Bitte Suchbegriff eingeben…

In diesen 5 Sylter Restaurants isst du garantiert gut

Restaurant Sansibar am Strand im Abendlicht
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Der Wind weht über die Dünen, dahinter die Nordsee, am Himmel Möwen, und du genießt die Sonne auf der Terrasse eines Top-Restaurants. Soweit die Kulisse. Und nun zum Hauptgang vor dir: Medaillons vom Seeteufel, eine Trüffelpizza oder Hummer und dazu ein Glas Champagner? Sylt macht vieles möglich. Hier findest du eine kleine, feine Auswahl der besten Restaurants auf Sylt, von Westerland bis Archsum, mit friesischer Gastfreundschaft und exzellenter Küche.
  1. Foodporn: So schmeckt Sylt!
  2. Sansibar: Berühmteste Strandhütte Deutschlands
  3. Sünhair by Klaus: Tradition trifft Moderne
  4. Vogelkoje: Restaurant mit Geschichte
  5. Söl’ring Hof: Zwei Sterne für feinste Küche
  6. In den besten Restaurants auf Sylt genießen

Foodporn: So schmeckt Sylt!

Huhn trifft Zwiebel-Pickles im Softshell Taco, Shrimps flirten mit Ananas-Chili-Chutney, und der Saibling schmiegt sich an Rauchmajo – im Foodporn in Westerland ist die Küche kreativ. Und das auf höchstem Niveau.

Das junge Team um Stefan Bechtold ist ständig auf der Suche nach neuen Highlights und begibt sich dabei in bisher unbekannte Geschmacksuniversen. Das Ergebnis: Für das Magazin „Savoir Vivre“ gehört das Foodporn zu den besten Restaurants in Deutschland.

Nice to know: Die Idee des Foodporns: eine Küche, die wie Sylt schmeckt. Immerhin leben auf der Insel unterschiedlichste Menschen, und die ganze Welt ist zu Gast. Diese Vielfalt soll sich auf den Tellern widerspiegeln.

Extra-Tipp

Mit der Amex App hast du dein Banking von überall im Griff – einfach per Smartphone.*

Sansibar: Berühmteste Strandhütte Deutschlands

Currywurst mit Pommes, Kaviar, Lammkarree, Cheeseburger, Medaillons vom Seeteufel mit Champagner-Traubenkraut, Trüffelpizza – die kulinarische Vielfalt, die sich unter der schwarzen Piratenflagge des Restaurants Sansibar bietet, ist groß und verlockend.

Gelegen in den Rantumer Dünen gilt der ehemalige Strandkiosk nun schon lange als Deutschlands bekannteste Strandhütte und ist die It-Location auf Sylt. Eine hohe Promidichte ist garantiert, eine Reservierung zu empfehlen.

Nice to know: Berühmt ist auch der Weinkeller der Sansibar, der von Chef Herbert Seckler und seiner Familie wie ein Schatz gehütet wird. Über 3.000 Flaschen und 1.900 erlesene Sorten lagern dort.

Nerdpedia

Sylt ist von Nord nach Süd 38 Kilometer lang und gilt als größte Nordseeinsel Deutschlands. Die schmalste Stelle misst gerade einmal 320 Meter. Die höchste Erhebung ist eine Düne: die Uwe-Düne mit 52,5 Metern.

Sünhair by Klaus: Tradition trifft Moderne

Feinste nordische Küche serviert das Sünhair by Klaus in einem alten Friesenhaus in Keitum. Der Kabeljau punktet mit Rahmsauerkraut und Rosmarinkartoffeln, die Pastorenstücke vom Galloway aalen sich in feiner Remouladensoße, und das Risotto kommt mit Petersilienschaum und Grana-Padano-Chips auf den Tisch.

Mit der kleinen, aber feinen Karte des Hauses interpretieren Küchenchef Jonas Rödiger und sein Team traditionelle Gerichte mit viel Fingerspitzengefühl und Liebe zum Detail auf moderne Art.

Nice to know: Sünhair by Klaus setzt auf regionale Küche, saisonale Gerichte und ausgesuchte Weine von deutschen Top-Winzer:innen. Das Restaurant empfängt seit 20 Jahren Besucher:innen mit friesischer Gastfreundlichkeit.

Sylt ist friesisch und weltoffen


Sylt ist eine Gourmetmeile, von einem Inselzipfel zum anderen. Waren es einst Walfang, Seefahrt, Austernzucht und Entenjagd, die im 17. und 18. Jahrhundert für ersten Wohlstand sorgten, tummeln sich heute Gäst:innen aus aller Welt auf Sylt. Weltoffenheit und Nordseecharakter zeigen sich gleichermaßen in der Inselküche. Zum Beispiel im
  • Odin-Deli in Kampen: Von Smörrebröd bis Curry – Nordsee und Südafrika treffen sich in einer Speisekarte. Das Ergebnis: Rainbow-Cuisine vom Feinsten.
  • Siam in Westerland: Feine Thai-Küche aus dem Wok, die Exotik in den Norden bringt.
  • Amici: Hier kannst du im Friesenhaus sitzen und gehobene italienisch-friesische Küche genießen.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Vogelkoje: Restaurant mit Geschichte

Es beginnt mit einem Champagnerfrühstück. Danach gibt es für den kleinen Hunger zum Beispiel Parmesan-Trüffel-Pommes und abends Filet vom Küsten-Wolfsbarsch mit Tempura-Garnelen. Oder darf es eine halbe Ente mit Kirschrotkohl sein und als Nachtisch Crème Brûlée mit Waldbeeren und Sanddorneis?

In der Vogelkoje wird traditionelle und kreative Küche serviert, bei gutem Wetter im romantischen Garten, bei schlechtem im historischen Haus, das ebenso romantisch ist. Eine exzellente Weinauswahl ergänzt das kulinarische Angebot.

Nice to know: Die Kampener Vogelkoje hat eine lange Geschichte, die mit der historischen Entenfangstätte verbunden ist. Diese war von 1767 bis 1921 in Betrieb und ist seitdem ein beliebtes Ausflugsziel.

Söl’ring Hof: Zwei Sterne für feinste Küche

Im Restaurant des Luxushotels Söl’ring Hof in Rantum werden Gemüse, Fleisch, Fisch und Obst aufs Feinste veredelt. Dafür bekam Koch Jan-Philipp Berner zwei Michelin-Sterne serviert. Ob Saibling und Sanddorn, Hummer und Gewürztagetes oder eine Kirschtorte mit Salzwiesen-Gewächsen – hier sind feinste Geschmackserlebnisse garantiert.

Die Gäst:innen können dem Koch und seinem Team in der offenen Landhausküche zusehen, um dann im edel-modernen Ambiente des Reetdachhauses fast direkt am Meer zu speisen.

Nice to know: Neben dem Söl’ring Hof gibt es weitere Sternerestaurants auf Sylt: das Restaurant Bodendorf's im Landhaus Stricker sowie das KAI3 im Hörnumer Hotel Budersand.

Dünen-Dinner draußen


Auf der einen Seite ein fast 40 Kilometer langer Sandstrand, auf der anderen das Wattenmeer – Sylt bietet viele traumhafte Plätze zwischen Dünen und Strandhafer mit Blick auf Watt und Wellen. Was gibt es da Schöneres, als inmitten dieser sagenhaften Kulisse zu dinieren? Das kannst du zum Beispiel auch in diesen Restaurants:
  • Gosch Strandoase: Ein Sylter Urgestein auf der Düne mit gehobener Strandküche und freiem Blick in den Sonnenuntergang. Nicht zu verwechseln mit Gosch an der Strandpromenade, das auch schön ist.
  • Samoa Seepferdchen: Hier genießt du an der schmalsten Stelle Sylts inmitten der Dünen kreative Küche in einer urigen Strandhütte mit beheizter Terrasse, nur wenige Meter von der Strandtreppe entfernt.
  • Strandmuschel: Von Tapas bis Linseneintopf – hier wird Mediterranes und Nordisches in den Rantumer Dünen serviert.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

In den besten Restaurants auf Sylt genießen

Sylt bietet Strände, Nordseefeeling, friesisch-gemütliche Orte und exzellente Restaurants. Ob traditionelle Rezepte, darunter Fisch- und Entengerichte, oder internationale Speisen – es lohnt sich, auf Entdeckungstour zu gehen.

Plane mindestens eine Woche für deinen kulinarischen Sylt-Trip ein. Neben den genannten gibt es nämlich noch viele weitere Highlights, zum Beispiel das Tellerrand mit norddeutsch-eurasischer Küche, die Alte Friesenstube im ältesten Haus Sylts und das iismeer, wo du unter anderem dein BBQ-Food an Feuertischen selbst zubereitest.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Einwilligung: Durch Anklicken des Buttons "[Gratis Anfordern]" erklärst du deine Einwilligung, dass wir, American Express S.A. (Germany branch), dir regelmäßig Informationen mittels unseres E-Mail-Newsletters zu den Themen Discovery, Lifestyle und Trends sowie zu unseren Produkten per E-Mail zuschicken. Du kannst dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Du willigst ein, dass wir deine personenbezogenen Daten – wie in den Hinweisen zur Einwilligung und Datenschutz sowie der Datenschutzerklärung beschrieben – zur Zusendung und Analyse der E-Mailing-Newsletter verarbeitet werden. Diese Zustimmung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.