Bitte Suchbegriff eingeben…

Strände auf Lanzarote: 5 traumhafte Locations auf der Kanareninsel

Papagayo-Strände auf Lanzarote mit Vulkangestein, Gebirgslandschaft und türkisem Wasser
Markus Huth
Markus Huth
Kristallklar mit Türkisschimmer rollen die Atlantikwellen an den goldenen Sandstrand: Die viertgrößte Kanareninsel Lanzarote hat einige der schönsten Strände der Welt zu bieten. Durch ihre Nähe zur Sahara auf dem benachbarten afrikanischen Kontinent findest du neben dem hellen feinen Sand auch typischen dunklen Vulkansand vor. Im Kontrast zu der faszinierenden Fels- und Berglandschaft ergeben die Strände mit einem seichten Einstieg ins Wasser absolute Traumorte zum Sporttreiben, Baden und Entspannen.
  1. Für Surfer:innen: Playa de Famara
  2. Für Familien: Playa Flamingo
  3. Mit fantastischer Natur: Playas de Papagayo
  4. Perle der Abgeschiedenheit: Playa Caleton Blanco
  5. Für Hundefans: Playa de Montaña Bermeja
  6. Lanzarote ist perfekt für den Strandurlaub

Für Surfer:innen: Playa de Famara

Der fünf Kilometer lange Playa de Famara im Nordwesten der Insel liegt mitten im Naturpark Parque Natural del Archipiélago Chinijo. In der Nähe befindet sich das Fischerdorf La Caleta de Famara, in dem es tolle Lokale, Cafés und Shops gibt. Das Besondere an diesem natürlichen Strand ist die fantastische Aussicht auf die umliegenden Berge und Felsen und auf die kleine Nachbarinsel La Graciosa.

Aufgrund des guten Wellengangs und der Windbedingungen ist der Playa de Famara ideal zum Surfen, Windsurfen und Kiten. Und auch Baden und lange Spaziergänge werden am Playa de Famara zu einem unvergesslichen Stranderlebnis – vor allem bei Ebbe, wenn sich die umliegende Steilküste im Wasser spiegelt. Darüber sind die Sonnenuntergänge wunderschön, wenn sich das Gold des Himmels mit dem des Sandes vereint.

Good to know: In der Nähe des Playa de Famara befindet sich das mit Michelin-Stern prämierte El Risco, eins der besten Restaurants auf Lanzarote.

Der Playa de Famara mit Kitesurfern

Traumreise mit Traumstränden auf Lanzarote 

Buche deinen Urlaub über den Online-Reise-Service von American Express und profitiere mit deiner Platinum Card so von besonderen Vorteilen.*

Für Familien: Playa Flamingo

Ein Strand im Strand: Im idyllischen Urlaubsort Playa Blanca ganz im Süden von Lanzarote gibt es viele Strände mit weißem Sand – daher die Bezeichnung blanca. Einer davon ist der etwa 200 Meter lange Flamingo-Strand, der zum Schwimmen, Schnorcheln und Relaxen einlädt.

Wie auf einem Foto im Reisekatalog zieht sich der Strand an einem türkisblauen, flachen Wassereinstieg entlang, mit zahlreichen Palmen, Strandliegen, Duschen, Sonnenschirmen und Hängematten. In Playa Blanca selbst gibt es viele Restaurants, Cafés und einige der schönsten Hotels auf Lanzarote.

Good to know: Familien mit Kindern können dank der großen Wellenschutzbarrieren einen entspannten Tag verbringen.

Der Playa Flamingo auf Lanzarote im Urlaubsort Playa Blanca

Nerdpedia

Mit etwa 16 Millionen Jahren ist Lanzarote die zweitälteste Insel der Kanaren – nach Fuerteventura, dessen Existenz auf rund 20 Millionen Jahre geschätzt wird.

*Detaillierte Informationen zu Leistungen, insbesondere zu Ausschlüssen, kannst du den jeweiligen Bedingungen des Kartenproduktes entnehmen.

Mit fantastischer Natur: Playas de Papagayo

Heller Sand und türkisblauer Ozean: An den natürlichen Playas de Papagayo im Süden von Lanzarote kannst du entweder einige Kilometer von Playa Blanca herüberlaufen, das Shuttleboot – Waterbus genannt – nehmen, oder mit dem Auto anreisen. Die vielen kleinen Buchten der Playas de Papagayo bezaubern dich mit einem einmaligen Bade- und Naturerlebnis.

Es gibt acht Strandbuchten, an der namensgebenden Playa de Papagayo steht ein einsames Restaurant und eine Bar. Von den Stränden aus kannst du einige der tollen Wanderungen auf Lanzarote absolvieren. Wichtig dabei: Denke an Sonnenschutz und festes Schuhwerk, denn es gibt in der kargen Landschaft keine schattenspendenden Bäume und der Boden ist steinig.

Good to know: Schnorcheln ist in dem klaren Wasser an den Playas de Papagayo sehr empfehlenswert.

Die Playas de Papagayo im Süden von Lanzarote mit blauem Wasser und goldenem Strand

Jederzeit ein gutes Gefühl auf Reisen

Deine American Express Gold Card bietet weltweit Schutz:
  • Reisekomfortversicherung
  • Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenschutz
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Europaweiter Kfz-Schutzbrief – Notfalltelefon rund um die Uhr.
Und das Beste: American Express versichert deine Familie gleich mit!*

Perle der Abgeschiedenheit: Playa Caleton Blanco

Im Nordosten von Lanzarote befindet sich mit dem Playa Caleton Blanco einer der abgelegensten Strände der Insel, der zudem wie aus einer anderen Welt erscheint: Bizarre Lavafelsformationen umrahmen kleine Lagunen mit fast weißem Sand und klarem, türkisblaues Wasser. Entstanden ist diese einmalige Landschaft vor rund 5.000 Jahren bei einem Vulkanausbruch.

Es gibt verschiedene Abschnitte mit unterschiedlich tiefem Wasser, von denen die flacheren sehr gut zum Baden für Kinder geeignet sind. Zudem ist der Playa Caleton Blanco perfekt für jene, die die Natur und Ruhe abseits von Straßen und Ortschaften genießen wollen. Der nächste Fischerort Orzola ist einige Kilometer weit entfernt.

Good to know: Im Frühjahr ist es am Playa Caleton Blaco und um ihn herum besonders schön: Dann verleihen zahlreiche farbenfrohe Pflanzen und Flechten der eigentlich kargen Lavalandschaft bunte Flecken.

Blick auf den Strand von Caleton Blanco mit schwarzen Felsen und klarem Wasser

Für Hundefans: Playa de Montaña Bermeja

Wunderschöne Strände gibt es auch in Schwarz: Am Playa de Montaña Bermeja im Südwesten der Insel findest du dunklen Vulkansand vor. Eigen- und einzigartig sind neben dem dunklen Sand und schwarzen Steinen die großen Krabben. Der natürliche Strand ist allerdings zum Baden nicht zu empfehlen, da Strömung und Wellengang nicht ungefährlich sind.

Zur fantastischen Atmosphäre trägt zudem der namensgebende Montaña Bermeja mit seiner rötlichen Färbung zur bei. Und der Strand ist ein guter Anlaufpunkt für Hunde und deren Besitzer:innen: Der Playa de Montaña Bermeja erlaubt Vierbeiner im Gegensatz zu den meisten anderen Stränden auf Lanzarote und bietet ein gutes Areal zum Herumtollen.

Good to know: Im nahegelegenen Fischerort El Golfo gibt es eine grüne Lagune, die sehr sehenswert ist. Und die Fischrestaurants lohnen sich für einen Besuch.

Finanzspritze für deine Reise

American Express schenkt dir zu jeder Platinum Card 200 Euro Reiseguthaben jährlich.*
Schwarzer Sand und der Vulkankrater Montana Bermeja auf Lanzarote

Lanzarote ist perfekt für den Strandurlaub

Lanzarote gehört aufgrund der Nähe zur Sahara zu den wärmeren Kanareninseln und punktet mit hellen Traumstränden und flachen Wassereinstiegen. Egal ob du abgeschiedene Buchten oder belebte Strände in Urlaubsorten bevorzugst: Auf der Kanareninsel kannst du ganzjährig fantastischen Strandurlaub machen, mit Freund:innen, allein, mit der Familie.

Informationen zu Covid-19

Reisen und die Freizeit genießen – wir alle freuen uns darauf, wenn das wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich ist. Bis dahin können sich die Regelungen jederzeit kurzfristig ändern. Bitte informiere dich vor einer Reise oder einem Ausflug über die aktuellen Auflagen vor Ort.

Mehr zu dem Thema

An dieser Stelle befinden sich Inhalte aus sozialen Medien
Wir verwenden den Service eines Drittanbieters, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.
MEHR INFORMATIONEN
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Dein Update mit Inspiration und Impulsen für deinen Lifestyle: Travel, Fashion, Mobility und mehr. -Update: Jetzt den Newsletter anfordern und inspirieren lassen.
Mehr Abenteuer. Mehr Inspiration. Mehr für dich.
Spannende Lifestyle-Ideen & aufregende neue Produkte
Entdecke exklusive Trends rund um Lifestyle, Cars, Mobility und Co. mit dem -Update. Jeden Monat in deinem Posteingang.