Bitte Suchbegriff eingeben…

Heilig’s Blechle: 5 sehenswerte Automuseen in Deutschland

Blick auf mehrere Kühlerfronten von historischen Ford T-Modellen
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Bei schönstem Sommerwetter am Steuer eines Oldtimers über malerische Landstraßen tuckern oder bei einer Veteranenrallye im Cockpit des legendären Silberpfeils die Nordschleife des Nürburgrings befahren – wer hat davon nicht schon einmal geträumt? Beim Besuch eines Automuseums kannst du zumindest in Gedanken auf die Reise gehen. Wir präsentieren fünf herausragende historische Fahrzeugsammlungen in Deutschland.
  1. Technik Museum Sinsheim: Auf Zeitreise mit dem DeLorean
  2. Zeithaus in der Autostadt Wolfsburg: Zu Besuch beim „tollen Käfer“
  3. Mercedes-Benz Museum: Die Sternstunden der Automobilgeschichte
  4. Porsche Museum: Wo Autos Musik machen
  5. Prototyp Museum Hamburg: Einzelstücke in der Speicherstadt
  6. Autoland Deutschland: Eine Museumsrundreise lohnt sich

Technik Museum Sinsheim: Auf Zeitreise mit dem DeLorean

Inmitten des Kraichgaus zwischen Heilbronn und Heidelberg befindet sich das Technik Museum Sinsheim, verkehrsgünstig gelegen direkt an der Autobahn A5. Hier wartet eine Automobilausstellung mit mehr als 300 Oldtimern aller Epochen auf dich. Bemerkenswert ist der gute Zustand vieler Exponate.

Zu sehen sind Klassiker wie der Opel Super 6 von 1937 und der Maybach-Spezial-Rennwagen von 1920 mit beachtlichen 23 Litern Hubraum. Aber auch langsamere Vehikel wie das Modell T von Ford, US-Straßenkreuzer aus den 1950er- bis 60er-Jahren sowie historische Traktoren und Lokomobile gehören zur Ausstellung. Ein DeLorean DMC-12 (bekannt aus dem Film „Zurück in die Zukunft“) entführt Besucher:innen in die 1980er-Jahre.

Good to know

Mit deiner Gold Card kannst du bei Millionen von Akzeptanzstellen weltweit bezahlen – online oder kontaktlos vor Ort.*

Das Museum beherbergt zudem Schätze aus anderen Technikbereichen, etwa ein Exemplar des Überschall-Passagierflugzeuges Concorde.

Tipp: Einen zweiten Standort hat das Museum im 60 Kilometer entfernten Speyer. Dort gibt es beispielsweise Feuerwehrfahrzeuge und weitere Oldtimer zu sehen.

Nice to know: Einige der fahrbereiten Klassiker sind bei Ausfahrten und Oldtimertagen in Bewegung zu sehen. Mehr dazu auf der Website des Museums.

Zwei amerikanische Straßenkreuzer auf rotem Grund

Nerdpedia

Wenn du dich auch für den Bau moderner Fahrzeuge interessierst, bist du in der Gläsernen Manufaktur Dresden richtig: Hier wurde einst der Phaeton von VW gefertigt. Jetzt läuft in Dresden der VW ID.3 vom Band, das erste rein als Elektroauto entwickelte Fahrzeug von Volkswagen.

Zeithaus in der Autostadt Wolfsburg: Zu Besuch beim „tollen Käfer“

Zwei Automuseen direkt nebeneinander: Zu der im Jahr 2000 in Wolfsburg eröffneten Autostadt des VW-Konzerns gehört auch das Automobilmuseum ZeitHaus. Dort können Besucher:innen konzernübergreifend und chronologisch geordnet die gesamte Automobilgeschichte durchlaufen.

Zu den Höhepunkten gehören Modelle wie der Horch 670 V und ein Nachbau des Bugatti Atlantic, einer der schönsten Sportwagen der Welt. Besonders an Kinder richten sich die zahlreichen Experimentierstationen, die Automobiltechnik und -entwicklungen erlebbar machen.

Nice to know: Direkt gegenüber der Autostadt liegt das nicht zu VW gehörende, aber vom Konzern unterstützte Auto Museum Volkswagen. Zu den mehr als 100 Exponaten gehören ein Prototyp des VW Golf, ein aus Holz gebauter VW Käfer und Filmrequisiten wie der Käfer „Herbie“ aus dem Film „Ein toller Käfer“.

Lamborghini 350 GT und Lamborghini Diablo GT im Wolfsburger Zeithaus

Mercedes-Benz Museum: Die Sternstunden der Automobilgeschichte

Als Erfinderin der selbstfahrenden Kutsche, vulgo: Automobil, gilt die 1926 aus der Fusion von Benz & Cie. mit der Daimler-Motoren-Gesellschaft hervorgegangene Daimler-Benz AG.

Wie du im hauseigenen Museum der Marke mit dem Stern die Unternehmensgeschichte erleben möchtest, entscheidest du selbst: Der Mythos-Rundgang führt dich den Zeitverläufen folgend über sieben Räume durch die Geschichte der Marke Mercedes-Benz – von der Erfindung des Automobils durch Carl Benz bis zum heutigen Tag.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Die Collection-Reise leitet dich hingegen zeitübergreifend durch einzelne Themenschwerpunkte. Besonders beliebte Exponate sind die Silberpfeil-Rennwagen, ein Nachbau des Benz-Patent-Motorwagens und der originale Mercedes-Benz 770 von Wilhelm II.

Nice to know: Auch Freunde von Daimler-Nutzfahrzeugen kommen auf ihre Kosten. Zu sehen sind Feuerwehrfahrzeuge, historische Schwerlastwagen und ein Papamobil von Papst Johannes Paul II.

Mehrere Rennwagen von Mercedes-Benz im Unternehmensmuseum

Nerdpedia

Im Privatmuseum „PS Speicher“ von Karl-Heinz Rehkopf in Einbeck steht eine Benz Victoria von 1894, das wohl älteste fahrfähige Automobil Deutschlands.

Porsche Museum: Wo Autos Musik machen

Lange Zeit gab es in Schwaben nur ein winziges Firmenmuseum in Stuttgart. Seit dem Umzug der Sammlung 2009 in ein eigenes Gebäude setzt der Zuffenhausener Automobilbauer die Unternehmensgeschichte von Porsche deutlich eindrucksvoller in Szene – und begeistert jährlich bis zu 80.000 Besucher:innen.

Neben der Unternehmenshistorie nimmt die Geschichte des Motorsports naturgemäß einen besonders breiten Raum ein. Aber auch Mitmachstationen gibt es: Besuchende können dort aus Autogeräuschen eigene Musikstücke komponieren. Für Fans des Ur-911er von Porsche ist dessen Motorklang wahrscheinlich weiterhin die schönste Melodie der Welt.

Nice to know: Neben der Ticketkasse kannst du dir kostenlos einen Multimedia-Guide ausleihen. Dessen neueste Auflage 2.0 gibt es auf Wunsch auch in einer Kinderversion.

Better safe than sorry: Inhaber:innen einer American Express Gold oder Platinum Card sind europaweit bei Autopannen abgesichert.*

10 Jahre Porsche Museum/2019

Prototyp Museum Hamburg: Einzelstücke in der Speicherstadt

Andere Automuseen rücken besonders erfolgreiche Baureihen ins Rampenlicht. Das Automuseum Prototyp widmet sich passend zum Namen eher Einzelstücken und Vorserien-Modellen.

Zu sehen gibt es etwa einen Vorserien-Volkswagen VW 39, Baujahr 1939, den auch als „Berlin-Rom-Wagen“ bezeichneten Ur-Porsche vom Typ 64 (ebenfalls 1939) oder einen Porsche Gmünd von 1949. Mit dem Jordan 191 F1 von 1991 begann Rekordweltmeister Michael Schumacher einst seine Karriere in der Formel 1.

Nice to know: Das Museum liegt verkehrsgünstig in der Hamburger Speicherstadt. Der Besuch lässt sich daher gut mit einem Bummel durch die benachbarte Hafencity oder einem Restaurantbesuch verbinden.

Seitenansicht eines Rennwagens vom Typ Cisitalia D46

Autoland Deutschland: Eine Museumsrundreise lohnt sich

Deutsche Automobilmuseen haben einiges zu bieten. Immerhin verfügt das Autoland Deutschland über eine besonders reiche Automobil- und Oldtimergeschichte.

Über die vorgestellten Ausstellungen hinaus gibt es zahlreiche Spezialmuseen mit ebenfalls sehr sehenswerten Sammlungen: zum Beispiel das Auto & Traktor Museum am Bodensee, das Werksmuseum von BMW, das Deutsche Polizeioldtimer-Museum in Marburg sowie das Sächsische Nutzfahrzeugmuseum in Hartmannsdorf. Oder die Classic Remise Berlin – sie ist gewissermaßen das Automuseum der Hauptstadt, beliebter Treffpunkt für Besitzer:innen von Oldtimern und Werkstatt zugleich.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Einwilligung: Durch Anklicken des Buttons "[Kostenlos Anfordern]" erklärst du deine Einwilligung, dass wir, American Express S.A. (Germany branch), dir regelmäßig Informationen mittels unseres E-Mail-Newsletters zu den Themen Discovery, Lifestyle und Trends sowie zu unseren Produkten per E-Mail zuschicken. Du kannst dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Du willigst ein, dass wir deine personenbezogenen Daten – wie in den Hinweisen zur Einwilligung und Datenschutz sowie der Datenschutzerklärung beschrieben – zur Zusendung und Analyse der E-Mailing-Newsletter verarbeitet werden. Diese Zustimmung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.