Bitte Suchbegriff eingeben…

Deutschlands 7 schönste Oldtimer-Rallyes: Zeitreisen zum Staunen

Zuschauer beklatschen Oldtimer auf einer Straße
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Blauer Himmel, Sonne satt und der Lack auf Hochglanz poliert – was wünschst du dir mehr als Oldtimerfan? Na gut, da ist noch was: Als kompetitive:r Fahrer:in eines Schmuckstücks auf vier Rädern willst du ein Roadbook, eine Startnummer und Rallyekonkurrenz vom Feinsten. Die schönsten Oldtimer-Rallyes Deutschlands bieten von der Küste bis in die Alpen großartige An- und Aussichten. Wir stellen sieben exklusive Rundfahrten vor.
  1. Rallye Elbflorenz: Schlösser und Natur
  2. Donau Classic: Zwei unvergessliche Etappen
  3. Hamburg-Berlin-Klassik: Promis am Start
  4. Motorworld Classics: Treffen am Bodensee
  5. Nürburgring Classic: Rennsport trifft Nostalgie
  6. Deutschland Klassik: Entspannt unterwegs
  7. Baiersbronn Classic: Schwarzwald de luxe
  8. Auf Oldtimer-Rallyes sehen und gesehen werden

Rallye Elbflorenz: Schlösser und Natur

Am 9. und 10. September 2022 soll die 10. Rallye Elbflorenz starten – was bisher geschah, war ein riesiger Erfolg mit bis zu 200 Teams. 2021 ging es auf dem Gelände der Radeberger Brauerei bei Dresden los. Die Tagesrundfahrt führte rund 315 Kilometer durch Sachsen. Mal über Feldwege, mal durch Schlossanlagen und durch die Innenstadt von Görlitz.

Regenwetter änderte nichts an der Begeisterung, die sich an der Strecke entfachte. Gesichtet wurden unter anderem ein Wartburg 311/5 Baujahr 1959, ein Mercedes 190 SL Baujahr 1959 und ein spektakulärer Jaguar E-Type Baujahr 1967.

Nice to know: In Videoclips präsentieren die Veranstalter Impressionen von der Strecke. Die Startgebühr für zwei Personen beträgt pro Oldtimer 649 Euro.

Ein Oldtimer vor der Semperoper in Dresden

Donau Classic: Zwei unvergessliche Etappen

Die Audi-Stadt Ingolstadt ist seit 2006 Ausgangspunkt der Donau Classic. Die alljährliche Rallye lässt die Traumautos auf zwei idyllische Tagesetappen los. Vom 23. bis 25. Juni 2022 stehen für die 150 Teams die Altmühltal-Hallertau-Etappe sowie die Niederbayern-Etappe auf dem Plan.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Einer der Höhepunkte ist wieder der Zwischenstopp in der Renaissancestadt Neuburg. 2021 stammte das älteste Fahrzeug aus dem Jahr 1933: der luxuriöse Plymouth PD Open Tourer. Toll anzusehen war ebenso ein Mercedes Panoramabus von 1965. Auch die Chance, einen unvergesslichen Oldtimer deutscher Automobilbauer zu entdecken, ist in Ingolstadt hoch.

Nice to know: Wer als Autofreak nach Ingolstadt reist, sollte sich das Audi museum mobile nicht entgehen lassen. Auf zwei Ebenen begibst du dich auf eine erstaunliche Zeitreise.

Oldtimer vor einem modernen Industriegebäude

Mille Miglia: Traditionelles Abenteuer

Die berühmteste Oldtimer-Rallye der Welt ist die seit 1977 stattfindende viertägige Mille Miglia. Start und Zielort der rund 1.700 Kilometer langen, malerischen Route ist Brescia in Norditalien. Zugelassen sind bis zu 375 scheckheftgepflegte Schmuckstücke aus Modellreihen, die zwischen 1927 und 1957 an legendären Straßenrennen teilgenommen haben.

Hamburg-Berlin-Klassik: Promis am Start

Im August 2019 fand die 12. Auflage der Hamburg-Berlin-Klassik statt. 170 Autos aus acht Jahrzehnten starteten am Berliner Olympiastadion – in drei Etappen galt es, rund 750 Kilometer zu bewältigen. In den Attraktionen mit vier Rädern nahmen auch Stars Platz: Eiskunstlauflegende Katarina Witt, Let’s-Dance-Juror Joachim Llambi sowie der Formel-1-Weltmeister von 2016, Nico Rosberg, stellten sich den Prüfungen.

Rosberg steuerte eine Corvette von 1965, aber auch ein Citroën 2CV4, besser bekannt als Ente, schlug sich mit 23 PS wacker. Die nächste Rallye findet vom 25. bis 27. August 2022 statt.

Nice to know: Rein privat fährt Nico Rosberg seit 2015 am liebsten mit seinem Mercedes 280 SL Cabrio von 1970. Bei schönem Wetter siehst du ihn damit durch Monaco cruisen.

Ein roter Porsche am Start einer Rallye

Better safe than sorry

Inhaber:innen einer American Express Gold oder Platinum Card sind europaweit bei Autopannen abgesichert.

Motorworld Classics: Treffen am Bodensee

Vom 6. bis zum 8. Mai 2022 sollen sich wieder 120 Oldtimer-Enthusiast:innen an der Messe in Friedrichshafen auf der Motorworld Classics treffen. Geplant ist eine Runde über die Schwäbische Alb und eine durch das Ostallgäu. Rennleiter Armin Schwarz hat tolle Wertungsprüfungen vorbereitet, und für erstklassige Verpflegung ist ebenso gesorgt. Ob auch ein Maybach aus den Vorkriegsjahren im Feld ist? 1909 wurde die legendäre Maybach-Motorenbau GmbH in Friedrichshafen eröffnet.

Nice to know: Im Zeppelin-Museum in Friedrichshafen steigst du in die Historie weiterer Fahrzeuge ein. In die Teilkonstruktion von LZ 129 „Hindenburg“ kannst du sogar wortwörtlich einsteigen.

Zwei Menschen mit Helmen in einem Oldtimer

Nürburgring Classic: Rennsport trifft Nostalgie

Der Nürburgring gehört zu den berühmtesten Rennstrecken der Welt. Seit 2017 steht die 20,8 Kilometer lange Nordschleife auch für die Nürburgring Classic zur Verfügung. Dabei geht es nicht ums Cruisen auf idyllischen Landstraßen, sondern um 90 Minuten Rennerlebnis auf dem Grand-Prix-Kurs samt eigenem Abstellplatz im Fahrerlager von 1927.

Zu fahren und zu sehen gibt es zwei unterschiedlich große Experience-Fahrten auf der Nordschleife und vier Gleichmäßigkeitsläufe, die sogenannten Trackmasters. Außerdem gehören zu dem bunten Motorsporttreffen mehr als 20 Rennen, darunter die Tourenwagen Classics, mit mehr als 800 Starter:innen. Das nächste Rennen ist vom 20. bis 22. Mai geplant.

Nice to know: Auf dem im Juni 1927 eröffneten Nürburgring fand 1951 erstmals der Große Preis von Deutschland statt. Rekordsieger des bis 2013 ausgefahrenen Formel-1-Spektakels ist mit fünf Siegen Michael Schumacher.

Mehrere alte Rennsportautos auf einer Rennstrecke

Deutschland Klassik: Entspannt unterwegs

Die ADAC Deutschland Klassik entführt dich in die schönsten Gegenden der Republik. 2019 war die Wolfsburger Autostadt der Ausgangspunkt für drei Rundfahrten durch Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. 2018 schlug das Oldtimer-Herz in Bamberg höher, und 2017 stand die historische Bischofsstadt Fulda im Blickpunkt.

Das Konzept der Veranstaltung heißt Autowandern: Es verbindet ein entspanntes Erfahren der Landschaft mit dem Erkunden von Kultur und Geschichte. Vom 20. bis 23. Juli 2022 geht es auf Entdeckungstour in die Pfalz. Dort begeistern Weinberge, Burgruinen und Schlösser die Fahrer:innen.

Nice to know: Im Rahmen des Concours d’Élégance bewertet eine Jury die besterhaltenen Oldtimer.

Verschiedene Oldtimer auf einer Landstraße

Extra-Tipp

Besitzer:innen einer American Express Karte sind auf Reisen weltweit gut abgesichert. Eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung ist ab der Blue Card inklusive.

Baiersbronn Classic: Schwarzwald de luxe

Das für seine schöne Lage sowie für ausgezeichnete Restaurants bekannte Dorf Baiersbronn ist alljährlich Gastgeber der herrlichen Baiersbronn Classic. 2021 absolvierten 128 Teams aus zehn Ländern am letzten Septemberwochenende eine Strecke von mehr als 500 Kilometern. Zugelassen sind Klassiker bis Baujahr 1975, zuletzt war der älteste Traumwagen ein 105 PS-Bentley von 1928.

Nach drei Tagen und 20 Wertungsprüfungen warten auf die Sieger:innen der Schwarzwald-Rallye tolle Preise. Das Edel-Event, das am 22. bis 24. September 2022 wieder stattfindet, endet mit einem Galadinner und Rallye-Anekdoten für die Ewigkeit.

Nice to know: Die seit 2013 stattfindende Oldtimer-Rallye soll an das Ruhestein-Bergrennen vom 21. Juli 1946 erinnern, das als erste Motorsportveranstaltung nach dem Zweiten Weltkrieg in die Geschichte einging.

Parkende Oldtimer und Menschen auf einem Burghof

Auf Oldtimer-Rallyes sehen und gesehen werden

Oldtimer-Rallyes sind keine sonntäglichen Kaffeefahrten. Wer Startgeld bezahlt, ist motiviert, die eingestreuten Prüfungen so gut wie möglich zu meistern. Am Ende gewinnt nicht das schnellste Team, sondern das mit den wenigsten Strafpunkten. Im Roadbook steht, worauf es ankommt und welche Checkpoints angesteuert werden müssen. Jenseits dieser Regeln geht es vor allem um das Miteinander. Das Garagengold soll an die frische Luft, und mit anderen Liebhaber:innen wertvoller Klassiker macht die Ausfahrt am meisten Spaß.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN