Die 5 schönsten Strände in Thailand – und noch ein paar mehr!

Blick aus einer Höhle auf Strand, Meer und Bäume
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Feinster Sand umhüllt deine Zehen, während deine Blicke über das türkisblaue Meer schweifen. Der Wind streicht sacht durch Palmen, von der Uferpromenade weht der Geruch eines Thai-Currys herüber, und aus der Ferne hörst du die Rufe der Affen im Dschungel... Thailand ist ein wunderbares Reiseziel für alle, die paradiesische Landschaften lieben. Ob touristisch oder einsam, im Naturschutzgebiet oder im Umkreis von Bangkok, auf einer Insel oder dem Festland: Hier findest du gewiss deinen Traumstrand. Einige der schönsten Strände Thailands stellen wir hier vor.
  1. Der urbane Geheimtipp: Bang Saen Beach
  2. Kletterparadies mit Traumstrand: Railay Beach
  3. Hippiefeeling auf Koh Phayam: Monkey Bay
  4. Abenteuerstrand mit Komfort: Phu Noi Beach
  5. Paradiesischer Strand für Ruhesuchende: Ao Suan Yai Bay
  6. Entdecke Thailands Strandvielfalt

Der urbane Geheimtipp: Bang Saen Beach

Eine schöne, palmengesäumte Promenade, feinster Sand und Thai-Restaurants: Der schönste Strand in der Nähe von Bangkok liegt im Seebad Bang Saen am Golf von Siam (Bezirk Chonburi). Er wird überwiegend von Einheimischen besucht, am Wochenende tobt hier das pralle thailändische Badeleben.

Falls du Lust auf authentisches Strandleben in Thailand hast, solltest du nach deiner Ankunft in Bangkok ein paar Tage hier einplanen. Der zweieinhalb Kilometer lange Strand ist gepflegt, die Wasserqualität in Ordnung, und falls du etwas entdecken willst, kannst du zum Beispiel den Tempel Wang Saen Suk und einen Mangroven-Naturlehrpfad besuchen.

Nice to know: Einst war Bang Saen Beach ein verschmutzter, überfüllter Strand, quasi der „Ballermann Thailands“. Ende 2014 wurde er wie schon andere Strände in Phuket im Rahmen einer großen Aktion gesäubert und neu angelegt.

Holzboote auf dem Meer an einem Strand mit Palmen, dahinter Häuser

Kletterparadies mit Traumstrand: Railay Beach

Türkisblaues Meer, Puderzuckersand, wogende Palmen und spektakuläre Kalksteinfelsen erwarten dich an einem der schönsten Strände Thailands: Railay Beach auf der Halbinsel Rai Leh, Krabi. Postkartenmotive sind hier garantiert.

Ein Geheimtipp ist Railay Beach nicht mehr, aber dennoch sehenswert – und eine schöne Destination für alle, die gern kraxeln: Die Kalksteinfelsen sind ein wahres Klettereldorado. Von oben hast du einen sagenhaften Blick über eine paradiesische Welt.

Nice to know: Du erreichst Railay Beach nur mit einem Longtailboot. Am Strand kannst du baden, schnorcheln, tauchen, wandern und chillen – das volle Urlaubsprogramm.

Ein traditionelles Holzboot schwimmt am Strand vor baumbewachsenen Felsen.

Sicher in Thailand unterwegs

Besitzer:innen einer American Express Karte sind auf Reisen weltweit gut abgesichert. Eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung ist ab der Blue Card inklusive.*

Nerdpedia

Zu Thailand gehören etwa 500 Inseln, von denen viele traumhafte Strände bieten. Darunter ist auch der berühmteste Strand der Welt: die Maya Bay auf der Insel Ko Phi Phi. Bekannt wurde er durch den Film „The Beach“ (2000) mit Leonardo DiCaprio.

Hippiefeeling auf Koh Phayam: Monkey Bay

Die kleine Insel Koh Phayam im Westen Thailands ist noch recht ursprünglich. Der Tourismus hält sich in Grenzen, allerdings fehlt auch die übliche touristische Infrastruktur: Hier findest du eine ruhige Idylle, und die Strände sind wildromantische Paradiese.

Einer der schönsten Strände ist die kleine Monkey Bay (Ao Kwang Peeb): mit glasklarem Wasser, feinstem Sand und einem Dschungel direkt an der Bucht, durch den Affen und Nashornvögel turnen. Um an den Strand zu kommen, musst du den Dschungel durchqueren.

Nice to know: Koh Phayam ist die Hippie- und Rasta-Insel Thailands und gehört zum Laem Son Nationalpark. Besonders sehenswert ist die Hippie-Strandbar in der Buffalo Bay. Auf der Insel findest du weitere schöne Strände, Sehenswürdigkeiten und kannst einiges unternehmen, zum Beispiel eine Kajaktour durch die Mangroven.

Holzboote an einem Strand direkt am Dschungel

Abenteuerstrand mit Komfort: Phu Noi Beach

Eine Sichel feinsten Sandstrands säumt den Golf von Siam, auf dem Meer dümpeln ein paar Fischerboote, hie und da siehst du einen Liegestuhl, eine Strandbar lädt zum Chillen ein... Der Strand Phu Noi in der Nähe Pranburi ist ganz entspannt und ideal für einen ruhigen Familienurlaub ohne Massentourismus.

Hier mischen sich Abenteuer, Natur, Kultur, Ruhe und Komfort. Im nahe gelegenen Nationalpark Khao Sam Roi Yot kannst du auf Safari gehen. Und wenn du keine Lust mehr hast auf Ruhe, Natur und Kokosnussernte, bietet sich ein Ausflug nach Bangkok an – die Stadt liegt nur wenige Stunden entfernt.

Nice to know: In der Nähe von Phu Noi liegt auch das königliche Seebad Hua Hin. Dort geht es deutlich mondäner, lauter und touristischer zu. Der dortige Strand gehört zu den schönsten Stränden Thailands am Festland und ist ebenso spektakulär wie der Sommerpalast von König Rama VI.

Traumstrände für jeden Urlaubswunsch

Thailand bietet das passende Strandparadies für jeden Urlaubswunsch. Hier ein paar Ideen für bestimmte Wunschkategorien:
  • Für Schildkrötenfans: Kauntong Beach (Koh Tao) und Mai Khao Strand (Phuket)
  • Für Tauchfans: die Tauchparadiese Koh Phi Phi und Koh Tao, die zum Beispiel mit dem Nui Beach und dem Aow Leuk Beach verzaubern
  • Für Schnorchelfans: die Strände von Koh Hai (Koh Ngai) und auf der Bounty-Insel Koh Hong
  • Für Partyfans: Haad Rin Nok Beach auf der Insel Koh Phangan, mit der legendären monatlichen Vollmondparty
  • Für Fotofans: Koh Nang Yuan Beach, eine Sandbank, die drei kleine Inseln verbindet – der vielleicht schönste Strand in Thailand
Mehrere Inseln, dazwischen eine Sandbank und blaues Meer

Paradiesischer Strand für Ruhesuchende: Ao Suan Yai Bay

Der Ao Suan Yai Beach auf der Insel Koh Mak ist eine beschauliche Enklave. Hier tickt das Leben entspannt und langsam, der Sand ist fein, und im flachen, klaren Wasser kannst du wunderbar baden und schnorcheln. Mittig am Strand ragt ein Pier ins Meer, von dort fahren Boote zu den Nachbarinseln.

Koh Mak ist mit einem Durchmesser von sechs Kilometern recht klein. Da die Insel im Osten Thailands, unweit von Kambodscha, schwer zu erreichen ist, bleibt der Massentourismus fern. Wenn du das authentische Thailand kennenlernen und den Trubel der Welt hinter dir lassen möchtest, bist du hier richtig.

Nice to know: Koh Mak ist ein Geheimtipp für Ruhesuchende. Es gibt kein Unterhaltungsprogramm, dafür saubere Strände und sauberes Wasser, schöne Unterkünfte, Bars und Restaurants sowie Ausflugsmöglichkeiten zu Wasser und an Land.

Langer Holzpier, der auf das Meer führt, mit Blick auf eine entfernte Insel

Extra-Tipp für deine Reise nach Thailand

Mit dem Premium-Versicherungspaket der Gold oder Platinum Card ist auch deine Familie auf Reisen bestens abgesichert.*

Entdecke Thailands Strandvielfalt

Thailand bietet Traumstrände für jeden Geschmack, nicht nur in Phuket: Touristische Strände mit viel Infrastruktur und Trubel findest du hier ebenso wie ruhigere, ursprünglichere Orte mit einsamen Stränden. Und auch in der Nähe von Bangkok kannst du am Strand entspannen.

Wie viel Abenteuer und wie viel Trubel möchtest du auf deinem Thailandurlaub erleben? Falls du dir unsicher bist, hilft vielleicht eine Rundreise. Besichtige zum Beispiel ein Elefantencamp, unternimm eine Safari und ​​bewundere verschiedene Tempel. Und plane unbedingt ein bisschen Zeit in ​Bangkok ein – die Hauptstadt Thailands ist wirklich sehenswert.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.