Bitte Suchbegriff eingeben…

Ohrenschmaus: Das sind die 5 erfolgreichsten Podcasts in Deutschland

Ein Mann mit Kopfhörern und mobilem Gerät im Liegen, sein Gesicht erleuchtet vom Kunstlicht in der Dunkelheit
Florian Heil
Wieder so ein Abend, an dem nichts Gescheites im Fernsehen läuft. Und die wirklich sehenswerten Serien hast du auch schon durchgeguckt. Warum also nicht einfach mal einen Podcast anfangen: Davon gibt es mittlerweile zu fast jedem erdenklichen Thema mindestens einen – und viele dieser Audiobeiträge sind sowohl informativ als auch unterhaltsam. Fünf der erfolgreichsten Podcasts in Deutschland findest du hier in der Übersicht.
  1. Gemischtes Hack
  2. Fest & Flauschig
  3. ZEIT – Verbrechen
  4. Hotel Matze
  5. Tagesschau in 100 Sekunden
  6. Wie sich Erfolg bei Podcasts messen lässt

Gemischtes Hack

In der Jahresbestenliste 2020 des Audio-Streaming-Anbieters Spotify lag der Podcast „Gemischtes Hack“ auf Platz eins, beim Deutschen Podcast Preis 2021 gewann das Audioformat den Publikumspreis in der Kategorie „Beste Unterhaltung“. Die Comedy-Autoren Felix Lobrecht und Tommi Schmitt reden seit mittlerweile mehr als 150 Folgen über Gott und die Welt. Und das ist derart lustig, dass jede Episode von etwa einer Million Menschen abgerufen wird, einige Folgen liegen sogar deutlich darüber.

Das Erfolgsgeheimnis: gnadenlose Ehrlichkeit beim Erzählen ihrer teils skurrilen, teils alltäglichen Erlebnisse. Oft erkennen sich die Zuhörer:innen in den Dilemmata wieder, in denen sich beide Protagonisten befinden. Dabei ergänzen sie sich perfekt: Gerät der eine ins Schwafeln, übernimmt der andere die Initiative. Jeden Mittwoch (mit Ausnahmen) erscheint eine neue Folge, oder wie Schmitt und Lobrecht gerne sagen: „Mittwoch ist Hacktag“.

Must-know: Ein voller Erfolg war der ironische Hashtag #unsereweiber, mit dem die beiden Moderatoren die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen unterstützten und Sexismus gegenüber dem Frauensport verurteilten.

Podcasts auf dem Weg zum Massenmedium

Mehr als zehn Millionen Deutsche haben Mitte des Jahres 2020 mindestens ab und zu mal Podcasts gehört, ergab die erste POD-Ratings-Studie von Goldmedia. Sogar 23,7 Millionen der rund 70 Millionen über 14-Jährigen aus der deutschsprachigen Bevölkerung hatten zumindest einmal Kontakt mit dem Medium. 2,3 Millionen bezeichneten sich als Intensiv-Nutzer:innen, sie konsumierten diese Audioformate mindestens drei Stunden pro Woche. Zwischen 2018 und 2021 hat sich allein beim Marktführer Spotify die Zahl der deutschsprachigen Podcasts von 2.000 auf 50.000 erhöht.

Fest & Flauschig

Der Podcast „Fest & Flauschig“ feierte im Mai 2021 nach 325 Episoden sein fünfjähriges Jubiläum. Auch bei dieser Unterhaltungssendung gibt es kein Schema F – die Themen bewegen sich irgendwo zwischen Comedy, humorvollen Alltagsbeschreibungen, kulinarischen Exkursen und den Diskussionen der Gegenwart. Immer mit viel Charme und Pfiff.

Der große Erfolg dieses Spotify-Podcasts ist sicherlich zu einem großen Teil auf die Moderatoren Jan Böhmermann und Olli Schulz zurückzuführen, die schon vor dem Start des Audioformats Bekanntheit erlangt hatten. Beide für sich allein können schon sehr witzig sein, zusammen gelten sie als Traumpaar der Podcast-Szene. Auch der „Fest & Flauschig“-Podcast hat nach Angaben von Spotify durchschnittlich über eine Million Hörer:innen pro Woche. Neue Folgen erscheinen jeweils mittwochs und sonntags.

Must-know: Laut Aussagen von Spotify war „Fest & Flauschig“ zeitweise der weltweit erfolgreichste Podcast des Unternehmens.

Zwei Podcast-Titelbilder von Spotify

ZEIT – Verbrechen

Auch Podcasts mit ernsten Themen können erfolgreich sein: Das beweist der Kriminalpodcast „Verbrechen“ der ZEIT. Sabine Rückert, Mitglied der Chefredaktion der Wochenzeitung und Expertin für Verbrechen, sowie Andreas Sentker, Leiter des Wissensressorts, sprechen in diesem Format seit 2018 über prominente und weniger bekannte Kriminalfälle aus ihrer Berichterstattung. So haben die Journalistin und ihr Kollege beispielsweise den Fall von Jörg Kachelmann aufgearbeitet, der vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen wurde. Manchmal werden auch Gäst:innen eingeladen.

2019 war der „Verbrechen“-Podcast der ZEIT auf der Plattform Spotify das erfolgreichste True-Crime-Format des Landes. Der Deutsche Podcast Preis 2020 prämierte das Format in der Kategorie „Beste journalistische Leistung“. Jeden zweiten Dienstag erscheint eine neue Folge, abrufbar über zeit.de und Spotify.

Must-know: Der ZEIT-Verlag hat mit dem Printmagazin „ZEIT Verbrechen“ und dem Hörbuch „ZEIT Verbrechen: Echte Kriminalfälle aus Deutschland“ zwei Begleitmedien zum Podcast veröffentlicht, die weitere Themen rund um Kriminalität und Verbrechen behandeln.

Erfolgreichster Podcast weltweit

Als weltweit erfolgreichster Podcast gilt „The Joe Rogan Experience“, der bereits 2009 vom gleichnamigen Comedian in den USA veröffentlicht wurde. Ein festes Konzept gibt es nicht, zumeist redet Rogan einfach munter drauflos. Als Gäst:innen kommen mittlerweile Hollywoodschauspieler:innen und andere US-Stars. Nach eigenen Angaben verzeichnete der Podcast im Jahr 2019 rund 190 Millionen Downloads pro Monat.
Leuchtendes Neonschild mit den Wörtern On Air

Hotel Matze

Dem allgemeinen Trend zur Schnelllebigkeit und zu Informationen im Häppchen-Format stellt sich der Podcast „Hotel Matze“ erfolgreich entgegen. Das Angebot gehört zum Online-Stadtmagazin „Mit Vergnügen“. Gastgeber Matze Hielscher interviewt seine prominenten und nicht prominenten Gäst:innen gerne mal zwei bis drei Stunden. Rund 400.000 Downloads pro Folge beweisen, dass tiefsinnige und inspirierende Gespräche den Nerv der Zeit treffen.

Hielscher bezeichnet sich selbst als „leidenschaftlich neugierig“ und fragt nur das, was ihn selbst interessiert. Zur Sprache kommen Erfolge und Misserfolge, Einflüsse und Entscheidungen, die die Interviewpartner:innen erlebt, geprägt und getroffen haben. Dabei entlockt der Moderator seinen Gäst:innen teilweise Dinge, die sie vermutlich nicht einmal ihren besten Freund:innen anvertrauen würden. Und das seit 2016 in mittlerweile mehr als 150 Episoden. „Hotel Matze“ erscheint in der Regel wöchentlich auf der Homepage von „Mit Vergnügen“, bei Apple Podcasts, Spotify und SoundCloud.

Must-know: In seinem früheren Leben war Hielscher Bassist der Indieband „Virginia Jetzt!“, die sich 2010 auflöste.

Tagesschau in 100 Sekunden

Wie war das mit Informationen im Häppchen-Format? Wem die 15 Minuten der Tagesschau zu lang sind, um sich über die aktuellen Nachrichten zu informieren, kann das dank des Podcasts „Tagesschau in 100 Sekunden“ täglich einmal in komprimierter Form tun. Kurz, knackig, bündig – ein Überblick über die relevantesten News des Tages. Das Format läuft auf allen gängigen Plattformen und landete 2020 auf Platz 3 der beliebtesten Podcasts des Jahres auf Spotify.

Must-know: Die Tagesschau bietet mit „Faktenfinder“ und „Mal angenommen“ noch zwei weitere beliebte Podcasts an. Ersterer widerlegt Falschmeldungen, erklärt Hintergründe und regt zum Nachdenken an. Letzterer blickt fiktiv in die Zukunft und spielt in Gedankenexperimenten durch, was passieren könnte, wenn verschiedene politische Ideen umgesetzt werden würden.

Profilansicht einer Frau vor einem Mikrofon mit Filter, Innenraumaufnahme

Wie sich Erfolg bei Podcasts messen lässt

Podcasts sind das Trendmedium unserer Tage. Das Angebot wächst monatlich, die Audioformate bedienen mittlerweile die unterschiedlichsten Genres. Doch wie lässt sich überhaupt messen, ob ein Podcast erfolgreich ist? Die Plattformanbieter veröffentlichen zwar in regelmäßigen Abständen Ranglisten mit den beliebtesten Podcasts, aber sie sind nur selten mit Statistiken unterfüttert. Ob Anzahl der Downloads, Abonnent:innen, Aufrufe oder Bewertungen – was nun den Ausschlag gibt, wird nicht transparent gemacht. Wenn sich ein Podcast aber über Jahre hält und zum Gesprächsthema wird, so wie die fünf hier vorgestellten Formate, darf er fraglos als Erfolgsbeispiel gelten.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.