Hallo Berlin! Sehenswürdigkeiten, Tipps und neue Attraktionen

Eine junge Frau mit Rucksack steht am Wasser vor einer Brücke mit Türmen, auf der eine gelbe Straßenbahn fährt.
Florian Heil
Florian Heil
Im Luxushotel schläfst und frühstückst du richtig gut, du tauchst per Virtual Reality im neuen COLD WAR Museum in verschiedene Epochen der Vergangenheit ein und bekommst abends das beste India-Fusion-Küchen-Gericht, das du jemals gegessen hast – welche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten du in Berlin erleben kannst und solltest, erfährst du hier.
  1. Berlin im steten Wandel
  2. Berlins Sehenswürdigkeiten: Die Klassiker
  3. Neue Must-sees: COLD WAR Museum, Fotografiska und Deutschlandmuseum
  4. Neue besuchenswerte Hotels und Restaurants in Berlin
  5. Berliner Sehenswürdigkeiten: In den Großstadtdschungel eintauchen
  6. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Berliner Sehenswürdigkeiten

Berlin im steten Wandel

Es gibt Städte in Deutschland, die du einmal besuchen und dir an einem Wochenende alles anschauen möchtest und dann abhakst. Und es gibt Berlin: Da reicht ein Wochenende bei Weitem nicht aus, um auch nur einen ausreichenden Eindruck der Metropole zu bekommen. Und selbst wenn du Berlin vor Jahren bereits ausgiebig erkundet hast, lohnt sich ein Kurztrip immer wieder – denn die Stadt befindet sich im steten Wandel.

Berlin hat extrem viel zu bieten: Die Stadt ist Kultur- und Wissenschaftshauptstadt, Zentrum der medizinischen Forschung und der digitalen Ökonomie. Und natürlich hält Berlin herausragende Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants und andere Attraktionen parat, die einen Besuch so einzigartig machen.

Berlin entdecken, Vorteile genießen 

Dank Premium-Fahrservice kommst du tiefenentspannt in deinem Hotel an. Dort setzt du dein Hotelguthaben für eine entspannende Spa-Behandlung ein. Und mit deinen gesammelten Membership Rewards Punkten zahlst du am Abend einen leckeren Drink in einer der besten Bars der Stadt. Klingt gut, oder? Erlebe die Platinum-Seite von Berlin mit unseren Tipps und Empfehlungen.

Berlins Sehenswürdigkeiten: Die Klassiker

Wenn du das erste Mal in Berlin bist, möchtest du vielleicht einmal durchs Brandenburger Tor laufen. Daneben gibt es aber viele andere Berliner Sehenswürdigkeiten, die dich länger in den Bann ziehen werden. Einige Klassiker, die schon lange auf der Liste der Must-sees in Berlin stehen, stellen wir dir hier vor.

Der Reichstag: Geschichtsträchtiges Regierungsgebäude

Der Sitz des Deutschen Bundestages ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Berlins. An der Innenseite der Glaskuppel gibt es zwei Wege, die zu einer Aussichtsplattform und auf die Dachterrasse führen. Während der Reichstag jederzeit kostenlos besichtigt werden kann, musst du dich für die Begehung der Kuppel und der Dachterrasse vorher anmelden.

Die Berliner Mauer: Gedenkstätte und East Side Gallery

Vereinzelt stehen noch Reste der Originalmauer, die Berlin einst in Ost und West teilte. Sehenswert sind vor allem die beeindruckende Gedenkstätte Berliner Mauer sowie die East Side Gallery, die durch die Verzierung der 1,3 Kilometer langen Überreste der Berliner Mauer durch Dutzende Künstler:innen zur längsten Open-Air-Galerie der Welt wurde.

Tipp: Beim Anbieter Berlin on Bike kannst du begleitete Fahrradtouren entlang der alten Berliner Mauer buchen. Viele der Guides haben selbst die Trennung Berlins erlebt und können teilweise aus eigener Erfahrung Fluchtgeschichten erzählen.

Ein Mann und eine Frau schieben jeweils ein Fahrrad an einem Kunstwerk an der Berliner Mauer entlang.

Museumsinsel: Kultur, Geschichte und Wissen

Als ein Teil der kulturellen Hochburg Berlin-Mitte ist die Museumsinsel eine Top-Sehenswürdigkeit in Berlin. Allein die Fassaden der Gebäude strahlen etwas Prächtiges aus, doch richtig spannend wird es erst im Inneren: Darin befinden sich Sammlungen von der Prähistorie bis zur Kunst des 19. Jahrhunderts.

Fünf Museen umfasst der Komplex auf der Museumsinsel insgesamt: das Alte Museum, das Neue Museum, das Bode-Museum, das Pergamonmuseum und die Alte Nationalgalerie. Das Pergamonmuseum ist aufgrund von aufwendigen Sanierungsarbeiten allerdings bis 2027 geschlossen.

Nirgendwo sonst in Berlin ist Kultur, Geschichte und Wissen so dicht komprimiert, eingebettet in die Spree und ihre Kanäle. Seit 1999 gilt das Bauensemble in seiner Gesamtheit als UNESCO-Welterbe.

Good to know 

Mit deiner Gold Card kannst du bei Millionen von Akzeptanzstellen weltweit bezahlen – online oder kontaktlos vor Ort.*

Mehr erfahren

Gendarmenmarkt: Monumentale Gebäude

Zwischen Deutschem Dom, Französischem Dom und dem Konzerthaus Berlin liegt der Gendarmenmarkt, der zu den schönsten Plätzen Berlins gehört. Rund um den Gendarmenmarkt mit seinen monumentalen Gebäuden findest du zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants. Eine tolle Berliner Sehenswürdigkeit und Mittelpunkt der Stadt, um den herum das Leben pulsiert.

Der Berliner Gendarmenmarkt mit Dom und Schauspielhaus bei Abenddämmerung.

Fernsehturm und Siegessäule: Beste Aussichten

Nicht sonderlich hübsch, aber markant ist das Wahrzeichen Berlins: Der Fernsehturm am Alexanderplatz ist mit 368 Metern Deutschlands höchstes Gebäude. Ein wenig prachtvoller kommt die 67 Meter hohe Siegessäule im Tiergarten daher, was vor allem an der Bronzestatue der Viktoria liegt, die auf ihr thront.

Beide Berliner Sehenswürdigkeiten eint der fantastische Ausblick über die Stadt – im Fernsehturm vom Drehrestaurant aus, auf der Siegessäule von einer Aussichtsplattform.

Tipp für Besucher:innen: Die Berlin WelcomeCard

Bleibst du zwei oder mehr Tage in Berlin und möchtest in der Hauptstadt viel entdecken, solltest du die Vorteile der Berlin WelcomeCard nutzen: Das offizielle Touristenticket bietet freie Fahrt im gesamten öffentlichen Nahverkehr Berlins und Rabatte für mehr als 180 Berliner Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Die Welcome Card wird in drei verschiedenen Varianten angeboten und kostet zwischen 26 und 99 Euro (Stand März 2024).

Neue Must-sees: COLD WAR Museum, Fotografiska und Deutschlandmuseum

Nahezu jedes Jahr kommen neue Attraktionen in Berlin dazu. Zu den jüngst eröffneten Museen, die schon jetzt zu den Besuchermagneten zählen, gehören:

COLD WAR Museum

Das Hightech-Museum COLD WAR führt dich mit modernsten Hilfsmitteln durch die Geschichte des Kalten Krieges: Du kannst eine virtuelle 360-Grad-Reise in die Vergangenheit aus der Sicht des Grenzsoldaten Conrad Schumann erleben, der über den Stacheldraht in die Freiheit springt. Zudem werden viele Exponate aus der Zeit zwischen 1945 und 1991 ausgestellt, von einer Selbstschussanlage bis hin zu einer Sowjet-Rakete.

Drei Personen mit VR-Brillen sitzen auf Hockern.

Fotografiska Berlin

Ende 2023 hat das Fotografiska Berlin eröffnet. Das Fotografiemuseum an der Oranienburger Straße ist ein Ort zum Verweilen. Es werden wechselnde Ausstellungen von weltweit beliebten Fotograf:innen und aufstrebenden Talenten gezeigt, es gibt Livemusik und Performances verschiedener Art.

Deutschlandmuseum

Das Deutschlandmuseum bietet ein immersives Erlebnis – ohne VR-Brille. 2000 Jahre deutsche Geschichte werden in zwölf Epochen mit modernsten technischen Hilfsmitteln vorgestellt: Durch bewegliche 4D-Panoramabilder, Umgebungsgeräusche und sogar Gerüche werden bei dir historischen Orte zum Leben erweckt.

Ob Ritterspiele oder die Bomber des Ersten Weltkriegs – du bekommst den Eindruck, als seist du mittendrin. Gut zu wissen: Das Deutschlandmuseum wurde jüngst mit dem Thea Award ausgezeichnet, der auch als Museums-Oscar tituliert wird.

Berlin als Kulturmetropole

Berlin hat in allen kulturellen Aspekten viel zu bieten. Kinofans sind beispielsweise nicht nur bei der Berlinale gut aufgehoben, die Hauptstadt hat in jedem Jahr gleich fünf Filmfestivals im Programm. Hier wurde auch die Erfolgsserie „Babylon Berlin“ gedreht – ein Besuch der Drehorte lohnt sich für Liebhaber:innen der Produktion bestimmt. Und auch die klassische und moderne Kunst kommt nicht zu kurz: Deutschlandweit hat die Hauptstadt die größte Dichte an Kunstgalerien.

Welche Amex Karte lohnt sich für deinen Besuch in Berlin?

Deine Reisegewohnheiten

Wie viele Hotelaufenthalte planst du?
Wie viele Personen reisen?
Wie viele Tage nutzt du einen Mietwagen?
Wie oft im Jahr verreist du?
Alle Angaben sind ohne Gewähr, die tatsächliche Ersparnis kann vom angezeigten Wert abweichen. American Express übernimmt keine Haftung.

Für die Berechnung einiger Werte, greifen wir auf die Durchschnittswerte vergleichbarer Angebote zurück. Darunter die Reiseunfallversicherung, Reisegepäckversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Vollkaskoversicherung, europaweiter Kfz-Schutzbrief sowie Fahrzeugupgrade. (Stand 2023)

Die Ersparnis beim Priority Pass entspricht dem Wert der Prestigekarte auf Jahresbasis 8), die in der American Express Platinum Card inkludiert ist. Die Ersparnis beim Airport-Lounge-Zugang basiert auf der Ersparnis, die für Reisende bei regulären Pay-per-Use-Lounges anfallen (zw. 25 und 30 EUR). Beim Besitz einer American Express Platinum Card sowie einer Zusatzkarte erhält jeweils eine weitere Person kostenlosen Airport-Lounge-Zugang.

Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, bitte den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.
....
More

Deine Einsparungen im Jahr

Platinum Card
Platinum Card
Kostenüberblick
Startguthaben 230 €
Restaurantguthaben 150 €
Online-Reiseguthaben 200 €
Entertainmentguthaben 120 €
Shopping-Guthaben 90 €
SIXT Ride-Fahrtguthaben 200 €
Hotelguthaben 100 €
Priority pass 459 €
Airport-Lounge-Zugang (für bis zu 4 Personen) 30 €
Reiseunfallversicherung 8 €
Reiserücktrittsversicherung 30 €
Reisegepäckversicherung 12 €
Auslandsreisekrankenversicherung 15 €
Mietwagenvollkaskoversicherung 150 €
Europaweiter Kfz-Schutzbrief 50 €
Fahrzeugupgrade 25 €
More
Gold Card
Gold Card
Kostenüberblick
Startguthaben 170 €
Hotelguthaben 100 €
Priority pass-Ersparnis 160 €
Reiserücktrittsversicherung 30 €
Auslandsreisekrankenversicherung 15 €
Europaweiter Kfz-Schutzbrief 50 €
Fahrzeugupgrade 25 €
More

Shoppen in Berlin: Edles und Außergewöhnliches

Während sich die Einkaufsmeilen in vielen Großstädten gleichen, findest du in Berlin noch reihenweise Läden, die einzigartig sind. Seien es Shops für edle Wohnaccessoires, Parfümmanufakturen oder edle Concept Stores, die außergewöhnliche Mode und andere Produkte anbieten. Bummel doch einfach durch die Stadt und lass dich inspirieren!

Neue besuchenswerte Hotels und Restaurants in Berlin

Auch die Hotel- und Restaurantszene Berlins ist ständig in Bewegung. 2022 gab es für Tourist:innen und Geschäftsleuten rund 470 Hotels in der Stadt, darunter auch viele Boutiquehotels mit besonderem Charme. Einige spannende Häuser sind seitdem hinzugekommen:

Elegantes Hotelfoyer mit stylishem Barbereich.

In diesen Hotels spendiert dir Amex das Frühstück

Als Platinum Card Inhaber:in solltest du bei der Hotelauswahl die Berliner Häuser berücksichtigen, die zum Programm Fine Hotels + Resorts von Amex gehören, etwa das Hotel de Rome, das Regent Berlin und das Waldorf Astoria. In diesen Top-Unterkünften kannst du von vielen Vorteilen profitieren, zum Beispiel gibt es ein tägliches kostenloses Frühstück für zwei, ein Zimmerupgrade bei Verfügbarkeit oder ein Hotelguthaben im Wert von 100 US-Dollar.*

Neue Genusstempel in Berlin

Noch dynamischer als die Hotellandschaft verändert sich die Restaurantszene in Berlin. Setzen sich in Berlin Gourmet-Trends durch, kommen sie bald auch in anderen Ecken der Republik an. Drei Tipps für jüngst eröffnete Genusstempel in der Hauptstadt:

In diesen Restaurants profitierst du von deiner Platinum Card

Als Platinum Card Inhaber:in kannst du es dir in vielen Berliner Restaurants so richtig gut gehen lassen, denn in diversen Genusstempeln bekommst du ein Verzehrguthaben in Höhe von 150 Euro. Zu diesen Lokalen zählen beispielsweise das italienische Restaurant Bocca di Bacco, das Osterberger mit feinster Bistroküche oder der französische Hot-Spot Le Petit Royal.
Ein modernes, stilvolles Restaurant und Barbereich mit zahlreichen Ginflaschen in Regalen hinter dem Tresen.

Berliner Sehenswürdigkeiten: In den Großstadtdschungel eintauchen

Die in diesem Artikel vorgestellten klassischen und neuen Sehenswürdigkeiten solltest du besuchen und erleben – doch sie sind nur ein kleiner Teil der vielen Highlights, die Berlin zu bieten hat. Immer gut: länger in der Hauptstadt bleibe, mit den Einheimischen ins Gespräch kommen und so viele Berliner Geheimtipps abgreifen und ganz tief in den Großstadtdschungel eintauchen.

Eine Idee ist, eine – oder zwei ؘ– der besten Weinbars in Berlin zu besuchen, am nächsten Tag in einem der guten Berliner Brunch-Lokale zu speisen und danach einen Ausflug machen in den Naturpark Hoher Fläming vor den Toren Berlins.

Ein letzter Tipp: Mit der Platinum Card von Amex kannst du dir die Zeit in Berlin, auf weiteren Reisen und im Alltag noch angenehmer gestalten. Am besten beantragst du die Platinum Card noch heute und ganz unkompliziert online.

Hinweis: Diese Reise wurde von der städtischen Tourismusabteilung visitBerlin unterstützt.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Berliner Sehenswürdigkeiten

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Berlin?
In Berlin gibt es so viele Sehenswürdigkeiten, dass sie sich hier gar nicht auflisten lassen. Zu den Klassikern wie Reichstag, Brandenburger Tor und Berliner Mauer kommen stetig neue Highlights wie das Humboldt-Forum, das Deutschlandmuseum oder das Fotografiemuseum Fotografiska Berlin.
Welche Sehenswürdigkeiten in Berlin eignen sich für Kinder?
Für ältere Kinder eignet sich das Deutschlandmuseum für einen Besuch. Jüngere Kids fühlen sich bestimmt in den Berliner Zoos wohl oder im LEGOLAND® Discovery Centre mit fünf Millionen Legosteinen in allen Farben und Größen.
Welche Buslinie fährt an den Sehenswürdigkeiten in Berlin vorbei?
Die Buslinie 100 startet am Bahnhof Zoologischer Garten und endet am Alexanderplatz. Während der Fahrt passieren Passagier:innen zahlreiche Berliner Sehenswürdigkeiten wie die Gedächtniskirche, die Siegessäule oder das Schloss Bellevue.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.