Bitte Suchbegriff eingeben…

Bridge&Tunnel: Fancy Fair-Fashion aus Hamburg-Wilhelmsburg

Diverse zusammengerollte Jeans in unterschiedlicher Färbung
Kristina Festring-Hashem Zadeh
Kristina Festring-Hashem Zadeh
In den Regalen der Produktionshalle stapeln sich ausrangierte Jeans und andere Alttextilien. Es wird gezeichnet, gemessen, geschnitten. Nähmaschinen rattern: Im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg entstehen Taschen, Blousons, Bucket Hats und andere handgefertigte Unikate, die nicht nur fancy aussehen, sondern ihren Träger:innen auch ein gutes Gefühl geben. Denn die Slow-Fashion von Bridge&Tunnel vereint hippes Design, Nachhaltigkeit und soziales Engagement.
  1. Hochwertige Produkte in skandinavisch inspiriertem Design
  2. Von Blouson bis Bauchtasche: Die Bandbreite des Repertoires
  3. Aus deiner Lieblingsjeans: Lass dir ein Unikat nähen
  4. Vom Social Start-up zur erfolgreichen GmbH
  5. Bridge&Tunnel ist mehr als nur ein Fair-Fashion-Label

Hochwertige Produkte in skandinavisch inspiriertem Design

Die Intention der Bridge&Tunnel-Gründerinnen Constanze Klotz und Hanna Charlotte Erhorn ist, mit kreativem und coolem Upcycling Menschen eine Perspektive zu bieten, die auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Chance haben. Das zeigt auch der Name des Labels:

Das Design ist vom skandinavischen Modestil inspiriert. Alle Pieces kennzeichnet eine schlichte Eleganz, klare Linien dominieren. Die für Bridge&Tunnel typische Patchwork-Optik kommt urban-schick und unaufgeregt daher.

Wer Lust bekommen hat, sich modisch inspirieren zu lassen, kann sorgsam kuratierte Luxuslabels auch bei NET-A-PORTER oder MR PORTER entdecken. Das Beste dabei: Mit unserer Platinum Card erhalten Mitglieder ein jährliches Shopping-Guthaben von 90 Euro.*

Von Blouson bis Bauchtasche: Die Bandbreite des Repertoires

Begonnen hat Bridge&Tunnel mit Upcycling-Mode und -Produkten aus getragenen Jeans, mittlerweile werden weitere Materialien wie Leinen und Samt kreativ verarbeitet. Für ihre Designerteile nutzen die Näher:innen textile Reste unter anderem von Arbeitsbekleidung, Verpackungen und Werbebannern.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Bridge&Tunnel hat eine große Bandbreite an Produkten im Angebot:

Nerdpedia

Falls notwendig, helfen die Gründerinnen von Bridge&Tunnel ihren Mitarbeiter:innen bei Behördengängen und in Rechtsfragen. Sie organisieren Sprachunterricht und helfen bisweilen bei der Wohnungssuche.

Aus deiner Lieblingsjeans: Lass dir ein Unikat nähen

Du wünschst dir ein Unikat aus deiner alten Lieblingsjeans, die mit dir durch dick und dünn gegangen ist? Auch das ist bei Bridge&Tunnel möglich:

Unbegrenzt Punkten

Jeden Tag und mit jedem Karteneinsatz deiner Amex sammelst du Punkte. Egal, ob in der Nähe oder rund um den Globus – du erhältst pro Euro einen Punkt im Membership Rewards Programm von Amex. Zusatzkarten sammeln automatisch mit und es gibt keinen Verfall der Punkte während deiner Mitgliedschaft.*
Grenzenlos belohnen:
  • Zahlen mit Punkten: Deine Punkte machen es möglich oder begleiche Kartentransaktionen einfach nachträglich mit Punkten.
  • Reisen: Erkunde die Welt. Ob Punktetransfer zu Airline-/Hotel-Partnern, Prämienflüge oder Online-Reise-Service von American Express – du hast die Wahl.
  • Gutscheine: Mach dir selbst oder anderen eine Freude.
  • Spenden: Tue Gutes und setze Punkte für einen guten Zweck ein.
Entdecke hier alle Vorteile der Amex Karten im Vergleich.

Vom Social Start-up zur erfolgreichen GmbH

Bridge&Tunnel wurde im Jahr 2015 als Social Start-up gegründet, also als Unternehmen, das mit seiner Geschäftstätigkeit ein gesellschaftliches oder ökologisches Problem lösen will. Für den fairen und nachhaltigen Ansatz hat das Label zahlreiche Awards erhalten, den Green Product Award 2017 zum Beispiel und den German Design Award 2018.

Seit April 2022 ist Bridge&Tunnel als GmbH selbständig und es ist Mitglied im Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft. Zudem kooperiert Bridge&Tunnel immer wieder mit Fair-Fashion-Brands wie hessnatur oder großen Unternehmen wie Tchibo.

Bridge&Tunnel ist mehr als nur ein Fair-Fashion-Label

Nachhaltig produzierte Kleidung tragen und auch bei den Accessoires auf eine umweltverträgliche Produktion achten – Fair Fashion ist en vogue. Ob nachhaltige Sneaker oder fair hergestellte Business-Garderobe, du kannst heutzutage mit gutem Gefühl schicke Teile shoppen. Das Hamburger Unternehmen Bridge&Tunnel geht noch einen Schritt weiter, stellt nicht nur lässige Upcycling-Teile her, sondern vereint deren Produktion mit gesellschaftlichem Engagement. Kaufe dir dein neues Lieblingsteil mit doppelt gutem Gewissen.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Einwilligung: Durch Anklicken des Buttons "[Gratis Anfordern]" erklärst du deine Einwilligung, dass wir, American Express S.A. (Germany branch), dir regelmäßig Informationen mittels unseres E-Mail-Newsletters zu den Themen Discovery, Lifestyle und Trends sowie zu unseren Produkten per E-Mail zuschicken. Du kannst dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Du willigst ein, dass wir deine personenbezogenen Daten – wie in den Hinweisen zur Einwilligung und Datenschutz sowie der Datenschutzerklärung beschrieben – zur Zusendung und Analyse der E-Mailing-Newsletter verarbeitet werden. Diese Zustimmung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.