Bitte Suchbegriff eingeben…

Schnecken essen: Welche schmecken und wie gesund sie sind

Gekochte Weinbergschnecken mit Kräutern in einer gusseisernen Schale angerichtet, dazu eine Scheibe Brot
Florian Heil
Florian Heil
Die Schnecke gilt weltweit als Symbol der Slow-Food-Bewegung – und das hat nichts mit der Geschwindigkeit ihrer Fortbewegung zu tun. Sie gehört zu den besonders schützenswerten Lebensmitteln der Slow Food Stiftung für Biodiversität, da die Zucht vergleichsweise wenig Ressourcen, wenig Land und wenig Futter verlangt. Welche Schnecken essbar sind, wie sie zubereitet werden und wonach sie schmecken, erfährst du hier.
  1. Weinbergschnecke und Co.: Die beliebtesten essbaren Schnecken
  2. Schnecken richtig zubereiten
  3. Wie Schnecken schmecken
  4. Einfach mal probieren!

Weinbergschnecke und Co.: Die beliebtesten essbaren Schnecken

Schnecken haben als Nahrungsmittel eine lange Tradition. Schon in der Steinzeit standen die Kriechtiere auf dem Speisezettel. In Deutschland scheuen heutzutage viele Menschen den Leckerbissen, da Schnecken zum einen ein für viele nicht sonderlich appetitanregendes Äußeres vorweisen. Davon abgesehen schwingt bei vielen Verbraucher:innen eine – bei gut durchgegarten Exemplaren unbegründete – Angst mit, sie könnten sich mit dem Genuss Parasiten einfangen.

Dennoch sind Schnecken, im Handel auch häufig mit dem französischen Begriff Escargots bezeichnet, richtig zubereitet eine Delikatesse, die sich zumindest in gut bestückten Supermärkten dauerhaft im Sortiment befinden. Die beliebteste Sorte hierzulande ist die Weinbergschnecke, die in der Regel aus der Zucht stammt und meist vorgekocht und tiefgefroren mit (Knoblauch-)Butter, Kräutern und Weißwein im Dutzend im Eisfach liegt. In einigen Regionen wird sie auch unter den Handelsnamen Albschnecke oder Kaiserschnecke gezüchtet und vermarktet.

Daneben haben die etwas größeren Achatschnecken sowie vereinzelt auch Meeresschnecken wie die Seeohren (Abalonen) kulinarische Bedeutung. Die in Deutschland zahlreichen Nacktschnecken oder andere Gartenschnecken eignen sich hingegen nicht zum Verzehr.

Lust auf noch mehr Geschmackserlebnisse?

Entdecke die Dining Collection von American Express: Mit der Platinum Card genießt du exklusive Reservierungen und zusätzliche, individuelle Vorteile in den beliebtesten Restaurants Deutschlands.*
Ein Metallteller mit Schnecken, Schneckengabel, Schneckenzange und Weißwein

Schnecken richtig zubereiten

Wer es sich einfach machen will, kauft verzehrfertige Schnecken aus dem Tiefkühlfach oder aus der Dose. Die eigene Zubereitung ist dagegen vergleichsweise aufwendig. Hier findest du die gängige Form der Verarbeitung von Weinbergschnecken:

Jetzt sind die Tiere bereit zur Weiterverarbeitung. Neben der bereits erwähnten Variante (mit Butter und Weißwein überbacken) werden Weinbergschnecken in Feinschmeckerrestaurants gern auch zu Ragout oder Pesto verarbeitet, als Gulasch mit Kartoffeln oder in Suppen serviert. Auch in Speck gebraten oder gezuckert ist eine beliebte Variante.

Schnecken sind gesund

Schneckenfleisch ist kalorienarm und reich an Nährstoffen. Es enthält nur wenig ungesundes Fett, liefert aber viele Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Schnecken enthalten mehr Protein als Tofu, dazu Mineralien und Spurenelemente wie Kalium, Natrium, Magnesium, Eisen und Zink. Zudem sind sie reich an B-Vitaminen, auch Vitamin C und Folsäure findet sich in beträchtlichem Ausmaß.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Wie Schnecken schmecken

Richtig zubereitete Schnecken sind nicht mehr schleimig, haben einen angenehmen, festen Biss und einen recht neutralen Eigengeschmack. Dieser variiert in Nuancen, abhängig von der Ernährung des Tieres. Weinbergschnecken haben generell ein feines, erdig-nussiges Aroma, das manche:n an Kalbfleisch erinnert. Den Geschmack der exotischen Seeohren bezeichnen Feinschmecker:innen als Nuancen zwischen Auster und Oktopus.

Damit nicht aus Versehen ein Stück vom Schneckenhaus mit auf dem Löffel landet, sollte beim Verzehr auf herkömmliche Messer und Gabel verzichtet werden. Gourmets verwenden spezielles Schneckenbesteck, bestehend aus einem Löffel, einer Schneckengabel mit zwei Zinken und einer Zange.

Das Innere einer Schnecke auf einer Schüssel voller Crushed Ice drapiert

Unbegrenzt Punkten

Jeden Tag und mit jedem Karteneinsatz deiner Amex sammelst du Punkte. Egal ob in der Nähe oder rund um den Globus – du erhältst pro Euro einen Punkt im Membership Rewards Programm von Amex. Zusatzkarten sammeln automatisch mit und es gibt keinen Verfall der Punkte während deiner Mitgliedschaft.*

Grenzenlos belohnen:
  • Zahlen mit Punkten: Deine Punkte machen es möglich oder begleiche Kartentransaktionen einfach nachträglich mit Punkten.
  • Reisen: Erkunde die Welt. Ob Punktetransfer zu Airline-/Hotel-Partnern, Prämienflüge oder Online-Reise-Service von American Express – du hast die Wahl.
  • Gutscheine: Mach dir selbst oder anderen eine Freude.
  • Spenden: Tue Gutes und setze Punkte für einen guten Zweck ein.
Entdecke hier alle Vorteile der Amex Karten im Vergleich.

Einfach mal probieren!

Wie bei so vielen nicht alltäglichen Gerichten gilt auch bei Schnecken: Einfach mal probieren und sich selbst ein Bild machen! Nachhaltiger als der Fleischgenuss von Schwein oder Rind sind essbare Schnecken allemal, gesund obendrein. Ein Tipp: Wer am 25. April, dem Tag des heiligen Markus, auf Mallorca sein sollte, kann sich durch die Vielfalt der Schneckengerichte probieren. Denn an diesem Feiertag ist es auf der Ferieninsel Tradition, Schnecken zu essen. Dann werden in den Bars, Lokalen und Restaurants Tausende von Schnecken serviert und verspeist.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.