Dein Koffer ist weg: Was du tun kannst und wie du dich schützt

Aufsicht von vier Koffern auf einem Gepäckband.
Nina Nestler
Nina Nestler
Du weißt schon gar nicht mehr, zum wievielten Mal das Gepäckband an dir vorbeizieht. Von deinem Koffer fehlt allerdings jede Spur. Als das Gepäck des nächsten Flugs dann zu sehen ist, hast du die ungute Vorahnung, dass deins nicht mehr kommen wird. Dein Koffer ist weg. Und was nun? Erfahre hier, was in einem solchen Fall zu tun ist, welche Rechte du hast und welche Entschädigung dir zusteht.
  1. Was tun, wenn dein Gepäck verloren geht oder beschädigt ist?
  2. Gepäck verspätet, Koffer verloren – diese Entschädigung erwartet dich
  3. Lohnt sich eine zusätzliche Reisegepäckversicherung?
  4. Am Strand und die Badehose fehlt? Sorge am Urlaubsort für Ersatz
  5. Koffer weg: Ruhe bewahren und das Beste aus der Situation machen
  6. FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Was tun, wenn dein Gepäck verloren geht oder beschädigt ist?

So hast du dir den Start in deinen Urlaub nicht vorgestellt. Zwar bist du munter und voller Vorfreude am Zielflughafen angekommen, dein Koffer aber nicht. Vor allem zur Hochsaison kommt es immer wieder vor, dass Gepäck verloren geht oder sich verspätet, meist auf internationalen Flügen, bei denen du umsteigen musst.

Sollte dein Koffer defekt sein oder gar nicht ankommen, melde den Verlust oder die Beschädigung am besten direkt bei der Airline. Gehe dafür zum jeweiligen Schalter für Gepäckvermittlung. Bei den meisten großen Airlines gibt es solche Lost and Found-Schalter an jedem größeren Flughafen.

Dort musst du einen sogenannten Property Irregularity Report (PIR) ausfüllen. Ist der Schalter geschlossen, findest du dieses Formular meist auch online. Außerdem solltest du eine Verspätung oder einen Verlust zusätzlich bei der Airline anzeigen. Bist du mit unterschiedlichen Fluggesellschaften unterwegs, benachrichtige jede einzeln.

Ein Mann und eine Frau mit Handgepäck schauen auf ein Smartphone in einer Empfangshalle.

Laut Verbraucherzentrale Hamburg ist es strittig, ob für solche Fälle eine E-Mail ausreicht. Daher wird geraten, die Anzeige schriftlich per Einschreiben zu verschicken oder auch als Fax – hier dient der Sendebericht als Bestätigung. Hast du eine Pauschalreise gebucht, informiere den Reiseveranstalter über deinen Verlust oder die Beschädigung.

Portemonnaie weg? Bis zu 1.000 Euro im Notfall

Mit American Express SafetyFirst sind deine persönlichen Wertgegenstände gegen Beschädigung, Diebstahl oder Verlust abgesichert. Erhalte zum Beispiel im Notfall einen Bargeldvorschuss in Höhe von bis zu 1.000 Euro oder einen finanziellen Bonus von 150 Euro, um Ausweisdokumente und Fahrkarten zu ersetzen.*

Mehr erfahren

Gepäck verspätet, Koffer verloren – diese Entschädigung erwartet dich

Ist dein Gepäck verspätet und taucht wieder auf, wird es in der Regel von der Airline zu dir gebracht. Falls du deinen Koffer doch selbst am Flughafen abholen musst, kannst du dir die Fahrtkosten dafür von der Fluggesellschaft erstatten lassen. Dazu gehören auch etwaige Parkkosten.

Ist der Koffer auch nach 21 Tagen noch nicht wieder aufgetaucht, gilt er als verloren. Dann musst du die Airline erneut kontaktieren und den Verlust melden. In der Regel ist das online möglich. Die Fluggesellschaft muss dir dann Koffer und Inhalt ersetzen. Allerdings liegt die Haftungshöchstgrenze hier bei etwa 1.500 Euro pro Passagier:in.

Beachte auch, dass lediglich der aktuelle Zeitwert der Gegenstände angerechnet und erstattet wird. Gut zu wissen: Bei einer Pauschalreise hast du bei Gepäckverlust oder verspäteter Auslieferung zusätzlich Anspruch auf eine Minderung des Reisepreises um bis zu 50 Prozent.

Ein in grüner Folie eingewickelter Koffer auf einem Gepäckband.

Nerdpedia

1999 wurde das Montrealer Abkommen zum Schutz von Passagier:innen internationaler Flüge abgeschlossen. Über 130 Staaten haben sich darin auf Entschädigungsregelungen geeinigt, darunter auch auf Schadensersatz bei Verlust oder Beschädigung von Reisegepäck.

Lohnt sich eine zusätzliche Reisegepäckversicherung?

Eine zusätzliche Reisegepäckversicherung lohnt sich in der Regel nur dann, wenn der tatsächliche Wert des Gepäcks über der Haftungsobergrenze von 1.500 Euro liegt. Praktisch sind allerdings inkludierte Versicherungen einer Kreditkarte.

Nice to know: Bei der American Express Card, Gold Card und Platinum Card ist ein umfangreiches Versicherungspaket inklusive.

Enthalten ist unter anderem die Reisekomfortversicherung, die Zusatzausgaben bei Flugverspätung, Flugannullierung, Flugüberbuchung, verpasstem Anschlussflug oder verspätet erhaltenem Reisegepäck abdeckt. Bei einer Gepäckverspätung von mehr als vier Stunden erhält jede versicherte Person 400 Euro für notwendige Ausgaben. Außerdem werden dir in einem Notfall bis zu 3.000 Euro verauslagt.*

Wer mehr möchte, entscheidet sich für eine Kreditkarte mit Reisegepäckversicherung wie die Platinum Card. Sie bietet dir während deiner gesamtem Reise einen umfassenden Schutz und sichert dein Gepäck und Equipment bei weiteren Unannehmlichkeiten wie Schäden und Verlust durch Diebstahl oder Unfall ab.*

Zu den Vorteilen der Platinum Card

Amex Kreditkarten: Welche begleitet dich auf deiner Reise?

Deine Reisegewohnheiten

Wie viele Hotelaufenthalte planst du?
Wie viele Personen reisen?
Wie viele Tage nutzt du einen Mietwagen?
Wie oft im Jahr verreist du?
Alle Angaben sind ohne Gewähr, die tatsächliche Ersparnis kann vom angezeigten Wert abweichen. American Express übernimmt keine Haftung.

Für die Berechnung einiger Werte, greifen wir auf die Durchschnittswerte vergleichbarer Angebote zurück. Darunter die Reiseunfallversicherung, Reisegepäckversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Vollkaskoversicherung, europaweiter Kfz-Schutzbrief sowie Fahrzeugupgrade. (Stand 2023)

Die Ersparnis beim Priority Pass entspricht dem Wert der Prestigekarte auf Jahresbasis 8), die in der American Express Platinum Card inkludiert ist. Die Ersparnis beim Airport-Lounge-Zugang basiert auf der Ersparnis, die für Reisende bei regulären Pay-per-Use-Lounges anfallen (zw. 25 und 30 EUR). Beim Besitz einer American Express Platinum Card sowie einer Zusatzkarte erhält jeweils eine weitere Person kostenlosen Airport-Lounge-Zugang.

Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, bitte den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.
....
More

Deine Einsparungen im Jahr

Platinum Card
Platinum Card
Kostenüberblick
Startguthaben 230 €
Restaurantguthaben 150 €
Online-Reiseguthaben 200 €
Entertainmentguthaben 120 €
Shopping-Guthaben 90 €
SIXT Ride-Fahrtguthaben 200 €
Hotelguthaben 100 €
Priority pass 459 €
Airport-Lounge-Zugang (für bis zu 4 Personen) 30 €
Reiseunfallversicherung 8 €
Reiserücktrittsversicherung 30 €
Reisegepäckversicherung 12 €
Auslandsreisekrankenversicherung 15 €
Mietwagenvollkaskoversicherung 150 €
Europaweiter Kfz-Schutzbrief 50 €
Fahrzeugupgrade 25 €
More
Gold Card
Gold Card
Kostenüberblick
Startguthaben 170 €
Hotelguthaben 100 €
Priority pass-Ersparnis 160 €
Reiserücktrittsversicherung 30 €
Auslandsreisekrankenversicherung 15 €
Europaweiter Kfz-Schutzbrief 50 €
Fahrzeugupgrade 25 €
More

Am Strand und die Badehose fehlt? Sorge am Urlaubsort für Ersatz

Ist dein Koffer am Urlaubsort nicht angekommen, kannst du dir die wichtigsten Dinge wie Ersatzkleidung sowie Hygieneartikel kaufen und dir die Kosten dafür von der Airline erstatten lassen. Dafür unbedingt Quittungen und Belege aufheben. Good to know: Da Bargeld, Schmuck und elektronische Geräte in den Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaften oftmals ausgeschlossen sind, solltest du diese immer im Handgepäck verstauen.

Tipp: Um die Suche nach deinem Gepäckstück zu erleichtern, ist es sinnvoll, deine aufzugebenden Koffer und Taschen im Vorfeld mit einem Adressanhänger zu versehen. Außerdem können AirTags und Schlüsselfinder hilfreich sein. Damit bekommst du deinen Koffer zwar nicht sofort wieder, kannst ihn aber orten und weißt im Idealfall, wo er sich befindet.

Rückansicht einer Frau mit Strohhut, die an einem Urlaubsort durch eine Einkaufsstraße läuft.

Gibt es Fristen für die Schadensmeldungen?

Um Entschädigungszahlungen zu bekommen, gilt es, Fristen einzuhalten. Bei Gepäckverspätungen musst du beispielsweise innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt des Gepäcks schriftlich eine Schadensmeldung einreichen. Bei Beschädigungen beträgt diese Frist nur sieben Tage. Am besten gibst du die Anzeige direkt am Flughafen am Schalter der jeweiligen Airline auf, wenn dein Koffer fehlt.

Bei Pauschalreisen musst du die Minderungsansprüche gegenüber dem Reiseveranstalter unverzüglich melden.

Koffer weg: Ruhe bewahren und das Beste aus der Situation machen

Ob eine Reise nach Neuseeland oder ein Trip nach Paris: Der Verlust eines Koffers ist immer ärgerlich. Da dies häufiger bei Langstreckenflügen passiert, lohnt es sich bei der Buchung nach einem Direktflug zu suchen, natürlich ist das nicht immer möglich. Kommt es doch einmal zum Verlust deines Reisegepäcks: Bewahre die Ruhe und lass dir die Freude an deinem Urlaub nicht verderben.

Und wenn du mal einen Anschlussflug verpassen solltest? Dann mach es dir in einer schicken Lounge gemütlich. Für Inhaber:innen einer Amex Platinum Card ist das sogar kostenfrei, denn sie haben dank ihrer Kreditkarte kostenlos Zugang zu über 1.400 Flughafenlounges weltweit.*

Platinum-Vorteile entdecken

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Was tun, wenn der Koffer weg ist?
Wenn dein Koffer vermisst oder beschädigt ist, solltest du dies am besten unverzüglich noch am Flughafen der Airline melden und einen sogenannten Property Irregularity Report (PIR) ausfüllen. Anschließend solltest du dies zusätzlich noch einmal schriftlich bei der Airline anzeigen.
Wie viel Geld bekomme ich, wenn der Koffer weg ist?
Nach 21 Tagen gilt ein Koffer offiziell als verloren. Geht dein Gepäck verloren, muss dir die Fluggesellschaft Koffer und Inhalt ersetzen. Allerdings wird hier der aktuelle Zeitwert der Gegenstände angerechnet und die Haftungshöchstgrenze liegt bei etwa 1.500 Euro pro Passagier:in.
Wie lange werden verlorene Koffer aufbewahrt?
Wird ein Koffer nicht abgeholt und kann der oder die Besitzer:in nicht ermittelt werden, liegt die gesetzliche Aufbewahrungsfrist bei drei Monaten. Danach wird das Gepäck für die Kofferauktion freigegeben.

Lust auf Reisetipps, Inspirationen und neue Impulse für deinen Lifestyle? Wir liefern dir die besten Storys und Neues aus dem AMEXcited-Kosmos direkt ins Postfach. Abonniere unseren Newsletter und erfahre die Highlights immer aus erster Hand.

JETZT ANMELDEN

Mehr zu dem Thema


*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes oder des Versicherungsproduktes entnehmen.

WELCHE KREDITKARTE PASST ZU DIR?
An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Einmalige Chance: 230 Euro Startguthaben sichern!*
Beantrage noch heute deine American Express Platinum Card.