Entdecke Flores, die wildromantische Azoreninsel am Ende Europas

Blick auf einen Strand und dunkle Felsen mit grün bewachsenen Bergen im Hintergrund
Nina Nestler
Nina Nestler
Verträumte Wälder, rauschende Wasserfälle, steile Klippen und ringsum ein buntes Blumenmeer – allerdings kein liebliches. Auf der Ilha das Flores, wie die Azoreninsel Flores auf Portugiesisch heißt, findest du eine wilde Pflanzenpracht aus Hortensien, Azaleen, Strauchrosen, grünem Moos und Farnen. Flores ist der westlichste Punkt Portugals und Europas. Mit welchen Highlights das charmante Eiland auf Abenteuerlustige und Ruhesuchende wartet, liest du hier.
  1. Kleine Insel, großes Urlaubsglück
  2. Ilha das Flores: Der Name ist Programm
  3. Besonders Sehenswertes auf der Blumeninsel
  4. Optimales Reiseziel für abwechslungsreiche Aktivitäten
  5. Flores: Landschaftliches Highlight der Azoren
  6. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zur Azoreninsel Flores

Kleine Insel, großes Urlaubsglück

Die Azoren sind mit ihrer einzigartigen Naturkulisse ein Traumreiseziel. Flores ist das viertkleinste von neun Eilanden der portugiesischen Inselgruppe. Es ist gerade einmal 17 Kilometer lang, bis zu 12,5 Kilometer breit und hat eine Größe von etwa 140 Quadratkilometern.

Auf Flores leben etwa 3.800 Einwohner:innen, davon etwa 1.600 in der Hauptstadt Santa Cruz das Flores. Die Insel ist ideal für einen ruhigen und naturnahen Urlaub. Frühere Namen der Ilha das Flores, wie Flores heute auf Portugiesisch heißt, waren São Tomás und Santa Maria, ehe die einzigartige Vegetation der Insel den passenden Namen Flores verliehen.

Flores markiert den westlichsten Punkt Europas. Wenn du deine Reise auf die Azoreninsel Flores buchst, mach das am besten über den Online-Reiseservice von American Express. Denn so profitierst du mit deiner Platinum Card von besonderen Vorteilen.*

Nerdpedia

Flores und die kleinere Nachbarinsel Corvo liegen als einzige Azoreninsel auf der nordamerikanischen Platte, die anderen sieben Eilande der Gruppe befinden sich auf der eurasischen Platte.

Ilha das Flores: Der Name ist Programm

Auf Flores findest du unzählige bunte Blumen und prachtvolle Pflanzen. Von Hortensien in allen möglichen Farben über Schmucklilien, Heidekraut und Hibiskus bis Oleander, Wacholder und Zieringwer. Die Insel Flores der Azoren ist eine sehr grüne Insel mit dschungelartigen Wäldern, idyllischen Tälern, Mooren, Wasserfällen und steilen Felshängen.

Die einmalige Vulkanlandschaft ist Heimat vieler Tiere, vor allem von Vögeln und Fischen. An den Küsten rund um die Insel triffst du mit hoher Wahrscheinlichkeit Wale und Delfine an.

Vor allem Botaniker:innen werden auf Flores begeistert. Die gesamte Insel wurde 2009 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Aufgrund der Randlage ist Flores nicht einfach zu erreichen und daher touristisch nicht überlaufen. Für die Anreise nach Flores musst du erst auf eine größere Insel wie São Miguel oder Faial reisen und von dort weiterfliegen.

Grün bewachsene Hügellandschaft mit einem Bergsee mittig und fliederfarbenen Blumen im Vordergrund

Besonders Sehenswertes auf der Blumeninsel

Die Insel bietet viele Attraktionen und Aktivitäten, das sind einige davon:

Jederzeit ein gutes Gefühl auf Reisen

Deine American Express Gold Card bietet weltweit Schutz:
  • Reisekomfortversicherung
  • Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenschutz
  • Verkehrsmittelunfallversicherung
  • Europaweiter Kfz-Schutzbrief
  • Notfalltelefon rund um die Uhr
Und das Beste: American Express versichert deine Familie gleich mit!*
 
Jetzt informieren

Optimales Reiseziel für abwechslungsreiche Aktivitäten

Auf Flores sind einiger der schönsten Wege zum Wandern auf den Azoren. Es gibt fünf offizielle Wanderwege, die allesamt reizvoll, aber eher anspruchsvoll sind. Der längste verläuft etwa 50 Kilometer immer an der Küste entlang und ermöglicht wunderschöne Ausblicke aufs Meer und die umliegende Landschaft.

Während viele der Strände auf den Azoren ruhig und hübsch sind, besitzen die Buchten und Strände auf Flores eher einen wilden Charme, beispielsweise der schwarze Lavastrand Fajã de Lopo Vaz in der Nähe des Dorfes Lajes das Flores. Unter Wasser gibt es eine besonders große Artenvielfalt. Das macht Flores zu einem beliebten Zielort für Taucher:innen und Schnorchler:innen.

Diesen Wassersport kannst du beispielsweise gut am Praia da Fajã Grande im Westen oder in der Gruta do Galo im Norden von Flores ausüben. Außerdem gibt es viele Piscinas Naturais, also Naturpools vulkanischen Ursprungs, in den du herrlich entspannen kannst.

Blick von einer Anhöhe auf eine Küste und das Meer, im Vordergrund wilde Pflanzen und ein knorriger Baum

Flores: Landschaftliches Highlight der Azoren

Ihre abgeschiedene Lage am westlichsten Rand Europas macht Flores zu einem Urlaubsort, der noch viel Ursprüngliches zu bieten hat. Planst du eine Reise auf die Azoren, findest du auf der wunderschönen Blumeninsel einen idealen Rückzugsort und viele Möglichkeiten, aktiv die Natur zu entdecken. Flores ist zudem für Familienreisen ein tolles Ziel. Für die Sicherheit deiner Liebsten sorgt American Express: Mit dem Premium-Versicherungspaket der Gold Card oder Platinum Card sind auch deine Liebsten auf Reisen bestens abgesichert.*

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zur Azoreninsel Flores

Wie komme ich auf die Insel Flores?
Von Deutschland aus gibt es keine Direktflüge nach Flores. Um auf die kleine Blumeninsel zu gelangen, musst du erst auf eine größere Insel wie São Miguel oder Faial fliegen, um von dort Santa Cruz das Flores anzufliegen.
Wie viele Tage sollte ich auf Flores bleiben?
Das hängt von deinen Absichten ab. Mindestens drei bis fünf Tage wirst du benötigen, um zumindest alle Facetten des kleinen Eilands gesehen zu haben. Wenn du eine Auszeit vom Alltag finden und richtig abschalten möchtest, lohnt sich ein längerer Aufenthalt.
Was kann ich auf Flores alles machen?
Flores bietet eine Reihe von Attraktionen, von Naturspektakel bis Aktivitäten. Du kannst dir beispielsweise das historische Zentrum der Hauptstadt Santa Cruz das Flores ansehen, die beiden Museen besichtigen sowie die pittoresken Kirchen oder das Rathaus. Unschlagbar ist zudem die einmalige und vielseitige Landschaft: Die Insel bietet etwa spektakuläre Wasserfälle, Kraterseen, Basaltsäulen und Naturpools. Und wer aktiv sein möchte, findet schöne Spots zum Wandern, Tauchen und Schnorcheln.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 Euro für deine
Urlaubskasse
Kannst du diese Frage beantworten? Dann hast du jetzt die
Chance, 1.000 Euro für deinen Traumurlaub zu gewinnen!

Welches berühmte Traditionsevent findet jährlich in Wien statt?

A: Oktoberfest B: Opernball C: Wacken