Bitte Suchbegriff eingeben…

Luxushandys: 4 Modelle, die für Aufmerksamkeit sorgen

Junger Geschäftsmann neben dem Privatjet-Flugzeug, der mit seinem Smartphone telefoniert.
Markus Huth
Markus Huth
Ein Griff nach dem Handy – und alle Augen sind auf dich gerichtet? Mit einem Luxus-Smartphone sind dir bewundernde oder neidische Blicke gewiss. Feines Leder, Gold oder sogar Diamanten, eine hochwertige Verarbeitung und eine limitierte Auflage kennzeichnen die edlen Modelle – egal, ob mit Android oder iOS. Und manche Hersteller fertigen sogar Modelle nach Wunsch. Wir stellen dir vier Spitzenmodelle vor, die mit Design, Kultur und prachtvoller Ausstattung glänzen.
  1. Luxus aus der Schweiz: Goldvish
  2. Italienisches Design: Tonino Lamborghini
  3. Vergoldete iPhones: Goldstriker
  4. Individuell und handgefertigt: Bellperre
  5. Luxuriöse Sammlerstücke: Smartphones mit Gold und Diamanten

Luxus aus der Schweiz: Goldvish

Aus der Schweiz kommen hochwertige Uhren, aber auch edle Smartphones, wie der Hersteller Goldvish zeigt. Jeder Bestandteil der Luxushandys des Unternehmens wird in La Chaux-de-Fonds im Kanton Neuenburg handgefertigt, einer der bekanntesten Städte der Schweizer Uhrenproduktion. Das Goldvish-Modell „Le Million“ aus solidem Gold und Diamanten wurde im Jahr 2006 für den Rekordpreis von einer Million Euro verkauft. Das Unternehmen pflegt aber verschiedene Kollektionen wie die Eclipse-Linie, die deutlich günstiger sind.

Preis: Das „Eclipse - Glacier White Calf Smartphone“ aus Luxusleder und weltraumtauglichen Aluminium kostet rund 5.200 Euro.

Nice to know: Das Smartphone „Le Million“ von Goldvish stand zur Zeit seines Erscheinens im Guinness-Buch der Rekorde als teuerstes Smartphone der Welt.

Deine Punkte. Deine Entscheidung.

Zahl’ mit deinen Punkten! Wusstest du, dass du deine Kartentransaktionen auch nachträglich mit gesammelten Membership Rewards Punkten begleichen kannst? Das Bonusprogramm Membership Rewards ist ab der Express Card inklusive.*

Italienisches Design: Tonino Lamborghini

Nicht mit dem Rennwagen verwechseln: Die nach ihrem Gründer benannte Marke Tonino Lamborghini steht für edle italienische Accessoires wie Uhren oder Lederwaren. Seit einigen Jahren erscheinen unter dem Label auch Smartphones aus hochwertigen Materialien. Zwei Modelle sind derzeit erhältlich: das klassische Antares und das neuere Alpha One, das mit italienischem Leder verkleidet ist und dessen rost- und kratzfeste Metallhülle härter als Titanium sein soll.

Preis: Der offizielle Preis im Online-Shop beträgt um die 2.000 Euro, gelegentlich gibt es dort aber Aktionen, bei denen die Luxusphones stark reduziert sind.

Nice to know: Seine besondere Härte und Qualität verdankt das Alpha One einem besonderen Herstellungsverfahren mit Flüssigmetall.

Nerpedia

Das Wort „Luxus“ stammt vom lateinischen „luxuria“, das „Üppigkeit“ oder auch „Verschwendung“ bedeutet.

Vergoldete iPhones: Goldstriker

Liebst du iPhones? Besonders hochwertig veredelte Modelle findest du beim englischen Unternehmen Goldstriker aus Liverpool, das der Designer Stuart Hughes leitet. Über die Jahre hat er zahlreiche kreative Modelle des Apple-Smartphones entwickelt, etwa mit goldenen Drachen, Uhren und Juwelen. Die aktuelle 24ct Gold iPhone 13 Pro Black Star Edition enthält Elemente aus 24-karätigem Gold, Alligatorleder und kunstvolle Gravierungen und wird in einer edlen Holzbox geliefert, inklusive Echtheitszertifikat.

Preis: Die Black Star Edition des iPhone 13 Pro ist im Online-Shop für umgerechnet gut 13.000 Euro zu haben.

Nice-to-know: Goldstriker wertet auch Handys anderer Telefonhersteller auf – im Angebot ist etwa das chinesische Huawei Mate 40 RS aus solidem Gold mit Diamanten und detaillierten Verzierungen.

Good to know

Mit Apple Pay zahlst du bequem und kontaktlos via iPhone oder Apple Watch. Um Apple Pay einzurichten, öffnest du einfach die Wallet App, klickst auf das +-Symbol und fügst deine American Express Karte hinzu. Hier findest du die Amex Karten im Vergleich.*

Nice to know

Das teuerste bisher verkaufte Handy war das Falcon SuperNova Pink Diamond iPhone 6 für 48,5 Millionen Dollar. Es ist mit 24 Karat vergoldet, auf der Rückseite sitzt ein massiver rosa Diamant.

Individuell und handgefertigt: Bellperre

Die niederländische Marke Bellperre bietet nicht nur hochwertige, sondern vor allem individuelle Smartphones: Hier kannst du dir ein maßgeschneidertes Luxusmodell anfertigen lassen. Auf der Webseite kannst du das Grundmodell sowie Designs und Materialien wie Gold oder Haileder auswählen. Auch individuelle Gravuren sind möglich. In der Amsterdamer Werkstatt wird dann alles montiert, geprüft und in hochwertigen Verpackungen verschickt.

Preis: Die Preise variieren je nach Spezialwünschen, rund 3.000 Euro sind durchaus üblich.

Nice-to-know: Der Name „Bellperre“ leitet sich laut dem Label vom Italienischen „bella pelle“ ab, auf Deutsch: schönes Leder.

Luxuriöse Sammlerstücke: Smartphones mit Gold und Diamanten

Egal, ob du großen Wert auf hochwertige Materialien legst oder einfach nur auffallen möchtest: Mit einem luxuriösen Smartphone ist dir Aufmerksamkeit garantiert. Und mit ihrer hochwertigen, kunstvollen Verarbeitung und Materialien wie Gold, Leder oder Juwelen sind die Luxushandys darüber hinaus als Sammlerstücke und Investition hochinteressant.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN