Bitte Suchbegriff eingeben…

Brunch in München: Ran an die Semmeln in diesen 6 Locations

Aufsicht eines gedeckten Tisches mit Kaffeetassen und Speisen zum Brunchen
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Nachteulen sehen es als Dinner, für Frühaufsteher:innen ist es ein spätes Frühstück – für alle ist Brunch ein kulinarischer Hochgenuss verbunden mit stundenlangem, gemütlichem Beisammensein mit Familie oder Freund:innen. Sehr gute Voraussetzungen für guten Brunch bietet die bayerische Hauptstadt: In München laden hippe Cafés und exzellente Restaurants zu köstlichen und oft hausgemachten warmen sowie kalten Spezialitäten ein. Wir stellen dir sechs Locations für besten Brunch in München vor.
  1. Das Maria: Schlemmen wie im siebten Himmel
  2. Spezlwirtschaft: An guadn mit Käs’ auch in vegan
  3. Mangostin: Sonntagsbrunch beim schicken Asiaten
  4. Lohner und Grobitsch: Deftiger Alex und vegane Julia
  5. Die Waldmeister: Wochenendschlemmen in schönen Stuben
  6. Café Stenz: Gemütlich und genussvoll
  7. Brunchen in München auf bayerische und moderne Art

Das Maria: Schlemmen wie im siebten Himmel

Das Maria im Münchner Glockenbachviertel, in der Klenzestraße 97, nimmt es mit seinem Namen sehr genau: Überall lächeln Marienbilder und -statuen von den Wänden. Die Wirtsleute Nadja und Stephan Najib haben den lokalen religiösen Vorlieben ihre eigenen, orientalischen Einflüsse hinzugefügt. Beides harmoniert aufs Trefflichste – vor allem auf den Tellern beim Sonntagsbrunch.

Mit der Bestellung von Maria im Wunderland bekommst du zum Beispiel eine orientalische Variante von French-Toast aus hausgemachtem Challah in Biovariante, dazu handgerührte Schoko-Halwa-Creme mit Früchten. Maria im 7. Himmel besteht aus Frühstücks-Couscous mit getrockneten Früchten, Nüssen, Apfel-Tahina-Crème mit feinen Gewürzen und heißer Milch.

Nice to know: Für Brunchfans, die gerne teilen und Omelett, Pfannkuchen, Granola und Avocadocreme mögen, empfiehlt sich die Speisekartenposition Maria in Love.

Finanzspritze für deinen Trip nach München

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*

Nerdpedia

Weit weniger bekannt als der Brunch ist Brinner. Diese Mahlzeit setzt sich zusammen aus den Worten Breakfast für Frühstück und Dinner für Abendessen.

Spezlwirtschaft: An guadn mit Käs’ auch in vegan

Tradition und Moderne leben in der Spezlwirtschaft in trauter Harmonie. Bestellen kannst du selbstgebackenes Brot mit köstlichen Aufstrichen. Darunter veganer Käse- und Haferaufstrich sowie Bestes von Kuh und Ziege mit Birnen-Chutney.

Auch Deftiges kommt in dem Lokal in Haidhausen in der Pariser Straße 34 nicht zu kurz, dich erwarten klassisch zubereitete Fleisch- und Mehlspeisen sowie Obazda, die bayerische Käsespezialität. In der Küche, in der auf regionale und saisonale Zutaten Wert gelegt wird, heißt es nicht „guten Appetit“, sondern „an guadn“.

Nice to know: Wurst und Schinken kommen von der angesehenen Metzgerei Magg in Traunstein.

Mangostin: Sonntagsbrunch beim schicken Asiaten

Dass das edle asiatische Restaurant Mangostin im Stadtteil Thalkirchen einen Sonntagsbrunch anbietet, ist lange kein Geheimnis mehr – denn er ist hervorragend. Jeden Sonntag bis 15 Uhr werden Köstlichkeiten aus Japan, Thailand und Vietnam aufgetischt: Sushi, Austern, Thai-Ente, Krabben, Suppen, Meeresfrüchtepralinen, gebackenen Butterfly-Garnelen.

Auf der Terrasse oder im angrenzenden Garten des Restaurants in der Maria-Einsiedel-Straße 2 erwartet dich selbst zur Businesszeit Urlaubsfeeling, in Interpretation des Münchner Biergartenlebensgefühls. Und hungrig ist von hier wohl noch niemand nach Hause gegangen.

Nice to know: Das Mangostin bietet auch Take-away und einen Lieferservice an.

Brunch für dahoam: Köstliches zum Liefern oder Abholen

Möchtest du opulenten Brunch zu Hause genießen, aber nicht selbst zubereiten? Viele Lokale in München bieten sogenannte Brunchboxen an, die du abholen oder dir liefern lassen kannst.
  • Die Kistenmeisterei beliefert Kundschaft im gesamten Münchner Stadtgebiet mit klassischem Frühstück aus Wurst, Käse, Obst und Gebäck.
  • Das Café Om Nom Nom in Sendling bietet wechselnde vegane Köstlichkeiten für zu Hause an.
  • Das Café Chance vereinigt das Beste aus der deutschen und der vietnamesischen Frühstücksküche.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Lohner und Grobitsch: Deftiger Alex und vegane Julia

42 Jahre lang hatte Alexander Grobitsch in der Sandtnerstraße 5 ein Lebensmittelgeschäft geführt. Dann machte die junge Frau Kerstin Lohner aus dem Laden im Westend ein Café: das Lohner und Grobitsch. Neben dem Namen des Vorbesitzers, den sie in den Namen des Cafés integrierte, übernahm sie Teile des Inventars. Serviert wird bodenständige Küche, aber vom Feinsten.

Die Gerichte haben herrliche Namen wie Der deftige Alex oder Das vegetarische Fräulein Ruth. Bei Letzterer zum Beispiel wird dir zu leckerem Brot unter anderem Brennesselkäse, ein gekochtes Ei und hausgemachte Marmelade aufgetischt. Die vegane Julia macht dich satt mit Haferflocken, Humus, hausgemachten Aufstrichen und frisch gepresstem Saft. Dazu verspricht die Karte allerlei „Krimskrams“ wie Müsli, Overnight Oats, Rühreier oder Pancakes.

Nice to know: Ab 19 Uhr kann das Lokal auch für private oder geschäftliche Feiern gemietet werden.

Good to know

Mit deiner Gold Card kannst du bei Millionen von Akzeptanzstellen weltweit bezahlen – online oder kontaktlos vor Ort.*

Die Waldmeister: Wochenendschlemmen in schönen Stuben

Schon auf der Türschwelle der Waldmeister in der Barer Straße 74, in der Münchner Maxvorstadt, kannst du dich wie zu Hause fühlen. Die taubenblauen Wände, der Dielenboden, die alten Türrahmen, der Stuck an der Decke und die gemütliche Fensternische verbreiten eine angenehme Atmosphäre. Das Lokal hat nur samstags und sonntags geöffnet, tischt dann aber umso grandioser auf.

Bei der Wochenendschlemmerei in den schönen Stuben, die früher als Ladenwohnung eines Kiosks dienten, treffen junge Frauen mit Laptop auf Hipster mit Bart und ältere Herrschaften mit Hut. Sie alle wissen die Köstlichkeiten des Brunchs zu schätzen. Zu sehr, sehr leckerem Gebäck gibt es Pikantes oder Süßes: Rosmarinschinken und Salami, Scamorza und Ziegenkäse, Honig und Marmelade. Bircher Müsli, Joghurt und Fruchtsalat komplettieren das Angebot.

Nice to know: Als Basis hast du beim Brunch die Wahl zwischen Focaccia, Baguette, Croissants oder einem spitzenmäßigen Avocadobrot.

Café Stenz: Gemütlich und genussvoll

Wer dem Trubel des Wochenendshoppings entkommen und dennoch stadtnah brunchen will, der ist im Café Stenz in Sendling an der richtigen Adresse. In der Waldfriedhofstraße 105 geht es gemütlich zu. Dennoch kommt das Essen ebenso schnell wie frisch zubereitet auf den Tisch, auch auf der Terrasse auf den bunten Stühlen an ebenso bunten Tischen. Zum Beispiel das Bauernbrot Holla die Waldfee mit Humus, Avocado und karamellisiertem Ziegenkäse.

Oder Elli Klassik, bei der Overnight Oats und ein Hot-Monaco-Shot sowie hausgemachte Falafel oder Biorührei aufgetischt werden. Bei dem, was du dazu haben möchtest, fällt die Wahl nicht leicht, es gibt zum Beispiel Bagel mit Buttermilch-Chicken, ein Croissant mit Wacholderschinken oder Vollkornbrot mit Ofenkürbis und Rote-Bete-Humus – der Genuss ist in jedem Fall ein hoher.

Nice to know: Beim Blick in die Kuchentheke werden selbst Satte eines Besseren belehrt: Der Cheesecake mit Honig und Thymian beispielsweise ist so „saugut“, dass dafür bestimmt noch Platz ist.

Brunchen in München auf bayerische und moderne Art

Nationale und internationale Vielfalt, kombiniert mit der lokalen Küche – das ist Brunchen in München. Die Restaurants und Cafés in der bayerischen Hauptstadt verstehen es, die Einflüsse von außen in ihre eigene Ess- und Brunchtradition zu integrieren und daraus etwas Neues zu kreieren. Möchtest du am Abend oder an anderen Tagen weiteren kulinarischen Input, kannst du eins der außergewöhnlichen Restaurants in München oder einen der Münchner Gourmettempel auf Sterneniveau besuchen.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN