Bitte Suchbegriff eingeben…

O’zapft is: Die 5 besten Zapfanlagen für dein Zuhause

Mehrere Personen sitzen im Freien an einem Tisch und stoßen mit Getränken an. 
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
„Der Brauer braut das Bier, der Wirt macht es“ lautet ein altes Motto. Und tatsächlich: Nichts geht über ein frischgezapftes, kühles Bier! Und um den unvergleichlichen Moment zu erleben, wenn die perfekte Schaumkrone entsteht, musst du nicht einmal in die Kneipe gehen: Mit einer Zapfanlage für zu Hause kannst du dein Lieblingsbier ganz einfach selbst zapfen. Vom kleinen Zwei-Liter-Modell bis zur 50-Liter-Anlage für zünftige Abende in großer Gesellschaft sind alle Varianten erhältlich. Wir stellen fünf Topmodelle vor.
  1. Einsteigermodell für Genießer:innen: The SUB
  2. Für echte Hopfenfans: PerfectDraft
  3. Der Allrounder für dein Zuhause: Beerkules
  4. Das Partytier: Big Spender Single Bierfass-Kühlschrank
  5. Die Luxusvariante: Soudek 50/K von Lindr
  6. Selber zapfen und grillen: So wird der Abend perfekt

Einsteigermodell für Genießer:innen: The SUB

Bierbrauen ist eine Kunst, das Ausschenken von Bier aber auch. Nicht weniger als das perfekte Bier verspricht die Heimzapfanlage The SUB. Die Version Compact Schwarz (rund 100 Euro) passt mit ihren schlanken Maßen in jede Hausbar. Die zwei Liter fassende Anlage hält das Bier laut Hersteller zwei Wochen lang frisch, und die Wartung des Geräts ist so einfach wie seine Bedienung. Das Design stammt von Marc Newson, herausgebracht hat die Minizapfanlage der holländische Bierbrauer Heineken in Kooperation mit Krups.

Nice to know: Auf der Website des deutschen Vertreibers Beerwulf findest du drei Videos zu Funktionsweise, Bedienung und Wartung von The SUB.

Extra-Goodie für den Kauf deiner ersten Zapfanlage

Für Inhaber:innen einer Platinum Card gibt es on top ein Startguthaben von 100 Euro oder mehr.*

Für echte Hopfenfans: PerfectDraft

Hausbars enthalten meist höherprozentige Alkoholika wie Whisky, Gin und Cognac. Zapfanlagen sind dort dagegen eher selten zu finden – schade eigentlich, schließlich gibt es reichlich Varianten, die auch in kleinere Räume passen. Dazu gehört die PerfectDraft, die mit eigens dafür produzierten Sechs-Liter-Fässern arbeitet. Die Minizapfanlage kühlt das Bier auf drei Grad herunter und hält es bis zu 30 Tage lang frisch.

Good to know: Für die PerfectDraft sind mehr als 40 verschiedene Biersorten erhältlich, und es werden laufend mehr – von frischen Lager-Bieren über IPAs (Craftbeer) bis hin zu Weizenbieren. Ob deine Lieblingssorte dabei ist, kannst du auf der Website checken.

Was ist das Reinheitsgebot für Bier?

Bier darf nur aus Hopfen, Malz und Wasser gebraut werden: Diese Regel – die hinzugefügte Hefe wird nicht gesondert erwähnt – ist in deutschen Landen seit dem Mittelalter weit verbreitet. Sie findet sich etwa in einem Gesetz aus Eichstätt von 1319 oder in der bayerischen Landesordnung von 1516. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Regelung für untergäriges Bier auf ganz Deutschland ausgedehnt und später unter der Bezeichnung „deutsches Reinheitsgebot“ vermarktet. Für ausländische Biere gilt sie heute nicht.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Der Allrounder für dein Zuhause: Beerkules

Das Auge trinkt mit, heißt es auch an der Theke – und der Hersteller der Heimzapfanlage Beerkules (rund 275 Euro) hat sich diese Devise zu Herzen genommen: Die Bierzapfstation mit schwarzem Hahn und Edelstahlkorpus bringt dir das Kneipenfeeling direkt nach Hause. Das Kraftpaket von Klarstein funktioniert mit allen gängigen Fünf-Liter-Fässchen und kühlt die Flüssigkeit in nur vier Stunden auf Betriebstemperatur (sieben bis acht Grad). Dank einstellbarem Kohlendioxiddruck kannst du dein Bier so prickelnd erleben, wie du es gern magst.

Nice to know: Ein großartiges Feature des Beerkules ist die Füllstandsanzeige mit LED – sie zeigt dir immer, wie viel Bier noch in der Zapfanlage ist.

So zapfst du das perfekte Bier

Vergiss die Sieben-Minuten-Regel, ein gutes Pils sollte nicht länger als drei Minuten dauern. So gehst du dazu vor:
  • Halte das Glas schräg unter den vollständig geöffneten Zapfhahn und lenke das Bier flach auf die Wand des Glases – so geht wenig Kohlensäure verloren.
  • Zapfe nach etwa einer Minute nach. Tauche dabei den Hahn niemals in das Bier ein!
  • Setze dem Bier die Schaumkrone auf, indem du den Hahn mehrfach öffnest und schließt.

Das Partytier: Big Spender Single Bierfass-Kühlschrank

Eine kleine Zapfanlage zu Hause ist fürs gelegentliche Biervergnügen natürlich etwas Feines. Was aber, wenn der nächste Geburtstag, ein Fußballspiel oder die Gartenparty ansteht? Um deine Gäst:innen zünftig zu bewirten, kannst du etwa zum Big Spender Single Bierfass-Kühlschrank (rund 600 Euro) greifen, dessen minimalistisch-elegantes Aussehen samt verchromtem Zapfhahn begeisterte Blicke garantiert.

Die Zapfanlage lässt sich mit allen gängigen 50-Liter-Fässern einsetzen und dank der Bodenrollen auch befüllt ganz einfach verschieben. Wenn du ein Fass angestochen hast, musst du es nicht unbedingt sofort aufbrauchen. Der Big Spender hält das Bier bis zu drei Monate lang frisch.

Nice to know: Du kannst die Anlage auch mit 50-Liter-Fässern Fassbrause befüllen.

Unbegrenzt Punkten

Jeden Tag und mit jedem Karteneinsatz deiner Amex sammelst du Punkte. Egal ob in der Nähe oder rund um den Globus – du erhältst pro Euro einen Punkt im Membership Rewards Programm von Amex. Zusatzkarten sammeln automatisch mit und es gibt keinen Verfall der Punkte während deiner Mitgliedschaft.*
Grenzenlos belohnen:
  • Zahlen mit Punkten: Deine Punkte machen es möglich oder begleiche Kartentransaktionen einfach nachträglich mit Punkten.
  • Reisen: Erkunde die Welt. Ob Punktetransfer zu Airline-/Hotel-Partnern, Prämienflüge oder Online-Reise-Service von American Express – du hast die Wahl.
  • Gutscheine: Mach dir selbst oder anderen eine Freude.
  • Spenden: Tue Gutes und setze Punkte für einen guten Zweck ein.
Entdecke hier alle Vorteile der Amex Karten im Vergleich.

Die Luxusvariante: Soudek 50/K von Lindr

Falls du viele Gäst:innen erwartet, sie stilecht mit kühlem Bier versorgen und dabei die Umwelt schonen willst, ist die Soudek 50/K (rund 1.300 Euro) des tschechischen Herstellers Lindr eine schöne Option. Die Zapfanlage aus Eichenholz und Edelstahl kommt ohne Kohlendioxid aus und bringt bis zu 50 Liter Bier pro Stunde in die Gläser – je nach Modell bis zu drei Sorten gleichzeitig. Zudem kühlt sie das Bier binnen weniger Minuten auf Trinktemperatur und lässt sich dank kompakter Bauweise und Holzgriff einfach transportieren.

Nice to know: Willst du dir das Gerät vor dem Kauf einmal anschauen? Auf der Lindr-Website findest du einen zertifizierten Händler in deiner Nähe.

Selber zapfen und grillen: So wird der Abend perfekt

Deutschland liebt Bier, und die Vielfältigkeit des Landes lässt sich auch an den vielen, regional unterschiedlichen Biervorlieben ablesen. In Köln wird Kölsch getrunken – ein No-Go in der Alt-Stadt Düsseldorf –, das Weißbier in Bayern hat wenig gemein mit dem herben Pils aus dem Norden, und 2021 gab es hierzulande mehr als 1.500 kleine und große Brauereien.

Doch egal, welche Sorte du präferierst: Gezapft schmeckt Bier einfach besser – und mit einer Zapfanlage für zu Hause bringst du deine Lieblingsmarke direkt in die eigenen vier Wände, kannst dich wunderbar als Barkeeper betätigen und deine Gäst:innen angemessen bewirten: So ein Gerät ist ideal für tolle Grillabende und eine schöne Kaufergänzung zu den entsprechenden Gadgets.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Einwilligung: Durch Anklicken des Buttons "[Kostenlos Anfordern]" erklärst du deine Einwilligung, dass wir, American Express S.A. (Germany branch), dir regelmäßig Informationen mittels unseres E-Mail-Newsletters zu den Themen Discovery, Lifestyle und Trends sowie zu unseren Produkten per E-Mail zuschicken. Du kannst dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Du willigst ein, dass wir deine personenbezogenen Daten – wie in den Hinweisen zur Einwilligung und Datenschutz sowie der Datenschutzerklärung beschrieben – zur Zusendung und Analyse der E-Mailing-Newsletter verarbeitet werden. Diese Zustimmung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.