Bitte Suchbegriff eingeben…

Urlaub auf Sylt: Diese Orte solltest du nicht verpassen

Luftbild von Sylt
Florian Heil
Florian Heil
Ein herrlicher Strandspaziergang nach Kampen nimmt sein Ende, als das Rote Kliff bei Sonnenuntergang fantastisch feuerrot leuchtet. Jetzt ist es Zeit für eine Einkehr in eins der hervorragenden Lokale im hübschen Ort Kampen. Die Nacht kann noch lang werden – doch jeder Anflug eines Katers wird am nächsten Tag durch die steife Brise zunichtegemacht. Sylt fasziniert immer wieder Tausende Urlauber:innen. Warum das so ist und welche Orte du bei einem Trip auf die Nordseeinsel besuchen solltest, liest du hier.
  1. Sylt: Eine Insel mit Sehnsuchtsortcharakter
  2. Westerland: Lebenslust im Inselzentrum
  3. List: Fischbudenheimat und Wanderdünen
  4. Hörnum: Bodenständiges Golfparadies
  5. Kampen: Dünensteigen und feiern
  6. Rantum: Anlaufstelle für Sansibar- und Vogelfans
  7. Weitere Sylter Orte: Sehenswürdige Ruheoasen
  8. Sylt ist herrlich, wunderschön und einen Urlaub wert

Sylt: Eine Insel mit Sehnsuchtsortcharakter

„Diese eine Sehnsucht wird nie zu Ende geh’n“, sangen einst Die Ärzte über Westerland, ein begehrter Ortsteil der Insel Sylt. Damit traf die Band einen Nerv bei Tausenden Urlauber:innen, die es Jahr für Jahr kaum erwarten können, ihre Füße wieder auf das Nordseeeiland zu setzen. Was zeichnet die zu Schleswig-Holstein gehörende Insel auf der Höhe Dänemarks aus? Warum ist sie seit Jahrzehnten der Inbegriff für mondänen Seeurlaub?

Das liegt an den traumhaften Stränden, die Sylt zu bieten hat, an den Dünen- und Heidelandschaften, der gesunden Seeluft, der stets frischen Brise mit einem schnell wechselnden Mix aus Regen und Sonnenschein. Zudem hat Sylt das Wattenmeer zu bieten, hervorragende Restaurants, angesagte Bars und zumindest in den Sommermonaten ein florierendes Nachtleben in Westerland. Im Sommer findet sich auf Sylt wohl die höchste Prominentendichte Deutschlands.

Finanzspritze für deinen Urlaub auf Sylt

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*

Westerland: Lebenslust im Inselzentrum

Während viele der zwölf Sylter Orte eher Dorfidylle vermitteln, ist das geografische Zentrum Westerland mit seinen rund 10.000 Einwohner:innen ein richtiges Städtchen. Flanierst du durch das kulturelle und kulinarische Zentrum der Insel, atmest du gleichzeitig urbane Atmosphäre und Nordseeluft ein.

In Westerland lässt sich in der großen Fußgängerzone vortrefflich shoppen und auf der Uferpromenade spazieren und es gibt eine riesige Auswahl, um gut zu essen und zu trinken. Du kannst das Freizeitbad Sylter Welle besuchen oder dich am kilometerlangen Sandstrand bräunen oder auspowern. Vor allem in den Sommermonaten und im Frühherbst reiht sich in Westerland eine Veranstaltung an die andere, zum Beispiel Konzerte in der Musikmuschel und diverse Windsurfevents – Sylt zählt zu den besten Surfsports Europas.

Blick auf Westerland auf Sylt

Nerdpedia

Auf Sylt gibt es rund 400 Beherbergungsbetriebe mit knapp 40.000 Betten, darunter schlichte Jugendherbergen und elegante Luxussuiten, zudem zahlreiche zu vermietende Ferienwohnungen.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

List: Fischbudenheimat und Wanderdünen

In List, der nördlichsten Gemeinde Deutschlands, in der knapp 2.000 Menschen leben, kannst du in der nördlichsten Fischbude Deutschlands einkehren: in das altehrwürdige Mutterschiff des Gastronomieschlagers GOSCH direkt am Hafen.

Abseits von Fisch und Meeresfrüchten hat List vor allem Naturidylle zu bieten: einen Weststrand für Surfer:innen, einen ruhigen Oststrand für Familien, wilde Heidelandschaft und bei gutem Wetter ein Blick aufs benachbarte Dänemark. Der Lister Ellenbogen ist der nördlichste Zipfel Deutschlands und Naturschutzgebiet, in dem du mit etwas Glück Robben in freier Wildbahn sehen kannst.

Spannend wird es im Erlebniszentrum Naturgewalten am Hafen von List, in dem Kinder und Erwachsene auf interaktive Weise Wetterphänomene wie eine Sturmflut oder Gezeiten und ihre Entstehung kennenlernen können. Und du kannst eine Führung zum Fuß der größten der drei Wanderdünen machen, die bis zu 30 Meter hoch sind und jährlich bis zu zehn Meter nach Osten wandern.

Schaf im Watt

So kommst du nach Sylt

Am einfachsten lässt sich Sylt per Bahn erreichen. Es gibt beispielsweise von Hamburg eine Direktverbindung über den Hindenburgdamm nach Westerland. Zu den meistens Zielen auf Sylt kommst du ohne Auto gut per Fahrrad oder Bus.

Alternativ fährt ein Autozug von Niebüll nach Sylt, zu Stoßzeiten kommt es allerdings zu Wartezeiten. Am komfortabelsten ist die Anreise per Flugzeug. Tipp: Privatpilot:innen bieten auf der Mitflugzentrale Wingly häufig Flüge nach Sylt und zurück an.

Hörnum: Bodenständiges Golfparadies

Hörnum ist ein Örtchen tief im Süden von Sylt. Rund um den Leuchtturm, der zu Besichtigungen einlädt, geht es entspannt und bodenständig zu. Du findest tolle Strände und Dünenlandschaften vor und kannst teilweise kilometerlange Wanderungen im Watt unternehmen.

Zudem ist Hörnum ein Paradies für Golfer:innen: Der 18-Loch-Golfplatz des GC Budersand Sylt ist für seine herausfordernden Windbedingungen bekannt. Im Jahr 2020 erhielt er als bester Deutscher Golfplatz den Deutschen Golf Award.

Im Urlaub golfen

Mit der Golf Fee Card liegen dir die schönsten Plätze der Welt zu Füßen, zu einem vergünstigten Zutritt. Für Inhaber:innen einer Amex Platinum oder Gold Card gibt es die Golf Fee Card zum Vorzugspreis. Ungeschlagen sind auch die zahlreichen weiteren Vorteile, für Golfprofis ebenso wie für Einsteiger:innen.*
Reetdachhäuser in Dünen

Die besten Restaurants auf Sylt

Der renommierte Gourmetführer Gault-Millau hat in seiner Ausgabe 2022 die besten Lokale auf Sylt ausgezeichnet. An der Spitze thront das Restaurant Söl’ring Hof in der Rantumer Düne, das für seine Qualität, Kreativität und exzellente Zubereitung ausgezeichnet wurde.

Auf Platz 2 folgt das Sternerestaurant KAI3 in Hörnum, Platz 3 hat sich das Restaurant JM in Westerland gesichert. Darüber hinaus gibt es weitere Restaurants auf Sylt, die dir einen Gaumenschmaus bescheren.

Kampen: Dünensteigen und feiern

Im nördlichen Ortsteil Kampen mit den hübschen friesischen Reetdachhäusern mit Klinkersteinen trifft sich die Schickeria: auf der Flaniermeile Strönwai, die aufgrund der vielen guten Clubs, Restaurants und Bars auch als Whiskymeile bekannt ist, und bei exzellenter Abendunterhaltung. Feierlaunige verschiedener Generationen beginnen den Abend gern recht früh in den Außenbars, ehe zu späterer Stunde die Tanzflächen von Klubs wie das PONY gestürmt werden.

Doch Kampen hat noch mehr zu bieten. Beispielsweise das Rote Kliff, eine imposante Steilkante von knapp 30 Metern Höhe, die sich rund vier Kilometer lang zwischen Wenningstedt und Kampen erstreckt. Und die Uwe-Düne, mit gut 52 Meter die höchste Erhebung auf Sylt. Auf einer Holztreppe kannst du die 109 Stufen zur Aussichtsplattform hochsteigen und eine spektakuläre Inselrundumsicht genießen.

Auf der sicheren Seite

Mit dem Premium-Versicherungspaket der Gold oder Platinum Card ist auch deine Familie auf Reisen bestens abgesichert.* 
Leuchtfeuer in den Dünen

Rantum: Anlaufstelle für Sansibar- und Vogelfans

Viel Platz hat Rantum nicht, sich in Ost-West-Richtung auszudehnen: Nur 550 Meter breit ist die dünnste Inselstelle. Sturmfluten und Flugsand haben der kleinen Gemeinde viel Land abgerungen und die Form der Insel an dieser Stelle geprägt. Vogelliebhaber:innen können das Rantumbecken entdecken, ein von einem Deich umgebenes Seevogelschutzgebiet.

Mitten in den Dünen gelegen findet sich etwas südlich des Ortes eines der bekanntesten Restaurants Deutschlands, das einst ein Strandkiosk war: das Sansibar. Zwei sich kreuzende Säbel auf schwarzem Hintergrund sind das Markenlogo der Restaurantikone. In Stickerform klebt es auf Tausenden Autos, deren Besitzer:innen damit ihre Verbundenheit zur Insel im Allgemeinen und zur Sansibar im Besonderen ausdrücken möchten.

Weitere Sylter Orte: Sehenswürdige Ruheoasen

Neben den bisher genannten Ortsteilen gibt es auf Sylt die aus zwei Ortsteilen bestehende Gemeinde Wenningstedt-Braderup, die vor allem attraktiv für Familien ist, und die Orte Munkmarsch, Tinnum, Keitum, Morsum, Archsum, die touristisch eher weniger erschlossen und echte Ruheoasen und Inselidyllen sind. Erkundest du diese zu Fuß oder mit dem Fahrrad, entdeckst du ländliche Schönheiten und die eine oder andere Sylter Sehenswürdigkeit.

Friesisches Dorf auf Sylt

Ein paar ausgewählte Tipps:

Urlaub auf Sylt. Auf den Geschmack gekommen?

Buche deinen Urlaub über den Online-Reise-Service von American Express und profitiere mit deiner Platinum Card so von besonderen Vorteilen.*

Sylt ist herrlich, wunderschön und einen Urlaub wert

Sylt ist wie ein Magnet, der Urlauber:innen immer wieder anzieht. Für Sylt als Urlaubsdestination sprechen so viele Aspekte, dass sich gut Betuchte und Tourist:innen jeglicher Couleur auf Sylt wohlfühlen. Ob Campingplatz oder Luxushotel, Fischbrötchen oder Galadinner – die wunderschöne Natur, die herrliche Nordseeluft und die bodenständige sowie herzliche schleswig-holsteinische Seele der Gastgeber:innen sprechen eindeutig für einen Urlaub auf Sylt.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Einwilligung: Durch Anklicken des Buttons "[Kostenlos Anfordern]" erklärst du deine Einwilligung, dass wir, American Express S.A. (Germany branch), dir regelmäßig Informationen mittels unseres E-Mail-Newsletters zu den Themen Discovery, Lifestyle und Trends sowie zu unseren Produkten per E-Mail zuschicken. Du kannst dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Du willigst ein, dass wir deine personenbezogenen Daten – wie in den Hinweisen zur Einwilligung und Datenschutz sowie der Datenschutzerklärung beschrieben – zur Zusendung und Analyse der E-Mailing-Newsletter verarbeitet werden. Diese Zustimmung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.