Weihnachtsfilme streamen mit Amex: 7 Highlights für deine Watchlist

Ein lachendes Paar in Winterpullovern sitzt aneinander gekuschelt auf einem Sofa im Wohnzimmer vor einem Laptop.
Jutta Peters
Jutta Peters
Alle Jahre wieder – bleibt Kevin allein zu Haus, brennt bei Chevy Chase der Weihnachtsbaum und Aschenbrödel reitet auf ihrem Pferd durch den Schnee. Weihnachtsfilme steigern definitiv unsere Vorfreude auf die Festtage. Um sie zu schauen, musst du nicht einmal den geplanten Besuch auf dem Weihnachtsmarkt verschieben: Über verschiedene Streamingdienste schaust du die folgenden sieben adventlichen Filme, wann und wo du willst. Für Inhaber:innen einer Platinum Card hält American Express zudem ein besonderes Weihnachtsgeschenk bereit ...
  1. Märchenhafter Weihnachtsfilme-Klassiker: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“
  2. Visuell außergewöhnlicher Zeichentrickfilm mit ganz viel Herz: „Klaus“
  3. Hochkarätig besetzte Romcom: „Liebe braucht keine Ferien“
  4. Schwarzhumorige Dickens-Adaption: „Die Geister, die ich rief“
  5. Festliches Slapstick-Feuerwerk: „Schöne Bescherung“
  6. Für Fans krachender Action: „Stirb langsam“
  7. Bringt auch Festtagsmuffel zum Schmunzeln: „Der Grinch“
  8. Mit der Amex Platinum Card wird das Weihnachtsprogramm zum Fest
  9. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Weihnachtsfilmen

Märchenhafter Weihnachtsfilme-Klassiker: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Es war einmal … eine DEFA-Produktion, an der in der Adventszeit kein Weg vorbeiführt. In der Märchenverfilmung wird Aschenbrödel von ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern Tag für Tag schlecht behandelt. Dann trifft sie einen Prinzen – und ein Zweig mit drei Haselnüssen wendet ihr Schicksal.

Die schlagfertige Hauptfigur, die berühmte Titelmelodie und die theatralischen Kostüme bescheren „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zurecht Kultstatus.

Gute Unterhaltung – immer und überall

Hol dir jetzt die Amex Platinum Card und sichere dir ein Entertainmentguthaben von jährlich 120 Euro. Auf dich warten Serien-, Film- sowie Podcast-Highlights von zahlreichen Streaminganbietern.*

Mehr erfahren

Visuell außergewöhnlicher Zeichentrickfilm mit ganz viel Herz: „Klaus“

Roter Anzug, fliegende Rentiere und Spielzeug für brave Kinder – wie entstand eigentlich der Mythos um den Weihnachtsmann? Dieser Frage widmet sich Filmemacher Sergio Pablos in „Klaus“ auf besonders witzige und herzerwärmende Art und Weise. Dabei stehen ein arbeitsscheuer Briefträger, ein handwerklich begabter Einsiedler und ein Dorf voller zerstrittener Einwohner:innen im Zentrum der Geschichte.

Neben der rührenden Story ist der Weihnachtsfilm, den Netflix mitproduzierte, auch optisch ein echtes Highlight: Pablos kombiniert geschickt den klassischen Zeichentrickfilm mit moderner, computergenerierter Tricktechnik. Schau „Klaus“ also lieber im gut ausgestatteten Heimkino im Wohnzimmer statt unterwegs auf dem Smartphone – es lohnt sich!

Hochkarätig besetzte Romcom: „Liebe braucht keine Ferien“

Falls du ebenso romantische wie lustige Weihnachtsfilme magst, ist die Liebeskomödie mit den Hollywoodstars Cameron Diaz, Kate Winslet, Jude Law und Jack Black für dich die perfekte Wahl für einen lauschigen Filmabend. Gönn dir dazu ein Glas Wein – dank dem Fine Wine Club der Sansibar, zu dem du als Platinum Card Inhaber:in Zugang hast*, findest du sicherlich den passenden Tropfen.

Mit dem Getränk deiner Wahl in der Hand beobachtest du dann, wie die Amerikanerin Amanda und die Britin Iris ihre Häuser tauschen und am Wohnort der jeweils anderen sowohl zu sich selbst als auch zu einer neuen Liebe finden.

Lust auf Abwechslung?

Es müssen nicht immer Weihnachtsfilme sein: Du kannst dein Entertainmentguthaben in Höhe von 120 Euro auch zum Hören eines Podcasts oder Lesen eines eBooks nutzen!
Ein paar festliche Empfehlungen:
  • Hörbuch für Groß und Klein: „Lakritz in Lappland“
  • eBook für Hobby-Spürnasen: „Hercule Poirots Weihnachten“
  • eBook für Familien: „Die schönsten Weihnachtsgeschichten für Kinder: Von Mut, Hoffnung, Liebe und allem, was das Weihnachtsfest ausmacht“
Um mehr zu den Konditionen zu erfahren, wirf am besten einen Blick auf die aktuellen Informationen zu den teilnehmenden Streamingdiensten.

Schwarzhumorige Dickens-Adaption: „Die Geister, die ich rief“

Die Fantasykomödie von 1988 zeigt Oscarpreisträger Bill Murray in Bestform und gilt vor allem deshalb als zeitloser Festtagsklassiker. Darüber hinaus punktet der skurril-düstere Film mit schönen Effekten und einem Hauch Mediensatire.

Frei nach Charles Dickens „A Christmas Carol“ erzählt Regisseur Richard Donner die Geschichte des Frank Cross, ein kaltherziger Fernsehchef, der überraschend Besuch von einem verstorbenen Bekannten erhält – und letzterer kündigt drei weitere Geister an.

Festliches Slapstick-Feuerwerk: „Schöne Bescherung“

Du steckst bis zum Hals in Vorbereitungen für die Feiertage und brauchst einmal eine Auszeit? Dann schau am besten den Weihnachtsfilm mit Chevy Chase, denn gegen das chaotische Fest der Griswolds rund um Familienvater Clark wirkt deine Adventszeit garantiert wie ein Wellnessurlaub in einem der besten Spa-Resorts der Schweiz.

25.000 Glühbirnen für die Beleuchtung am Haus, ein Überraschungsbesuch von Cousin Eddie samt Familie und ein brennender Christbaum treiben Clark Griswold an den Rand der Verzweiflung – herrlich komisch!

Für Fans krachender Action: „Stirb langsam“

Warum der Actionfilm mit Bruce Willis auf keiner Liste der besten Weihnachtsfilme fehlen darf? Ganz einfach: Für viele Fans von Stunts und Explosionen gehört „Stirb langsam“ ebenso zur Adventszeit wie Lebkuchen oder Glühwein.

Das liegt unter anderem daran, dass sich der Polizist John McClane ausgerechnet an Heiligabend mit einer Gruppe Gangster herumschlagen muss, die bei einer Weihnachtsfeier unter anderem die Frau des Cops als Geisel nehmen. Yippie-ya-yeah, Schweinebacke!

Bringt auch Festtagsmuffel zum Schmunzeln: „Der Grinch“

Falls nicht alle deiner Liebsten den Geist der Weihnacht spüren, setze am besten „Der Grinch“ mit Jim Carrey aus dem Jahr 2000 auf eure Watchlist. In der Rolle des giftgrünen, zotteligen Miesepeters steht der Komiker nämlich mit dem Fest der Liebe auf Kriegsfuß und beschließt kurzerhand, allen anderen ebenfalls die Feiertage zu verderben.

Die Verfilmung des berühmten US-Kindermärchens von Karikaturist Dr. Seuss ist eine turbulente Komödie, an der sowohl Weihnachtsmuffel als auch Festtagsbegeisterte ihre helle Freude haben.

Mit der Amex Platinum Card wird das Weihnachtsprogramm zum Fest

Von lustig, über rührend bis romantisch: Viele gute Weihnachtsfilme sind mittlerweile auch auf diversen Streamingplattformen abrufbar. Somit kannst du dein adventliches Filmprogramm individuell nach Zeit und Lust zusammenstellen – praktisch! Inhaber:innen einer Platinum Card von American Express sparen dank 120 Euro Entertainmentguthaben jährlich obendrein Geld.*

Nicht das einzige Guthaben, das ihnen zusteht! Bist du beispielsweise Fan der „Harry Potter“-Filme, die in der Weihnachtszeit ebenfalls häufig ausgestrahlt werden? Dann buche über den Online-Reiseservice von American Express einen Trip zu den „Harry Potter“-Drehorten und profitiere mit deiner Platinum Card unter anderem von 200 Euro Reiseguthaben.*

Du hast noch keine Platinum Card?

Jetzt beantragen

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Weihnachtsfilmen

Was sind die beliebtesten Weihnachtsfilme?
Zu den beliebtesten Weihnachtsfilmen zählen unter anderem die Komödie „Schöne Bescherung“ mit Chevy Chase, die Romanze „Tatsächlich... Liebe“ und die Märchenverfilmung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.
Was ist der lustigste Weihnachtsfilm?
Welcher Weihnachtsfilm für dich am lustigsten ist, hängt von deinem Humor ab. Wer über Slapstick-Chaos lachen kann, wird von „Schöne Bescherung“ angetan sein. Wer es schwarzhumorig mag, findet „Bad Santa“ mit Billy Bob Thornton witzig. Und wen clevere Spitzen gegen den Konsumwahn zum Schmunzeln bringen, schaut „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“ mit Tim Allen. Für Familien mit Kindern bietet hingegen „Klaus“ einige gemeinsame Lacher.
Welche neuen Weihnachtsfilme gibt es?
Mit dem Animationsabenteuer „4 Days before Christmas“ erscheint Mitte November 2023 ein neuer Weihnachtsfilm – allerdings zunächst in den Kinos. Die Streaminganbieter müssen ihre Neuerscheinungen zum Fest noch ankündigen.

Lust auf die neuesten Techniktrends und -gadgets für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

Erfahre hier mehr zu den Bedingungen der jeweiligen Karten

  • Platinum Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 10.000 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 200 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis. Die vollständigen Bedingungen zum Einlösen der Guthaben sowie die teilnehmenden Partner findest du hier.
  • Gold Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 4.500 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 144 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • American Express Card
    Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
  • American Express Blue Card
    Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 600 Euro, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro. Es gelten weitere Bedingungen: Nach erfolgreicher Kartenaktivierung über Web, App oder Telefon musst du deine Amex Blue Card innerhalb deines Online-Kartenkontos oder der Amex App für das Angebot registrieren. Das Angebot ist dort jeweils ca. 7 Tage nach Kartenerhalt im Amex Offers Bereich zu finden. Dein einmaliges Startguthaben über 25 Euro wird dir nach erfolgtem Kartenumsatz von mindestens 600 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) auf dein Kartenkonto gutgeschrieben. Die Kartenaktivierung und die Registrierung für das Angebot müssen innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben zu qualifizieren. Die Kartenumsätze von insgesamt 600 Euro müssen in den ersten 6 Monaten nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben in Höhe von 25 Euro zu qualifizieren. Im Angebotszeitraum kannst du das Startguthaben in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Erfüllung der Angebotsvoraussetzungen in deinem Online-Kartenkonto sehen. Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust des Startguthaben führen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • BMW Card
    Ab einem Jahresumsatz von 4.000 Euro ist die BMW Card von American Express beitragsfrei. Ansonsten fallen 20 Euro Jahresentgelt an. Kostenlos bezieht sich auf den dauerhaften Entfall des Jahresentgelts. Im Rahmen der Kartennutzung können Entgelte gemäß AGB anfallen. Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 Euro für deine
Urlaubskasse
Kannst du diese Frage beantworten? Dann hast du jetzt die
Chance, 1.000 Euro für deinen Traumurlaub zu gewinnen!

Wie heißt der bekannteste portugiesische Fußballspieler?

A: Virgil van Dijk B: Cristiano Ronaldo C: Manuel Neuer