Bitte Suchbegriff eingeben…

Der Naturpark Saale-Unstrut-Triasland: Die Toskana des Nordens

Blick über Weinberge auf eine Kleinstadt
Inga Barth
Inga Barth
Imposante Burgen und Schlösser in hügeliger Landschaft, umgeben von Weinreben und gluckernden Flüssen: Egal, wo du hinsiehst, im äußersten Süden Sachsen-Anhalts zeigen sich Natur und Kultur von ihrer besten Seite. Hier im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland lässt es sich süß leben: auf Radwegen entlang der Weinstraße, bei Paddeltouren auf Saale und Unstrut und in den vielen malerischen Städten sowie Dörfern mit ihrem vielfältigen kulturellen Angebot. Tipps für deinen Ausflug nach Sachsen-Anhalt findest du hier.

Am südlichsten Rand Sachsen-Anhalts gelegen, lockt der Naturpark Saale-Unstrut-Triasland seit seiner Gründung 1991 zahlreiche Besucher:innen an. Seine besondere Geologie verschaffte ihm 2013 den Titel „Geo-Naturpark”. Das vor rund 250 Millionen Jahren entstandene Sedimentgestein, die Triasschichten, bildet die Grundlage des Weinanbaugebiets Saale-Unstrut. Hier findest du eine liebliche hügelige Landschaft voller Weinberge, die an die Toskana erinnert und der vielfältigen italienischen Region auch in Sachen Weinangebot in nichts nachsteht.

Urlauben in einer Weinregion. Auf den Geschmack gekommen?

Buche deinen Urlaub über den Online-Reise-Service von American Express und profitiere mit deiner Platinum Card so von besonderen Vorteilen.*

Auf der 60 Kilometer langen Weinstraße Saale-Unstrut, dem nördlichsten Qualitätsweinanbaugebiet Deutschlands, wirst du in zahlreichen Weingütern mit den feinsten Tropfen verwöhnt. Rebsorten wie Müller-Thurgau, Weißburgunder und Silvaner haben hier beste Bedingungen, um zu Spitzenweinen heranzuwachsen. In den über 60 Weingütern entlang der Weinstraße findest du zudem Kulinarisches passend zur Weinempfehlung des Tages.

Drei Highlights, die überzeugen

  • Der Ort Nebra an der Unstrut mitten im Naturpark ist Fundort der ältesten bekannten Himmelsdarstellung, der sogenannten „Himmelsscheibe von Nebra”. Diese wurde 1999 nahe dem Ort im Naturpark gefunden und ist etwa 3.600 Jahre alt.
  • Das Schloss Neuenburg bei Freyburg ist eines der kulturhistorischen Highlights des Naturparks: Im 12. Jahrhundert als Burg erbaut, ist es heute Magnet für Geschichtsfreund:innen.
  • Für Wellnessfans: Im sogenannten „Bäderdreieck“ Bad Sulza, Bad Kösen und Bad Bibra findest du Kneippanlagen und Sole-Heilbäder zur Entspannung nach dem Wandern.

Wandern und Radeln an Unstrut und Saale

Du bist aktive:r Genießer:in? Dann bist du im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland genau richtig. Hier lassen sich Sport und Genuss hervorragend verbinden: Zahlreiche Wander-, Rad- und Wasserwanderwege säumen das idyllische Gebiet und laden zur Naherholung ein. Ob Lustwandeln auf dem Saale-Wein-Weg, Radeln entlang der Saale oder Paddeln auf der Unstrut: Die mediterrane Kulisse und die vielen urigen Lokale und Weingüter unterwegs machen aus jedem Ausflug ein Erlebnis.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Wichtige Infos zum Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland:

Luftbild eines Bootes auf einem Fluss

Besonders praktisch: Regionale Produkte wie Honig, Likör und handgemachte Messer kannst du direkt bei einem der vielen lokalen Betriebe der Initiative „Handgemacht Saale.Unstrut“ erwerben.

Besonders spektakulär: Im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland tummeln sich über 20 verschiedene wildwachsende Orchideenarten.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN