Hunde fotografieren: Wuff, wuff, klick

Ein Hund rennt auf eine junge Frau mit Kamera zu
Markus Huth
Markus Huth
Die Schnauze bitte etwas nach rechts, Felllocke richten und abdrücken: Haustiere zu fotografieren macht Spaß und sorgt für eindrucksvolle Aufnahmen. Gerade Hunde sind die perfekten Models: Sie haben viel Zeit, beschweren sich nicht und akzeptieren als Belohnung fürs Shooting gerne ein Leckerli. Allerdings haben sie manchmal auch ihren eigenen Willen – und nicht alle halten still. Welche Kamera du für schöne Hundefotos brauchst und was du sonst noch beachten solltest, erklären wir dir hier.
  1. Das richtige Verhalten gegenüber Hunden
  2. Hunde draußen fotografieren: Kamera, Ausrüstung und Einstellungen
  3. Das solltest du im Studio beachten
  4. Perspektiven, Motivideen und Tipps
  5. Hundefotos voller Liebe

Das richtige Verhalten gegenüber Hunden

Am einfachsten ist es natürlich, den eigenen Hund abzulichten. Denn dann sind Tier und Mensch schon miteinander vertraut, was für ein stressfreies Shooting sorgt. Falls du einen fremden Vierbeiner fotografieren willst, solltest du Hunde zumindest mögen und zunächst austesten, wie das Tier auf dich reagiert.

Must-do: Bringe unbedingt eine Fellbürste mit, sodass der Hund auf den Fotos schön gekämmt und sauber aussieht.

Good to know

Mit deiner Gold Card kannst du bei Millionen von Akzeptanzstellen weltweit bezahlen – online oder kontaktlos vor Ort.*
Zwei Hunde auf einer Couch werden mit einem Smartphone fotografiert.

Hunde draußen fotografieren: Kamera, Ausrüstung und Einstellungen

Hunde kannst du draußen oder im Studio fotografieren. In der Natur bieten sich Actionfotos an – also das Ablichten von Hundeaktivitäten wie Rennen oder Springen (hierfür hält auch die Sportfotografie gute Tipps bereit). Im Studio kannst du hingegen Licht und Hintergründe auswählen; dort sind vor allem ruhige Charakterfotos zu empfehlen.

Hunde in der Natur fotografieren

Wiese, Wald oder Park: Unter freiem Himmel gibt es zahlreiche tolle Locations. Welche Ausrüstung und Kameraeinstellungen sind hierfür am besten geeignet?

Good to know: Neben dem manuellen Modus (Blende, Verschlusszeit und ISO selber festlegen) bieten Kameras fast immer auch teilautomatische Modi – es reicht, Blende oder Verschlusszeit vorher einzustellen, die Automatik berechnet den Rest.

Nerdpedia

Laut dem größten kynologischen Dachverband FCI (Fédération Cynologique Internationale) gab es 2021 auf der Welt 246 anerkannte Hunderassen.

Das solltest du im Studio beachten

Im Studio ist die Situation ganz anders als unter freiem Himmel: Statt herumzulaufen, soll der Hund auf einem festen Platz bleiben; außerdem lassen sich Hintergrund, Licht und Bildgestaltung genau planen. Hier einige Tipps:

Good to know: Schau dir vor dem Shooting einige gelungene Hundeporträts an, zum Beispiel im Internet oder in Büchern, und versuche, deine Favoriten nachzustellen. Mit dieser Methode lernen Fotograf:innen oft am schnellsten, worauf es in der Praxis ankommt.

Zwei Hunde werden von einer jungen Frau fotografiert

Perspektiven, Motivideen und Tipps

Hundefotos erfordern natürlich etwas andere Blickwinkel als Porträts von Menschen. Hier findest du einige Ideen und Tipps.

Gute Motive für Hundefotos

Überlege dir vor dem Shooting, welche Motive du ablichten möchtest, und lass dich dabei von gelungenen Hundefotos anderer Fotograf:innen inspirieren. So ist etwa Instagram eine fast unerschöpfliche Quelle. Achte aber darauf, dass die Motive zur Persönlichkeit des Tieres passen. Mit einem faulen Hund, der den ganzen Tag auf dem Kissen liegt, sind Actionfotos schwerer zu realisieren als tolle Porträtfotos.

Ein klassisches Actionmotiv ist zum Beispiel ein frontal auf die Kamera zulaufender Hund, wobei der Hund im Fokus und der Hintergrund weich und unscharf ist (offene Blende und Burst-Modus!). Und wenn es draußen geregnet hat, sind Pfützen eine wunderbare Gelegenheit, um Hunde und ihre Spiegelungen zu fotografieren.

Ein gemeinsames Foto mit Frauchen oder Herrchen ist übrigens immer empfehlenswert.

Weitere Tipps für Hundefotograf:innen

Eine junge Frau posiert mit Hund vor einer Kamera auf einem Stativ.

Nerdpedia

Das Erscheinungsbild von Hunden ist ungewöhnlich vielfältig: Die größten Rassen sind etwa 40-mal schwerer als ihre kleinsten Artgenossen.

Hundefotos voller Liebe

Hunde sind die besten Freunde des Menschen und verdienen schon allein deshalb fotografische Aufmerksamkeit. Darüber hinaus machen Fotoshootings mit den Tieren sehr viel Spaß und sorgen für tolle Bilder. Fotograf:innen sollten dabei jedoch neben guter Ausrüstung und technischem Wissen unbedingt Tierliebe, Geduld und Neugier mitbringen. Dann sind tolle Hundefotos garantiert!

Lust auf die neuesten Techniktrends und -gadgets für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

Erfahre hier mehr zu den Bedingungen der jeweiligen Karten

  • Platinum Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 10.000 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 200 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis. Die vollständigen Bedingungen zum Einlösen der Guthaben sowie die teilnehmenden Partner findest du hier.
  • Gold Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 4.500 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 144 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • American Express Card
    Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
  • American Express Blue Card
    Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 600 Euro, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro. Es gelten weitere Bedingungen: Nach erfolgreicher Kartenaktivierung über Web, App oder Telefon musst du deine Amex Blue Card innerhalb deines Online-Kartenkontos oder der Amex App für das Angebot registrieren. Das Angebot ist dort jeweils ca. 7 Tage nach Kartenerhalt im Amex Offers Bereich zu finden. Dein einmaliges Startguthaben über 25 Euro wird dir nach erfolgtem Kartenumsatz von mindestens 600 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) auf dein Kartenkonto gutgeschrieben. Die Kartenaktivierung und die Registrierung für das Angebot müssen innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben zu qualifizieren. Die Kartenumsätze von insgesamt 600 Euro müssen in den ersten 6 Monaten nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben in Höhe von 25 Euro zu qualifizieren. Im Angebotszeitraum kannst du das Startguthaben in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Erfüllung der Angebotsvoraussetzungen in deinem Online-Kartenkonto sehen. Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust des Startguthaben führen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • BMW Card
    Ab einem Jahresumsatz von 4.000 Euro ist die BMW Card von American Express beitragsfrei. Ansonsten fallen 20 Euro Jahresentgelt an. Kostenlos bezieht sich auf den dauerhaften Entfall des Jahresentgelts. Im Rahmen der Kartennutzung können Entgelte gemäß AGB anfallen. Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 Euro für deine
Urlaubskasse
Kannst du diese Frage beantworten? Dann hast du jetzt die
Chance, 1.000 Euro für deinen Traumurlaub zu gewinnen!

Wie heißt der bekannteste portugiesische Fußballspieler?

A: Virgil van Dijk B: Cristiano Ronaldo C: Manuel Neuer