handy in der Hand. Vor ihm liegt ein Hund auf dem Teppich, daneben arbeitet ein Saugroboter.
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Du sitzt am Küchentisch, genießt deinen Kaffee und liest Nachrichten. Zu deinen Füßen surrt geschäftig ein kleiner Roboter über den Boden. Er saugt Brötchenkrümel auf, tilgt einen Kaffeefleck und kümmert sich dann um den Teppich im Flur. Es gibt eine Vielzahl solcher smarten Haushaltshelfer – je nach Bedürfnis mit mehr oder weniger Hightechfunktionen. Wir stellen fünf Wisch- und Saugroboter für den Bodeneinsatz in deinem Zuhause vor.
  1. Bluebot Xtreme: Präziser Scanner und Selbstlader
  2. Bissell SpinWave: Der mit den zwei Tanks
  3. Rowenta X-Plorer: Klasse für Allergiker:innen
  4. Roomba Combo: Intelligenzbolzen mit Plan
  5. TESVOR S6: Kluger Kletterkünstler
  6. Smarte Saugwischer sind eine Investition wert

Bluebot Xtreme: Präziser Scanner und Selbstlader

Eine Topinnovation aus dem Hause Blaupunkt ist ein kleiner schwarzer Saug- und Wischroboter mit 360-Grad-Laserfunktion: der Bluebot XTreme. Der clevere Haushaltshelfer kostet etwa 480 Euro und scannt mit seiner LDS-Technik präzise den Raum.

Sogenannte SLAM-Algorithmen helfen dem smarten Sauger bei der Orientierung. Zudem kannst du No-go-Zones bestimmen. Mit zwei rotierenden Seitenbürsten kommt der Bluebot sogar an den Dreck in verwinkelte Ecken. Die Akkulaufzeit beträgt etwa 230 Minuten und der Roboter bringt eine Selbstladefunktion mit.

Nice to know: Du kannst den Geräuschpegel in Kombination mit der Saugkraftstufe regulieren.

Ein Saugroboter von Blaupunkt inklusive Handy-App

Unbegrenzt Punkten

Jeden Tag und mit jedem Karteneinsatz deiner Amex sammelst du Punkte. Egal ob in der Nähe oder rund um den Globus – du erhältst pro Euro einen Punkt im Membership Rewards Programm von Amex. Zusatzkarten sammeln automatisch mit und es gibt keinen Verfall der Punkte während deiner Mitgliedschaft.*Membership Rewards Programm von Amex. Zusatzkarten sammeln automatisch mit und es gibt keinen Verfall der Punkte während deiner Mitgliedschaft.*
Grenzenlos belohnen:
  • Zahlen mit Punkten: Deine Punkte machen es möglich oder begleiche Kartentransaktionen einfach nachträglich mit Punkten.
  • Reisen: Erkunde die Welt. Ob Punktetransfer zu Airline-/Hotel-Partnern, Prämienflüge oder Online-Reise-Service von American Express – du hast die Wahl.
  • Gutscheine: Mach dir selbst oder anderen eine Freude.
  • Spenden: Tue Gutes und setze Punkte für einen guten Zweck ein.
Entdecke hier alle Vorteile der Amex Karten im Vergleich.

Bissell SpinWave: Der mit den zwei Tanks

Im Bissell SpinWave ist eher wenig Hightech verbaut, dafür hat der Saug- und Wischroboter zwei austauschbare Behälter für eine sehr gründliche Trocken- und Nassreinigung. Sich drehende, waschbare Mop-Pads schrubben im Spot-Modus selbst hartnäckigen Dreck weg.

Du kannst verschiedene Reinigungsmodi und drei Nassreinigungsarten einstellen: mit wenig, mittlerer und großer Flüssigkeitsmenge. Teppichböden erkennt der kleine Roboter, der etwa 530 Euro kostet, zuverlässig. Zudem navigiert er strukturiert mittels Gyroskop-Technologie. Sein Akku hält circa 130 Minuten.

Nice to know: Mit der Bissell-App kannst du deinen SpinWave aus der Ferne kontrollieren.

Ein Saug- und Wischroboter an seiner Ladestation

Nerdpedia

Saug- und Wischroboter gelten als smart – Grenzen sind ihnen jedoch gesetzt, wenn sie auf herumliegende Socken, Ladekabel oder eine offene Gartentür treffen. Mit Haarverwicklungen kommen viele Modelle bereits gut zurecht.

Rowenta X-Plorer: Klasse für Allergiker:innen

Der Saug- und Wischroboter Rowenta X-Plorer der Serie 95 Total Care Connect ist mit vielen Hightechfunktionen ausgestattet, manövriert selbstständig und sehr präzise. Mit seinem Hochleistungsfilter ist er vor allem für Allergiker:innen interessant, und wenn du ein haariges Haustier besitzt.

Der Wisch- und Saugroboter kostet etwa 830 Euro und zu ihm gehören drei Mopps – Standard, Animal Scrub und Allergy-Electrostatic – sowie drei verschiedene Bürsten: Animal Turbo, Downy Turbo und Precision Turbo. Eine Auto-Boost-Funktion passt die Leistung automatisch an den Untergrund an. Der Akku des X-Plorers hält circa 120 Minuten.

Nice to know: Rowenta bietet zwei Jahre Herstellergarantie und eine Zehn-Jahres-Verpflichtung für Reparaturen.

Ein kleines Kind liegt auf einem Hund, davor fährt ein Saugroboter

Die Vokabeln der Saug- und Wischroboter

In den smarten Reinigungsgeräten, die saugen und wischen, steckt viel Technologie. Das führt zu immer mehr Vokabular aus der Robotik. Wichtige Begriffe und ihre Bedeutung:
  • Das LIDAR-Navigationssystem dient zur komplexen Raumvermessung mit LDS – die Buchstaben stehen für Laser-Distanz-Sensoren.
  • Die Gyroskop-Technologie ist wie ein Navigationssystem, das die Drehbewegung per Gyrosensor von der Ladestation aus misst.
  • SLAM – Simultaneous Localization and Mapping – ist ein Grafikalgorithmus, mit dem der Roboter im Betrieb eine Karte mit Hindernissen abspeichern kann.
  • Im Spot-Modus fährt der Saugroboter in immer größer werdenden Kreisen um sich selbst und kann den Boden so sehr gründlich und lückenlos reinigen.
  • Der MAX-Modus dient zur kurzfristigen Erhöhung der Saugkraft.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Roomba Combo: Intelligenzbolzen mit Plan

Der Saug- und Wischroboter Roomba Combo von iRobot ist ein intelligentes Kerlchen. Er lernt deine Reinigungsgewohnheiten kennen, denkt voraus und macht dir Reinigungsvorschläge, zum Beispiel für zusätzliches Saubermachen während der Allergiesaison. Zeitpläne kannst du über die App iRobot Home konfigurieren.

Gründlich ist der Roomba Combo selbstverständlich auch: Mit mehreren Wischmodi, einer v-förmigen Bürste für die Ecken und hoher Saugleistung macht er sich dank der eingebauten Dirt-Detect-Technologie zuverlässig über jeden Dreck her. Der Akku hält dabei etwa 100 Minuten. Das iRobot-Modell kostet circa 360 Euro.

Nice to know: iRobot gewährt eine zweijährige Garantie und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Ein Wisch- und Saugroboter saugt vor einer Küchenzeile Dreck weg

TESVOR S6: Kluger Kletterkünstler

Das junge deutsche Unternehmen TESVOR hat mit dem Modell TESVOR S6 ein smartes Gerät entwickelt, das für etwa 360 Euro erhältlich ist. Der Saug- und Wischroboter navigiert mit LIDAR-Technologie, kartiert mit seinem SLAM-Generator in Echtzeit und lernt dank KI, wo er nicht hinfahren darf.

Der TESVOR hat eine sehr gute Kletterfunktion, überwindet Teppiche und Türschwellen im Vergleich zu anderen Modellen spielerisch. Seine Saugleistung ist beachtlich. Ein kostenloser Firmenservice versorgt das Gerät per App automatisch mit Updates. Zudem ist er kompatibel mit Google Assistant und Alexa, und der Akku hat eine Laufzeit von ungefähr 100 Minuten.

Nice to know: Der TESVOR-Kundenservice ist einfach und schnell per App erreichbar, beantwortet Fragen und reagiert zeitnah auf Fehlermeldungen.

Produktbild eines Saug- und Wischroboters inklusive App-Ansicht.

Extra-Goodie

Für Inhaber:innen einer Platinum Card gibt es on top ein Startguthaben von 100 Euro oder mehr.*

Smarte Saugwischer sind eine Investition wert

Sie scannen Räume immer besser, erkennen Untergründe und Verschmutzungen, laden sich selbst an ihrer Station auf, merken sich deine Reinigungsgewohnheiten und denken voraus: Geräte mit Smarthome-Technik. Vor allem Wisch- und Saugroboter sind eine Investition wert, weil sie häufig anfallende, lästige Arbeit präzise übernehmen können. Die cleveren Haushaltshelfer lassen sich einfach bedienen, lernen dazu – und beobachtest du sie bei ihrer Arbeit, löst das häufig ein Lächeln aus.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Einwilligung: Durch Anklicken des Buttons "[Kostenlos Anfordern]" erklärst du deine Einwilligung, dass wir, American Express S.A. (Germany branch), dir regelmäßig Informationen mittels unseres E-Mail-Newsletters zu den Themen Discovery, Lifestyle und Trends sowie zu unseren Produkten per E-Mail zuschicken. Du kannst dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Du willigst ein, dass wir deine personenbezogenen Daten – wie in den Hinweisen zur Einwilligung und Datenschutz sowie der Datenschutzerklärung beschrieben – zur Zusendung und Analyse der E-Mailing-Newsletter verarbeitet werden. Diese Zustimmung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.