Bitte Suchbegriff eingeben…

Sterneküche in Düsseldorf: Hier gibt es Kochkunst für Gourmets

Exquisit angerichtete Speisen auf einem dunklen Teller, von oben fotografiert
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Die Gamberos in Olivenmilch zergehen auf der Zunge, Amalfi-Zitrone hebt das Aroma ins Fruchtig-Frische, Kaninchen mit Nusscrumble paart sich mit Wildkräutern und Apfel-Senf-Glasur... Mit solchen überraschenden Geschmackserlebnissen feiern Toprestaurants gute Lebensmittel und erheben Kochen zur sinnlichen Kunst. Und die besten unter ihnen erfahren ihre verdiente Würdigung im Guide MICHELIN. Wir präsentieren fünf Restaurants in Düsseldorf mit prämierter Sterneküche – Schwelgen und Genießen empfohlen.
  1. 1876 Daniel Dal-Ben: Lass dich überraschen!
  2. Berens am Kai: Lässiges Sterneniveau
  3. Im Schiffchen: Französisch genießen im Barockhaus
  4. Nagaya: Japanische Esskunst mit einer Prise Europa
  5. Agata’s: Fusion vom Feinsten
  6. Sterneküche lohnt sich!

1876 Daniel Dal-Ben: Lass dich überraschen!

Sternekoch Daniel Dal-Ben ist ein Düsseldorfer Unikum mit italienischen Wurzeln. Sein Restaurant 1876 Daniel Dal-Ben im Zooviertel ist recht klein und wie ein mediterranes Wohnzimmer mit Terrasse eingerichtet. Eine feste Karte gibt es nicht, dafür eine überraschende, kreative Sterneküche. Das tägliche Angebot inspiriert sich vom Lebensgefühl des Veneto – und garantiert Genusserlebnisse im Rahmen einer klassischen Küche, die mit Lust, Laune, Finesse und Kreativität immer wieder neu interpretiert wird.

Nice to know: Das Restaurant trägt seit 2009 einen Michelin-Stern. Bis 2019 hieß es 1876 Tafelspitz, nach dem Lieblingsgericht des Sternekochs. Doch weil viele Gäst:innen glaubten, es serviere nur Tafelspitz, erhielt es einen neuen Namen.

Finanzspritze für deinen Trip nach Düsseldorf

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*

Berens am Kai: Lässiges Sterneniveau

Legere Spitzengastronomie und raumhohe Fenster mit Blick in den Hafen bietet das Berens am Kai im kreativen Szeneviertel Medienhafen. Zwischen Baukränen und Szenegalerien lädt das Restaurant von Sternekoch Holger Berens seit 1998 zu moderner Gourmetküche ein.

Der Fokus liegt auf regionalen Produkten, das Ambiente ist zeitlos-elegant, chic und unkompliziert. Serviert wird ein Mix aus klassischer und moderner Küche, zum Beispiel Bretonische Rotbarbe mit Sellerie-Mandel-Salat, mariniertem Rhabarber und Krebsbouillon.

Nice to know: Im Januar 2022 übergab Holger Berens den Spitzenplatz in der Küche an den bisherigen Souschef Michal Slawik, der schon seit Jahren in der Sternegastronomie tätig ist. Berens selbst bleibt aber Geschäftsführer des Hauses – und ist sich sicher, dass es seinen Michelin-Stern auch unter dem neuen Küchenchef behält.

Nerdpedia

Weißt du, woher das „Bib“ in der Michelin-Bewertung „Bib Gourmand“ kommt? Es ist eine Hommage an das aus der Werbung bekannte Michelin-Männchen, auch Bibendum genannt, kurz: Bib.

Im Schiffchen: Französisch genießen im Barockhaus

Jean-Claude Bourgueil gilt als Altmeister der Düsseldorfer Haute Cuisine – und sein Restaurant Im Schiffchen in der historischen Altstadt Düsseldorfs als erste Adresse für eine kreative, mediterran-französische Gourmetküche. Das Ambiente ist traditionell-elegant, die Speisen überzeugen mit überraschenden Aromen. Klassisch französischen Rezepten verleiht der Altmeister kreative Noten. Auf der Karte stehen zum Beispiel gefüllte Conchiglioni in Hummercreme, Brasato vom Wagyu-Rind in Aglianico-Sauce oder – köstlich und nonchalant – Pizza mit Trüffeln.

Nice to know: Das Im Schiffchen trägt einen Michelin-Stern und befindet sich in einem der schönsten Häuser Düsseldorfs: einem Barockhaus im historischen Viertel Kaiserswerth.

Das steckt hinter der Michelin-Bewertungen

Derzeit freuen sich in Deutschland neun Restaurants über drei Michelin-Sterne, viele weitere wurden mit zwei oder einem Stern ausgezeichnet. Aber was bedeuten die Sterne für Gast und Gästin?

1 Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!

2 Sterne: eine Spitzenküche – einen Umweg wert!

3 Sterne: eine einzigartige Küche – eine Reise wert!

1 grüner Stern: besonders nachhaltige Restaurants!

Daneben gilt grundsätzlich: Erscheint ein Restaurant im Roten Guide MICHELIN, hat es eine gute Küche – auch ohne Stern. Außerdem enthält der Restaurantführer weitere Bewertungen:

Bib Gourmand: gute und preiswerte Speisen, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt

Assiette (Tellersymbol): empfohlenes Restaurant

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Nagaya: Japanische Esskunst mit einer Prise Europa

Die Speisen im Nagaya sind ein wahrer Gaumengenuss – kein Wunder, schließlich hat Yoshizumi Nagaya hat bei japanischen Meisterköchen gelernt. In seinem Restaurant in der Düsseldorfer „Japantown“ vereint er den Purismus und die Klarheit der japanischen Kochkultur mit Techniken und Zutaten der europäischen Hochküche. Das Ergebnis sind unverwechselbare Geschmackserlebnisse. Serviert wird einmalige japanisch-europäische Kochkunst, zum Beispiel Japanische Holzmakrele auf Kagojima mit Rapsblüte, geriebenem Daikonrettich, Yuzu-Soja-Sauce und Ei-Streusel.

Nice to know: In der „Japantown“ in der Düsseldorfer Innenstadt lebt die größte japanische Community Deutschlands. Hier betreibt Nagaya noch ein zweites Restaurant, das ebenfalls mit einem Stern ausgezeichnet ist: YOSHI by Nagaya. Im YOSHI kehrt der Meister zu den Ursprüngen der japanischen Küche zurück.

Was hat ein Reifenhersteller mit Restaurants zu tun?

Die Geschichte des Reifenherstellers Michelin begann Ende des 19. Jahrhunderts, als Kraftfahrzeuge auf den französischen Straßen noch rar gesät waren. Damals bereisten die Brüder André und Édouard Michelin ganz Frankreich, um bei den wenigen Autobesitzer:innen für ihre Produkte zu werben. Dabei machten sie sich Notizen und markierten mit kleinen Sternen, wo Essen und Wein besonders gut waren – die Idee der Michelin-Sterne war geboren.

Zur Weltausstellung im Jahr 1900 brachten sie erstmals den Guide MICHELIN heraus, der als Werkstattführer für die gerade mal 3.000 Autobesitzer:innen in Frankreich gedacht war. Sie hofften, damit den Autotourismus – und auch ihr Reifengeschäft – zu fördern. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelten sich zwei Varianten des begehrten Buchs: der Grüne MICHELIN als allgemeiner touristischer Führer und der Rote MICHELIN als Restaurant- und Hotelführer. Die Empfehlungen werden von unabhängigen Tester:innen vergeben.

Agata’s: Fusion vom Feinsten

Viele Jahre lang verband Küchenchef Jörg Wissmann koreanische mit europäischer Küche, dann übernahm 2020 hat sein Souschef Philipp Lange das Küchenregiment im Agata’s – und erweiterte das Konzept um polynesische Einflüsse. Aufgewachsen ist er auf Hawaii mit japanisch beeinflusster Küche und speziellen Grill- und Räucherverfahren.

Serviert wird eine moderne Fusionsküche in kreativ-klarem Ambiente. Zum Beispiel als Teil eines Menüs: gebeizte Meeräsche mit Sea Spaghetti, Bottarga und Kimizu – oder Shizo Sorbet aus Rhabarber, Leinsamen und Szechuan-Pfeffer.

Nice to know: Auch das Agata’s besitzt einen Michelin-Stern. Interessierte können ihre Kochkünste hier in einem professionell begleiteten, individuellen Kochkurs verfeinern.

Lust auf leckere Weine?

Mit deiner Platinum Card erhältst du Zugang zum The Fine Wine Club von Sansibar und damit exklusive Vergünstigungen, Weinkellerberatungen und jede Menge genussvolle Inspirationen.*

Sterneküche lohnt sich!

Der Rote MICHELIN stellt 28 Toprestaurants in Düsseldorf vor. 13 wurden prämiert, davon zehn mit einem Stern: die Restaurants Le Flair, DR. KOSCH, PHOENIX und Setzkasten sowie die hier vorgestellten Sternerestaurants. Jedes einzelne dieser erlesenen Lokale ist einen Besuch wert.

Und wer schließlich alle Düsseldorfer Sterneküchen kennt, kann sich – wie einst die Michelin-Brüder – auf den Weg durchs Land machen und neue Geschmackshorizonte erkunden. Der Guide MICHELIN liefert reichlich Anregungen, zumal 2022 so viele Sterne vergeben wurden wie nie zuvor.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Einwilligung: Durch Anklicken des Buttons "[Kostenlos Anfordern]" erklärst du deine Einwilligung, dass wir, American Express S.A. (Germany branch), dir regelmäßig Informationen mittels unseres E-Mail-Newsletters zu den Themen Discovery, Lifestyle und Trends sowie zu unseren Produkten per E-Mail zuschicken. Du kannst dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Du willigst ein, dass wir deine personenbezogenen Daten – wie in den Hinweisen zur Einwilligung und Datenschutz sowie der Datenschutzerklärung beschrieben – zur Zusendung und Analyse der E-Mailing-Newsletter verarbeitet werden. Diese Zustimmung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.