Der Port Elizabeth Golf Club in Südafrika: Abschlagen am Ostkap

Zwei Golfspieler laufen über einen Golfplatz und lachen
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Ob das quirlige Kapstadt, die wilden Tiere des Kruger National Parks, der malerische Tafelberg oder die legendäre Garden Route: Südafrika ist eines der schönsten Reiseziele der Welt. Als Golfdestination punktet Südafrika durch das fast ganzjährig sonnige und milde Klima. Die traditionsreichsten Golfklubs liegen meist in unmittelbarer Nähe zum Strand – so wie der Port Elizabeth Golf Club am Ostkap.

Du möchtest dem deutschen Winter entfliehen und deinen Golfschwung verbessern? Der Port Elizabeth Golf Club am Ostkap Südafrikas bietet dir perfekte Bedingungen dazu. Die Stadt Port Elizabeth, in der der Golfplatz liegt, bildet den Endpunkt der atemberaubenden Garden Route, die in Kapstadt beginnt.

Der Port Elizabeth Golf Club ist der zweitälteste Golfklub des Landes, nur der Royal Cape Golf Club ist noch älter. The Hill, wie der Golfplatz von Port Elizabeth von den Einheimischen liebevoll genannt wird, fordert dich mit 25 Bunkern, viel Wasser und üppiger Vegetation.

Drei Highlights, die überzeugen

  • Die unmittelbare Nähe zu Jeffreys Bay, ein Wasserparadies, in dem ganzjähriges Baden und Surfen möglich ist
  • Die Lage im Ostkap, das als Südafrikas ursprünglichstes Gebiet gilt, in dem sich südafrikanische Kultur und Geschichte besonders authentisch erleben lassen
  • Die Tradition, die trotz moderner Ausstattung auf der Anlage zu spüren ist

Golfen am Indischen Ozean: Im zweitältesten Klub Südafrikas

Der Port Elizabeth Golf Club ist ein sehr traditionsreicher Klub. Er wurde bereits im Jahre 1890 gegründet. In den Anfangszeiten soll es sich um einen Par-90-Platz gehandelt haben – mit einigen Par-6- und Par-7-Bahnen. Heute ist der 18-Loch-Platz ein komfortabel bespielbarer Par-72-Kurs. Die zahlreichen Bunker und Wasserhindernisse sowie die wild wuchernde Vegetation machen das Golfspielen nicht langweilig. Als besonders herausfordernd gelten das 8. und das 17. Loch.

Golf spielen mit Vorteilen

Mit der Golf Fee Card liegen dir die schönsten Plätze der Welt zu Füßen, zu einem vergünstigten Zutritt. Für Inhaber:innen einer Amex Platinum oder Gold Card gibt es die Golf Fee Card zum Vorzugspreis. Ungeschlagen sind auch die zahlreichen weiteren Vorteile, für Golfprofis ebenso wie für Einsteiger:innen.*

Die wichtigsten Infos zum Port Elizabeth Golf Club im Überblick:

Besonders praktisch: Im Port Elizabeth Golf Club sind nicht nur Mitglieder, sondern auch Gäst:innen jederzeit willkommen.

Besonders spektakulär: Der von der Golfanlage etwa 60 Kilometer entfernte Addo Elephant Park, in dem sich zahlreiche der seltenen Kapelefanten bestaunen lassen

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.