5 coole Eishotels in Schweden, Norwegen und Finnland

Innenansicht eines Zimmers in einem Eishotel mit Rentierfellen auf dem Bett.
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Wenn du ausatmest, steigen Dampfwolken in die kalte Luft. Du liegst auf einem Bett aus Eis – aber frierst nicht, auf dem weichen Rentierfell hast du es warm und gemütlich. Du schließt die Augen und kuschelst dich in deinen Thermoschlafsack. Eine Übernachtung im Schnee – ein echtes Abenteuer! Welche fünf Eishotels in Schweden, Norwegen und Finnland besonders empfehlenswert sind, verraten wir dir hier.
  1. ICEHOTEL Jukkasjärvi: Extravagante Eisnächte
  2. Tromsø Ice Domes: Außen und innen Traumpolarwelt
  3. ICEHOTEL 365: Kunstvoll und ganzjährig
  4. Sorrisniva Igloo Hotel: Mit wechselnden Mottos
  5. Arctic SnowHotel: Stilvolle Unterkunft mit Nordlichtservice
  6. Urlaub im Eishotel in Schweden, Norwegen und Finnland
  7. FAQ: Häufige Fragen und Antworten

ICEHOTEL Jukkasjärvi: Extravagante Eisnächte

Wie ein geheimnisvoller Eispalast – im ICEHOTEL Jukkasjärvi gleicht kein Zimmer dem anderen. Das Eishotel in Schwedisch-Lappland liegt rund 200 Kilometer nördlich des Polarkreises. Es entsteht jedes Jahr neu – von Dezember bis April können Gäst:innen in 15 Ice Rooms sowie in zwölf extravaganten Art Suites übernachten.

40 internationale Künstler:innen lassen alljährlich ihrer Kreativität freien Lauf und meißeln Decken, Wände sowie Einrichtungsgegenstände aus dem Eis des nahegelegenen Flusses Torne. Das ICEHOTEL bietet zudem einen geheizten Hotelbereich mit 44 komfortablen Warm Rooms und 28 typisch schwedischen Chalets.

Nice to know: Das ICEHOTEL Jukkasjärvi ist das älteste Eishotel der Welt, seit 1989 wird es jedes Jahr aus mehr als 30.000 Tonnen Schnee und Eis erbaut.

Innenansicht eines Zimmers in einem Eishotel mit Rentierfellen auf dem Bett.

Ob im Eis oder in der Sonne

Buche deinen Urlaub über den Online-Reiseservice von American Express und profitiere mit deiner Platinum Card so von besonderen Vorteilen.* 

Vorteile entdecken

Tromsø Ice Domes: Außen und innen Traumpolarwelt

Eine rund 90-minütige Fahrt bringt dich von der nordnorwegischen Stadt Tromsø ins malerische Tamok-Tal, in dem jeden Herbst die Tromsø Ice Domes neu aufgebaut werden. Die Anzahl der Ice Suites variiert von Jahr zu Jahr. Was hingegen jedes Jahr angesagt ist: eine abendliche Schneeschuhtour mit gemütlichem Ausklang am Lagerfeuer.

Tromsø befindet sich etwa 350 Kilometer nördlich des Polarkreises. Die faszinierende Welt der Arktis spiegelt sich ebenso im Inneren der Tromsø Ice Domes wider: Schnee- und Eisskulpturen setzen Themen wie heimische Wildtiere oder die Kultur der Sami mit magischen Lichteffekten in Szene.

Good to know: Die Region rund um die norwegische Stadt Tromsø gilt als idealer Ort, um Polarlichter zu sehen.

Nerdpedia

Die Mischung aus Schnee und Eis, aus der Eishotels gebaut werden, nennt sich Snice. Im Vergleich zu Naturschnee isoliert sie besser und schmilzt langsamer.

ICEHOTEL 365: Kunstvoll und ganzjährig

Tagsüber Kunstausstellung, nachts Hotel: Im ICEHOTEL 365, das Schwesterprojekt des ICEHOTEL Jukkasjärvi, schläfst du an 365 Tagen im Jahr zwischen Kunstwerken und Skulpturen aus Eis – die 20 kreativ gestalteten Zimmer werden mithilfe von Solarpanels konstant auf minus 5 Grad Celsius heruntergekühlt.

So kannst du Schwedisch-Lappland nicht nur bei einer Hundeschlittenfahrt im Winter entdecken, sondern auch im Sommer unter der Mitternachtssonne wandern – und dabei im Eis übernachten: in elf Art Rooms sowie den neun mit privater Sauna ausgestatteten Deluxe Suites des Schweden-Eishotels.

Must-do: Einen Drink in der hoteleigenen Icebar nehmen, in der sogar die Gläser aus Eis sind und die Cocktails verführerische Namen tragen wie Glitzernde Polarnacht.

Ein Raum in einem Eishotel mit Sesseln und Geschirr aus Eis.

Sorrisniva Igloo Hotel: Mit wechselnden Mottos

Im norwegischen Alta erwartet dich das nördlichste Eishotel der Welt: Das Sorrisniva Igloo Hotel ist jedes Jahr von Mitte Dezember bis Anfang April für Übernachtungsbesuch geöffnet. Die igluähnlichen 20 Zimmer und Suiten sind aus Eisblöcken gefertigt, die aus dem nahegelegenen See Sierravann stammen.

Alljährlich im Mai schmilzt das Sorrisniva Igloo Hotel und die Planungen für die kommende Saison beginnen. Dabei widmen sich die Erbauer:innen des norwegischen Eishotels stets einem anderen Motto, von der Wikinger-Lokalgeschichte bis hin zu nordischen Mythen.

Nice to know: Die Ice Chapel im Sorrisniva Igloo Hotel kannst du für besondere Anlässe wie Hochzeiten oder Taufen buchen.

200 Euro für deine Reise zu den skandinavischen Eishotels

American Express schenkt dir zu deiner Platinum Card 200 Euro Online-Reiseguthaben jährlich.* 

Zu den Vorteilen der Platinum Card

Arctic SnowHotel: Stilvolle Unterkunft mit Nordlichtservice

Eiszimmer, -restaurant, -bar und sogar eine Sauna aus Schnee und Eis – das Arctic SnowHotel im finnischen Rovaniemi öffnet im Dezember seine Pforten. Es wird jedes Jahr in einem anderen Stil aus dem Eis des benachbarten See Lehtojärvi erbaut.

Das Eishotel in Finnisch-Lappland liegt direkt am Polarkreis – die Chancen, bei einer Übernachtung in diesem Eishotel die Nordlichter zu erblicken, stehen also gut. Mitarbeitende des Hotels begeben sich auf Northern Lights Watch und wecken die Gäst:innen, die den praktischen Service nutzen möchten, sobald die Polarlichter am Himmel auftauchen.

Must-do: Eine Nacht in einem der beheizten Glasiglus buchen, dessen gläsernes Dach dir einen spektakulären 360-Grad-Blick in den nächtlichen Himmel ermöglicht.

Mehrere Gebäude in einer Schneelandschaft und ein aus Ästen gebauter Hirsch.

Urlaub im Eishotel in Schweden, Norwegen und Finnland

Eine Hotelnacht, umgeben von Eis und Schnee – das zählt schon zu den besonderen Erlebnissen. Es gibt tolle Eishotels in Schweden, Finnland und Norwegen – oft an Plätzen, die ideal sind, um die Polarlichter zu sehen. Eine Nacht in einer solchen Eisunterkunft lässt sich optimal vereinbaren mit beispielsweise einem Roadtrip in Schweden. Und häufig sind die Eishotels wunderbare Ausgangspunkte für weitere spannende Aktivitäten, etwa für eine Rentierwanderung, eine Schneemobiltour oder eine Husky-Schlittenfahrt.

Übrigens: Als Inhaber:in einer Platinum Card profitierst du auf Reisen vom Top-Kundenservice, Premium-Versicherungspaket, 200 Euro Online-Reiseguthaben sowie von exklusiven Vorteilen beim Buchen von Hotel, Flug oder Mietwagen.*

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Was kostet eine Nacht im Eishotel in Schweden?
Die Preise im ICEHOTEL Jukkasjärvi zum Beispiel variieren – je nach Saison – zwischen etwa 150 und 400 Euro für eine Übernachtung im Ice Room. Für eine Nacht in der Art Suite zahlst du zwischen ungefähr 200 und 480 Euro.
Wie kalt ist es in einem Eishotel?
Die Innentemperatur in einem Eishotel in Schweden, Norwegen oder Finnland liegt in der Regel bei etwa minus 5 Grad Celsius. Doch die Temperatur fühlt sich nicht so kalt an, außerdem kannst du dich zum Beispiel mit Fellen oder Decken warmhalten.
Wo ist das größte Eishotel der Welt?
Das ICEHOTEL im schwedischen Jukkasjärvi ist nicht nur das älteste, sondern auch das größte Eishotel der Welt. Die Anlage nahe Kiruna erstreckt sich über eine Fläche von rund 2.100 Quadratmetern.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.