Bitte Suchbegriff eingeben…

Der Lahinch Golf Club: Abschlagen, wo Irland am schönsten ist

Eine idyllische grüne Golfanlage in Irland
Redaktion AMEXcited
Der 1892 gegründete Lahinch Golf Club gilt als einer der besten, aber auch anspruchsvollsten Linksplätze der Welt. Der Traditionsclub verbindet vieles, was für Irland typisch ist: Er liegt direkt an der rauen Atlantikküste. Die Greens sind so grün und hügelig wie das Land selbst. Und die wilden Ziegen, die überall auf dem Course grasen, haben es sogar ins Logo des altehrwürdigen Clubs geschafft.

Der Lahinch Golf Club liegt in der Graftschaft Clare nahe der Stadt Lahinch. Der sanft mäandernde Fluss Inagh, der dort in den Atlantik mündet, bestimmt das Landschaftsbild. Einzelne reetgedeckte Cottages, eine urige Burgruine und kleine steinerne Brücken vervollkommnen die irische Idylle. Doch schon beim ersten Abschlag zeigt sich, dass der Platz kein Kinderspiel ist: Mannshohe Hügel, der auflandige Wind und ein großer Felsen auf der vierten Bahn sind nur einige der Herausforderungen.

Drei Highlights, die überzeugen

  • Die typisch irische Landschaft mit unvergleichlich grünen Hügeln und einem rauen, wilden Charme.
  • Die zwölfte Bahn: Sie verläuft entlang der Küste und bietet einen spektakulären Meerblick.
  • Echte Herausforderungen wie die Bahn vier, bei der ein Marshall auf dem zu überspielenden Felsen steht, um zu helfen.
Begrünte Bunker auf einem irischen Golfplatz

Im Lahinch Golf Club sagen Ziegen das Wetter voraus

Das Eigentümlichste am Lahinch Golf Club sind die Ziegen, die neben den Bahnen in aller Ruhe vor sich hin grasen. Die „Goats of Lahinch” gehen auf einen Caddie zurück, der sie Anfang des 20. Jahrhunderts hielt. Seit 1956 zieren sie das Vereinslogo des Clubs. Doch die Tiere haben auch einen ganz praktischen Nutzen: Sie halten das Gras kurz und dienen als Wettervorhersage. Denn halten sich die Ziegen in der Nähe des Clubhauses auf, bedeutet das meist schlechtes Wetter. Wagen sie sich jedoch hinaus auf den Platz, ist ein guter Golftag zu erwarten.

Die wichtigsten Infos zum Lahinch Golf Club im Überblick:

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Besonders praktisch: Unerfahrene Golfer:innen können sich einen Caddie mieten, der sich um alles kümmert und nützliche Tipps gibt.

Besonders spektakulär: Die wilden Ziegen, die sich frei über den Platz bewegen und das Golferlebnis einzigartig machen.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema