Bitte Suchbegriff eingeben…

Top Five für Frankfurt: Brunch in der Mainmetropole

Eine Person sitzt an einem gedeckten Tisch vor einem Teller mit Pancakes im Außenbereich eines Cafés
Redaktion AMEXcited
Redaktion AMEXcited
Erst ausschlafen, dann eine ausgiebige, herzhaft-warme Mahlzeit mit Freund:innen – beim Brunch machen knusprige Brötchen, frische Croissants, saftiges Obst und leckeres Müsli den Frühstücksteil aus. Herzhafte und warme Speisen wie Rührei oder Quiche ergänzen das kulinarische Fest. Und der zweite Vorzug von Brunch: Er ist wunderbar gesellig. Wir stellen fünf Lokale für köstlichen, vielfältigen Brunch in Frankfurt vor.
  1. Harvey’s im Nordend: Täglicher Brunch im Szenelokal
  2. Blasky: Brunch auf dem Rooftop
  3. Amelie’s Wohnzimmer: Wie zu Hause in Sachsenhausen
  4. Opéra: Prunkvoll brunchen in der Alten Oper
  5. Sunny Side Up: Sonnige Brunchzeiten im Westend
  6. Genuss und Geselligkeit beim Brunchen in Frankfurt

Harvey’s im Nordend: Täglicher Brunch im Szenelokal

Dein Frühstück, die wichtigste Mahlzeit des Tages, musst du im Harvey’s nicht unbedingt früh am Morgen einnehmen: Jeden Tag von 9 bis 16 Uhr kannst du dich mit Brunchleckereien verwöhnen lassen: Eier im Glas bis Omelett, frische Waffeln und Pancakes, Power-Stullen mit hausgemachten Frischkäsesorten, Smoothies und Bowls sowie internationale Frühstücksklassiker wie das Levante-Food Shakshuka oder Full English Breakfast.

Das Lokal wurde nach Harvey Milk benannt, einer der wichtigsten Figuren der amerikanischen Homosexuellenbewegung. Das Interieur ist eine fröhliche Mischung aus American Diner mit Backsteinwänden und Polstersitzen und hippem Restaurant mit Grünpflanzen und Bücherregalen. Dazu die Qualität der Speisen und die Promis, die gerne mal einkehren – das Harvey’s im Frankfurter Nordend ist ein echtes Szenelokal.

Must-do: Auch mal abends kommen und die legendären Burger oder das Clubsandwich probieren.

Good to know

Zahl’ mit deinen Punkten! Wusstest du, dass du deine Kartentransaktionen auch nachträglich mit gesammelten Membership Rewards Punkten begleichen kannst? Das Bonusprogramm Membership Rewards ist ab der Express Card inklusive.*

Blasky: Brunch auf dem Rooftop

Das ehemalige Lavazza-Bürohaus im hippen Viertel Sachsenhausen auf dem linken Mainufer hat seit November 2021 eine neue Attraktion: Das Hotel The Blasky, zu dem ein hervorragendes Restaurant gehört. Dieses lädt ein zum üppigen Sonntagsbrunch von 10 bis 14 Uhr auf der Dachterrasse mit Tischen und Daybeds.

Der Name Blasky steht für blauer Himmel. Wenn das Wetter einigermaßen mitspielt, hast du beim Brunchen vom spektakulärem Rooftop einen fantastischen Blick auf die Frankfurter Skyline. Außerdem gibt es eine Kaffee-Flatrate, frischgepresste Säfte, Obstsalate, Gemüse, frisches Brot, exzellenten Käse und Aufschnitt.

Must-do: Den locker-leichten Kaiserschmarren als süßes Finale verköstigen.

Nerdpedia

Es gibt weit mehr als drei Mahlzeiten am Tag: Neben Brunch, das Kofferwort für Breakfast und Lunch, wird auch Linner, also Lunch und Dinner, Brinner, was für Brunch und Dinner steht, sowie Lupper, ein Mix aus Lunch und Supper, angeboten.

Amelie’s Wohnzimmer: Wie zu Hause in Sachsenhausen

Wohnzimmer ist wörtlich zu verstehen bei Amelie’s: Sehr gemütlich eingerichtet ist das Lokal mit moosgrünen Wänden, in dem du im Ohrensessel oder auf dem Sofa Platz nehmen kannst. Mitten im trubeligen Teil von Sachsenhausen, wo die Äppelwoi-Stuben Tourist:innen und Einheimische anlocken, empfängt dich das kleine, feine Café und Restaurant wie eine Oase der Ruhe, in der du dich täglich von morgens bis abends kulinarisch verwöhnen lassen kannst.

So gemütlich die Location, so reichhaltig die Brunchkarte, von der du bis 15 Uhr Schmackhaftes bestellen kannst. Sie bietet Speisen für Veganer:innen, für Vegetarier:innen und Allesesser:innen. Alle Gerichte sind aus regionalen Zutaten zubereitet und liebevoll angerichtet. Dazu gibt es eine große Auswahl an Kaffeespezialitäten, Tee, Kakao, Säften und Smoothies. Hast du dann noch Platz im Bauch, solltest du die selbst gebackenen Kuchen probieren.

Nice to know: Du darfst deinen Hund mitbringen, Amelie’s Wohnzimmer ist tierfreundlich.

Opéra: Prunkvoll brunchen in der Alten Oper

Der Brunch im Opéra ist mindestens einen Besuch wert. Im Erdgeschoss des dreistöckigen Restaurants in der Alten Oper in der Innenstadt wird alles serviert, was das Frühstücks- und Lunch-Herz begehrt: Brot und Brötchen, Wurst und Käse, Eierspeisen, Fischspezialitäten, Pasta, Fleisch, Salate und, und, und.

Mindestens so spektakulärer wie das üppige Brunchbuffet und die freundlichen Kellner:innen ist das Ambiente: Du speist in einem großen, prachtvollen Saal aus dem 19. Jahrhundert mit viel Gold und Samt unter hohen, aufwendig bemalten Decken. Im Sommer hast du von der Terrasse im dritten Stock vom Sonnendeck einen herrlichen Ausblick auf die Frankfurter Skyline.

Nice to know: Kinder unter sechs Jahren schlemmen auf Kosten des Restaurants.

So frühstückt Europa

„Noch ’n Toast, noch ’n Ei, noch ’n Kaffee, noch ’n Brei. Etwas Marmelade, etwas Konfitüre“ – der Frühstückssong der Gebrüder Blattschuss von 1979 bringt das deutsche Frühstück auf den Punkt. Auch Österreicher:innen und Pol:innen bevorzugen dieses Angebot. Das sind die Vorlieben weiterer europäischer Länder:
  • In Dänemark und den Niederlanden wird meist Vollkornbrot und Käse aufgetischt.
  • Die Schweizer:innen starten mit Bircher Müsli in den Tag.
  • In Italien, Frankreich und Kroatien lieben sie es süß, dazu einen Milchkaffee.
  • Den Spanier:innen schmeckt morgens Röstbrot mit Tomate und Olivenöl.
  • Auch die Griech:innen essen morgens herzhaft.
  • Noch herzhafter mögen es die Brit:innen: Da kommen Würstchen, Speck und Bohnen auf den Teller.
  • Sehr frugal sind dagegen die Portugies:innen: Gebutterter Toast ist das höchste der Gefühle.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Sunny Side Up: Sonnige Brunchzeiten im Westend

Sunny Side Up bezeichnet in den USA ein einseitig gebratenes Spiegelei mit leuchtend gelbem Dotter. Im gleichnamigen lichten Lokal mit Leuchtschrift und vielen Grünpflanzen im beschaulichen Westend werden ebensolche Spiegeleier zubereitet. Und dazu Frühstückslieblinge aus aller Welt: Pancakes, French Toast, Açaíbeeren-Smoothie-Bowls, Bagels, Stullen, Shakshuka, Breakfast Tacos und Eggs Benedict. Es gibt leckere Speisen für Vegetarier:innen, auf Wunsch vegane Varianten, und alles von morgens bis abends.

Dazu kannst du frisch gepresste Säfte, hausgemachte Limonaden und leckere Kaffeespezialitäten wie Latte-Mixe mit Matcha oder Kurkuma bestellen. Die bunten Heißgetränke sehen toll aus und geben dir mit ihren gesunden Inhaltsstoffen Energie. Bei der Zubereitung des delikaten Brunches wird auf Nachhaltigkeit und Regionalität geachtet.

Nice to know: Es hat eine zweite Sunny-Side-Up-Filiale im Frankfurter Nordend im Innenstadtbereich eröffnet.

Finanzspritze für deinen Trip nach Frankfurt

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*

Genuss und Geselligkeit beim Brunchen in Frankfurt

Ob über den Dächern der Mainmetropole oder prunkvoll in der Alten Oper: In der hessischen Großstadt kannst du mit Freund:innen und Familie bei bestem Ambiente brunchen. Das Angebot reicht von Stullen bis Shakshuka, von frischem Obst bis French Toast, es gibt vegane und vegetarische Leckereien und köstliche Getränke dazu. Frankfurt bietet Toplocations für Genuss bei Geselligkeit.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien

Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN