Radweg Berlin-Kopenhagen: Auf dem Bike von Hauptstadt zu Hauptstadt

Rückansicht von zwei Frauen, die auf einem Steg vor einem See stehen und sich umarmen, daneben zwei E-Bikes
Jutta Peters
Jutta Peters
Vor dem Brandenburger Tor schwingst du dich in den Sattel. Vor dir liegen Hunderte Kilometer voller Fahrspaß zwischen idyllischen Seenlandschaften, imposanten Steilklippen und spannenden Städten. Dein Abenteuer auf dem Radweg Berlin-Kopenhagen hat begonnen! Damit du deine Tour rundum genießen kannst, findest du im Folgenden ein paar nützliche Infos über die Route, Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Strecke.
  1. Etwa 700 Kilometer durch zwei Länder
  2. Radweg Berlin-Kopenhagen: Etappen der Strecke
  3. Übernachten am Radweg Berlin-Kopenhagen: Unterkünfte
  4. Vorbei an Wäldern, Seen und Meer auf dem Radfernweg Berlin-Kopenhagen
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Etwa 700 Kilometer durch zwei Länder

Der Radweg von Berlin nach Kopenhagen verbindet zwei europäische Hauptstädte und führt dabei durch Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Süd-Dänemark.

Der Startpunkt liegt mitten in Berlin am Brandenburger Tor. Von hier aus radelst du Richtung Norden, durch die Mecklenburgische Seenplatte mit dem Müritz-Nationalpark bis zur Ostsee. In der Hansestadt Rostock besteigst du die Fähre nach Gedser auf der dänischen Insel Falster. Von hier geht es über die Insel Møn und entlang der Küste von Seeland bis nach Kopenhagen.

Bist du gut in Form und möchtest die gesamte Strecke – etwa 700 Kilometer – in einer Tour zurücklegen, planst du mindestens 12 Tage für die gesamte Reise ein. Pro Tag fährst du dann im Durchschnitt 60 Kilometer. Möchtest du den Weg lieber in kürzere Teilstrecken von 30 bis 40 Kilometern stückeln und unterwegs neue Orte erkunden, rechnest du besser mit einer Reisedauer von 21 Tagen oder mehr.

Radweg Berlin-Kopenhagen: Etappen der Strecke

Theoretisch beträgt die kürzeste Entfernung von Berlin nach Kopenhagen etwa 355 Kilometer Luftlinie. Die kürzeste Radstrecke ist indes mit 474 Kilometern deutlich länger. Grund: Der Fernradweg Berlin-Kopenhagen folgt einer landschaftlich besonders schönen Route und jede der drei Etappen hat viel Sehenswertes zu bieten.

Nice to know: Die komplette Radtour Berlin-Kopenhagen ist gut ausgeschildert. In Deutschland ist die Strecke mit einem eigenen Logo gekennzeichnet, in Dänemark ist sie als nationaler Radweg N9 ausgewiesen.

Radweg zwischen zwei Wasserflächen

Nerdpedia

Die offizielle Währung in Dänemark ist die dänische Krone. Allerdings zahlen die Einheimischen kaum mit Bargeld, sodass du dir das Geldwechseln vielerorts sparen und mit deiner Amex Kreditkarte bargeldlos bezahlen kannst.

Von Berlin durch Brandenburg

Must-see: Schloss Oranienburg. Der eindrucksvolle Barockbau beherbergt zwei Museen und der weitläufige Schlosspark samt Spiellandschaft lädt zum Verweilen ein.

Durch Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Frauen schieben nebeneinander ihre E-Bikes, im Hintergrund historische Gebäude in Rostock

Must-do: In Waren (Müritz) eines der Ausflugsboote besteigen und eine Rundfahrt auf Deutschlands größten Binnensee machen. Bei einigen Reedereien kannst du dein Fahrrad sogar mit an Bord nehmen und die Bootstour mit einem Tagesausflug abseits des Radwegs Berlin-Kopenhagen kombinieren.

Von Gedser nach Kopenhagen

Must-see: Die Kreideklippen Møns Klint, die auch als dänische Karibik bezeichnet werden.

Rückansicht von zwei Personen auf Fahrrädern, die auf einem schmalen Radweg eine Küste bei Sonnenuntergang entlangfahren

Tipps für eine gute Fahrt auf dem Radfernweg

  • Sonnencreme einpacken – und benutzen! Durch den kühlenden Fahrtwind neigen Radelnde gerne dazu, die Sonnenstrahlung zu unterschätzen.
  • Flickzeug und Werkzeug mitnehmen, um kleine Reparaturen jederzeit schnell erledigen zu können.

Übernachten am Radweg Berlin-Kopenhagen: Unterkünfte

Keine Frage: Frisch ausgeschlafen und von einem ausgiebigen Frühstück gestärkt, tritt es sich viel besser in die Pedale. Glücklicherweise findest du entlang des Radwanderweges Berlin-Kopenhagen immer wieder gute Übernachtungsmöglichkeiten:

Vorbei an Wäldern, Seen und Meer auf dem Radfernweg Berlin-Kopenhagen

Wer ein aktives Abenteuer, ganz im Sinne eines sanften Tourismus, sucht, der ist auf dem Berlin-Kopenhagen-Radweg genau richtig. Die rund 700 Kilometer lange Strecke ist landschaftlich abwechslungsreich und verbindet zwei europäische Hauptstädte mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Möchtest du dir die Fahrt etwas erleichtern, schwingst du dich am besten auf ein E-Bike.

Bedenke zudem den Rückweg. Möchtest du die Route nicht in beide Richtungen radeln, bietet sich eine Zugfahrt an. Wichtig: Um dein Bike im Zug mitnehmen zu können, brauchst du eine Fahrradkarte sowie eine Stellplatzreservierung.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Wo führt der Radweg von Berlin nach Kopenhagen entlang?
Der Radweg Berlin-Kopenhagen führt von der deutschen Hauptstadt durch Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Süd-Dänemark in die dänische Kapitale. Von Rostock setzt du dabei mit der Fähre nach Gedser über.
Welche Unterkünfte gibt es am Berlin-Kopenhagen Radweg?
Am Fernradweg Berlin-Kopenhagen gibt es viele Hostels und Campingplätze. Magst du es komfortabler, kannst du auch in Hotels einchecken, beispielsweise dem SO Berlin Das Stue – passenderweise einst als dänische Botschaft erbaut.
Wie lange brauche ich für den Berlin-Kopenhagen Radweg?
Plane für den Berlin-Kopenhagen Radweg mindestens 12 Tage ein. Ideal sind 21 Tage oder mehr. So bleibt dir mehr Zeit, die Umgebung zu erkunden und Sehenswürdigkeiten entlang der Route zu besuchen.

Du interessierst dich für die neuesten Autotrends, die exklusivsten Modelle und die Zukunft der Mobilität? Wir liefern dir die besten Storys und Neues rund um das Thema Mobilität direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

Erfahre hier mehr zu den Bedingungen der jeweiligen Karten

  • Platinum Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 10.000 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 200 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis. Die vollständigen Bedingungen zum Einlösen der Guthaben sowie die teilnehmenden Partner findest du hier.
  • Gold Card
    Es gelten Bedingungen: Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 4.500 Euro (unter Ausschluss von Bargeldauszahlungstransaktionen und nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern), führst das Kartenkonto einwandfrei (u.a. kein Zahlungsverzug) und kündigst den Kartenvertrag nicht innerhalb der ersten 12 Monate, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 144 Euro. Die Gutschrift erfolgt mit nächstmöglicher Abrechnung, bereits nachdem du den Mindestumsatz erreicht hast, wird jedoch wieder rückgängig gemacht, sollte es zu der Kündigung in dem eingangs genannten Zeitraum kommen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • American Express Card
    Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
  • American Express Blue Card
    Vorausgesetzt, du machst mit der Karte innerhalb der ersten 6 Monate nach Kartenerhalt einen Umsatz von mindestens 600 Euro, erhältst du ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro. Es gelten weitere Bedingungen: Nach erfolgreicher Kartenaktivierung über Web, App oder Telefon musst du deine Amex Blue Card innerhalb deines Online-Kartenkontos oder der Amex App für das Angebot registrieren. Das Angebot ist dort jeweils ca. 7 Tage nach Kartenerhalt im Amex Offers Bereich zu finden. Dein einmaliges Startguthaben über 25 Euro wird dir nach erfolgtem Kartenumsatz von mindestens 600 Euro (nach Abzug von etwaigen Gutschriften von Vertragspartnern) auf dein Kartenkonto gutgeschrieben. Die Kartenaktivierung und die Registrierung für das Angebot müssen innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben zu qualifizieren. Die Kartenumsätze von insgesamt 600 Euro müssen in den ersten 6 Monaten nach Kartenerhalt erfolgen, um sich für das Startguthaben in Höhe von 25 Euro zu qualifizieren. Im Angebotszeitraum kannst du das Startguthaben in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Erfüllung der Angebotsvoraussetzungen in deinem Online-Kartenkonto sehen. Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust des Startguthaben führen. Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass du in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber:in einer American Express Karte warst. Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte, erlischt dein Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend. Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung o.g. Bedingungen gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • BMW Card
    Ab einem Jahresumsatz von 4.000 Euro ist die BMW Card von American Express beitragsfrei. Ansonsten fallen 20 Euro Jahresentgelt an. Kostenlos bezieht sich auf den dauerhaften Entfall des Jahresentgelts. Im Rahmen der Kartennutzung können Entgelte gemäß AGB anfallen. Alle Details zu den Leistungen und Versicherungen findest du hier.
WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Gewinne 1.000 Euro für deine
Urlaubskasse
Kannst du diese Frage beantworten? Dann hast du jetzt die
Chance, 1.000 Euro für deinen Traumurlaub zu gewinnen!

Wie heißt der bekannteste portugiesische Fußballspieler?

A: Virgil van Dijk B: Cristiano Ronaldo C: Manuel Neuer